Gartenmöbel in weiss - Trend: weisse Gartenmöbel

Gartenmöbel in weiss - Trend: weisse Gartenmöbel

Weiß ist die absolute Trendfarbe. Egal, ob Autos, Möbel für Wohnräume oder den Garten, Mode, Accessoires, weiß leuchtet einem von überall entgegen. Ein Wunder ist das nicht, schließlich steht die Farbe weiß für Unschuld, Schlichtheit, Leichtigkeit, Licht, Frische und Sauberkeit.
Gartenmöbel in weiß wirken immer ein bisschen wie Frühling, dabei aber elegant und auch zart. Weiße Möbel passen eigentlich überall hin. Speziell für kleine Gärten sind sie ideal geeignet.

gartenstuhl-kunststoff flVorteile von weissen Gartenmöbeln
  • aus

    unterschiedlichen Materialien erhältlich (Holz, Polyrattan, Kunststoff, Metall und anderen)
  • wirken elegant und leicht
  • sind neutral, passen überall dazu
  • lassen sich gut mit farbigen Accessoires kombinieren
  • große Leuchtkraft
  • in der Regel leicht zu reinigen
  • lackiertes Holz ist lange haltbar, weißes Metall natürlich auch
  • Besonders elegant wirken weisse Loungemöbel aus Polyrattan mit dicken Polstern, entweder ebenfalls in weiss oder aber auch farbig.
  • große Auswahl an Gartenmöbeln, vom Kinderstuhl bis zur Hollywoodschaukel
Nachteile von weissen Gartenmöbeln
  • man sieht Schmutz schneller und besser
  • müssen öfters mal gereinigt werden
  • weisse Polster verschmutzen recht schnell
Preise

Die Preise für weisse Gartenmöbel richten sich natürlich nicht nach der Farbe, sondern nach dem Material derselben.

  • Eine Sitzgruppe aus Holz, bestehend aus zwei Sesseln, einer Bank und einem Tisch kostet beispielsweise 600 Euro (Neckermann)
  • Eine Sitzgruppe aus Kunststoff, ein runder Tisch ( Durchmesser 100 cm) und 4 Hochlehner mit verstellbarer Rückenlehne plus 4 passender Auflagen kostet etwa 200 Euro (Otto)
  • Polyrattanmöbel sind teurer. Es gibt aber immer wieder günstige Angebote. Eine Sitzgruppe, bestehend aus einem Sofa, zwei Sesseln und einem Tisch mit Glasplatte ist ab etwa 1.000 Euro zu haben ( Rattan-Profi).
  • Ein kleiner runder Tisch und zwei Stühle aus Aluguss kosten etwa 150 Euro (Amazon).
  • Ein Gartenstuhl aus Aluminium kostet etwa 80 Euro (Edingershop).
gartenmoebel5 flHersteller und Händler

Die meiste Auswahl an weissen Gartenmöbeln hat man zweifellos im World Wide Web. Je nachdem, für welche Qualität man sich entschieden hat, kann man gezielt aussuchen. Ansonsten bekommt man die Möbel natürlich in Bau- und Gartenmärkten, Fachmärkten für Gartenbedarf, auf Gartenausstellungen und -messen und auch in Möbelmärkten, meist in speziellen Gartenabteilungen. Gute Internetadressen hierfür sind:
  • www.gartenmoebel.edingershops.de
  • www.loungedreams.com
  • www.gartenmoebel.de
  • www.strandkorb-garten.de
Fazit

Gartenmöbel in weiss sind zeitlos und elegant. Sie passen in jeden Garten und zu den meisten Haustypen. Bei weißen Möbeln kann man mit Auflagen ist Pastell oder aber auch in kräftigen Farben oder aber mit Mustern schöne Akzente setzen. Weiß ist etwas empfindlich, man sieht jeden Fleck, jeden Kratzer. Die meisten weissen Möbel sind aber leicht zu reinigen und auch sonst recht pflegeleicht. Mit Gartenmöbeln in weiss kann man nichts falsch machen und liegt voll im Trend.

Tipps
  1. Weisse Polster sollten waschbare Bezüge haben. Noch besser sind abwaschbare Oberflächen.
  2. Vorsicht beim Umgang mit Reinigungsmitteln. Sie dürfen die Oberfläche nicht angreifen oder zerkratzen!
  3. Weisse Kunststoffmöbel lassen sich sehr gut mit SIDOL Kunststoff-Reiniger säubern. Das Mittel entfernt starken Schmutz schonend.
  4. Schon etwas angegraute, ehemals weisse Gartenmöbel bekommt man mit Chlor Bleichlauge flüssig (etwas verdünnt) wieder strahlend weiss.

Lesen Sie auch: Rattanmöbel, Polyrattan

Frisch aus der Redaktion

  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…
  • Bornholm Margerite - Dimorphotheca ecklonis

    Bornholm-Margerite - Pflege und Überwintern

    Mit farbenfrohen Blütenscheiben verwandelt die Bornholm-Margerite Ihren Sommergarten in eine malerische Wohlfühl-Oase, umschwärmt von emsigen Schmetterlingen. Damit die duftende Blütenpracht bis zum ersten Frost durchhält, darf die südafrikanische Schönheit nicht links liegen gelassen werden. Lesen…
  • Fliege auf dem Dachboden

    Fliegen im Dachboden/im ausgebauten Dachgeschoss - was hilft?

    Ein Phänomen, das Betroffene nicht nur ärgert, sondern auch verblüfft – ganze Fliegenhorden erobern pünktlich zur Überwinterung den Dachboden, anscheinend Jahre hindurch immer wieder die gleichen Fliegen. Lesen Sie im Artikel, warum der Schein kein bisschen trügt und wie Sie die ungeladenen…