Gasheizstrahler für Terrasse und Balkon

Gasheizstrahler für Terrasse und Balkon

Gasheizstrahler dürfen nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen eingesetzt werden, weil sie Sauerstoff verbrennen.

terrasse10_flFür Terrasse und Balkon sind sie gut geeignet und sorgen dort an schon etwas kühleren Abenden für wohlige Wärme.

Vorteile der Heizstrahler für Terrasse und Balkon

Gasheizstrahler erwärmen die Luft auf der Terrasse und vermindern die Luftfeuchtigkeit. Mit einem solchen Gerät kann die Terrasse oder der Balkon viel öfter genutzt werden und auch für eine Party ist ein Heizstrahler gut zu

gebrauchen.
  • Gasheizstrahler haben oft die Form eines Pilzes. Dadurch soll verhindert werden, dass die warme Luft sofort nach oben steigt. Kleine Heizstrahler mit einer Höhe von etwa einem Meter wärmen die unteren Luftschichten auf dem Balkon.
  • Gute Geräte schalten sich automatisch ab, wenn der Heizstrahler umfällt, damit es zu keinen Unfällen kommt. Außerdem besitzen sie Rollen, sodass sie sich leicht an eine andere Stelle setzen lassen und sind in der Höhe verstellbar.
  • Bei manchen Heizstrahlern lässt sich der Neigungswinkel der Brenner verändern, um die warme Luft in die richtige Richtung zu lenken. Bei Geräten mit zwei Brennern lassen sich die beiden Brenner in verschiedene Richtungen einstellen. 
  • Bei einigen Gasheizstrahlern kann die Standsäule nach Entnahme der Gasflasche in den Standfuß versenkt werden, sodass das ganze Gerät dann nur wenig Platz in Anspruch nimmt.
  • Gasheizstrahler sind gegenüber anderen Heizstrahlern relativ günstig in der Anschaffung.
  • Bei modernen Gasheizstrahlern ist der Gasverbrauch und damit auch der Ausstoß an Kohlendioxid reduziert. Sie lassen sich stufenlos regeln, um die Heizleistung einzustellen.
Nachteile der Gasheizstrahler

Aus einem offenen Raum entschwindet die warme Luft sofort ins Freie.
Heizstrahler verbrauchen daher eine große Menge Energie, um ein wenig Wärme zu produzieren und schädigen die Umwelt in großem Ausmaß durch ihren Ausstoß an Kohlendioxid.

  • Für den Betrieb des Heizstrahlers muss Gas in Flaschen gekauft werden. Eine Flasche Propangas reicht oft nur für etwa zehn Stunden.
  • Die Flamme heizt die Luft auf, trocknet sie aber auch aus, was für die Atemwege unangenehm ist.
  • Warme Luft steigt nach oben, an den Füßen, wo man es besonders gern warm hätte, bleibt sie dagegen kalt.
  • Gasheizstrahler verbrauchen im Vergleich mit anderen Heizstrahlern viel Energie. Sie produzieren sehr viel Kohlendioxid und sind daher umweltschädigend.
Preise

Gasheizstrahler für den Balkon oder die Terrasse gibt es ab etwa 200 Euro zu kaufen. Für den Betrieb wird Propangas benötigt, das im Handel in Flaschen verkauft wird. Soll der Gasheizstrahler dauerhaft auf dem Balkon oder der Terrasse verbleiben, ist eine Wetterschutzhülle empfehlenswert.

Hersteller und Händler
  • Auf terrassenheizer-online.de gibt es Gasheizstrahler mit einem Stahl- oder Edelstahlfuß oder einer Verkleidung aus Holz oder Rattan, daneben auch kleine und kompakte Geräte.
  • Im Schornsteinmarkt gehört zum Angebot ein Heizpilz mit schwenkbarem Reflektor und ein Heizstrahler in Pyramidenform.
  • Verstellbare und umweltfreundliche Gasheizstrahler gibt es auch im Heizstrahler Shop, bei Labamo und bei Mobello.
terrasse-holz6_fl Fazit

Mit einem Gasheizstrahler lässt sich ein wenig Wärme auf der Terrasse oder dem Balkon schaffen, um dort auch an kühlen Abenden noch sitzen zu können. Um hierbei aber nicht Unmengen an Gas zu verbrauchen, was erstens äußerst schädlich für die Umwelt und zweitens auch noch sehr

teuer ist, sollte beim Kauf unbedingt auf die Verbrauchswerte des Geräts geachtet werden. Moderne Techniken kommen bei gleicher Heizleistung mit weniger Gas aus, sodass sich der höhere Kaufpreis schnell rechnet, wenn der Heizstrahler des Öfteren in Betrieb ist.

