Kugelleuchten für den Garten

Kugelleuchten für den Garten

Kugelleuchten im Garten sind in den letzten Jahren immer beleibter geworden und sehen auch tatsächlich richtig stimmungsvoll und beeindruckend aus.

gartengestaltung3_flGerade durch eine optimale Gartenbeleuchtung kann man sich nicht nur tagsüber sondern auch bis lange in den Abend hinein im eigenen Garten aufhalten - sie zaubern eine schöne Atmosphäre und tagsüber sind sie genauso ein optischer Blickfang. Entweder säumen sie Wege oder Beete oder man platziert sie gekonnt auf der Terrasse oder auch im Vorgarten. Besonders schön ist es

auch, wenn man sie beispielsweise in 3-er Gruppen arrangiert, wobei alle Kugeln eine unterschiedliche Größe haben sollten. Auch bei einer Gartenparty, die ja schlecht im Dunkeln stattfinden kann, machen sich Kugelleuchten für den Garten hervorragend. Sie geben eine indirekte Beleuchtung, was als sehr angenehmen empfunden wird. 

Kugelleuchten - Farben, Formen, Modelle

Kugelleuchten erstrahlen in den unterschiedlichsten Farben - manche Modelle haben sogar Farbwechsler und können so ihre Farbe verwandeln oder variieren. Wichtig bei einer Kugelleuchte für den Garten ist die Qualität: immerhin ist sie im Freien
komplett der Witterung ausgesetzt und muss sowohl starkem Frost als auch Regen und intensiver Sonneneinstrahlung standhalten. Also ist darauf zu achten, dass das Material nicht nur bruchfest, sondern auch frostfest und hitzebeständig und möglichst UV-resistent ist. Das Material ist meistens aus wetterfestem Kunststoff oder aus Glas und betrieben werden sie mittels eines Trafos und eines Stromkabels. Innen befindet sich dann meistens eine LED oder man kann die Lampe nach Bedarf mit dem gewünschten Leuchtmittel ausstatten.

Manche Modelle haben unten einen Fuß bzw. eine Platte, mit deren Hilfe sie am Boden befestigt oder auch verschraubt werden können. Wer es besonders umweltfreundlich haben möchte, entscheidet sich am besten für eine Solar-Kugelleuchte. Tagsüber wird das Sonnenlicht getankt, abends dann erstrahlt die Leuchtkugel im Garten und zaubert eine herrliche Atmosphäre. Und das völlig ohne Stromkosten! Außerdem entfällt hierbei die manchmal etwas lästige Verkabelung. Auch bei der Form gibt es einige Varianten: nicht nur Kugelleuchten, manchmal gleicht die Form auch einem Ei, einem Zylinder oder hat ein anderes Format. Oder man wählt sie in Steinoptik, so fügen die Kegelleuchten sich tagsüber ganz harmonisch in das Gartenumfeld dein. 

Unbedingt bedenken sollte man die Wärmeentwicklung der Lampen: also möglichst nicht zu nahe an empfindliche Pflanzen stellen, da diese sonst unter Umständen Schaden nehmen könnten. 

garten5_flKugelleuchten für den Garten kaufen

Wer nicht unbedingt eine ganz besonders ausgefallene Form sucht, kann diese Art Gartenleuchten schon relativ günstig erwerben - für um die 50,- gibt es schon einfache 3-er Sets - Wenn es natürlich ein möglichst individuelles Design-Stück sein sollte, gibt es bei den Preisen fast keine Grenzen nach oben - manche sind verziert durch Gitter oder haben Ständer - diese Modelle kosten meist weit über 100,- €. Entweder man erhält sie im Fachhandel, im Baumarkt oder in entsprechenden Online-Shops.

