Gartenmöbel in weiss - Trend: weisse Gartenmöbel

Gartenmöbel in weiss - Trend: weisse Gartenmöbel

Weiß ist die absolute Trendfarbe. Egal, ob Autos, Möbel für Wohnräume oder den Garten, Mode, Accessoires, weiß leuchtet einem von überall entgegen. Ein Wunder ist das nicht, schließlich steht die Farbe weiß für Unschuld, Schlichtheit, Leichtigkeit, Licht, Frische und Sauberkeit.
Gartenmöbel in weiß wirken immer ein bisschen wie Frühling, dabei aber elegant und auch zart. Weiße Möbel passen eigentlich überall hin. Speziell für kleine Gärten sind sie ideal geeignet.

gartenstuhl-kunststoff flVorteile von weissen Gartenmöbeln
  • aus

    unterschiedlichen Materialien erhältlich (Holz, Polyrattan, Kunststoff, Metall und anderen)
  • wirken elegant und leicht
  • sind neutral, passen überall dazu
  • lassen sich gut mit farbigen Accessoires kombinieren
  • große Leuchtkraft
  • in der Regel leicht zu reinigen
  • lackiertes Holz ist lange haltbar, weißes Metall natürlich auch
  • Besonders elegant wirken weisse Loungemöbel aus Polyrattan mit dicken Polstern, entweder ebenfalls in weiss oder aber auch farbig.
  • große Auswahl an Gartenmöbeln, vom Kinderstuhl bis zur Hollywoodschaukel
Nachteile von weissen Gartenmöbeln
  • man sieht Schmutz schneller und besser
  • müssen öfters mal gereinigt werden
  • weisse Polster verschmutzen recht schnell
Preise

Die Preise für weisse Gartenmöbel richten sich natürlich nicht nach der Farbe, sondern nach dem Material derselben.

  • Eine Sitzgruppe aus Holz, bestehend aus zwei Sesseln, einer Bank und einem Tisch kostet beispielsweise 600 Euro (Neckermann)
  • Eine Sitzgruppe aus Kunststoff, ein runder Tisch ( Durchmesser 100 cm) und 4 Hochlehner mit verstellbarer Rückenlehne plus 4 passender Auflagen kostet etwa 200 Euro (Otto)
  • Polyrattanmöbel sind teurer. Es gibt aber immer wieder günstige Angebote. Eine Sitzgruppe, bestehend aus einem Sofa, zwei Sesseln und einem Tisch mit Glasplatte ist ab etwa 1.000 Euro zu haben ( Rattan-Profi).
  • Ein kleiner runder Tisch und zwei Stühle aus Aluguss kosten etwa 150 Euro (Amazon).
  • Ein Gartenstuhl aus Aluminium kostet etwa 80 Euro (Edingershop).
gartenmoebel5 flHersteller und Händler

Die meiste Auswahl an weissen Gartenmöbeln hat man zweifellos im World Wide Web. Je nachdem, für welche Qualität man sich entschieden hat, kann man gezielt aussuchen. Ansonsten bekommt man die Möbel natürlich in Bau- und Gartenmärkten, Fachmärkten für Gartenbedarf, auf Gartenausstellungen und -messen und auch in Möbelmärkten, meist in speziellen Gartenabteilungen. Gute Internetadressen hierfür sind:
  • www.gartenmoebel.edingershops.de
  • www.loungedreams.com
  • www.gartenmoebel.de
  • www.strandkorb-garten.de
Fazit

Gartenmöbel in weiss sind zeitlos und elegant. Sie passen in jeden Garten und zu den meisten Haustypen. Bei weißen Möbeln kann man mit Auflagen ist Pastell oder aber auch in kräftigen Farben oder aber mit Mustern schöne Akzente setzen. Weiß ist etwas empfindlich, man sieht jeden Fleck, jeden Kratzer. Die meisten weissen Möbel sind aber leicht zu reinigen und auch sonst recht pflegeleicht. Mit Gartenmöbeln in weiss kann man nichts falsch machen und liegt voll im Trend.

Tipps
  1. Weisse Polster sollten waschbare Bezüge haben. Noch besser sind abwaschbare Oberflächen.
  2. Vorsicht beim Umgang mit Reinigungsmitteln. Sie dürfen die Oberfläche nicht angreifen oder zerkratzen!
  3. Weisse Kunststoffmöbel lassen sich sehr gut mit SIDOL Kunststoff-Reiniger säubern. Das Mittel entfernt starken Schmutz schonend.
  4. Schon etwas angegraute, ehemals weisse Gartenmöbel bekommt man mit Chlor Bleichlauge flüssig (etwas verdünnt) wieder strahlend weiss.

Lesen Sie auch: Rattanmöbel, Polyrattan