Kissen für Gartenmöbel - Bequeme Gartenmöbelkissen

Kissen für Gartenmöbel - Bequeme Gartenmöbelkissen

Kissen machen Gartenmöbel nicht nur bequem, sie geben ihnen auch das gewisse Etwas. Auch wenn sich die Kissen auf den ersten Blick sehr ähneln, es gibt recht große Unterschiede, nicht nur im Preis. Wer richtig gute Qualität erwartet, muss auch bereit sein, dafür etwas mehr auszugeben.

terrasse3 flWie sollten Kissen für Gartenmöbel sein?
  • hochwertige Qualität
  • mit dauerhaftem Innenleben und Bezug
  • strapazierfähig
  • lichtecht, UV-Schutz
  • wasserabweisend (imprägniert)
  • schmutzabweisend
  • strapazierfähig
Vor- und Nachteile von Kissen für Gartenmöbel

Wenn oben genannte Qualitätskriterien zutreffen, hat solch ein Kissen meist

nur einen Nachteil und das ist der Preis. Hochwertige Kissen kosten deutlich mehr, als normale Kissen.
Als Nachteil stellt sich oft die Qualität des Bezuges heraus. Ist er zu dünn, wird er bei Beanspruchung schnell noch dünner und fadenscheinig. Zu dünnes Innenleben eines Kissen führt dazu, dass man nicht lange darauf sitzen kann, ohne dass der Po anfängt zu schmerzen. Kann man den Bezug nicht abnehmen und waschen, ist dieser schwer zu reinigen. Kissen mit weniger guten Qualitätsmerkmalen haben oft aber einen entscheidenden Vorteil, ihren
günstigen Preis.

Hersteller und Händler

Kissen für Gartenmöbel gibt es im Fachmarkt für Gartenmöbel und Zubehör, im Bau- und Gartenmarkt, aber auch in Schnäppchenmärkten, Discountern, auf Gartenmärkten und dergleichen. Eine besonders große Auswahl hat man im Internet, da kann man sie aber nicht ausprobieren.
  • Preiswerte Kissen gibt es beispielsweise bei IKEA unter www.ikea.com
  • Auch bei Versandhäusern wie Otto, Baur und Neckermann hat man eine große Auswahl.
  • Wer wirklich nirgends die passenden Kissen findet, kann sie sich anfertigen lassen. Genaue Informationen unter www.die-kissengestalter.de
Preise

Im Discounter oder in Schnäppchenmärkten bekommt man Kissen für Gartenmöbel schon ab etwa 3 Euro, im Viererpack ab 10 Euro. Viel erwarten darf man von diesen Kissen freilich nicht. In der Regel halten sie aber einen Sommer und dann kann man sie entsorgen. Im nächsten Jahr kauft man neue. Das hat den Vorteil, dass man jedes Jahr etwas umdekorieren kann.
Kissen von guter Qualität gibt es ab etwa 20 Euro das Stück.  Von Markenherstellern können sie sogar noch teurer sein.

Tipps
  • Beim Kauf auf die richtige Größe achten!
  • Lieber etwas dicker als zu dünn!
  • Kunstleder als Bezugsmaterial ist ungünstig, da nackte Haut kleben bleibt.
  • Kissen nachts einräumen, damit sie nicht feucht werden! Nur wenige, speziell gekennzeichnete Kissen dürfen draußen bleiben!
Fazit

Ohne Kissen sind die meisten Gartenmöbel recht unbequem. Wer länger sitzen möchte, der sollte sich um ein gutes Kissen kümmern. Je dicker dieses ist, um so bequemer sitzt man. Vor dem Kauf sollte man sich klar machen, das Qualität seinen Preis hat. Wer Qualität möchte, aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat, kauft gut im Sommerschlussverkauf, da gibt es oft sehr günstige Schnäppchen, denn die Märkte müssen die Lager räumen.

