Thema: Ist die Musa ok?

  1. #1
    Ist die Musa ok?
    Hallo zusammen 👋
    Kann mir jemand sagen, ob die braunen Stellen an unseren Musa Pflanzen ok sind, oder ob wir uns Sorgen machen müssen?

    Liebe Grüße
    Bengachen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Ist die Musa ok?-7ba17790-9e50-4b9f-ae11-7fb4a9be9ab5.jpg   Ist die Musa ok?-03f77256-dd78-41e1-82ff-3a25808f415c.jpg  

    Ist die Musa ok?-42b1f4b8-19f8-46ac-8480-e1d5c59bb991.jpg  

    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #2

    Registriert seit
    12.04.2011
    Ort
    Hohenlohe
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    7.680
    AW: Ist die Musa ok?
    Du must Dir leider Sorgen machen.

    ICh tippe auf zuviel Wasser.

    Hier Bilder meiner beiden großen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pool.jpg
Hits:	28
Größe:	210,6 KB
ID:	577227

    Du solltest darauf achten dass der Kübel ein Loch hat und kein Wasser im Untersetzer stehen bleibt weil die Musa empfindlich auf Staunässe reagiert.
    Ferner sollte das Substrat zusätzlich mit Lockerungsmittel durchsetzt sein z.B. Sand oder anderem was Wasser speichert und zugleich lockert aber auch dauerhaft bleibt.
    Wir haben dafür Perlit der Erde zugesetzt.
    Gerade wenn du nur - wie ich mal vermute - Erde aus dem Baumarkt kaufst wird diese gern zu nass. Perlite nimmt dann das überschüssige Wasser au und giebt es zeitversetzt auch wieder zurück.

    Ob deine Musa noch zu retten ist kann ich nicht sagen - leider.

    Allerdings ist dies auch kein Problem, denn Musas sind schnell wachsend und leben ohnedies nur wenige Jahre. Die Musa ist kein Baum sondern eine Staude. Ihre Lebenszeit ist ohnedioes begrenzt. Sobald sie blüht stirbt die Mutterpflanze ohnedies ab und dafür gibt es viele kleine Jungpflanzen.
    Bei Palmen wäre dies ein größeres Problem so kann ich nur sagen versuch sie zu halten oder wirf sie weg und pflanze eine Neue.

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.