Thema: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?

  1. #1
    Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hi zusammen

    Dieses Jahr hab ich zum ersten mal Tomaten großgezogen und angepflanzt.
    Daher hätte ich noch ein paar Fragen:

    Es handelt sich um Harzfeuer F1, welche ich in Kübel/Eimer anpflanze.
    Ich hab sie nach den Eisheiligen ausgepflanzt und sie sind mittlerweile etwas größer als 100cm. Sie haben bereits jeweils 4-6 Blütentreibe an denen teileweise schon 3cm große Tomaten hängen.

    Leider hab ich paar Geiztriebe übersehen, an denen nun auch schon Blütentriebe sind.

    Somit besitzen bereits einige Pflanzen 6 Blütentriebe, wobei ich gehört habe dass bei 4-5 schluss gemacht werden soll um die Tomaten besser reifen zu lassen.

    Wie ist hier eure erfahrung? Köpfen oder weiterwachsen lassen? Wenn ja, bis wieviel Blütentriebe?

    Zur Zeit wachsen die Pflanzen so 2-3cm am tag.

    Die Kraft bekommen die Pflanzen aus jeweils 6-7 Liter Blumenerde die mit der für Tomaten empfohleme Menge Blaukorn gedüngt wurde. Gegossen wird 2x die woche.

    Ne weitere Frage wäre, muss man die Tomaten nochmals düngen? Ich hab sie esrt 1x mit Blaukorn gedüngt und das Ende Mai.





    Geändert von ThomasSermany (23.06.2009 um 20:59 Uhr)

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    Avatar von orni
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Lkr. AÖ
    Beiträge
    3.174
    Ich habe noch nie geköpft...
    noch nicht einmal meine Gurke (die aber vom Fussball geköpft wurde und dann tierisch viele Seitentriebe bekam).

    Wenn Du eh nicht eintriebig ziehst, dann müsstest Du ja quasi alle Triebe köpfen..

    Nun ja, ich bin da zart besaitet, gerade jetzt bei den selber gezogenen besonders, aber auch letzte Saison bei denen, die im Supermarkt/Baumarkt sonst dem sicheren Tode geweiht gewesen wären.

    Wird die Harzfeuer nicht so 1,50 gross und nicht grösser. Die hört ja dann irgendwann eh auf.

    Ich hatte übrigens letzte Saison auch anfangs verpennt (weil die die Pflanzen aufgepäppelt habe) richtig auszugeizen. Naja, hatte Urwald und musste mit zig Stöcken stützen und anbinden usw. aber... ich habe bis weit in den Oktober geerntet, nach und nach und hatte sogar noch im November Cherry-Tomaten (weil es so mild war und ich die Pflanzen nicht einfach wegschmeissen wollte).

    Und super Ernte und reife Früchte und so... obwohl ich nicht anständig ausgegeizt habe.

    Noch mal zu Deiner Harzfeuer (ich schweife ab): Düngen würde ich auf jeden Fall... ich dünge so alle 3-4 Wochen mit normalem Blumendünger (oder ich habe so Langzeit-Dünge-Stäbchen im Topf). Und die Harzfeuer hat wohl eh determinierten Wuchs, hört also irgendwann auf. Von daher hielte ich persönlich Köpfen nicht für so wichtig (lasse mich aber gerne eines besseren belehren... dennoch, Köpfen erinnert mich immer so an Henry VIII).

    LG,

    orni

  3. #3
    wickedways
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    MEINE meinung:

    zwar immer freiland, nie topf., aber immer auch nur 2-3 mal dezent geduengt pro saison, gegossen NUR wenn blaetter schlaf wurden. jedenfalls NIE gekoepft, gegeizt. alles wurde vielfach fruchtend und reif. da du viele pflanzen hast, versuchs vllt mal an einer und sie den unterschied. (toepfe wirken allerdings recht klein. 10l eimer?)

    mfg
    ww

  4. #4
    Schmid, Anneliese
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo,
    Poetschke empfiehlt ab dem 5. Blütenstand zu köpfen oder aber dann Ende August. Sollte ich das nicht mehr richtig wissen, dann korrigiert mich bitte.
    Ich habe die vergangenen Jahre immer geköpft, wenn die Tomaten so 2,50Meter hoch waren. Die Dinger ließen sich einfach nicht mehr richtig stützen...
    Außerdem pflanze ich im Gewächshaus doppelreihig - hier schneide ich alles raus, was den andern Tomaten im Weg ist, oder das Licht wegnimmt.
    Viele Tomatenexperten sagen, daß die Tomaten nicht geköpft werden sollen, da ja dann das Blattgrün fehlt, sondern man soll hier nur die Blüten entfernen. Das habe ich noch nicht ausprobiert.
    LG Anneliese

  5. #5

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    21
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    @orni sovbiel ich weiss werden cherrytomaten prinzipiell nie geköpftund gegeizt. aber wie gesagt ich bin auch noch newbee. Bis november ist toll. ich hoffe auch drauf .

