Thema: Projekt Süßkartoffel

  1. #401
    Avatar von Haselmausdd
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Dresden, Sachsen
    Beiträge
    51
    AW: Projekt Süßkartoffel
    1. Bild - so fielen die Wurzelknollen aus dem Topf. 2. Bild - einsortiert in Töpfe und 3.+ 4. Bild - es hat sich was getan! Ist das nicht toll? Auch in dem 2. Topf rührt sich ein kleiner Überlebenskünstler! Mich verwundert nur, und ich hoffe man kann es erkennen - in dem großen schwarzen Topf erscheinen Triebe mit schwarzen UND mit grünen Blättern. Die Blattform ist fast identisch. Oder doch nur Unkraut? Schaut es euch mal an, bzw. ich werde es beobachten und mich weiter freuen. In der Hoffnung, es möge auch bei Euch alles gedeihen - viele liebe Grüße - Gundula
    P.S.: Auf dem letzten Bild ist auch ein Topf mit kerngesunden Blaufichten-Setzlingen zu sehen! Es sind 3 Stück in unterschiedlicher Größe und ich würde damit gern jemandem eine Freude machen! Also, wenn die jemand haben möchte - bitte melden!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Projekt Süßkartoffel-imag0877.jpg   Projekt Süßkartoffel-imag0879-kopiert-2-.jpg  

    Projekt Süßkartoffel-imag0925.jpg   Projekt Süßkartoffel-imag0926.jpg  


    •   Alt Das könnte Sie auch interessieren
       

  2. #402
    Kapha
    Gast
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Nachdem ich dachte die anderen direkt gelegten kämen gar nicht mehr .....treibt sie jetzt aus.
    Wollte ein Bild einstellen , aber es wurde nix.
    Hole es aber noch nach

  3. #403
    Avatar von veilchenv
    Registriert seit
    24.02.2014
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    20
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Von meinen 5 Hälften hatte nur eine Triebe gebildet, auch wenn 4 Wurzeln hatten. Aber die eine mit Trieben hab ich im Rahmenbeet zusammen mit Melonen und Gurken und einem selbstgemachten Folienschutz und die wächst - langsam zwar, aber sie wächst. Ich bin echt gepannt, ob ich Knollen ernten kann.

    @ Haselmaus, pflanzst du deine dann noch in größere Töpfe oder hast du sie nur zu Zierzwecken?

  4. #404
    Avatar von Haselmausdd
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Dresden, Sachsen
    Beiträge
    51
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Hi Veilchenv,
    ich hatte es eigentlich nicht vor, die Knollen nochmals umzutopfen. Bin ja froh, dass überhaupt etwas gewachsen ist. Hatte es gar nicht erwartet - nur ganz dolle gehofft (sonst braucht man ja nicht anzufangen!). Ich werde aber bestimmt noch anders entscheiden müssen - es sind ja mittlerweile in dem großen schwarzen Topf 5 Austriebe und der größte inzwischen fast 15 cm hoch. Na mal sehen wie es weitergeht. Inzwischen wachsen die wie verrückt und auch bereits die Wurzeln unten raus. Dabei ist es mit ca. 25 cm der höchste Topf den ich habe!


    Allen anderen wünsch ich noch mega viel Erfolg und gebt nicht auf!!!! LG an Alle!

  5. #405
    Kapha
    Gast
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Meine sind noch immer grün .... Frag mich nun wirklich wann ernten .
    Muss mich wohl mal schlau machen

  6. #406
    Kapha
    Gast
    AW: Projekt Süßkartoffel
    So heute wurde geerntet
    Aus 2 Stückchen Knolle kamen diese Köstlichkeiten vor ...Für einen Topf nicht schlecht

    Projekt Süßkartoffel-s-sskartoffeln.jpg

  7. #407
    Avatar von Haselmausdd
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Dresden, Sachsen
    Beiträge
    51
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Hi Kapha, na das ist ja mal eine tolle Ernte - da kann man nur gratulieren und evtl. etwas ganz schön neidisch sein! Was hast du denn mit deinen Schätzen angefangen?