Frisch aus der Redaktion

  • Hausmaus

    Mäuse im Haus - welche Hausmittel gegen die Hausmaus helfen

    Raus die Maus, mit Karacho, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, wenn die Maus gerade einzieht. Wenn die Maus schon drin ist, geht es auch ohne Gift; was nicht nur deshalb vorteilhaft ist, weil verwesende Hausmäuse nicht wirklich schick riechen und diesen Gestank lange hinterlassen können.
  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten - was ist das? Was in einen Bauerngarten gehört

    Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Entschleunigung im hektischen Alltag wird der Bauerngarten propagiert als ideale Lösung. Es heißt, dass verkopfte, stressgeplagte Büromenschen darin unter paradiesischen Rahmenbedingungen Ruhe und Entspannung finden. Was sich konkret hinter dem Begriff…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit - was tun gegen Schrotschuss?

    Schrotschuss im Garten? Die Pilzkrankheit heißt so, weil sie irgendwann die Blätter durchlöchert. Dieses Endstadium sollten Sie allerdings nie erleben, es ist das Endstadium nach einer langen Saison ungehinderter Ausbreitung. Mit unseren Tipps werden Sie es auch nicht erleben, weil sinnvolle…
  • Silberfische

    Silberfische bekämpfen - diese Hausmittel helfen bei akutem Befall

    Silberfische sind harmlos bis faszinierend; nur finden es die meisten Menschen ziemlich eklig, wenn die Badezimmerecke zur beweglichen, silbrigen Fläche mutiert. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie "die neuen Haustiere" wieder loswerden, schnell und sanft und mit einfachen Hausmitteln. Aber auch, dass…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten gestalten - Planen und Ideen für den blühenden Nutzgarten

    Der klassische Bauerngarten symbolisiert Tradition, Romantik und Nostalgie. Als gelebte Kulturgeschichte ist uns dieser Gartenstil bis heute erhalten geblieben, denn viele Hausgärtner orientieren sich an der überlieferten Kombination aus gesundem Gemüse, duftenden Kräutern und farbenfrohen Blumen.…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit bekämpfen - mit diesen natürlichen Hausmitteln

    Die Schrotschusskrankheit ist nicht so schlimm, wie sie klingt, weil der Schrotschuss-Pilz erst "schießt", wenn Sie ihn tatenlos lange gewähren lassen. Selbst dann bleibt dieser Pilz harmloser als manch anderer Schadpilz, weil Sie " Wilsonomyces carpophilus" (sein aktueller Name) mit natürlichen…
  • Drachenkopf

    Drachenkopf, Dracocephalum moldavica - Pflege und Schnitt

    Mit ihren fliederfarbenen Lippenblüten präsentiert sich die Drachenkopf-Pflanze sowohl als Augenweide, als auch als ein Paradies für Nützlinge. Die einjährige, krautige Dracocephalum moldavica verströmt ein angenehmes zitroniges Aroma und bietet Nektar in Hülle und Fülle. Die Anleitung zur Pflege…
  • Schnittlauch

    Schnittlauch im Topf ziehen - So gelingt die Pflege in der Wohnung

    Wer viel kocht und hierfür immer frische Kräuter benötigt, der legt sich gerne eine kleine Kräuterbank an. Hierzu gehört natürlich auch der schmackhafte Schnittlauch. Der Lauch kann auf der Fensterbank in der Wohnung einen Platz finden. Voraussetzung für das Gelingen der Kultivierung im Topf ist…
  • Bauernhortensie

    Bauernhortensie richtig pflegen - Standort, Düngen und Schneiden

    Damit sich das sommerliche Blütenschauspiel einer Bauernhortensie in jedem Jahr wiederholt, kommt es entscheidend an auf den richtigen Standort, fachgerechtes Düngen und umsichtiges Schneiden. Diese Anleitung beleuchtet praxisnah und detailliert, wie Sie das malerische Ziergehölz im Beet und Kübel…