Metallbank als Gartenmöbel

Metallbank als Gartenmöbel

Bänke im Garten sind ausgesprochen praktisch. Am Gartentisch geben sie vielen Menschen Sitzplätze, an anderen Stellen im Garten schaffen sie romantische Ruheplätze.

gartenbank-metall-flGeschickt platzierte Metallbänke können jedem Garten ein parkähnliches Ambiente geben. Nicht nur deshalb haben Metallbänke im Garten eine lange Tradition:

Vorteile der Metallbank

Eine Metallgartenbank aus korrekt behandeltem Material hält jedes Wetter und jede Temperaturschwankung aus. Viele Metalle sind einem Aufenthalt im Freien auch ohne besondere Behandlung gut gewachsen, andere werden mit Beschichtungen ausgestattet, die sie langlebig, wetterfest und

pflegeleicht machen.


  • Eine Metallbank aus schwerem Gusseisen ist ein Ausbund an Stabilität, sie erträgt den schwersten Gast der Party ebenso spurenlos wie viele tobende Kinder. Eine Metallbank kann aber auch aus Aluminium gefertigt sein, sie hat dann ein geringes Gewicht und kann gut zu jedem Einsatzort transportiert werden, ist aber trotzdem sehr stabil und standfest.
  • Metall-Gartenbänke sind leicht zu pflegen, sie lassen Verschmutzungen nicht gut haften, einfaches Abwischen oder Abbürsten genügt meist.
  • Die Gartenbank aus Metall wird auf jeden Fall in jeder Stilrichtung angeboten, die Sie in Ihrem Garten gerne sehen möchten. Es gibt romantisch-verspielte Metallbänke ebenso wie ganz modern geradlinige, das Metall wird in verschiedensten Tönungen von Silberhell bis Tiefschwarz angeboten.
Nachteile von Metallbänken

Metall rostet, das weiß jedes Kind. Bedingt gilt das auch für Gartenmöbel aus Metall, auch wenn nicht rostende oder spezialbeschichtete Metalle verwendet wurden. Auch diese Metalle können korrodieren und dann verschiedenste Verfärbungen zeigen, wenn dauerhaft Feuchtigkeit Zugang hat, das sollte also verhindert werden - siehe unten bei "Tipps".

Preise für Gartenbänke aus Metall

Die schlichte Bank mit Metallgestell in Silber und Holzauflage hat die schlanken Maße 92 x 42 x 44 cm und kann so als Sitzbank und Beistelltisch Dienst tun, und das für ebenfalls schlanke 23,90 Euro.

Weiß und ländlich tritt die klassische Biergartenbank auf, die die Gartenstuhlromantik des letzten Jahrhunderts verkörpert. Sie ist aus pulverlackiertem Stahl, hat einen Sitzterrasse9 fl und eine Rückenlehne aus massiver Akazie und verschönt für knapp 70,- Euro Ihren Garten. Wenig mehr, 83,- Euro, kostet eine Metallbank im Antik-Look, die komplett aus Eisen gefertigt ist. Sie wird mit sanft geschwungenem Dekor, aber auch im Nostalgie-Look mit Blumenrosette in der Rückenlehne angeboten.

Es gibt auch Metall-Gartenbänke mit noch ausdrucksstärkerem Dekor, sogar eine Art “Chippendale in Eisen”
wird angeboten, die 2-Sitzer-Parkbank kostet ca. 100,- Euro. Ebenfalls 100,- Euro kostet die Nostalgie Gartenbank aus Metall, die den klassischen Bistrostil in den Garten bringt, das leichte Möbel mit der typischen Auflage aus schmalen Streifen ist sogar klappbar. Für 120,- Euro gibt es dann den Dreisitzer aus Eisen, der trotz der 1,30 Meter langen Sitzfläche ebenfalls zusammengeklappt werden kann. All diese Bänke sind verzinkt oder pulverbeschichtet, auch unter der Sitzfläche.

Eine sehr massive Bank in gradlinigem Design vereint Metall und Holz, ohne Lehne kostet sie rund 140,- Euro, mit Lehne wird diese Parkbank für knapp 370,- Euro angeboten, diese Bänke machen beide den Eindruck, als wenn sie ewig halten.

Für rund 170,- gibt es dann eine ganz besondere Bankform: Die Baumbank aus Metall, pulverbeschichtet, die wirklich rund um den Baum

geht (denken Sie daran, dass die Bank weichen muss, wenn der Baum an Umfang zunimmt). Ausgefallen sind auch die Schaukelbank und der Hängesessel aus weißem Metall, beide wunderschön und zum Aufhängen und üppig verziert, diese Modelle kosten um 200,- Euro.

Die teuerste Metallbank für rund 450,- Euro wurde vom bekannten Markenhersteller MBM entworfen, hier wird ein Metallgestell mit dem neuartigen Kunststoffmaterial Resysta kombiniert. Das ergibt eine besonders langlebige Bank, die nicht nur mit ihrem zweifach verzinkten Gestell und der erstklassigen Pulverbeschichtung, sondern auch vom zurückhaltenden und edlen Design auf langen Aufenthalt in Ihrem Garten ausgelegt ist.

Metallbänke - Händler und Hersteller

Jedes Gartencenter und die meisten Baumärkte werden sicher eine Grundauswahl an Metallbänken bereithalten, auch Ikea hat verschiedene Bänke im Angebot, zu besichtigen unter www.ikea.de. Wenn Sie mehr Auswahl möchten, könnten Sie z. B. bei Yatego reinschauen: Unter www.yatego.com werden fast 50 Metallbänke von modern bis nostalgisch angeboten.

