Elektrische Astsäge

Elektrische Astsäge

Wer seinen Garten liebt, der pflegt ihn auch regelmäßig. Dazu zählt zum Beispiel das Zuschneiden von Bäumen oder das Stutzen von Sträuchern. Damit beides reibungslos und schnell funktioniert, gibt es die Astschere. Weil diese aber schon bei vielen Gartenarbeitern Schwielen an den Händen verursacht hat, greifen schlaue Gärtner zur elektrischen Variante, der elektrischen Astschere.

Diese ist von vielen verschiedenen Firmen erhältlich, zum Beispiel von Gardena oder Black & Decker. Der Gartenbesitzer muss für die gute Leistung, die die elektrische Astschere bringt, allerdings auch einiges investieren: rund 150 Euro sollten schon eingeplant werden, wenn man die Schere im

Internet kauft, auch im Baumarkt sind ähnliche Preise zu finden.

Trotzdem sollte man, wie es so schön heißt, nicht an der falschen Stelle sparen, sondern die Investition in diesem Falle tätigen. Denn durch die elektrische Astschere kommt dem Anwender das Zuschneiden von Bäumen oder Sträuchern nicht mehr wie Arbeit vor, das Ganze wird zum Vergnügen, weil es so einfach von der Hand geht.

Vorbei ist die Zeit, in der mit großer Anstrengung Äste abgesägt werden mussten oder mit großer Muskelkraft, vielleicht sogar mit zusätzlicher menschlicher
Verstärkung, abgerissen oder abgetrennt werden mussten.

Der Anwender denkt dank der Elektrovariante, er hätte es mit Papier zu tun, so weich und leicht lassen sich die Schneidearbeiten beschreiben und durchführen. Bis zu 10 oder 15 cm können die Äste sein, welche der Gartenbesitzer mit dieser tollen Maschine durchtrennen kann. Für entsprechende Sicherheit sorgt ein spezieller Griff, der darüber hinaus auch noch für ein bequemes Halten der Schere zuständig ist.

Die Funktion der Schere

Die Funktion der Schere ist ganz einfach: der Ast wird von ihr festgehalten, dann erfolgt der Schnitt und danach gleitet eine Abdeckung über die Kante der Schneide, sodass es zu keinerlei Zwischenfällen kommen kann und zum Beispiel kein Finger abgeklemmt werden kann.

Ohne Mühe arbeiten

Schnelles und sicheres Arbeiten wird bei der elektrischen Astschere eben groß geschrieben. Auch Service steht im Vordergrund, zumindest wenn Sie sich für ein Qualitätsprodukt entscheiden. Es ist daran zu erkennen, dass es sich um eine bekannte Marke handelt, dass eine Garantieleistung versprochen und natürlich auch eingehalten wird und dass eine Hilfe-Hotline für eventuelle Fragen zur Verfügung steht, sollte es bei der Bedienung Probleme geben.

Doch im Grunde ist diese äußerst einfach und sogar für Garten-Amateure keine große Herausforderung als vielmehr ein Vergnügen.