    Meine haben sich in den beiden verbliebenen Töpfen richtig gut entwickelt und sind nun so wie sie waren in den Keller gewandert. Mit Erde und Topf - so wie im letzten Jahr. Da wollte ich den Topfinhalt nach Daumenprobe entsorgen und war total erstaunt, dass die "Knollenschläuche" noch perfekt waren. Na mal sehen wie es sich entwickelt. Nun kommt erst mal die frostige (Schlafens-)Zeit und ich freu mich bereits jetzt auf das kommende Frühjahr!


    Ich wünsch hiermit schon mal allen eine schöne Zeit mit allem Drum und Dran und werd mich im nächsten Jahr wieder hier melden. Bleibt gesund und kreativ!
    LG aus Dresden - Gundula

  8. #408

    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    97
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Hallo Ihr!

    Hat sich dieses Jahr wieder jemand an die Süßkartoffel gewagt?
    Ich hatte dieses Jahr gar nichts weil keine Zeit, Ausbildung war und ist wichtiger.

    Habe nur 2 wuchernde Tomaten, sonst gar nichts.

  9. #409
    Avatar von erika43
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Kreis Darmstadt
    Beiträge
    49
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Ich habs auch verpasst, hab aber in unserer Gärtnerei einen großen Stock gefunden und mitgenommen. Allerdings hat diese "Süßkartoffelpflanze" wunderschöne dunkelrote Blätter. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt im Herbst.

  10. #410
    Avatar von ostseeboy
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Ostholstein
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    431
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Hallo,

    hat jemand Lust auf ein Aufleben vom Projekt Süßkartoffel???

    Ich wäre jedenfalls dabei.
    Meine Süßkartoffeln stehen schon am Fenster im Wasser.


  11. #411
    Avatar von erika43
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Kreis Darmstadt
    Beiträge
    49
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Bin dabei.Hatte es nur vergessen, Danke fürs Erinnern !
    ostseeboy gefällt das.

  12. #412
    Avatar von ostseeboy
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Ostholstein
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    431
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Perfekt.
    Dann fang ich mal an:

    Heute kamen sie ins Wasser.

    Projekt Süßkartoffel-100_2177.jpg Projekt Süßkartoffel-100_2178.jpg
    Projekt Süßkartoffel-100_2179.jpg Projekt Süßkartoffel-100_2180.jpg

    2 stehen am Nordfenster 2 am Südfenster

  13. #413

    Registriert seit
    21.04.2015
    Ort
    Naumburg / Saale
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    218
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Bei Edeka gabs Freitag Süskartoffeln, orange und violette. 2 Dicke wurden der Verwertung zugeführt, je 3 Kleinere von jeder Sorte kamen in Gläser? Hab sie diesmal nicht halbiert und angespießt, sondern aufrecht in schmale Gläser gestellt, so dass sie zur Hälfte im Wasser stehen.

  14. #414
    Avatar von erika43
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Kreis Darmstadt
    Beiträge
    49
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Meine Süßkartoffel hat jetzt ca. 30cm lange Ranken gebildet, kann ich die Pflanze jetzt schon in Erde setzen oder besteht die Gefahr, dass sie nicht anwächst? Worauf muss ich achten?

  15. #415

    Registriert seit
    21.04.2015
    Ort
    Naumburg / Saale
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    218
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Meine Violette (2 von den 3 sind vergammelt) hat 15cm lange Triebe und steht schon seit einer Woche in Erde. Entwickelt sich prächtig und ich mache mir ernsthaft Sorgen, wie ich die bis Ende April durchbringe, bevor sie in den Garten dürfen.

  16. #416
    Avatar von Luna1
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Oberösterreich
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    539
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Setzt ihr denn alle eure ganzen Süßkartoffeln ein? Ich treibe sie so wie ihr, aber mache die Triebe mit ca 10cm Länge ab und bewurzle diese in Wasser oder Erde. So bekommt man viel mehr Pfanzen raus.

    Meine orangen sind schon 10cm lang und werden bald abgetrennt und einzeln eingesetzt. Die lila Süßkartoffeln wollen allerdings nicht so. Bin gespannt ob sie zuerst Triebe bilden (gaaanz winzige sind schon da) oder vorher weggammeln
    Ich weiß noch nicht, ob ich sie raus setzen soll oder in großen Kübeln. Wir haben gefräßige Tiere, die Dinge unter der Erde gerne mal annagen....

