Hussen für Bierzeltgarnituren

Hussen für Bierzeltgarnituren

Bei jeder Feier werden gerne Bierzeltgarnituren aufgestellt. Wenn diese praktischen Möbel doch bloß nicht so unscheinbar wären! Aber das stimmt überhaupt nicht, denn es gibt ja die Hussen für Bierzeltgarnituren.

biergarten-gartenmoebel-gartenstuhl flVorteile von Hussen für Bierzeltgarnituren

  • Bierzeltgarnituren gehören eher zu den rustikalen Möbeln, die zu den wirklich festlichen Gelegenheiten nicht angemessen sind. Meistens lassen Sie sich jedoch nur schlecht durch andere Sitzgelegenheiten ersetzen: Bierzeltgarnituren geben mehr Menschen einen Sitzplatz als jede sonstige Anordnung von Tischen und Stühlen. 
  • Sie schaffen auch eine einzigartig kommunikative Atmosphäre, die

    eine gute Voraussetzung für gelungene Feierlichkeiten ist. Auch Festräume zur Anmietung sind deshalb häufig mit Bierzeltgarnituren ausgestattet. Damit diese einfachen Möbel eine festliche Ausstrahlung bekommen, gibt es die Hussen. Lange Reihen von strahlend weiß verkleideten Bänken und Tischen sind auch einer Hochzeit würdig.
  • Auch wer häufig Gartenpartys feiert, liebt die schnell und einfach aufzustellenden Bierzeltgarnituren. Sie können mit farbigen Hussen nicht nur hübscher werden, sondern auch dem Festmotto angemessen bekleidet werden.

Nachteile der Hussen für Bierzeltgarnituren

Nachteile der Hussen ergeben sich aus dem Material. Polyester ist sehr leicht, im Garten wird die Tischdecke also bei jedem Wind wegwehen. Sie sollten dann entweder eine schwerere Qualität wählen oder an Befestigungsklammern denken.

Preise der Hussen für Bierzeltgarnituren

  • Die Hussen, die als Schnäppchen in Auktionen erworben werden können, beginnen bei 4,90 Euro im Sofortkauf, Versandkosten nur 1,90 Euro. Hier können Sie seltene Muster wie die Husse mit allen Flaggen der Welt darauf ergattern, wunderbar für eine Party mit internationalen Speisen. Für 11,- Euro gibt es ein Dreierset mit bunten Blockstreifen in Weiß, Hellblau, Hellgrün und Braun. Einfarbige Hussen in vielen schönen Farben beginnen bei 10,- Euro, die Husse mit dem bayerischen Karomuster gibt es für rund 20,- Euro, sie wird die bayerische Brotzeit auf jeden Fall richtig zur Geltung bringen. Die Husse für die Festzeltgarnitur in Bauernkaro (Terra, Blau oder Violett mit Weiß) kostet rund 13,- Euro.
  • Ganz in Weiß können Sie die Bierbank ab 9,- Euro verkleiden, das 3er-Set, das auch in Creme, Bordeaux und Schwarz angeboten wird, kostet dann 25,- Euro. Der weiche, reiß- und scheuerfeste Hussenstoff in Weiß ist pflegeleicht und nimmt nahezu keine Feuchtigkeit auf. Die hervorragende Verarbeitung des Hussenstoffs verleiht dem Produkt eine langanhaltendende Farbechtheit selbst nach
    mehrmaliger Wäsche. 
  • Das 3er Set in buntem Design gibt es ab 12,- Euro, die deutschen Farben für Fußball-Fans ab 18,- Euro, die einfarbige Husse für den Einsatz auf vielen Festen wird für etwa 20,- Euro in Champagner und Gelb, Terra, Bordeaux und Weiß angeboten. Edle Hussen in den neuesten Trendfarben (momentan werden weiß, creme, weinrot, braun und schwarz angeboten) kosten in Polyesterqualität 26,- Euro im Set. Besonders bequem sind Hussen aus Stretchmaterial, das bügelfrei ist. Sie werden ab etwa 50,- Euro angeboten.
  • Für die stilvolle Hochzeit bietet sich das 3-teilige Hussen-Set aus cremeweißer Baumwolle an, das ab etwa 66,- Euro angeboten wird. Auch in Farbe gibt es sehr hochwertige Hussen, die eine fein strukturierte, rutschhemmende Oberfläche haben und unempfindlich gegen Wind und Wetter sowie UV-beständig sind. Sie werden in sattem Bordeaux für 80,- Euro angeboten. Besonders haltbar sind Hussen mit Teflonbeschichtung, die jedoch im Set auch 100,- kosten.
  • Eine unbezogene Schaumstoffpolsterung für Bierbänke, die einfach unter die Hussen

