Gartenmöbel als Balkonmöbel

Gartenmöbel als Balkonmöbel

Herkömmliche Gartenmöbel sind für einen Balkon oft nicht so gut geeignet, weil sie einfach zu groß sind, sodass man sich auf dem Balkon kaum noch bewegen kann. Für diesen Zweck eignen sich daher vor allem die klappbaren Varianten oder auch die etwas kleineren Ausführungen.

balkonblumen3 flVorteile

Auch ganz gewöhnliche Gartenmöbel können auf einem Balkon benutzt werden, dann sollten sie aber klappbar sein, damit sie bei Bedarf an die Seite gestellt werden können.
  • Bistrotische und Stühle benötigen nur wenig Platz, bieten aber trotzdem eine

    Sitzgelegenheit und eine Abstellfläche für die Tasse Kaffee oder ein Getränk. Optisch sehr schön ist der Mosaiktisch, bei dem die Tischplatte aus kleinen farbigen Steinen besteht.
  • Typische Balkonmöbel sind Klappstühle und Klapptische. Ein Klapptisch kann an der Hauswand oder am Geländer des Balkons befestigt werden. Er wird nur dann ausgeklappt, wenn er gebraucht wird und benötigt ansonsten keinen Platz.
  • Auch ein Sonnenschirm kann am Balkongeländer befestigt werden, damit sein Fuß nicht im Weg steht. Platzsparend sind aber auch Stapelstühle aus Kunststoff, wie sie in vielen Baumärkten erhältlich sind, und Truhenbänke, die über eine Aufbewahrungsmöglichkeit unter der Sitzfläche verfügen.
  • Bei den Markisen gibt es spezielle Modelle für den Balkon, die nicht geschraubt zu werden brauchen. Sie besitzen zwei Teleskopstangen, die zwischen Fußboden und Decke eingeklemmt werden.
  • Für ein Sonnenbad auf dem Balkon eignen sich die Deckchairs oder die Strandstühle sehr gut, ist genügend Platz vorhanden, kann aber natürlich auch eine herkömmliche Gartenliege aufgestellt werden.
  • Bei einem überdachten Balkon können die Gartenmöbel stehen bleiben, ist keine Überdachung vorhanden, sollten aber zumindest die Auflagen für die Stühle in einer Kissenbox verstaut
    werden.
Nachteile

Viele Balkone wurden aus Kostengründen so klein gebaut, dass sich kaum eine Sitzgarnitur darauf stellen lässt. Für einigermaßen große Balkone können dagegen auch herkömmliche Gartenmöbel verwendet werden, die es in einer großen Auswahl gibt.
  • Bei möglichst platzsparenden Möbeln ist das Angebot dagegen kleiner. Außerdem bieten die klappbaren und kleinen Gartenmöbel häufig nicht den gleichen Komfort wie Gartenmöbel in normaler Größe.
  • Etwas mühsam ist es auch, die Möbel im Winter einzuräumen, weil in Mietwohnungen hierfür häufig nur Platz im Keller und der Weg dorthin entsprechend weit ist. Die meisten Gartenmöbel können jedoch auch im Winter draußen bleiben, so lange sie auf einer überdachten Fläche stehen.
Preise

Balkonmöbel gibt es wie alle anderen Gartenmöbeln aus verschiedenen Materialien. Meist wird hierfür Holz, Kunststoff oder Metall verwendet. Auch die platzsparenden Möbel für den Balkon gibt es in verschiedenen Preiskategorien, oft werden jedoch sogenannte Balkon-Sets angeboten, mit denen sich etwas Geld gegenüber dem Einzelkauf sparen lässt. Diese Sets bestehen in der Regel aus einem kleinen Tisch und zwei Stühlen oder Sesseln. Als weitere Ausgabe sind noch die Sitzpolster hinzuzurechnen, die die Möbel erst richtig bequem machen.

balkonblumen4 flHersteller und Händler
  • Balkonmöbel gibt es bei den Baumärkten wie Obi, Hagebau oder Praktiker, die diese Produkte zum Teil auch in ihren Internetshops anbieten. Eine weitere Möglichkeit sind die Versandhändler wie Otto, Baur oder Neckermann.
  • Eine große Auswahl findet sich auch auf den Internetseiten von Home24, Pharao24, der Möbel Ladenzeile oder beim Octopus Versand.
Fazit

Beim Kauf von Balkonmöbeln ist immer daran zu denken, dass die

Möbel nicht zu groß gewählt werden, damit man sich später zwischen ihnen noch bewegen kann. Doch auch für beengte Platzverhältnisse gibt es inzwischen sehr praktische und gleichzeitig bequeme Modelle.

Tipps der Hausgarten.net-Redaktion
  1. Um nicht später feststellen zu müssen, dass die gekauften Möbel viel zu groß für den Balkon sind, ist es immer sinnvoll, den Balkon vorher auszumessen und den Plan sowie einen Zollstock zum Einkauf mitzunehmen. In den großen Geschäften wirken die Möbel meist kleiner als auf dem eigenen Balkon.
  2. Grundsätzlich sind alle Materialien, die für Gartenmöbel verwendet werden, auch für den Balkon geeignet. Auf der Wetterseite regnet es jedoch häufig schräg in den Balkon hinein, sodass hier die wetterfesten Möbel aus Edelstahl, Aluminium und Kunststoff am besten geeignet sind.

Frisch aus der Redaktion

  • Erdbeerpflanzen anbauen

    Erdbeerpflanzen anbauen - Pflanzen und Pflege-Anleitung

    Die schmackhaften, roten Früchte der Erdbeerpflanzen, die den nahenden Sommer ankündigen, sind in den hiesigen Breitengraden beliebt bei Groß und Klein. Wer einfach von der Hand in den Mund naschen möchte, baut sich die leckeren Erdbeeren selbst im Garten, auf Balkon oder Terrasse an. Viele Sorten…
  • junge Erdbeeren pflanzen

    Erdbeeren pflanzen - wann und wie man Erdbeeren setzt

    Leckere Erdbeeren direkt vom Strauch in den Mund, das gelingt, wenn die eigenen leckeren Früchte im Gartenbeet oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert wurden. Wie und wann die leckeren Erdbeerpflanzen daher eingesetzt werden sollten, ist wichtig für eine üppige Ernte. Mit der richtigen…
  • Erdbeeren absenker

    Erdbeeren vermehren - Samen/Ableger teilen - so geht's!

    Erdbeeren vermehren ist ein Kinderspiel, macht aber nicht nur Kindern Freude, sondern bringt Ihnen für immer echten Erdbeergeschmack in den Haushalt. Sie müssen nur die richtigen Sorten vermehren, im Artikel erfahren Sie, wie das funktioniert.
  • gesunde Erdbeerpflanze gedüngt

    Erdbeeren richtig düngen - die besten natürlichen Dünger/Hausmittel

    Erdbeeren richtig düngen lohnt sich schon aus Geschmacksgründen, und Düngen ohne Gefahr negativer Geschmacksbeeinflussung klappt am besten mit natürlichen Düngern und Hausmitteln. Die organische Düngung spart dann auch noch Zeit und Geld; alles zusammen ergibt einen Artikel, der wenig Arbeit macht…
  • thumb erdbeeren 1689

    Balkonerdbeeren - Infos zu Sorten, Pflege und Überwintern

    Stehen Sie mehr auf rote als auf grüne Smoothies? Pflanzen Sie Balkonerdbeeren; am besten in Sorten, die auch noch richtig schön aussehen. Pflege und Überwinterung sind nicht schwieriger, als einen Smoothies zuzubereiten...
  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…