Bambusmöbel als Gartenmöbel

Bambusmöbel als Gartenmöbel

Das Wohnzimmer im Freien lässt sich mit Möbeln aus dem Baustoff Bambus ganz exotisch einrichten. Somit verströmt es einen Hauch von Urlaubsromantik. Erhältlich sind Gartenmöbel aus Bambusholz in den unterschiedlichsten Varianten. Einerseits gefertigt aus echtem Qualitätsbambus und anderseits auch aus anderen Materialien, die diesem Naturstoff nachempfunden wurden. Also ganz gleich, ob es eine einfache Sitzgruppe, Liegestühle,  moderne Lounge-Möbel  oder eine Bar mitsamt Hockern sein soll – all diese Gartenmöbel gibt es auch aus Bambus oder mitunter auch im Bambus-Design.

terrasse-holz6 flBambusmöbel gibt es

in verschiedenen Bauausführungen. Zum einen Modelle, bei denen das Bambusrohr direkt sichtbar ist. Bei einer weiteren Methode wird das Bambusholz zu massiven Platten zusammengefügt. Zur Auswahl steht heller, getigerter oder naturdunkler Bambus.

Vorteile von Mobiliar aus Bambus


Aufgrund ihrer Natürlichkeit sind Bambusmöbel schön anzusehen. Doch das ist noch längst nicht alles. Weitere Vorteile von Bambusmöbel als Gartenmöbel:
  • geringes Gewicht der Möbel
  • und gleichzeitig ihre hohe Tragkraft.
  • Bambus ist zudem ein schnell nachwachsender Rohstoff und von daher sehr ökologisch.
Nachteile von Bambusmöbeln

Zwar gibt es auch klappbare Bambusmöbel. Viele Ausführungen dieser Gartenmöbel lassen sich
allerdings nicht Platz sparend zusammenklappen. Von Nachteil ist also, dass Bambusmöbel
  • oft mehr Platz brauchen
  • und unbehandelt nicht besonders wetterfest sind.
Preise

Für eine Sitzgruppe für vier Personen, bestehend aus einem Tisch, zwei Stühlen und einer Bank, sollte man mit rund 400 Euro rechnen. Für diesen Preis darf man allerdings schon echten Bambus erwarten. Nicht unbedingt sehr viel günstiger kommen Nachempfindungen aus Metall oder Kunststoff, die aussehen wie Bambus. Ein Stapelstuhl aus einem Gestell aus beigem Aluminium mit einem Kunststoffgeflecht kostet bspw. allein schon 100 Euro. Dafür kommen dabei allerdings keine weiteren Kosten mehr hinzu, wie zum Beispiel für einen Schutzlack, Pflegemittel oder ähnliches.

bambus3 flHersteller und Händler

Weil das größte exotische Gras (Bambus) ohne Schutzlackierung der Sonne und Niederschlägen nicht unbeschadet trotzen kann, bieten manche Gartenmöbelhersteller auch Alternativen an. Diese lassen sich auf den ersten Blick oft nicht von natürlichem Bambus unterscheiden. Es handelt sich dabei meist um Aluminiumgestänge in Bambus-Optik. Möbel aus echtem Bambus werden oft in Handarbeit in Asien direkt hergestellt und anschließend nach Europa exportiert.
Während die Alternativen bei Versendern wie Otto oder Neckermann erhältlich sind, bekommt man Möbel aus echtem Bambus z.B. bei
  • bambuswelt-sachsen-anhalt.de
  • bambus-moebel.org (tahas.de)
  • bambuswelt-berlin.de
Fazit

Bambusmöbel als Gartenmöbel, vor allem wenn sie nicht mit einem Wetterschutzlack behandelt wurden, eigenen sich sehr gut für die Einrichtung eines Wintergartens oder auch eines japanischen Teepavillons im eigenen Zen-Garten.

Anmerkung

Aus sozialer Verantwortung empfiehlt sich, beim Einkauf von echten Bambusmöbeln entweder auf das Fair Trade Logo zu achten oder zumindest beim Hersteller nachzufragen, ob ausgeschlossen werden kann, dass die Manufakturen Kinder für sich arbeiten lassen.




