Holzgartentisch - Gartenmöbel aus FSC Holz

Holzgartentisch - Gartenmöbel aus FSC Holz

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und ein natürliches Material, das auch dann keine Probleme bereitet, wenn es nach vielen Jahren entsorgt werden muss. Hierfür sollten jedoch nicht ganze Regenwälder abgeholzt werden ohne dass sich um die Wiederaufforstung gekümmert wird.

terrasse13 flVorteile

Der Forest Stewardship Council, kurz FSC, hat das Ziel, nachhaltige Forstwirtschaft zu unterstützen und deren Produkte mit einem Gütesiegel auszuzeichnen, sodass für den Verbraucher leicht erkennbar ist, ob es sich um Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern

handelt.
  • Hersteller von Gartenmöbeln, die FSC-zertifiziertes Holz verarbeiten, dürfen ihre Möbel mit einem FSC-Gütesiegel kennzeichnen. Dieses Logo besteht aus einem kleinen Baum mit dem darunter liegenden Schriftzug FSC.
  • Dieses Logo wird meist unauffällig an den Stuhlbeinen, der Unterseite der Sitzfläche oder bei einem Holzgartentisch an den Tischbeinen angebracht, sodass es die Optik nicht stört.
  • Mit Hilfe dieser Zertifizierung kann ein Verbraucher sicher sein, dass für seine Gartenmöbel keine Regenwälder einfach abgeholzt wurden, ohne sich um die Pflanzung neuer Bäume zu kümmern.
Nachteile

Die Kosten für die Zertifizierung eines forstwirtschaftlichen Betriebes müssen von diesem selbst getragen werden. Diese Kosten fließen in seine Kalkulation ein, sodass Gartenmöbel mit FSC-Siegel für den Endverbraucher teurer werden.
  • Besonders für die Forstbetriebe in Entwicklungsländern ist die Zertifizierung schwierig, weil oft die
    nötigen Daten für die Zertifizierung erst ermittelt werden müssen. Daher sind sie gegenüber europäischen Holzlieferanten im Nachteil.
  • Die Kosten und der Aufwand für eine Zertifizierung und die regelmäßige Kontrolle sind hoch, sodass manche Forstbetriebe darauf verzichten, obwohl sie genauso nachhaltig wirtschaften wie ein zertifizierter Betrieb.
  • Neben dem FSC gibt es weitere Organisationen, die Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zertifizieren. In Deutschland und Österreich sind ein Großteil der Wälder nach dem PEFC zertifiziert.
  • Weder der FSC, noch der PEFC oder eine andere Organisation können mit ihren Prüfern immer vor Ort sein, deshalb gibt es wie in allen anderen Bereichen der Wirtschaft auch hier die Möglichkeit zu betrügen.
Preise

Gartenmöbel mit FSC-Gütesiegel sind auf jeden Fall teurer als solche, die mit Holz aus Raubbau produziert wurden. Dennoch sind die Preise erschwinglich und der hiermit verbundene Schutz der Wälder sollte einen kleinen Aufschlag auf den Kaufpreis wert sein.

gartenmoebel6 flHersteller und Händler

Holzgartentische, Stühle und andere Gartenmöbel mit einem FSC-Siegel finden sich in jedem Gartencenter und auch in den Baumärkten. Der FSC stellt auf seiner Internetseite aber auch eine Datenbank zur Verfügung, mit der gezielt nach Herstellern und Händlern gesucht werden kann.

Fazit

Bei Gartenmöbeln, die häufig aus tropischen Holzarten hergestellt werden, ist es für den Endverbraucher nicht möglich, zu erkennen, woher das Holz stammt. Für Menschen, denen der Schutz der Wälder auf der Erde am Herzen liegt, ist es daher hilfreich, auf ein FSC-Siegel zu achten.

Hintergrundwissen

Der FSC wurde 1993 auf Initiative des WWF, Greenpeace und Vertretern indigener Völker der tropischen Regenwälder gegründet, nachdem sich die Länder auf dem internationalen Umweltgipfel nicht auf gemeinsame Richtlinien zum Schutz der Wälder hatten einigen können. Heute befindet sich der Hauptsitz der Organisation in Bonn, obwohl die meisten deutschen Forstbetriebe dieses Gütesiegel wegen zu großer Bürokratie und mangelnder Mitbestimmung ablehnen und sich

durch den PEFC zertifizieren lassen.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…