Gartenbank aus Holz

Gartenbank aus Holz

Gartenbänke aus Holz gibt es als 2- oder 3-Sitzer, mit oder ohne Rückenlehne, als typische Friesenbank oder auch in der runden Form als Baumbank.

gartenbank-holz-blumenkuebel_flDiese werden um den Stamm eines Baumes gestellt. Auch Kombinationen mit Eisen, Edelstahl oder Aluminium sind üblich und beliebt.

Vorteile der Gartenbänke aus Holz

Gartenbänke aus Holz passen in jeden Garten und wirken dort sehr natürlich. Bei diesem Material empfinden es die meisten Menschen als nicht so schlimm, wenn man der Bank ihr Alter ansieht.

Oftmals bekommt eine Holzbank erst im Laufe der Jahre ihren ganz besonderen Charme.
  • Gartenbänke aus Tropenhölzern wie Teak oder Eukalyptus sind sehr witterungsbeständig und haltbar. Sie können zwar geölt werden, um die Farbe des Holzes zu erhalten, benötigen diesen Schutz aber nicht unbedingt. 
  • Friesenbänke haben typischerweise eine Rückenlehne und seitliche Armlehnen. Bisweilen sind sie mit einer Kissenbox ausgestattet, sodass sich die Auflagen direkt unter der Bank verstauen lassen. 
  • Baumbänke werden am besten rund um den Stamm eines großen Baumes aufgestellt, sodass die ausladende Krone immer für Schatten sorgt. 
  • Holzbänke mit einem Metallgestell wirken sehr modern und passen daher gut zu Neubauten und modernen Gartenanlagen. 
  • In der Kombination mit Metall wirkt eine Holzbank weniger massiv, weil das Gestell sehr viel feiner gestaltet werden kann ohne dabei an Stabilität zu verlieren. Besonders leicht wird eine Gartenbank durch die Verwendung von Aluminium für das Gestell. 
  • Auf einer Gartenbank aus Holz kann man auch ohne Auflage einigermaßen gemütlich sitzen. Für ein längeres Sitzen empfiehlt es sich jedoch, eine Bankauflage zu benutzen.
Nachteile der Holzbänke

Holzbänke brauchen viel mehr Pflege als Bänke aus Metall, Kunststoff oder Rattan. Trotzdem verändern sie im Laufe der Zeit ihr Aussehen. Gartenbänke aus Holz sind sehr pflegebedürftig, besonders wenn sie an einer nicht überdachten Stelle stehen. Sie müssen regelmäßig geölt oder gestrichen werden, um sie vor den
Witterungseinflüssen zu schützen. Trotzdem können sie mit der Zeit rau und rissig werden.

Die meisten Holzarten dunkeln durch die Lichteinwirkung nach und haben dann nicht mehr die gleiche Farbe wie beim Kauf. Dies gilt auch für Gartenbänke aus Tropenhölzern. Holz ist ein natürlicher Werkstoff und damit nie ganz gleich in seinem Aussehen. Zwei Bänke des gleichen Herstellers können daher unterschiedlich ausfallen. Teakholz entwickelt eine silbergraue Patina, wenn es nicht regelmäßig geölt wird. Bei Holzbänken mit einem Metallgestell kann das Metall rosten, wenn die Oberfläche beschädigt wird. Eine Ausnahme hiervon bilden Gestelle aus Aluminium.

Preise

Eine Gartenbank aus Holz gibt es ab etwa 100 Euro, in den Baumärkten häufig auch günstiger. Hierbei gibt es aber große Unterschiede je nach verwendeter Holzart. Kiefernholz ist recht günstig gegenüber anderen heimischen Holzarten und bei den tropischen Hölzern kosten Bänke aus Eukalyptusholz sehr viel weniger als solche aus Teak. Um auch längere Zeit auf einer Holzbank bequem zu sitzen, ist eine zusätzliche Auflage erforderlich, die es ab 20 Euro zu kaufen gibt.

