Sonnensegel nach Maß

Sonnensegel nach Maß

Sonnensegel haben eine gewisse Leichtigkeit, die gut zum Sommer passt. Als Standardausführung sind sie meist dreieckig, quadratisch, viereckig oder trapezförmig, bei einer Maßanfertigung ist jedoch jede Form möglich, sodass das Tuch genau passend zu den baulichen Gegebenheiten zugeschnitten und genäht wird.

sonnensegel flVorteile der Sonnensegel

Sonnensegel gibt es in vielen Farben und Dekoren, sodass sie auch farblich an das Haus und den Garten angepasst werden können. Für diesen Sonnenschutz wird wie für die Markisen besonders lichtechter Stoff verwendet, sodass die Farbe auch bei

längerem Gebrauch erhalten bleibt.
  • Sonnensegel lassen sich schnell und einfach auf der Terrasse oder im Garten montieren und ebenso schnell wieder entfernen, wenn der Sommer zu Ende geht oder wenn es wegen schlechtem Wetter nötig sein sollte. Sie werden mit Haken an der Hauswand und an Stangen im Erdboden fixiert.
  • Mit ihnen lässt sich ein viel größerer Bereich beschatten als dies mit einem Sonnenschirm möglich wäre. Anders als Markisen können sie auch mitten im Garten aufgestellt werden.
  • Ein Sonnensegel aus einem wasserdichten Stoff kann als Sonnen- wie auch als Regenschutz verwendet werden, sodass die Terrasse auch bei schlechtem Wetter genutzt werden kann und die darunter stehenden Gartenmöbel geschützt sind. Durch diese wasserdichten Stoffe dringt auch kein Wind.
  • Im Unterschied zu den wasserdichten Stoffen gibt es noch die wasserabweisenden Stoffe, von denen eine gewisse Menge Regenwasser abperlt, bevor das Wasser durch das Tuch dringt. Bei einsetzendem Regen ist daher Zeit genug, Auflagen und andere Dinge an einen trockenen Standort zu bringen.
  • Qualitativ hochwertige Stoffe haben eine schmutzabweisende Imprägnierung, sodass sie wenig Schmutz aufnehmen und darüberhinaus leicht zu reinigen sind. Zum Teil lassen sie sich in der Maschine waschen, alternativ ist aber auch eine Reinigung von Hand möglich.
Nachteile der Sonnensegel

Sonnensegel haben eine große Fläche, auf der sich viel Laub und Schmutz sammeln kann und müssen daher des öfteren gereinigt werden. Daneben sind sie in der Regel aber auch nicht verstellbar, daher sollten ihre Größe und ihr Standort sorgfältig geplant
werden.
  • Sonnensegel sind sehr anfällig für Wind und können bei stärkeren Böen aus der Verankerung reißen. Bei angekündigtem Gewitter sollten sie daher vorsorglich entfernt werden, damit es zu keinen Beschädigungen kommt.
  • Auf der großen Fläche sammelt sich viel Schmutz. In dieser Hinsicht sind die Markisen im Vorteil, weil sie eingerollt werden, wenn sie nicht gebraucht werden. Sonnensegel gibt es zwar auch in einer aufrollbaren Version, dann sind sie jedoch im Vergleich zu einer Markise sehr teuer.
  • Ein Sonnensegel muss sorgfältig gespannt werden, damit es in der Mitte nicht durchhängt. Allerdings darf es auch nicht zu straff gespannt werden, damit der Stoff und vor allem die Nähte den Zugkräften standhalten können.
  • Durch wasserdichte Stoffe dringt weder Regen noch Wind. Bei kühlem oder regnerischem Wetter ist dies sehr angenehm, bei Hitze staut sich jedoch schnell die Wärme unter solchen Stoffen.
Preise

Da ein maßgefertigtes Sonnensegel ganz individuell zusammengestellt wird, ist auch der Preis sehr variabel und vor allem vom gewählten Stoff abhängig. Hinzuzurechnen sind die Kosten für Haken und Stangen, mit denen das Segel an der Hauswand bzw. im Boden befestigt wird und eventuell Montagekosten.

Hersteller und Händler
  • Sonnensegel als Sonnen- oder Regenschutz, die auf Wunsch auch aufrollbar sein können, fertigt

    die Firma Sonnensegel nach Maß. Bei diesem Unternehmen können auch extrem große Abmessungen bestellt werden.
  • Auf der Internetseite der Firma Sowero findet sich ein Konfigurator, mit dem jeder sein ganz persönliches Sonnensegel planen und bestellen kann. Als Stoffe stehen dort Acryl, PVC und Polyester zur Auswahl.
  • Weitere Firmen, die Sonnensegel nach Maß produzieren und über das Internet vertreiben, sind der Raumtextilienshop, die Firmen Hofsäss, Peddy Shield, Accura und viele andere.
Fazit

Sonnensegel sind eine interessante Alternative zu einem Sonnenschirm oder einer Markise. Sie eignen sich besonders gut für die Beschattung einer Terrasse, können aber auch für eine zweite Sitzgelegenheit im Garten verwendet werden. Etwas nachteilig ist es jedoch, dass sie bei Wind und starkem Regen schnell Schaden nehmen können.

