Öllampen für Terrasse & Garten

Öllampen für Terrasse & Garten

Öllampen sind ideal für die Beleuchtung von Garten, Terrasse, Teichen oder Wegen geeignet. Denn ihr warmes flackerndes Flammenbild strahlt eine besondere Atmosphäre aus.

licht-im-garten4 flGenutzt werden Öllampen bereits seit Jahrhunderten. Anstatt mit Öl wurden sie einst mit Tierfetten befüllt. Im Laufe der Zeit wurde diese Lichtquelle weiterentwickelt. Nach und nach wurden neue Brennstoffe verwendet und es kamen immer wieder neue Gehäuseformen dazu.

Es gibt sie mittlerweile in den verschiedensten Formen, Größen und Designvarianten. Öllampen, die auf Balkon, Terrasse oder

in den Garten eine romantische Stimmung zaubern, können zudem aus vielen verschiedenen Materialien bestehen, wie Keramik, Glas, Metall kombiniert mit Holz und vielen anderen mehr. Hochwertige Öllampen bestehen aus einem wiederbefüllbaren Behälter, einem Halter für den Docht aus Baumwolle oder Glasfaser, einem Rädchen mit dem der Docht verlängert oder gekürzt werden kann und einem Deckel, der Docht und Ölbehälter vor Regen schützt. Es gibt sie als Varianten für den Tisch oder als Fackeln mit Erdspieß, der ins Erdreich gesteckt werden kann.

Vorteile von Öllampen

Verglichen mit der meisten elektrischen Gartenbeleuchtung sorgen Öllampen im Outdoor-Wohnzimmer für eine romantische Lichtstimmung. Und auch gegenüber echten Wachskerzen bestechen die Öllampen durch einige Vorzüge
  • Öllampen können immer wieder befüllt werden
  • das Nachfüllöl kann verglichen mit Wachskerzen günstiger sein
  • Lange Brenndauer und leichtes Entzünden
  • die Flammengröße lässt sich leichter regulieren, indem der Docht nach oben oder unten geschraubt wird
  • viele verschiedene Formen sind möglich. Angefangen bei antiken angehauchten "Aladin Wunderlampen", über mediterrane Amphoren oder exotische
    Bambusfackeln bis hin zu puristisch modern wirkenden Edelstahlkugeln, um nur einige Beispiele aufzuführen.
Nachteile von Öllampen

Die verschiedenen Öllampen können sich stark voneinander unterscheiden. Im Gegensatz zur elektrischen Lichtern sind sie auch unsicherer. Und bei ihnen ist eine gute Qualität der Lampe selbst und des Petroleums wichtig, weil ansonsten
  • das Gefäß undicht werden kann und Öl ausläuft.
  • das Öl beim Verbrennen stark riecht.
  • das Gefäß leicht umkippen und so Brände verursachen kann.
Preise

Abhängig von der Größe, dem Material, der Qualität aber auch dem Händler variieren die Preise für Öllampen sehr stark voneinander. Ganz günstige sogar wieder befüllbare Öllampen in Fackelform (bestehend aus einem Metallbehältnis für Öl und Docht und gehalten von einem Bambuserdspieß) sind bereits für wenige Euros zu bekommen.

Möchte man es etwas eleganter, muss man für Öllampen aus Edelstahl mit 10 bis 20 Euro rechnen. Diese werden bei den Discountern während der Gartensaison angeboten. Es gibt aber auch hochpreisigere Ausführungen - etwa die Öllampe "Tulip" von Auerhahn Bestecke, die um die 70 Euro kostet.

Hersteller und Händler

Hersteller von Öllampen können Unternehmen sein, die Haushaltwaren herstellen, ebenso wie Kunstmanufakturen oder auch Behindertenwerkstätten. Öllampen stellen unter anderem diese Firmen her:
  • Auerhahn
  • Feuerhand
  • Menu
  • mono
  • Philippi
  • ZACK
Erhältlich sind Öllampen für Terrasse und Garten in Möbelhäusern mit Gartenabteilung, in Bau-, Heimwerker- und Gartenfachmärkten sowie auch bei vielen Versandhäusern wie zum Beispiel Otto, Neckermann oder in Internetshops wie Amazon.

Ab und zu bieten auch Discounter wie ALDI, LIDL oder Norma schicke Gartenfackeln zum Schnäppchenpreis an.

Fazit

Viele Menschen ziehen den warm-weißen Flammenschein jedem künstlichen Licht - zumindest im Garten - vor. Wer auf Atmosphäre setzt, entscheidet sich für Öllampen.

Auf jeden Fall beachten
  • Wie bei jeder

    offenen Feuerstelle sollte auch eine Öllampe nie unbeaufsichtigt bleiben! Auch wenn hochwertige Produkte verhältnismäßig sicher sind, gibt es bei offenen Flammen immer noch ein gewisses Risiko.
  • Vor dem Anzünden sollte man sich stets vergewissern, dass die Öllampe einen sicheren Stand hat. Trotzdem muss ein Sicherheitsabstand zu leicht entflammbaren Gegenständen unbedingt eingehalten werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…
  • Schwarze Johannisbeeren - Ribes nigrum

    Schwarze Johannisbeeren - Sorten, Pflege & Anleitung zum Schneiden

    Neben den bekannten Roten und Weißen Johannisbeeren ist auch die Schwarze Johannisbeere eine beliebte Frucht in den heimischen Gärten. Die vitaminreichen Früchte sind sehr gesund und vor allem die Ribes nigrum ist bekannt für ihre Verwendung als Saft, Gelee, Konfitüre oder auch als Dessertwein.…
  • Spinat - Spinacia oleracea

    Spinat anbauen - Aussaat und Pflege im Gemüsegarten

    Spinat ist ein leckeres und im Garten angebaut vor allem auch ein dankbares Gemüse. Es kann in der Küche eine vielfältige Verwendung finden und ist dabei auch noch sehr gesund. Spinat im eigenen Garten anzubauen ist einfach und schnell kann reichhaltig geerntet werden. Denn die Spinatpflanzen haben…
  • Liebesblume - Schmucklilie - Agapanthus

    Liebesblume, Agapanthus - Anleitung zu Pflege und Überwinterung

    Die Liebesblume ist eine der beliebtesten Kübelpflanzen. Die robuste und pflegeleichte Pflanze trägt im Sommer weiße bis dunkelviolette Blüten. Ihre Doldenblüten tragen bis zu 250 Einzelblüten, die auf ihren langen Blütenstielen wie Kugeln wirken. Längere Trockenperioden schaden der Schmucklilie…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum im Garten - wann die ersten Oliven ernten?

    Am richtigen Standort und liebevoll gepflegt, ist der Olivenbaum im Garten eine Augenweide. Wo er sich so wohl fühlt, legt der mediterrane Baum sein Blütenkleid an und beschert uns die begehrten Früchte. Der Zeitpunkt der Ernte bestimmt maßgeblich über die Qualität. So ermitteln Sie den perfekten…