Frisch aus der Redaktion

  • rosenkrankheiten blattkrankheit

    Rosenkrankheiten - eingerollte Blätter, Sternrußtau & Co

    So schön die dekorative Rose im Garten in ihren vielfältigen Arten auch ist, leider ist sie auch sehr anfällig. Vor allem Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost oder eingerollte Blätter können der anmutigen Pflanze sehr zusetzen. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie diese bekämpft werden können, sowie…
  • pechnelke

    Pechnelke, Silene viscaria - Aussaat, Pflanzen & Pflege

    Pechnelke - Aussaat, Pflanzen & Pflege Die Pechnelke (Lychnis viscaria) ist eine mehrjährige, buschig wachsende Wildstaude, die aus der Familie der Carophyllaceae stammt. Da sie ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommt, eignet sie sich sowohl für Heidegärten, zur Dachbegrünung, als winterharte…
  • trompetenbaum

    Gewöhnlicher Trompetenbaum, Catalpa bignonioides - Pflege

    Zu den interessantesten Baumarten für den heimischen Garten zählt der Gewöhnliche Trompetenbaum. Das ungewöhnliche Laubgehölz bildet erst im Sommer Blüten, die für ein wahres Spektakel im Garten sorgen. Aus den Triebspitzen wachsen trompetenförmige Blüten in einem leuchtenden Weiß, die in der Regel…
  • clematis armandii

    Clematis armandii - Pflege-Anleitung und immergrüne Sorten

    Mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild und ihrer schlichten Eleganz ist die Clematis armandii eine gerne gesehene Bewohnerin in jedem Garten. Ihre Blüten verströmen einen betörenden Duft und ihre Blätter sind in milden Lagen das ganze Jahr über grün. So ist sie perfekt dazu geeignet, langweilige…
  • clematis jackmanii

    Clematis Jackmanii - Pflege, Vermehren und Blütezeit

    Fast schon künstlich wirken die dekorativen, großen und ausladenden blauvioletten Blüten der Clematis Jackmanii. Sie ist eine der pflegeleichtesten Sorten aus der riesigen Clematis-Familie und wenig anfällig für Krankheiten aller Art. Wird ihr eine Hauswand oder ein Spalier geboten, wächst sie…
  • Trompetenbaum Blüten

    Zigarrenbaum, Bohnenbaum - Pflege des Trompetenbaums

    Nicht nur in großen Parkanlagen oder Alleen ist der Trompetenbaum ein sehr beliebtes Gehölz. Auch immer mehr private Gärtner entscheiden sich für einen der wenigen Bäume mit großen Blüten für ihren Hausgarten. Die meist weißen, trompetenförmigen Blüten erscheinen erst im Sommer, wenn alle anderen…
  • Kartoffelrose Blüte

    Kartoffelrose, Rosa rugosa - Pflege, Schneiden und Vermehren

    Die ursprünglich in Ostasien beheimatete Kartoffelrose erfreut sich auch in den hiesigen Gärten großer Beliebtheit, da sie aufgrund ihrer Herkunft recht robust ist, denn neben Frosthärte besitzt sie auch eine große Salztoleranz, was gerade bei einem Standort im Vorgarten wichtig ist, da hier im…
  • orchidee phalaenopsis

    Phalaenopsis Orchidee - Pflege-Anleitung + Schneiden

    Die Falterorchideen, botanisch Phalaenopsis, gehören zu den robusten Zimmerorchideen. Man muss kein Fachmann sein, um sie in der Wohnung erfolgreich zu kultivieren. Sie eignen sich auch hervorragend für Anfänger, denn sie nehmen es nicht übel, wenn man sie einmal vergisst. Trotzdem bleiben sie…
  • Zuckerhutfichte

    Zuckerhutfichte - Anleitung zum Pflanzen/Umpflanzen & Schneiden

    Zuckerhutfichten bleiben kleine Nadelbäume, deswegen sind sie vor allem auch für Kübel auf Terrasse oder Balkon gut geeignet. Den Namen verdanken sie von ihrem Aussehen, denn dieses entspricht der Form eines Zuckerhutes. Der recht pflegeintensive Baum wird nur zwischen 1,50 und 2,50 cm hoch und…
  • Mammutbaum

    Riesenmammutbaum, Sequoiadendron giganteum - Pflege-Anleitung

    Fossile Funde belegen, dass der majestätische Gigant bereits vor 145 Millionen Jahren existierte. Der höchste heute noch existierende Riesenmammutbaum ist an die 84 Meter hoch und hat einen Kronendurchmesser von 32 Metern. Wegen seiner Robustheit wird Sequoiadendron giganteum heute auf der ganzen…