Die schlichte Metallbank mit Holzauflage gibt es bei der Heim & Büro Versand GmbH aus 57583 Nauroth unter www.heimundbuero.de, die Bank mit dem Bezug aus Resysta wird von MBM, Münchner Boulevard Möbel, www.mbm-moebel.de, gefertigt. MBM bietet noch andere Metallbänke in sehr schönen, klassischen Designs an.

Zu den führenden Herstellern von Gartenmöbeln aus Eisen/Stahl mit hochwertiger Pulverbeschichtung bzw. Sinterbeschichtung gehört die MWH GmbH aus 41468 Neuss, www.mwhgmbh.de. Hier finden Sie verschiedenste Metallbänke aus beschichtetem Stahl, pur, mit Geflecht oder Bespannung.

Fazit der Redaktion

Wenn Sie Ihren Garten als Erweiterung Ihres Wohnraumes gestalten möchten, sind Metallbänke als Gartenmöbel optimale Gestaltungselemente, die an vielen Einsatzorten Nutzen bringen. Metallbänke werden in so vielen verschiedenen Stilrichtungen gefertigt, dass sie auch hervorragend eingesetzt werden können, um dem Garten einen ganz besonderen Stil zu verleihen.

Tipps:
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Metallbank nicht dauerhaft mit Feuchtigkeit in Kontakt kommt. Kratzer in der Beschichtung sollten repariert werden, wenn die Füße einer Metallbank dauernd im Nassen stehen, brauchen sie Kunststoffschoner. Ritzen und Spalten, in die dauerhaft Feuchtigkeit eindringen könnte, sollten ebenfalls verschlossen werden, die Rohrinnenflächen der Gestelle können aus technischen Gründen nicht komplett beschichtet werden. Wenn sich ohne Feuchtigkeitszufuhr von außen in den Rohren leicht rostiges Kondenswasser bildet, stellt das aber in der Regel für die Möbel keine Gefährdung dar.

  • Wenn sich ein deutlicher Rostansatz an der Möbeloberfläche selbst zeigt, ist das ein Grund zur Reklamation. Es handelt sich dann um einen Fehler, der durch die Garantie des Herstellers drei oder fünf Jahre lang gedeckt wird.

Frisch aus der Redaktion

  • Lorbeerbaum

    Lorbeerbaum, Laurus nobilis - Infos zur Pflege, Vermehren & Überwinterung

    Der Lorbeerbaum ist ein beliebter, immergrüner Strauch, der für die Kübelkultur geeignet ist oder auch in milden Lagen im Garten wächst. Gepflegt und ordentlich geschnitten kann das dunkelgrüne, ledrige Laub für atemberaubende Akzente in Eingangsbereichen oder auch auf Terrassen sorgen. Wie Sie den…
  • Deutzie - Deutzia

    Deutzie schneiden - wann und wie der Rückschnitt der Deutzia erfolgt

    Indem Sie Ihre Deutzie regelmäßig schneiden, wiederholt sich das malerische Blütenfestival im Frühling zuverlässig. Bleibt der Rückschnitt aus, vergreist ein Sternchenstrauch innerhalb weniger Jahre. Der richtige Zeitpunkt ist ebenso maßgeblich, wie die perfekte Schnittführung. Diese Anleitung…
  • Schwedenfeuer - Baumfackel - diy Anleitung

    Bauanleitung für Schwedenfeuer und Baumfackeln

    Schwedenfeuer oder Baumfackeln, wie diese auch genannt werden, sind im Garten ein toller Blickfang und für viele Tradition im Sommer und Herbst. Mit der folgenden Bauanleitung können diese sogar ganz einfach selbst hergestellt werden und ergeben so wunderbare Geschenke oder eine prima Verwendung…
  • Grasnelke - Armeria

    Grasnelke, Armeria - Sorten, Pflege und Infos zur Winterhärte/Giftigkeit

    Ihre lange Blütezeit und unkomplizierte Pflege machen die Grasnelke zu einer beliebten Staude, die sich auf brillantes Unterstatement versteht. Wo andere Sommerblumen am trockenen, sonnigen Standort verschmachten, trumpft Armeria auf mit bunten Blüten. Erkunden Sie hier die schönsten Sorten, eine…
  • Heidelbeeren - Blaubeeren - Vaccinium myrtillu

    Heidelbeeren/Blaubeeren im Garten pflanzen - Zeitpunkt & Anleitung

    Blau- oder Heidelbeeren werden in den hiesigen Gärten immer beliebter und somit auch immer häufiger angebaut. Für das Gartenbeet sollte auf jeden Fall eine Kultur-Heidelbeeren-Sorte gewählt werden, da die Wildarten sich in der Regel nicht gut kultivieren lassen. Doch auch bei diesem Anbau ist…
  • Schisandra chinensis - Wu Wei Zi - Beere

    Schisandra chinensis, Wu Wei Zi Beeren - Pflege-Anleitung der Pflanze

    Schisandra chinensis wird auch Wu Wei Zi Beere genannt, was übersetzt "Beere der fünf Geschmäcker" bedeutet. Bereits seit über 2000 Jahren setzen die Chinesen vor allem auf die heilende Wirkung der Pflanze und auch aus gutem Grund hat sie hier den Beinamen "Vitalbeere" erhalten. Die pflegeleichte…
  • Pfirsichbaum - Prunus persica

    Pfirsichsorten - Übersicht robuster Sorten des Pfirsichs

    Bei der Vielzahl an Pfirsichbaumsorten fällt es nicht leicht, sich für eine zu entscheiden. Für den Anbau im eigenen Garten sind jedoch nicht alle Sorten gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Geschmack der Früchte sollten Sie deshalb unbedingt auf bestimmte Kriterien achten. Hierzu gehören…
  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.