Weitere Tipps
  1. Da die Originalfarbe am Bildschirm eines PCs oft schwierig zu erkennen ist, verschicken die meisten Firmen, die Sonnensegel auf Maß anbieten, Stoffmuster zur Ansicht. Dieses Angebot sollten Sie annehmen, bevor Sie ein Sonnensegel in Auftrag geben, denn eine Sonderanfertigung können Sie später nicht umtauschen.
  2. Wenn Sie Ihr Sonnensegel auch als Regenschutz verwenden möchten, müssen Sie darauf achten, dass Sie es so befestigen, dass es eine Neigung von mindestens 14° hat. Außerdem müssen Sie es sorgfältig spannen, denn sonst können sich Wassersäcke bilden, die das Segel beschädigen.






Frisch aus der Redaktion

  • Hausmaus

    Mäuse im Haus - welche Hausmittel gegen die Hausmaus helfen

    Raus die Maus, mit Karacho, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, wenn die Maus gerade einzieht. Wenn die Maus schon drin ist, geht es auch ohne Gift; was nicht nur deshalb vorteilhaft ist, weil verwesende Hausmäuse nicht wirklich schick riechen und diesen Gestank lange hinterlassen können.
  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum halten - alles über Pflege, Düngen & häufige Krankheiten

    Als Obst im Ladenregal sind sie eine Alltäglichkeit. An Bäumen sind Zitronen hingegen eine Sensation, die mit verführerischem Duft, umrahmt von weißen Blüten und glänzend-grünen Blättern verzaubern. Der mediterrane Traum ist längst nicht mehr wohlhabenden Adeligen vorbehalten. Wie Sie einen…
  • Ameisen

    Ameisen im Garten bekämpfen - bewährte Hausmittel und Methoden

    Im Artikel erfahren Sie endlich die Wahrheit über die Ameisenbekämpfung im Garten, die ernüchternd unspektakulär, aber auch erfreulich einfach ist.
  • Taufliege Ansicht

    Taufliegen bekämpfen - 6 Hausmittel gegen Gärfliegen / Mostfliegen

    Es ist klein und fliegt, und wenn viel Kleines nah nebeneinander fliegt, erwartet Sie in der Küche die "Wolke des Grauens". Diese Taufliegen-Versammlung kann schnell und unvermutet entstehen, weil Sie sie mit einkaufen, ist aber auch schnell wieder Geschichte, wenn Sie wissen, worum es geht beim…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten - was ist das? Was in einen Bauerngarten gehört

    Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Entschleunigung im hektischen Alltag wird der Bauerngarten propagiert als ideale Lösung. Es heißt, dass verkopfte, stressgeplagte Büromenschen darin unter paradiesischen Rahmenbedingungen Ruhe und Entspannung finden. Was sich konkret hinter dem Begriff…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit - was tun gegen Schrotschuss?

    Schrotschuss im Garten? Die Pilzkrankheit heißt so, weil sie irgendwann die Blätter durchlöchert. Dieses Endstadium sollten Sie allerdings nie erleben, es ist das Endstadium nach einer langen Saison ungehinderter Ausbreitung. Mit unseren Tipps werden Sie es auch nicht erleben, weil sinnvolle…
  • Silberfische

    Silberfische bekämpfen - diese Hausmittel helfen bei akutem Befall

    Silberfische sind harmlos bis faszinierend; nur finden es die meisten Menschen ziemlich eklig, wenn die Badezimmerecke zur beweglichen, silbrigen Fläche mutiert. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie "die neuen Haustiere" wieder loswerden, schnell und sanft und mit einfachen Hausmitteln. Aber auch, dass…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten gestalten - Planen und Ideen für den blühenden Nutzgarten

    Der klassische Bauerngarten symbolisiert Tradition, Romantik und Nostalgie. Als gelebte Kulturgeschichte ist uns dieser Gartenstil bis heute erhalten geblieben, denn viele Hausgärtner orientieren sich an der überlieferten Kombination aus gesundem Gemüse, duftenden Kräutern und farbenfrohen Blumen.…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit bekämpfen - mit diesen natürlichen Hausmitteln

    Die Schrotschusskrankheit ist nicht so schlimm, wie sie klingt, weil der Schrotschuss-Pilz erst "schießt", wenn Sie ihn tatenlos lange gewähren lassen. Selbst dann bleibt dieser Pilz harmloser als manch anderer Schadpilz, weil Sie " Wilsonomyces carpophilus" (sein aktueller Name) mit natürlichen…