Holzgartenmöbel - Was macht schöne Gartenmöbel aus Holz aus?

Holzgartenmöbel - Was macht schöne Gartenmöbel aus Holz aus?

Bei den Gartenmöbeln aus Holz gibt es zwei Kategorien. Die eine besteht aus Möbeln, die ein wenig grob und unbearbeitet wirken, zu der anderen gehören die Holzmöbel mit einem durchaus edlen Aussehen.

gartenmoebel7 flRobuste Möbel für den naturnahen Garten

Holz muss nicht aufwändig bearbeitet werden, damit es gut aussieht. Für Gartenmöbel eignen sich genauso gut Stammabschnitte oder dicke Bohlen, mit denen der Garten etwas rustikal wirkt. Bei diesen Möbeln stört

es nicht, wenn sie etwas schief sind oder Risse haben.
  • Auf den Wanderwegen in den Wäldern finden sich oft sehr robuste Bänke, die aus kleineren Stämmen und grob bearbeiteten Bohlen hergestellt wurden. Diese Bänke eignen sich auch für private Gärten und sind sehr pflegeleicht und dauerhaft.
  • Eine etwas breitere Bohle eignet sich als Tischplatte. Mit einem einfachen Untergestell versehen erfüllt ein solcher Tisch den gleichen Zweck wie ein aufwändig hergestelltes Möbelstück.
  • Übereinander gelegte und miteinander verschraubte Stämme sorgen für die nötige Höhe der Sitzflächen und der Tischplatte.
  • Etwas rustikal wirken auch die Bierbänke und Biertische, die gern für eine Grillparty mit vielen Gästen verwendet werden. Sie haben den Vorteil, dass kleinere Beschädigungen nicht als Mangel empfunden werden, sondern den Möbeln ein gewisses Flair verleihen.
Elegante Möbel aus Holz

Sehr beliebt sind im Bereich Gartenmöbel Sitzgarnituren aus Teak oder anderen Tropenhölzern, die sich dadurch auszeichnen, dass sie besonders wetterbeständig und pflegeleicht sind.
  • Holzgartenmöbel können komplett aus Holz, aber auch aus einer Kombination verschiedener Materialien bestehen. Elegant wirken sie mit einem Gestell aus Edelstahl oder Aluminium, ein wenig romantisch in der Kombination mit
    Schmiedeeisen.
  • Um die Natürlichkeit des Holzes zu unterstreichen, werden Holzgartenmöbel meist nur geölt oder lasiert. Genauso gut können sie aber auch mit einem farbigen Lack versehen werden. Besonders die Friesenbänke werden gern in Eigenregie gestrichen oder sogar bemalt.
  • Neben einer ansprechenden Optik sollten diese Möbel aber vor allem bequem sein. Für eine Sitzgruppe werden daher meist die Hochlehner bevorzugt, die eine gute Stütze für den Rücken bieten. Perfekt wird die Bequemlichkeit durch dicke Auflagen, die auch gleichzeitig für eine farbliche Gestaltung der Terrasse sorgen.
gartenliege3Vor- und Nachteile der Holzgartenmöbel

Möbel aus Holz haben im Unterschied zu Gartenmöbeln aus Metall oder Kunststoff eine sehr angenehme Oberfläche. Sie heizt sich bei Sonneneinstrahlung nicht auf, wie dies bei Metall- und Kunststoffmöbeln der Fall ist und fühlt sich nie kalt an. Etwas empfindlich reagieren viele Holzmöbel auf Feuchtigkeit, bei den besonders robusten Möbeln wie auch bei den Gartenmöbeln aus Tropenhölzern ist dieses Problem jedoch nicht so groß.

Preise

Eine rustikale Sitzgruppe aus Holz kostet etwa 250 Euro. Bierzeltgarnituren werden meist als Set, bestehend aus einem Tisch und zwei Bänken verkauft und kosten zwischen 100 und 200 Euro. Bei den Gartenmöbeln aus Holz sind die Preise recht unterschiedlich und hauptsächlich von der verwendeten Holzart abhängig. Für eine Sitzgruppe aus Teakholz muss mit etwa 1000 Euro gerechnet werden.

Hersteller und Händler
  • Gartenmöbel aus Holz gibt es in vielen Gartencentern oder im Internet bei Teak24, Tradoria, Mobello und Gardeo.
  • Rustikale Sitzgarnituren können bei Mein Garten Versand, Schliephake, Naturstamm Möbel oder

    bei Pfeifers Rustikale Gartenmöbel bestellt werden.
  • Die Firma Treibholz stellt Holzgartenmöbel aus gebrauchtem Fichtenholz her, das zuvor schon für andere Zwecke verwendet wurde und dadurch einen besonderen Charme hat.
gartenmoebel12 flFazit

Ob man die rustikalen Holzmöbel oder die eleganten Gartenmöbel für die Terrasse vorzieht, ist reine Geschmackssache, die Möbel sollten jedoch zur Optik des Gartens passen. In einem naturnahen Garten wirken die etwas grob gehaltenen Möbel sehr gut, in einen modernen und akkurat angelegten Garten passen dagegen die eleganten Holzgartenmöbel besser.

Wissenswertes

Neben dem Teakholz eignet sich auch Meranti, Akazie, Bangkirai, Douglasie und Eukalyptusholz sehr gut für den Außenbereich. Für die rustikalen Sitzgarnituren wird dagegen häufig Eiche, Kiefer oder Lärche verwendet.

Frisch aus der Redaktion

  • Grasnelke - Armeria

    Grasnelke, Armeria - Sorten, Pflege und Infos zur Winterhärte/Giftigkeit

    Ihre lange Blütezeit und unkomplizierte Pflege machen die Grasnelke zu einer beliebten Staude, die sich auf brillantes Unterstatement versteht. Wo andere Sommerblumen am trockenen, sonnigen Standort verschmachten, trumpft Armeria auf mit bunten Blüten. Erkunden Sie hier die schönsten Sorten, eine…
  • Heidelbeeren - Blaubeeren - Vaccinium myrtillu

    Heidelbeeren/Blaubeeren im Garten pflanzen - Zeitpunkt & Anleitung

    Blau- oder Heidelbeeren werden in den hiesigen Gärten immer beliebter und somit auch immer häufiger angebaut. Für das Gartenbeet sollte auf jeden Fall eine Kultur-Heidelbeeren-Sorte gewählt werden, da die Wildarten sich in der Regel nicht gut kultivieren lassen. Doch auch bei diesem Anbau ist…
  • Schisandra chinensis - Wu Wei Zi - Beere

    Schisandra chinensis, Wu Wei Zi Beeren - Pflege-Anleitung der Pflanze

    Schisandra chinensis wird auch Wu Wei Zi Beere genannt, was übersetzt "Beere der fünf Geschmäcker" bedeutet. Bereits seit über 2000 Jahren setzen die Chinesen vor allem auf die heilende Wirkung der Pflanze und auch aus gutem Grund hat sie hier den Beinamen "Vitalbeere" erhalten. Die pflegeleichte…
  • Pfirsichbaum - Prunus persica

    Pfirsichsorten - Übersicht robuster Sorten des Pfirsichs

    Bei der Vielzahl an Pfirsichbaumsorten fällt es nicht leicht, sich für eine zu entscheiden. Für den Anbau im eigenen Garten sind jedoch nicht alle Sorten gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Geschmack der Früchte sollten Sie deshalb unbedingt auf bestimmte Kriterien achten. Hierzu gehören…
  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…