Thema: Wie pflegeleicht ist Bambus?

  1. #1
    Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Ich möchte gerne in meinem Garten Bambus pflanzen. Wie pflegeleicht ist er und was ist besonderes zu beachten?

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2
    NIC
    NIC ist offline

    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    203
    HAllo,

    es gibt verschiedene Sorten von dennen.
    Magst du den als Zierpflanze?
    Zu Hause?
    Oder im Garten?

    LG
    NIC

  3. #3

    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    3.298
    Ich möchte gerne in meinem Garten Bambus pflanzen. Überlege auch ob er in den Vorgarten passt. Wie groß kann denn so einer werden.
    Wie sieht das im Winter aus? Wird er ganz zurückgeschnitten?
    gruß lucy

  4. #4
    NIC
    NIC ist offline

    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    203
    Hallo,

    ich habe da Samen von einen Riesenbambus.
    Der sollte und ist auch Winterhart!
    Kann dir die Samen zuschicken!
    Er erreicht etwa 5 Meter BEI UNS!!
    Und braucht nicht besonders viel Pflege!

    LG
    NIC

  5. #5

    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    3.298
    Bambus
    Hallo Lucy
    kaufe dir einen Bambus der keine Rhizome bildet. Diese
    Bambuse sind immergrün , man muß sie nie zurückschneiden.
    Hab selber einige, ist toll. Nur viel Wasser brauchen sie- immer schön
    gießen, auch im Winnter wenn kein Frost ist.

  6. #6

    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    52
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Unser kleine Bambus ist nun doch etwas größer geworden und ich müsste den jetzt mal zurückschneiden. Gibt es da eine bestimmte Zeit in der man das machen kann ?? Muß ich da etwas beachten ???

  7. #7
    feuchte wiese
    Gast
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Hallo

    warum willst du den zurückschneiden, ich bin froh um jeden cm den er höher wird

    tausche deinen Bambus aus durch kleinwüchsigen da gibt es tolle Sorten, oder einen kleinen Miscanthus.

  8. #8
    Avatar von gr.Tanja
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    mittelfranken
    Beiträge
    336
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    hallo

    mal so offtopic, find ich dein avatar nicht besonders witzig... nico.

    liebe grüße
    tanja

  9. #9
    feuchte wiese
    Gast
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Zitat Zitat von gr.Tanja Beitrag anzeigen
    hallo

    mal so offtopic, find ich dein avatar nicht besonders witzig... nico.

    liebe grüße
    tanja
    jeder hat ein anderen Humor, Geschmack usw. das ist auch gut so,.

  10. #10
    Avatar von unmuzzled
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Weilburg / Hessen z7b
    Beiträge
    1.336
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Hallo Lucy,

    wie oben schon beschrieben, solltest du darauf achten, dass dein Bambus dir nicht "abhauen" kann.

    Einige Bambusarten (die grossen) bilden Wurzelauslaeufer (Rhizome), die zur eigenen Freude und zu der der Nachbarn schneller wachsen, als man gedacht hat und durch die kleinsten Luecken wandern. Es sollen schon Bambushalme im Wohnzimmer herausgekommen sein!!!

    Wenn du solche Bambusse ohne GUTE Wurzelsperre pflanzt, wirst du deines Lebens so schnell nicht mehr froh.

    Viel gemuetlicher und genauso schoen sind die horstbildenden Bambusarten, die schoen da bleiben, wo man sie hingesetzt hat. Bis auf das haeufige Giessen und gelegentliche Duengen pflegeleicht.

    Bei den Bambussen wird auch normalerweise im Herbst nichts geschnitten. Man laesst sie einfach wachsen.

    Gruesse

    Harry

  11. #11

    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    52
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Also der Bambus wurde von unseren Vorbesitzern gepflanzt. Lt. einem Landschaftsgärtner ist es einer, der keine Rhizome bildet (zum Glück ).

    Allerdings wächst der nun doch etwas aus der Form und ist wirklich sehr, sehr buschig. So wie man halt gelegentlich die Rosen, den Buchs, ... zurecht schneidet, so haben wir den Bambus jetzt einfach mal "geschoren". Jetzt darf er wieder wachsen. Wir gehen doch auch ab und an zum Frisör und sehen dann doch meist auch wieder besser aus !!!

  12. #12
    Avatar von gr.Tanja
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    mittelfranken
    Beiträge
    336
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    hallo

    wie HOCH werden solche horstbildenden bambusse eigentlich? und wie lange dauert das?
    wir haben ja auch zwei, und irgendwie warte ich immer darauf das die mal in die höhe wachsen...

    liebe grüße
    tanja

  13. #13
    Avatar von unmuzzled
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Weilburg / Hessen z7b
    Beiträge
    1.336
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Hallo Tanja,

    lass Google mal die Adresse vom Bambus-Centrum Deutschland raussuchen.

    Dort findest du ausfuehrliche Infos zu sehr vielen Arten und Sorten von Bambus.

    Gruesse

    Harry

  14. #14
    feuchte wiese
    Gast
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Zitat Zitat von gr.Tanja Beitrag anzeigen
    hallo

    wie HOCH werden solche horstbildenden bambusse eigentlich? und wie lange dauert das?
    wir haben ja auch zwei, und irgendwie warte ich immer darauf das die mal in die höhe wachsen...

    liebe grüße
    tanja
    das hängt von vielen Faktoren ab, wie lange sowas dauert, aber Fagesien brauchen immer länger wie Phyllostachys.die Endhöhe von meistens 4m wird ca. im 5- 7 Jahr erreicht.
    Wichtig ist nur VIEL WASSER, Dünger(ich nehme Flüssigdünger und Rasendünger+ Hornspäne) dann wird es schon, ach und niemals nicht länger wie ende Juni düngen die Halme müssen verholzen damit sie übern Winter kommen.

    Ich selber habe inzwischen 10 Pflanzen stehen von 6 Sorten (und kein Ende in Sicht) alle ohne Sperre, Bambus ist schon ein sehr interessantes Gras........

  15. #15
    Avatar von gr.Tanja
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    mittelfranken
    Beiträge
    336
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    hallo

    ja, ich mein in der baumschule haben sie was von vier meter gesagt. aber welche sorte das nun ist weiß ich wirklich nicht.
    ich hab mir den irgendwie als schneller wachsend vorgestellt...
    naja, nun steht er ja schon fast zwei jahre, das ist ja schon mal was. dann kann ich ja hoffen das er doch irgendwann mal groß wird.

    liebe grüße
    tanja

  16. #16

    Registriert seit
    20.04.2008
    Beiträge
    52
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Zitat Zitat von feuchte wiese Beitrag anzeigen
    d
    .... Wichtig ist nur VIEL WASSER, .....
    Gießt Du bei diesem heißen Wetter täglich ???

  17. #17
    feuchte wiese
    Gast
    AW: Wie pflegeleicht ist Bambus?
    Zitat Zitat von Penny79 Beitrag anzeigen
    Gießt Du bei diesem heißen Wetter täglich ???
    Ja, ist schon besser du siehst dem Bambus aber auch an wann er Wasser braucht, denn rollt er die Blätter ein um die Verdunstung zu minimieren.

    Auch bei Regen bekommt er sein Wasser weil der Regen meist nicht ausreicht, pro Pflanze gebe ich gut 20- 40 Liter, und im Winter 1x die Woche.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.