    @ww: ja sind 10l eimer vom obi. Das war ein tipp aus dem netz um möglichst günstig an geeignmete behälter zu kommen. 1€ pro eimer. 3x8mm abflusslöcher auf ca 5cm höhe bohren. Die grauen sind ca 35-40 liter mit 4 pflanzen drin.

    @anneliese: naja so hoch sind meine noch nicht. ich denke die werden so 150-200cm hoch. viel höher dürfen die auch nicht werden Ich schau dann mal im august wegen der größe.

  6. #6

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    21
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    @ww: ich hab gelesen dass für topftomaten 7-8 liter erde ausreichen.
    so viel platz für größere Eimer hätte ich auch nicht. Ich musste jetzt schon 12 Pflanzen verschenken.

  7. #7
    wickedways
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    es reicht sicher wenn man alles weggeizt und die pflanze ab 1meter....20..40 koepft und das regelmaessig. aber will ich das? nein ein 20 liter eimer is schon deutlich besser und wenn der platz nicht da ist, einfach weniger pflanzen, und das NICHT-geizen bringt auch an weniger pflanzen mehr fruechte als an entsprechend kleineren, gegeizten pflanzen

    ww

  8. #8

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    21
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    @ww Naja 20liter eimer wären um ein vielfaches teurer gewesen. die 10l eimer sind mit 1€/stück der beste kompromiss.
    oder kennst du 20 liter eimer für 1-2€?
    Die anzahl der pflanzen hat mich auch überrascht. Ich hab samen gekauft und da sind alle aufgegangen. Ich hatte so mit 60-70% gerechnet wie es auch auf der verpackung steht. Von 34 Samen sind 34 gesunde Pflanzen gekommen.



    Ich freu mich schon auf die ernte und ob die harzfeuer wirklich so toll schmecken wie überall zu lesen ist.

  9. #9
    wickedways
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    ja, ganz einfache baueimer, 15l. 1,5 euro das stueck, oder moerteltroege 95l, 7 euro das stueck

    wie dem auch sei, alles gute mit den pflanzen

    (ich bleib dabei: ich geize nichts aus)

  10. #10
    Avatar von boxenosssi
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    137
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Ich benuzte auch Baueimer, 12l für 79 Cent und 20l für 1,29 Cent. Die Tomis und Paprika haben je einen 12l Eimer und Gurken und Zucchini hab ich in 20l.

    Mit den Löchern in 5cm Höhe, hab ich schlechte Erfahrung gemacht, die Erde darunter ist regelrecht verfault und den Pflanzen hats nicht wirklich geschmeckt.
    Hab nun bei allen Eimern direkt am Boden Löcher gebohrt damit das Wasser gut abfließen kann, das gefällt den Pflanzen wesendlich besser.
    Denk mal dass man am Boden so ne Art Drenage aus Schotter oder Ähnlichen machen soll, wenn man die Löcher höher ansetzt, den wie gesagt die Erde darunter verfault sonst.

    Zum Kappen kann ich leider nix sagen, hab nur Buschtomaten gepflanzt die haben nen ganz anderen Wuchs, und werden von hausaus nicht so hoch.

    lg ossi

  11. #11
    Avatar von orni
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Lkr. AÖ
    Beiträge
    3.174
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Zitat Zitat von boxenosssi Beitrag anzeigen
    Ich benuzte auch Baueimer, 12l für 79 Cent...

    Mit den Löchern in 5cm Höhe, hab ich schlechte Erfahrung gemacht, die Erde darunter ist regelrecht verfault und den Pflanzen hats nicht wirklich geschmeckt.

    Ich bin auch auf den Trichter mit den Baueimern gekommen, allerdings kosten die billigsten hier 1,29 für 12 l - aber ein Kunststofftopf in vergleichbarer Grösse kostet 3 EUR.

