Gartenmöbel aus Robinie (Robinienholz): Robuste Robiniengartenmöbel

Gartenmöbel aus Robinie (Robinienholz): Robuste Robiniengartenmöbel

Die Robinie stammt ursprünglich aus Amerika, wird aber schon seit Hunderten von Jahren in Europa angebaut. Robinienholz ist sehr robust und haltbar. Die Eigenschaften des Robinienholzes kann man mit denen von Teakholz vergleichen. Wer kein Tropenholz verwenden möchte, für den ist Robinienholz eine sehr gute Alternative. Als einziges europäisches Holz ist es resistent gegen Pilze und Insektenbefall.

gartenmoebel2 flVorteile von Gartenmöbeln aus Robinie
  • lange haltbar
  • wenig pflegebedürftig
  • einziges europäisches Holz der Resistenzklasse 1
  • resistent gegen Pilze und Insektenbefall
  • fast unverrottbar
  • extrem witterungsbeständig
  • sehr

    hart und belastbar
  • bekommt ähnlich wie Teakholz eine silbrige Patina
  • sehr schöne warme Farbe
  • lebendige Maserung
  • meist gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ökologisch in der Regel unbedenklich
  • Lebensdauer bei Erdberührung 15 bis 30 Jahre, ohne Erdberührung noch länger
Nachteile von Gartenmöbeln aus Robinie
  • Wer die Farbe erhalten möchte, muss etwa zweimal im Jahr mit farbloser Holzlasur behandeln!
  • Robinienstämme sind nicht sonderlich dick. Wenn man Gartenmöbel sehr rustikal mag, also aus geteilten
    Stämmen, wirkt so ein dünner Stamm nicht.
  • schwer zu bearbeiten
Preise

Die Preise können recht unterschiedlich sein. Im Durchschnitt muss man für einen Hochlehner mit Armstützen mit an die 100 Euro rechnen. Ein Tisch, 150 x 90 kostet an die 300 Euro, zum Ausziehen noch einmal 100 Euro mehr. Eine Zweisitzerbank liegt bei etwa 200 Euro (alle Preise vom Fachhändler). Im Bau- und Gartenmarkt bekommt man die Möbel manchmal günstiger, vor allem im Schlussverkauf, wenn die Lager geräumt werden.

Hersteller und Händler

Die größte Auswahl an Gartenmöbeln aus Robinie hat man im Internet. Hier bieten viele Hersteller ihre Möbel direkt an, man spart so den Zwischenhändler. Interessante Angebote auf: www.iter-moebel.com, , www.holzimgarten.de sowie www.memo.de/Alles_fuer_die_Gartensaison.memo?groupId=2415&page=group.jsp.  Schnäppchen gibt es immer mal wieder bei eBay.
Ansonsten findet man Robinengartenmöbel im Bau- und Gartenmarkt, beim Fachhändler für Gartenmöbel, manchmal in Möbelhäusern mit angeschossenem Gartenmarkt und bei Gartenausstellungen und –messen.

gartenmoebel9 flFazit

Gartenmöbel aus Robinie sind etwas für Gartenbesitzer, die sich nicht am Raubbau der Tropenwälder beteiligen wollen, aber trotzdem robuste, schöne, langlebige und pflegeleichte Möbel suchen. Robinien wachsen in Europa, stammen aus nachhaltigem Anbau und das Holz ist sehr gut für Gartenmöbel geeignet. Es gibt sicherlich billigere Möbel, aber Robinie ist sehr hart und schwer zu bearbeiten, wodurch der höhere Preis gerechtfertigt ist. Wer sparen möchte, sollte nach Schnäppchen suchen. Im Sommerschlussverkauf sind immer einige zu machen.

Tipps
  1. Beim Online-Kauf auf Versandkosten achten. Die können erheblich sein.
  2. Auf gute Verarbeitung achten! Die Oberflächen müssen ganz glatt sein.
  3. Gute Pflegemittel für Robinie verwenden! Ideal ist farbloses Holzöl, da kommt die Maserung am besten zum Vorschein.

Lesen Sie auch:  Gartenliegen, Deckchairs, Teakholzmöbel.

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…