Baumstammbank - Bänke aus massiven Holzstämmen

Baumstammbank - Bänke aus massiven Holzstämmen

Nicht sehr dekorative Kunststoff-Gartenmöbel oder fragile Sperrholzkonstruktionen, die nach einer Saison auseinanderfallen, sind heute im Garten nicht mehr sehr gefragt.

gartenbank-holz flDer Trend geht zum Gartenmöbel, das erheblich mehr als eine Saison aushalten wird und das aus einem Material besteht, welches wie geschaffen zu sein scheint für den Aufenthalt in der Natur. Zu diesen natürlich wirkenden Sitzgelegenheiten für die Ewigkeit gehört auf jeden Fall die Baumstammbank:

Vorteile einer Baumstammbank

Eine Baumstammbank ist für den

Aufenthalt in der Natur geschaffen, weil sie nun einmal aus einem Material besteht, das in der Natur und in jedem Garten reichlich vorhanden ist. Holz ist ein urgesunder Baustoff. Sogar Allergiker, die bei der Nutzung mancher künstlich hergestellter Materialkombination vorsichtig sein müssen, können auf einer naturbelassenen Holzbank beruhigt Platz nehmen.


Wir können den nachwachsenden Rohstoff Holz immer mit gutem Gewissen nutzen und verarbeiten, während zur Herstellung der meisten Kunststoff-Gartenmöbel immer noch endliche Ressourcen unwiderruflich verbraucht werden. Die Baumstammbänke werden in verschiedensten Designs hergestellt, von der sehr schlichten Rundholzbank bis zur sehr aufwändig verzierten rustikalen Baumstammbank. Es ist also eher unwahrscheinlich, dass Sie die passende Baumstammbank für Ihren Garten nicht finden.


Baumstammbank - Kosten und Bezugsquellen

  • Die große Auswahl beginnt mit einer Baumstammbank aus leichteren und schlankeren halben Baumstämmen und reicht bis zu Bänken, bei denen die Sitzfläche in einen massiven Stamm von gewaltigem Durchmesser eingearbeitet wurden.
  • Die wohl klassischste Baumstammbank besteht aus einem halben Baumstamm, die auf zwei Scheiben dieses Baumstammes ruht. Sie wird mit oder ohne Lehne angeboten.
  • Dann gibt es noch Bänke, bei denen die Rückenlehne aus zwei Holz-Herzen besteht, und Bänke, bei denen mindestens ein
    ganzer Baum auch für die Verzierungen verarbeitet wurde.
Dementsprechend können Sie für eine Baumstammbank so viel Geld ausgeben wie Sie möchten. Die günstigeren Modelle fangen bei etwas über 100 € an. Die einfache aber massive Rundholzbank mit Lehne kostet 250,- €. Eine Sitzgruppe aus Rundstämmen gibt es für 430,- €, sie besteht aus einer Bank und einem Tisch. Eine Baumstammbank aus altem abgelagertem Eichenholz kann dann schon 1.300,- € kosten. Die Baumstammbank, die bereits ein Designklassiker ist, besteht aus drei Stuhlrücken aus Bronze, die Sie auf Ihrem eigenen Baumstamm installieren, das Dreiergespann gibt es für 11.000 € (ohne Baumstamm). Der Preis wird auch bestimmt durch das Holz-Material, Sie können Rundholzbänke aus Fichte und aus Eiche erwerben oder besonders helle Baumstammbänke aus Eschenholz und viele andere.
  • Verschiedene rustikale Modelle hat der Tischlermeister Ralf Langner aus 06259 Frankleben anzubieten. Die beeindruckende Auswahl kann auf der Website www.langners-naturholzshop.de besichtigt werden.
  • Frank Hebestreit aus 99759 Obergebra fertigt Unikate wie die Rundholzbank mit den zwei Herzen als Rückenlehne, Informationen unter holz-fraenki.de.
Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob eine Baumstammbank wirklich das Richtige für Ihren Garten ist, können Sie sich in den meisten Gegenden Deutschlands eine Baumstammbank mieten und probeweise in Ihren Garten stellen. Baumstammbänke zum Ausleihen führt z. B. die DMV Unternehmensgruppe aus 25337 Elmshorn, www.dmv-rostock.de, eine naturbelassene Baumstammbank kostet knapp 50,- € für drei Tage, eine ganze Baumstammbankgarnitur gibt es für 150,- € für den genannten Zeitraum.

saegebock flBaumstammbank selber bauen

Vielleicht geht es Ihnen überhaupt nicht darum, eine Baumstammbank zu erwerben, sondern um die Verarbeitung eines Baumstammes, der in Ihrem Garten aus verschiedensten Gründen weichen musste. Dann können Sie sich Ihre Rundholzbank aus Ihrem Baumstamm natürlich auch selber bauen - auch wenn Sie nicht die vorgefertigten Lehnen für 11.000 € installieren möchten, stehen Ihnen hier viele Möglichkeiten zur Verfügung. Sie sollten allerdings eine Motorsäge zur Verfügung haben und mit dieser auch umgehen können.

Den ganzen Baum verwerten

Auch andere Teile Ihres gefällten Baumes können zu Möbeln oder zu Kunst verarbeitet werden, entweder von Ihnen selbst oder mit der Hilfe eines in dieser Richtung tätigen Holzkünstlers. Ein solcher ist z. B. Kai Gerulat, der gefällte Bäume zu Tischen, Stühlen und Bänken verarbeitet oder Blumentröge und Riesen-Pilze daraus macht, auch die Baumstümpfe können am gegebenen Platz zu Skulpturen mit Vogelhäusern, Eulen oder Fischen werden. Informationen unter www.forstwirt-kai-gerulat.de.

Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…
  • Bornholm Margerite - Dimorphotheca ecklonis

    Bornholm-Margerite - Pflege und Überwintern

    Mit farbenfrohen Blütenscheiben verwandelt die Bornholm-Margerite Ihren Sommergarten in eine malerische Wohlfühl-Oase, umschwärmt von emsigen Schmetterlingen. Damit die duftende Blütenpracht bis zum ersten Frost durchhält, darf die südafrikanische Schönheit nicht links liegen gelassen werden. Lesen…