    Ich habe auch diese 2 x drei Löchr in 5 cm Höhe (habe ich hier irgendwo gelesen). Oh shit, nicht dass unten alles gammelt... werde vorsichtshalber dann unten auch noch 4 Löcher bohren.

    LG,

    orni

  12. #12
    Avatar von Torsten
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    471
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    wenn man ordentlich gießt bleibt das wasser unten in den 5 cm stehen und die erde fängt an zu verfaulen da kein sauerstoff ran kommt

    ist also schlecht
    abhilfe schaffen neue löcher ganz unten damit keine staunässe entstehen kann

  13. #13
    wickedways
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    also. wenn da unten keine luft rankommt. wird das vergammeln und so weiter und ich wollts nur zum dritten mal sagen. schliesslich sind aller guten dinge drei

  14. #14
    Avatar von Torsten
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    471
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    wer kommt nur auf solche ideen mit den 5 cm
    kann ich nicht nachvollziehen, es sei denn man züchtet neue teich-tomaten-sorten

  15. #15
    pere
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo Thomas,

    um nochmal auf deine eigentliche Frage zu kommen, ich würde auf jeden Fall die Geiztriebe, die ja nun auch schon Blüten/Früchte haben, einkürzen, also kapp die Spitzen!

    Ansonsten schneid halt weg, wenn du dann meinst, dass du genügend Blütenansätze hast.

    Liebe Grüße
    Petra, die das immer so pi mal Daumen entscheidet

  16. #16

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    21
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    @all Also das mit denseitlichen Löchern hat mir ein professioneller Gärtner/Gemüseanbauer empfohlen.
    Mörtelkübel würde ich nicht nehmen und es wurde mir auch abgeraten. Die Teile sind voll mit Chemie die ausdünstet. Riecht mal an Neuen beim Obi. Außerdem gibts zu dem thema eindeutige Diskussionen im netz und hier.

    Mittlerweile habe ich paar geflügelte Besucher an den tomaten. (Läuse)
    Aber mit dieser Spüli-Wasser-Spiritusmischung zur Bekämpfung bin ich mir echt nicht sicher. Sude fallen auch weg weil es nicht stinken darf , da ringsrum Wohnungen sind. Teilweise hab ich auch gelesen dass die geflügelten egal sind und die von alleine wieder weggehen ohne zu schaden.
    Stimmt das oder soll ich aktiv werden?

    @petra: "genügend blütenansätze" Die Frage zielte darauf hinaus ob es eine Grenze gibt, welche man nicht überschreiten sollte damit alle vorhandenen Blütentriebe reife Tomaten bekommen. Letztendlich ist ja die Frage wie bekomme ich ne bestmögliche Ernte. Qualitativ und Quantitativ.

    Tomaten kann man ja nie genüg haben

  17. #17
    pere
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Thomas,

    ich kann mit 3 Blütenansätzen vielleicht größere Früchte bekommen, aber ich habe mit 5 Blütenansätzen einen besseren Ertrag und weiß ich, ob die Früchte größer geworden wären, wenn ich früher gekappt hätte?

    Liebe Grüße
    Petra, die kappt, wenn die Pflanzen an der Decke angekommen sind (war im Folienhaus so und im GW nun auch)

  18. #18

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    21
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Da ich 22 Tomatenpflanzen habe werde ich mal paar bei 5 Blütentrieben köpfen und den rest sich frei entwickeln lassen.

    Heut nachmittag hab ich gesehen dass es zum teil schon 7 Blütenansätze an manchen pflänzchen sind.

  19. #19
    pere
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    köpf doch unterschiedlich und dann weißt du fürs nächste Jahr bescheid!

    Liebe Grüße
    Petra, die nächste Woche anfängt zu köpfen

  20. #20
    Schmid, Anneliese
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo,
    habe heute meine Tomaten, die eine Höhe von 2,5m erreicht haben geköpft - die drücken mir ja sonst noch das Dach meines Gewächshauses durch.
    LG Anneliese

  21. #21

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    21
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hi Petra

    ich denke mal so werd ich das tun. 1/3 Köpfen 1/3 weitergeizen und das restliche 1/3 wachsen lassen wie es will.

    jaja mit 22 stück geht das nicht rund auf, ich weiss


    Hi Anneliese. Bei 250cm musst du ja über 10 oder mehr Blütentriebe haben oder?