    geschoben wird, gibt es ab 5,95 Euro.

Hussen für Bierzeltgarnituren - Hersteller und Händler

  • Gerade, wenn Sie ausgefallene Dekors suchen, können Sie bei eBay tolle Schnäppchen machen, www.ebay.de. Hier gibt es die Bierzeltgarnitur-Husse mit allen Flaggen der Welt ebenso wie Hussen mit Blockstreifen in allen Farben oder Karos in allen Farben. Auch Hussen mit einem gemusterten Rand, Zitronen oder Orangen etwa, werden angeboten und solche in ausgefallenen Farben wie lila, dunkelgrün und königsblau, flieder oder gelb. Allerdings sind nicht immer sehr viele Exemplare verfügbar, da es sich bei solchen Angeboten häufig um Restverkäufe handelt. Die konkrete Zahl wird aber im Angebot angegeben. Sie sollten auch immer genau auf die Versandkosten achten, nach der Suche könnten Sie zum Beispiel sortieren nach dem Merkmal “niedrigster Preis inklusive Versand”.
  • Bei Auktionsanbietern finden Sie auch die Sets aus gepolsterter und bezogener Sitzauflage und Tischdecke, eine umfassende Auswahl an Hussen bieten auch Amazon, www.amazon.de und die www.edingershops.de. Bei der Firma Volkan Haksal aus 68542 Heddesheim bekommen Sie die Hussen in Trendfarben. Auf deren Seite www.tischdecke.de überzeugen die einfache Auswahl nach Farbe und Größe sowie der innerdeutsche versandkostenfreie Versand ab einer Bestellsumme von 50,- Euro.
  • Die Tradoria GmbH aus Bamberg hat unter www.tradoria.de Dutzende von Hussen im Angebot. Ein Händler mit einem solch großen Angebot ist vorteilhaft, wenn Sie auch noch Hussen für Stehtische usw. erwerben möchten, hier kann meist alles im gleichen Design erworben werden. Direkt beim Hersteller kaufen Sie bei der Firma texdeko aus 58256 Ennepetal, im Online-Shop www.texdeko.de werden Hussen in den gängigen Farben vertrieben. Die Hussen mit Teflonbeschichtung gibt es beim Obi Baumarkt, auch zu bestellen unter www.obi.de. 

Fazit

Jedes Möbelstück kann verschönert werden, auch die Bierzeltgarnitur. Die Hussen bieten sogar viele reizvolle Möglichkeiten, dem Fest je nach Anlass farbliche Akzente zu verleihen.

Tipps

  • Achten Sie auf die Maße. Es gibt Biertische von 50 bis 80 cm Breite, die Länge bewegt sich zwischen 1,70 und 2,20 Metern.
  • Wenn Sie Ihre Hussen aus einem ganz besonderen Stoff selber nähen können, erhalten Sie natürlich das einzigartigste Design.

