Gartenmöbel aus Robinie (Robinienholz): Robuste Robiniengartenmöbel

Gartenmöbel aus Robinie (Robinienholz): Robuste Robiniengartenmöbel

Die Robinie stammt ursprünglich aus Amerika, wird aber schon seit Hunderten von Jahren in Europa angebaut. Robinienholz ist sehr robust und haltbar. Die Eigenschaften des Robinienholzes kann man mit denen von Teakholz vergleichen. Wer kein Tropenholz verwenden möchte, für den ist Robinienholz eine sehr gute Alternative. Als einziges europäisches Holz ist es resistent gegen Pilze und Insektenbefall.

gartenmoebel2 flVorteile von Gartenmöbeln aus Robinie
  • lange haltbar
  • wenig pflegebedürftig
  • einziges europäisches Holz der Resistenzklasse 1
  • resistent gegen Pilze und Insektenbefall
  • fast unverrottbar
  • extrem witterungsbeständig
  • sehr

    hart und belastbar
  • bekommt ähnlich wie Teakholz eine silbrige Patina
  • sehr schöne warme Farbe
  • lebendige Maserung
  • meist gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ökologisch in der Regel unbedenklich
  • Lebensdauer bei Erdberührung 15 bis 30 Jahre, ohne Erdberührung noch länger
Nachteile von Gartenmöbeln aus Robinie
  • Wer die Farbe erhalten möchte, muss etwa zweimal im Jahr mit farbloser Holzlasur behandeln!
  • Robinienstämme sind nicht sonderlich dick. Wenn man Gartenmöbel sehr rustikal mag, also aus geteilten
    Stämmen, wirkt so ein dünner Stamm nicht.
  • schwer zu bearbeiten
Preise

Die Preise können recht unterschiedlich sein. Im Durchschnitt muss man für einen Hochlehner mit Armstützen mit an die 100 Euro rechnen. Ein Tisch, 150 x 90 kostet an die 300 Euro, zum Ausziehen noch einmal 100 Euro mehr. Eine Zweisitzerbank liegt bei etwa 200 Euro (alle Preise vom Fachhändler). Im Bau- und Gartenmarkt bekommt man die Möbel manchmal günstiger, vor allem im Schlussverkauf, wenn die Lager geräumt werden.

Hersteller und Händler

Die größte Auswahl an Gartenmöbeln aus Robinie hat man im Internet. Hier bieten viele Hersteller ihre Möbel direkt an, man spart so den Zwischenhändler. Interessante Angebote auf: www.iter-moebel.com, , www.holzimgarten.de sowie www.memo.de/Alles_fuer_die_Gartensaison.memo?groupId=2415&page=group.jsp.  Schnäppchen gibt es immer mal wieder bei eBay.
Ansonsten findet man Robinengartenmöbel im Bau- und Gartenmarkt, beim Fachhändler für Gartenmöbel, manchmal in Möbelhäusern mit angeschossenem Gartenmarkt und bei Gartenausstellungen und –messen.

gartenmoebel9 flFazit

Gartenmöbel aus Robinie sind etwas für Gartenbesitzer, die sich nicht am Raubbau der Tropenwälder beteiligen wollen, aber trotzdem robuste, schöne, langlebige und pflegeleichte Möbel suchen. Robinien wachsen in Europa, stammen aus nachhaltigem Anbau und das Holz ist sehr gut für Gartenmöbel geeignet. Es gibt sicherlich billigere Möbel, aber Robinie ist sehr hart und schwer zu bearbeiten, wodurch der höhere Preis gerechtfertigt ist. Wer sparen möchte, sollte nach Schnäppchen suchen. Im Sommerschlussverkauf sind immer einige zu machen.

Tipps
  1. Beim Online-Kauf auf Versandkosten achten. Die können erheblich sein.
  2. Auf gute Verarbeitung achten! Die Oberflächen müssen ganz glatt sein.
  3. Gute Pflegemittel für Robinie verwenden! Ideal ist farbloses Holzöl, da kommt die Maserung am besten zum Vorschein.

Lesen Sie auch:  Gartenliegen, Deckchairs, Teakholzmöbel.

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.