  22. #22
    Schmid, Anneliese
    Gast
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    klar hab ich - ich meine das reicht auch. Meine Männer haben zwar gemeckert, als sie es bemerkten, aber keiner macht mir in den First des Gewächshauses eine Stange, an der ich sie anbinden kann.
    LG Anneliese

  23. #23

    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    Enderndorf am See, Brombachsee, Mittelfranken
    Beiträge
    6
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Ich bin neu im Forum, im "Tomatengewerbe" und im Garten.

    Meine Frage an euch, was kann ich überhaupt von einer Tomatenpflanze ernte erwarten.

    Ich habe auf meinem Hochbeet 6 Tomatenpflanzen gepflanzt, Sorte kann ich leider nicht mehr beziffern. Ich habe im Frühjahr kleine Pflanzen die sich Easy Plant beziffert haben, bestellt. Da die Hälfte eingegangen ist und die nicht beschriftet waren, weis ich leider nicht was übrig geblieben ist.

    Wann soll man am Hochbeet die Pflanzen kappen? Gilt da das gleiche? Oder gibt es fürs Hochbeet Sonderregeln.

    MFG Jochen

  24. #24

    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo Jogl,
    da unsere trocken unter nem Dachüberstand stehen, kappen wir sie erst sehr spät im Jahr - ich glaube letztes Jahr war's September/Anfang Oktober. Bis November gab es tatsächlich noch reife Tomis!

    Wir machen es immer vom Wetter abhängig - momentan brauchst du also noch nicht dran zu denken!!

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke

  25. #25

    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    Enderndorf am See, Brombachsee, Mittelfranken
    Beiträge
    6
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo Moorschnucke,

    danke für die Info.

    Wie ist es mit dem Ertrag? Bzw. wie ernte ich meine Tomaten richtig? Ich habe schon bzw. erst Grüne am Stock - wie erntet man richtig?

    Ich möchte keine Fehler machen.

    Eine grundlegende Frage - wachsen die Tomaten dann wieder nach? Oder sind die paar grünen Tomaten die ich am Sock habe alles.

    MFG Jochen

  26. #26
    Avatar von O.v.F.
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    8.064
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Zitat Zitat von Jogl Beitrag anzeigen
    Hallo Moorschnucke,

    danke für die Info.

    Wie ist es mit dem Ertrag? Bzw. wie ernte ich meine Tomaten richtig? Ich habe schon bzw. erst Grüne am Stock - wie erntet man richtig?
    Du erntest richtig, wenn Du die Tomaten an der ersten Verdickung abknicken kannst.

    Ich möchte keine Fehler machen.

    Eine grundlegende Frage - wachsen die Tomaten dann wieder nach? Oder sind die paar grünen Tomaten die ich am Sock habe alles.
    Jeder Blüterispe bringt Tomaten, dort wo Du die Tomaten abgemacht hast, wachsen keine nach.

    MFG Jochen
    Hallo Jochen,
    sei

  27. #27

    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hi Jogl,
    das hat Dieter schon mal gut erklärt.

    Noch ne Frage: Wie viele Triebe hast du pro Pflanze stehen lassen?? Wenn es mehr als drei sind, verhindert das oft, dass die Tomis viele Blütenrispen ansetzen.

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke

    P.S. Auch von mir ein "Herzliches Willkommen"!!!!

  28. #28

    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    Enderndorf am See, Brombachsee, Mittelfranken
    Beiträge
    6
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo Moorschnucke,

    habe eigentlich immer nur 1 Haupttrieb stehen lassen.

    Ausser bei einer, da ist der Haupttrieb abgebrochen, warum auch immmer. Dann habe ich einen Geiztrieb wachsen lassen da ich dachte der andere geht ein.

    Aber kamplos geben wir uns nicht geschlagen, habe mit Klebeband den Trieb geklebt und gehofft.

    Und Sie da er ist wieder weitergewachsen. Jezt habe ich daran halt 2 Triebe. Ist das schlecht?

    MFG Jochen

  29. #29

    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Neee, natürlich nicht. Bei den "normalen" Tomis ist einer, so weit ich weiß, richtig, zwei sind aber nicht tragisch.

    Bei unseren Cocktail- oder Kirschtomis soll man einige Sorten sogar dreitriebig ziehen.

    Übrigens, wenn deine Tomis kaum noch Blüten ansetzen sollten, unbedingt das Düngen mit Kompost oder Hornspänen nicht vergessen - oder mit verdünnter Brennnessel-, Schachtelhalm- oder Beinwellbrühe gießen. Tomis sind sog. Starkzehrer!