Frisch aus der Redaktion

  • rosenkrankheiten blattkrankheit

    Rosenkrankheiten - eingerollte Blätter, Sternrußtau & Co

    So schön die dekorative Rose im Garten in ihren vielfältigen Arten auch ist, leider ist sie auch sehr anfällig. Vor allem Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost oder eingerollte Blätter können der anmutigen Pflanze sehr zusetzen. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie diese bekämpft werden können, sowie…
  • pechnelke

    Pechnelke, Silene viscaria - Aussaat, Pflanzen & Pflege

    Pechnelke - Aussaat, Pflanzen & Pflege Die Pechnelke (Lychnis viscaria) ist eine mehrjährige, buschig wachsende Wildstaude, die aus der Familie der Carophyllaceae stammt. Da sie ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommt, eignet sie sich sowohl für Heidegärten, zur Dachbegrünung, als winterharte…
  • trompetenbaum

    Gewöhnlicher Trompetenbaum, Catalpa bignonioides - Pflege

    Zu den interessantesten Baumarten für den heimischen Garten zählt der Gewöhnliche Trompetenbaum. Das ungewöhnliche Laubgehölz bildet erst im Sommer Blüten, die für ein wahres Spektakel im Garten sorgen. Aus den Triebspitzen wachsen trompetenförmige Blüten in einem leuchtenden Weiß, die in der Regel…
  • clematis armandii

    Clematis armandii - Pflege-Anleitung und immergrüne Sorten

    Mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild und ihrer schlichten Eleganz ist die Clematis armandii eine gerne gesehene Bewohnerin in jedem Garten. Ihre Blüten verströmen einen betörenden Duft und ihre Blätter sind in milden Lagen das ganze Jahr über grün. So ist sie perfekt dazu geeignet, langweilige…
  • clematis jackmanii

    Clematis Jackmanii - Pflege, Vermehren und Blütezeit

    Fast schon künstlich wirken die dekorativen, großen und ausladenden blauvioletten Blüten der Clematis Jackmanii. Sie ist eine der pflegeleichtesten Sorten aus der riesigen Clematis-Familie und wenig anfällig für Krankheiten aller Art. Wird ihr eine Hauswand oder ein Spalier geboten, wächst sie…
  • Trompetenbaum Blüten

    Zigarrenbaum, Bohnenbaum - Pflege des Trompetenbaums

    Nicht nur in großen Parkanlagen oder Alleen ist der Trompetenbaum ein sehr beliebtes Gehölz. Auch immer mehr private Gärtner entscheiden sich für einen der wenigen Bäume mit großen Blüten für ihren Hausgarten. Die meist weißen, trompetenförmigen Blüten erscheinen erst im Sommer, wenn alle anderen…
  • Kartoffelrose Blüte

    Kartoffelrose, Rosa rugosa - Pflege, Schneiden und Vermehren

    Die ursprünglich in Ostasien beheimatete Kartoffelrose erfreut sich auch in den hiesigen Gärten großer Beliebtheit, da sie aufgrund ihrer Herkunft recht robust ist, denn neben Frosthärte besitzt sie auch eine große Salztoleranz, was gerade bei einem Standort im Vorgarten wichtig ist, da hier im…
  • orchidee phalaenopsis

    Phalaenopsis Orchidee - Pflege-Anleitung + Schneiden

    Die Falterorchideen, botanisch Phalaenopsis, gehören zu den robusten Zimmerorchideen. Man muss kein Fachmann sein, um sie in der Wohnung erfolgreich zu kultivieren. Sie eignen sich auch hervorragend für Anfänger, denn sie nehmen es nicht übel, wenn man sie einmal vergisst. Trotzdem bleiben sie…
  • Zuckerhutfichte

    Zuckerhutfichte - Anleitung zum Pflanzen/Umpflanzen & Schneiden

    Zuckerhutfichten bleiben kleine Nadelbäume, deswegen sind sie vor allem auch für Kübel auf Terrasse oder Balkon gut geeignet. Den Namen verdanken sie von ihrem Aussehen, denn dieses entspricht der Form eines Zuckerhutes. Der recht pflegeintensive Baum wird nur zwischen 1,50 und 2,50 cm hoch und…
  • Mammutbaum

    Riesenmammutbaum, Sequoiadendron giganteum - Pflege-Anleitung

    Fossile Funde belegen, dass der majestätische Gigant bereits vor 145 Millionen Jahren existierte. Der höchste heute noch existierende Riesenmammutbaum ist an die 84 Meter hoch und hat einen Kronendurchmesser von 32 Metern. Wegen seiner Robustheit wird Sequoiadendron giganteum heute auf der ganzen…