  17. #417

    Registriert seit
    21.04.2015
    Ort
    Naumburg / Saale
    USDA-Klimazone
    7a
    Beiträge
    218
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Ich hab von der Violetten auch ein paar 20cm lange Triebe abgenommen und ins Wasser gestellt. Hatten innerhalb weniger Tage Wurzeln, hab sie wieder eingetopft.

    Allerdings machen mir die Orangen Sorgen. Die Triebe sind jetzt schon 40cm lang und wachsen wie blöde, wie soll ich die noch bis Mitte Mai hinhalten?

    Kann man die Triebe bedenkenlos einkürzen? Verzweigen die sich dann? Letztes Jahr hab ich die einfach wachsen lassen, aber letztes Jahr war ich auch sehr spät dran.

  18. #418
    Avatar von erika43
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Kreis Darmstadt
    Beiträge
    49
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Also ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich die längsten Tentakel einfach abgeschitten habe.Die restlichen hab ich jetzt so zusammen geklammert, dass sie im Keis wachsen.

  19. #419
    Avatar von Pepino
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    BW Weinbauklima
    USDA-Klimazone
    5b
    Beiträge
    5.364
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Mein Süsskartoffel hatte letztes Jahr problemlos ausgetrieben wie blöde und hat viele Triebe gemacht. Bis Mai hatte ich davon viele abgemacht und diese hatten auch gleich gewurzelt. Im Mai habe ich dann alle ausgepflanzt und sie sind alle so nach und nach eingegangen. Bis zum Herbst war nur eine micktige Pflanze über, die keine Knolle hatte. Ich werde es nicht wieder probieren.

  20. #420
    Avatar von erika43
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Kreis Darmstadt
    Beiträge
    49
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Meine Knolle liegt noch komplett in der Erde. Ich hab im vorigen Jahr eine Knolle im 20L Container gezogen , im Herbst hatte ich einige Nachkömmlinge, die waren aber sehr klein, meine Kaninchen fanden sie lecker.

  21. #421
    Avatar von ostseeboy
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Ostholstein
    USDA-Klimazone
    8a
    Beiträge
    431
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Meine Süßkartoffeln haben leider nicht ausgetrieben.
    Vielleicht nächstes Jahr.

  22. #422
    Avatar von Ungrüner Däumling
    Registriert seit
    17.04.2017
    Ort
    Travemünde
    USDA-Klimazone
    7b
    Beiträge
    468
    AW: Projekt Süßkartoffel
    ich bin auch dabei! *meld*

    ich hab anfang märz ne halbe knolle ausm supermarkt in ein glas wasser verfrachtet. die hälfte über wasser tat gar nix, die unter wasser hat drei triebe gemacht. dann hab ich die knolle genommen und so zerschnitten, daß an jedem trieb noch ein kleines stück knolle blieb, das ganze hab ich eingebuddelt, sodaß der trieb aus der erde schaute und zack wurden blättchen fabriziert. eine hab ich vor zwei wochen in einen kübel verfrachtet, da waren dann schon ordentlich wurzeln dran. die im kübel steht schon draußen, nachts deck ich nen tontopf drüber. die anderen zwei sind noch im treppenhaus. fotos folgen. die, die draußen steht, ist bisher die grösste (bei nachtfrost zieh ich sie abends ins treppenhaus, so mutig bin ich dann doch nicht)

  23. #423
    Avatar von Luna1
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Oberösterreich
    USDA-Klimazone
    6a
    Beiträge
    539
    AW: Projekt Süßkartoffel
    Ich habe vor einigen Tagen die letzen Triebe meiner Knollen (bewurzelt imWasserglas) in Erde gesetzt. Ich dachte es nicht, aber sogar von den lilanen hab ich ein kleines Töpfchen .

    Jetzt müssen sie aber nocheinige Zeit drinnen bleiben, bei uns ist es gerade sehr kalt. Und dann ab auf den Balkon zum abhärten.

    Allerdings weiß ich nicht, ob ich das nochmal mache. Durch die Süßkartoffeln hab ich mir massenahft Blattläuse eingefangen. Alle Gemüsejungpflanzen und sogar meine Orchideen müssen mitleiden Trotz regelmäßigem Spüliwasser...

    •   AltWerden Sie Mitglied und surfen Sie werbefrei.

       

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9