Hersteller und Händler gartenbank_fl
  • Die Firma Demmelhuber verkauft Gartenbänke aus verschiedenen Holzarten wie Eukalyptus, Akazie oder Teak. Dort gibt es auch Kombinationen aus Holz und Metall. 
  • Zum Angebot von Möbel-Profi gehören rustikale und moderne Holzbänke, Friesenbänke und auch Picknicktische, wie sie oft in freier Natur für die Spaziergänger aufgestellt werden. 
  • Der Möbelkarton verkauft Holzbänke und auch andere Gartenmöbel aus Holz sowie Sonnenschirme und weiteres Zubehör für den Garten. Ein sehr umfangreiches Angebot an Holzbänken findet sich auch auf der Internetseite von Livingo
Fazit

Gartenbänke aus Holz gibt es in rustikalen und modernen Ausführungen, sodass sich für jeden Garten die passende Bank finden lässt. Sie wirken sehr gemütlich und sind auch in fortgeschrittenem Alter noch schön anzusehen. Im Vergleich mit anderen Materialien sind sie aber nicht ganz so pflegeleicht.

Eine Friesenbank wirkt im Vorgarten sehr dekorativ. Wenn Sie einen ganz bestimmten Farbton bevorzugen, können Sie eine Bank aus unbehandeltem Holz bestellen und diese selbst streichen. Falls Sie Ihre Teakmöbel nicht rechtzeitig geölt haben und sich bereits eine Patina gebildet hat, die Ihnen nicht gefällt, können Sie diese am besten mit einem speziellen Teakreiniger lösen. Die Patina lässt sich zwar auch abschleifen, das ist aber sehr mühsam. Auch wenn Ihnen die Patina auf Ihren Teakmöbeln gefällt, sollten Sie die Möbel regelmäßig reinigen. Wenn Sie die Verunreinigungen mit einem Schwamm und ganz gewöhnlichem Spülmittel entfernen, bekommen Ihre Möbel einen schönen silbernen Schimmer.

Frisch aus der Redaktion

  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…
  • Rosen-Strauß

    Rosenblätter und Rosenblüten trocknen - so gelingt das haltbar machen

    Rosenblätter sowie Rosenblüten bieten eine hübsche Dekoration, füllen Räume mit sinnlichem Duft als Potpourri und dienen als stilvolles Bastelzubehör. Die Schönheit der Königin der Blumen ist vergänglich, aber mit ein paar Tricks können ihre Blätter und Blüten getrocknet und für lange Zeit haltbar…
  • Mücke

    Wie und wo überwintern Mücken? Alle Infos auf einen Blick

    Ist der Winter kalt, gibt es im Folgejahr weniger Mücken - der Satz klingt logisch, ist aber nur ein unwahrer Mythos, denn die Plagegeister Nummer eins für die Menschen, überleben den Winter und sorgen gleichzeitig für den vielfachen Nachwuchs. Wie und wo die Mücken überwintern, erfahren Sie im…
  • OSB-Platte für Zimmerteich

    Zimmerteich selber bauen - Anleitung in 10 Schritten

    Bei Zimmerteichen gibt es große Unterschiede. Angefangen von Kunststoffschalen, wie sie auch im Garten Verwendung finden, über gemauerte und geflieste Teiche ähnlich einer Badewanne bis hin zu Folienteichen in einem Holzrahmen ist vieles möglich. Wer sich noch nie mit Zimmerteichen beschäftigt hat…
  • Steine für eine Steinfolie

    DIY-Steinfolie - Anleitung zum selber machen und verlegen

    Steinfolie wird hauptsächlich für die Randgestaltung von Folienteichen genutzt. Sie schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zum Garten. Allerdings ist sie auch gut für Bachläufe oder Wasserfälle geeignet. Bei Steinfolie handelt es sich einfach um eine Folie, die mit kleinen Steinchen, meist…
  • Beton Palisaden

    Betonpalisaden selber setzen - Anleitung und Preise

    Betonpalisaden selber zu setzen ist an sich einfach und erfordert weder viel Erfahrung noch handwerkliches Geschick. Die Maßnahme ist allerdings mit einigem Aufwand verbunden und fällt mit etwas Übung leichter. Dazu ist das richtige Wissen der Schlüssel zum Erfolg. Die folgende Anleitung zeigt, wie…
  • Aurikel - Primula auricula

    Aurikel, Primula auricula - Pflege & Vermehrung des Gartenaurikels

    Aurikel, Primula auricula oder auch Gartenaurikel - die anspruchslose Blühpflanze ist eine wunderschöne Bereicherung für Balkon, Beet und Steingarten. Gerade weil sie so pflegeleicht ist, können ihr gut gemeinte Maßnahmen bei der Kultur gefährlich werden. Zurückhaltung sind also sowohl bei der…