  30. #30
    Avatar von O.v.F.
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    8.064
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Zitat Zitat von Moorschnucke Beitrag anzeigen
    Neee, natürlich nicht. Bei den "normalen" Tomis ist einer, so weit ich weiß, richtig, zwei sind aber nicht tragisch.

    Bei unseren Cocktail- oder Kirschtomis soll man einige Sorten sogar dreitriebig ziehen.

    Übrigens, wenn deine Tomis kaum noch Blüten ansetzen sollten, unbedingt das Düngen mit Kompost oder Hornspänen nicht vergessen - oder mit verdünnter Brennnessel-, Schachtelhalm- oder Beinwellbrühe gießen. Tomis sind sog. Starkzehrer!
    .....Bitte aber 1:10 verdünnen, 1 Liter Brühe 10 Liter Wasser,
    so alle 14 Tage

  31. #31

    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    Enderndorf am See, Brombachsee, Mittelfranken
    Beiträge
    6
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Hallo Dieter,

    vielen Dank für die hilfreichen Tipps.

    Wie ist es mit dem Düngen bis zu welchem Zeitpunkt weiterdüngen? Gibt es da einen Punkt den man beachten sollte?

    Wie ist es mit dem rot werden im freien. Ich habe zwar grüne aber noch keine einzige rote.

    MFG Jochen

  32. #32

    Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Bin zwar nicht Opa Dieter - aber naja!!

    Wir düngen sooo lange, wie die Aussicht besteht, dass aus den Blüten noch Tomis werden können, also wettermäßig gesehen - ca. bis September.

    Wir haben auch noch keine roten, tröste dich, denn erstens war ich mit dem Vorziehen etwas spät dran, zweitens haben wir kein Gewächshaus o.ä. und drittens könnte die Sonne etwas häufiger scheinen in der letzten Zeit.

  33. #33

    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    Enderndorf am See, Brombachsee, Mittelfranken
    Beiträge
    6
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Danke Moorschnucke,

    gibt es da eine "Regel" ab wann und bis wann man mit roten Tomaten rechnen kann?

    Meine Gurken wuchern wie wild.

    Ich habe meine als ganz kleine Plänzchen, ca. 5 - 7 cm bekommen. Am Anfang ging alles schief. Die hälfte der Tomätchen und die Gürkchen sind ganz eingegangen.

    6 Stück habe ich durchgebracht. Aber die sind irgendwie komisch.

    Die Tomaten wo ich bisher kannte hatten einen normalen Stiel. Meine Tomaten haben jetzt einen vielleicht ca. 7 cm dicken Haupttrieb.

    Mache ich da was falsch?

    MFG Jochen

  34. #34
    Avatar von O.v.F.
    Registriert seit
    28.07.2006
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    8.064
    AW: Ab wieviel Blütentriebe Pflanze köpfen?
    Zitat Zitat von Jogl Beitrag anzeigen
    Danke Moorschnucke,

    gibt es da eine "Regel" ab wann und bis wann man mit roten Tomaten rechnen kann? Nein es gibt keine "Regel", man kann ernten bis es kalt wird.

    Meine Gurken wuchern wie wild.

    Ich habe meine als ganz kleine Plänzchen, ca. 5 - 7 cm bekommen. Am Anfang ging alles schief. Die hälfte der Tomätchen und die Gürkchen sind ganz eingegangen.

    6 Stück habe ich durchgebracht. Aber die sind irgendwie komisch.

    Die Tomaten wo ich bisher kannte hatten einen normalen Stiel. Meine Tomaten haben jetzt einen vielleicht ca. 7 cm dicken Haupttrieb. Besteht die Möglichkein ein Bild hier rein zu stellen?

    Mache ich da was falsch?

    MFG Jochen


    Zitat Zitat von Moorschnucke Beitrag anzeigen
    Bin zwar nicht Opa Dieter - aber naja!!

    Wir düngen sooo lange, wie die Aussicht besteht, dass aus den Blüten noch Tomis werden können, also wettermäßig gesehen - ca. bis September.

    Wir haben auch noch keine roten, tröste dich, denn erstens war ich mit dem Vorziehen etwas spät dran, zweitens haben wir kein Gewächshaus o.ä. und drittens könnte die Sonne etwas häufiger scheinen in der letzten Zeit.


    Schnucke aus dem Moor,

    was soll das heißen naja

    auch ich dünge, bis es nicht mehr benötigt wird.

    Und die erste fuhre Tomaten habe ich schon geerntet (10 Stück)

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.