Alternativ zu einem Gasheizstrahler können Sie auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon auch einen Gartenkamin installieren, der mit Holz beheizt wird. Bei ihm dauert es allerdings etwas länger, bis sich eine wohlige Wärme ausbreitet. Strombetriebene Infrarot-Heizstrahler haben den Vorteil, dass sie die Wärme nicht an die Luft abgeben, sondern in den Körpern, auf die die Infrarotstrahlung trifft, produzieren. Diese Technik hat daher Ähnlichkeit mit der Wirkung von Sonnenstrahlen.

Frisch aus der Redaktion

  • rosenkrankheiten blattkrankheit

    Rosenkrankheiten - eingerollte Blätter, Sternrußtau & Co

    So schön die dekorative Rose im Garten in ihren vielfältigen Arten auch ist, leider ist sie auch sehr anfällig. Vor allem Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost oder eingerollte Blätter können der anmutigen Pflanze sehr zusetzen. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie diese bekämpft werden können, sowie…
  • pechnelke

    Pechnelke, Silene viscaria - Aussaat, Pflanzen & Pflege

    Pechnelke - Aussaat, Pflanzen & Pflege Die Pechnelke (Lychnis viscaria) ist eine mehrjährige, buschig wachsende Wildstaude, die aus der Familie der Carophyllaceae stammt. Da sie ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommt, eignet sie sich sowohl für Heidegärten, zur Dachbegrünung, als winterharte…
  • trompetenbaum

    Gewöhnlicher Trompetenbaum, Catalpa bignonioides - Pflege

    Zu den interessantesten Baumarten für den heimischen Garten zählt der Gewöhnliche Trompetenbaum. Das ungewöhnliche Laubgehölz bildet erst im Sommer Blüten, die für ein wahres Spektakel im Garten sorgen. Aus den Triebspitzen wachsen trompetenförmige Blüten in einem leuchtenden Weiß, die in der Regel…
  • clematis armandii

    Clematis armandii - Pflege-Anleitung und immergrüne Sorten

    Mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild und ihrer schlichten Eleganz ist die Clematis armandii eine gerne gesehene Bewohnerin in jedem Garten. Ihre Blüten verströmen einen betörenden Duft und ihre Blätter sind in milden Lagen das ganze Jahr über grün. So ist sie perfekt dazu geeignet, langweilige…
  • clematis jackmanii

    Clematis Jackmanii - Pflege, Vermehren und Blütezeit

    Fast schon künstlich wirken die dekorativen, großen und ausladenden blauvioletten Blüten der Clematis Jackmanii. Sie ist eine der pflegeleichtesten Sorten aus der riesigen Clematis-Familie und wenig anfällig für Krankheiten aller Art. Wird ihr eine Hauswand oder ein Spalier geboten, wächst sie…
  • Trompetenbaum Blüten

    Zigarrenbaum, Bohnenbaum - Pflege des Trompetenbaums

    Nicht nur in großen Parkanlagen oder Alleen ist der Trompetenbaum ein sehr beliebtes Gehölz. Auch immer mehr private Gärtner entscheiden sich für einen der wenigen Bäume mit großen Blüten für ihren Hausgarten. Die meist weißen, trompetenförmigen Blüten erscheinen erst im Sommer, wenn alle anderen…
  • Kartoffelrose Blüte

    Kartoffelrose, Rosa rugosa - Pflege, Schneiden und Vermehren

    Die ursprünglich in Ostasien beheimatete Kartoffelrose erfreut sich auch in den hiesigen Gärten großer Beliebtheit, da sie aufgrund ihrer Herkunft recht robust ist, denn neben Frosthärte besitzt sie auch eine große Salztoleranz, was gerade bei einem Standort im Vorgarten wichtig ist, da hier im…
  • orchidee phalaenopsis

    Phalaenopsis Orchidee - Pflege-Anleitung + Schneiden

    Die Falterorchideen, botanisch Phalaenopsis, gehören zu den robusten Zimmerorchideen. Man muss kein Fachmann sein, um sie in der Wohnung erfolgreich zu kultivieren. Sie eignen sich auch hervorragend für Anfänger, denn sie nehmen es nicht übel, wenn man sie einmal vergisst. Trotzdem bleiben sie…
  • Zuckerhutfichte

    Zuckerhutfichte - Anleitung zum Pflanzen/Umpflanzen & Schneiden

    Zuckerhutfichten bleiben kleine Nadelbäume, deswegen sind sie vor allem auch für Kübel auf Terrasse oder Balkon gut geeignet. Den Namen verdanken sie von ihrem Aussehen, denn dieses entspricht der Form eines Zuckerhutes. Der recht pflegeintensive Baum wird nur zwischen 1,50 und 2,50 cm hoch und…
  • Mammutbaum

    Riesenmammutbaum, Sequoiadendron giganteum - Pflege-Anleitung

    Fossile Funde belegen, dass der majestätische Gigant bereits vor 145 Millionen Jahren existierte. Der höchste heute noch existierende Riesenmammutbaum ist an die 84 Meter hoch und hat einen Kronendurchmesser von 32 Metern. Wegen seiner Robustheit wird Sequoiadendron giganteum heute auf der ganzen…