Frisch aus der Redaktion

  • Algen mit Frosch

    Natürliche Mittel gegen Fadenalgen

    Algen im Gartenteich sind ein absolutes Ärgernis, aber kaum zu vermeiden. Außerdem sind sie auch nützlich. Sie dienen Kleinstlebewesen als Nahrung und produzieren obendrein lebensnotwendigen Sauerstoff. Ärgerlich wird’s dann, wenn sie sich massenhaft vermehren.
  • Aquarium

    Die besten Hausmittel gegen Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium sind absolut natürlich und müssen im Normalfall auch nicht bekämpft werden. Erst wenn sie sich explosionsartig vermehren, wird es schwierig. Diese Vermehrung hat einen Grund. Der muss herausgefunden und abgestellt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht.
  • Aquarium

    Kieselalgen im Aquarium bekämpfen - in 5 Schritten

    Kieselalge treten hauptsächlich bei neueingerichteten Süß- und auch Meerwasseraquarien auf, können aber auch während des normalen Aquariumbetriebes erscheinen. Das hat vor allem mit der anfangs herrschenden hohen Konzentrationen von Silikaten zu tun.
  • Algen im Gartenteich mit Frosch

    Gartenteich-Wasser wird grün und trüb - was tun?

    Wenn das Teichwasser grün wird, liegt das in den allermeisten Fällen an mikroskopisch kleinen Schwebalgen. Sie haben sich explosionsartig vermehrt und färben das Wasser grün bzw. machen es zu einer trüben Brühe. Auslöser dafür ist häufig starke Sonneneinstrahlung und was noch öfter vorkommt, ein…
  • Gartenteich

    Grünalgen im Aquarium und im Teich erfolgreich bekämpfen

    Grünalgen treten sowohl im Gartenteich, als auch im Aquarium recht häufig auf. Eine der bekanntesten Arten ist die Fadenalge. Zu den Grünalgen gehören aber auch die Grüne Punkt Algen, Pelzalgen, Haaralgen und die Fusselalgen. Ohne Algen funktioniert kein Gewässer. Sie sind überall vorhanden. Es…
  • Jägerzaun

    Was ist ein Jägerzaun? Infos zu Preisen, Montage und Streichen

    Der Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.
  • Schimmel im Blumentopf

    Ist Schimmel auf Blumenerde schädlich - Tipps zum verhindernSchimmel auf Blumenerde

    Schimmel, der sich im Blumentopf bildet, sieht nicht nur unschön aus, sondern kann für Pflanzen und sogar Menschen gefährlich werden. Schimmelt die Erde, ist die Zeit gekommen, dagegen entschieden vorzugehen. Doch auch Vorbeugen des Schimmelbefalls ist möglich und gar nicht so kompliziert.
  • Tongranulat

    Vorteile und Nachteile von Tongranulat als Wasserspeicher

    Tongranulat aus Blähton ist eine beliebte Alternative zur Blumenerde. Zum einen ist dieses Substrat weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Zum anderen speichern die Blähton-Körnchen Wasser in großen Mengen und geben dieses langsam an die Wurzeln ab. Neben den offensichtlichen Vorteilen von…
  • Areca Palme - Ggoldfruchtpalme

    Palmenerde - Zusammensetzung und selber mischen

    Das exotische Aussehen der unterschiedlichen Palmenarten begeistert viele Pflanzenliebhaber, die mit Palmen in ihrem Wohnzimmer, im Wintergarten oder Balkon und Terrasse im Sommer ein mediterranes Flair verleihen möchten. Um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein und um zu gedeihen,…
  • Erde Doden Regenwurm

    Gartenerde verbessern - Tipps zum aufbereiten

    Einige Gartenbesitzer wundern sich, dass in ihrem Garten nichts gedeiht. Das könnte daran liegen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse an den Gartenboden stellt. Daher genügt es nicht, den vorhandenen Boden einfach zu bepflanzen. Vorher sollten Bodenart und pH-Wert bestimmt werden. Erst dann kann…