Gartenmöbel aus Rattan & in Rattanoptik

Gartenmöbel aus Rattan & in Rattanoptik

Echtes Rattan ist ein Naturprodukt. Es stammt von der ostasiatischen Rotangpalme an der bis zu 150 Meter lange Lianen wachsen. In dem Bereich der Gartenmöbel gibt es zahlreiche Produkttypen. Aus handgeflochtenem Rattan oder Plolyrattan bestehen können etwa einfache Sitzgruppen, kompakte Balkon- oder Bistro-Sets, schicke Gartenbar mitsamt Hockern, bequeme Gartenliegen oder auch romantische Lounge-Sets. Möchte man ein Set kaufen, dann sollte auch die Größe der Familie beachtet werden. Bei der Auswahl sollte man außerdem einen Blick auf die jeweiligen Materialeigenschaften werden, zum Beispiel ob die Möbel antistatisch, frostbeständig, pflegeleicht, UV-beständig und

wetterfest sind. Schließlich möchte man sich an der Investition noch lange erfreuen können.

terrasse-gartenmoebel-treppe flVorteile von echtem Rattan

Nicht nur weil Rattan ein Naturprodukt ist, ist es im Möbelbereich wieder stark im Kommen. Das Material hat noch weitere praktische Vorzüge so ist es zum Beispiel
  • leicht,
  • nachhaltig, weil es ein nachwachsender Rohstoff ist,
  • elastisch und strapazierfähig
  • und besticht durch seine universelle Optik.
Nachteile des Produkts

Flechtmöbel, die aus echtem Rattan gefertigt worden sind, eignen sich allerdings nur bedingt als Gartenmöbel. Denn zu den Nachteilen des Naturproduktes gehört es, dass es
  • weder pilzresistent noch
  • wetterfest ist und
  • bei zu viel Feuchtigkeit ergraut.
Von daher sind Möbel aus echtem Rattan
für den Garten eher weniger geeignet. Aus diesem Grund liegen Gartenmöbel aus Polyrattan stark im Trend. Das Mobiliar aus Kunst-Rattan verströmt nahezu den gleichen Charme wie echtes Rattan, im Gegensatz dazu ist es aber für die Verwendung im Freien uneingeschränkt geeignet.

Preise

Für eine dreiteilige Sitzgruppe aus Polyrattan sollte man ein Budget von etwa 200 bis 300 Euro einkalkulieren. Deutlich teurer dagegen kommen Lounge-Möbelsets. Hierfür fangen die Preise bei 300 Euro an, mit einer sehr starken Tendenz in den vierstelligen Eurobereich.  Um in der Vielzahl der Möbelhersteller und Händler (näheres dazu unten) einen günstigen Preis zu finden, empfiehlt es sich eine Preissuchmaschine zu nutzen. Preise für Rattanmöbel vergleichen kann man zum Beispiel über billiger.de, idealo.de, preis.de oder  preistrend.de.

Hersteller und Händler

Rattan-Gartenmöbelsets bzw. Sitzgruppen aus Polyrattan sind unter anderem bei folgenden Herstellern im Programm:
  • Ambientehome
  • Best  gartenmoebel4 fl
  • CSUN
  • Garden Pleasure 
  • Hansen Rattan
  • Harbo 
  • Heipei
  • Jan Kurtz 
  • Jardin  
  • Java Exclusiv 
  • kbw Verlag 
  • Locker 
  • Mendler
  • Merxx
  • Stern
  • Siena Garden 
  • SonnenPartner
Erhältlich sind Gartenmöbel aus Polyrattan unter anderem bei
  • Internethändlern, wie etwa amazon.de, home24, wohnprofi.de…
  • bei klassischen Versandhändlern wie BAUR, OTTO, Neckermann…
  • oder in Baumärkten bzw. Möbelhäusern z. B. OBI oder IKEA
Pflegehinweise

Polyrattan kann genauso wie Kunststoffmöbel gepflegt werden. Um die natürliche Ausstrahlung von echtem Rattan möglichst lange zu erhalten, sollte man die Möbel ab und zu  mit einem Wasserzerstäuber leicht anfeuchten. Dadurch bleibt das Material elastisch. Allerdings sollte man Rattan nur ganz vorsichtig befeuchten, weil zu viel Wasser wiederum das Material brüchig macht. Empfehlenswert ist es dem Wasser etwas Lederpflegemittel beizumischen. Auch im Freien können echte Rattan-Möbel verwendet werden. Nach der Benutzung sollten sie dann aber entweder mit Plastikfolie vor Regen geschützt werden oder direkt in einem überdachten Bereich wie einer Loggia oder einem Pavillon aufgestellt werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…