Terrassenheizstrahler - wohlige Wärme auch an lauen Sommertagen

Terrassenheizstrahler - wohlige Wärme auch an lauen Sommertagen

Die Terrasse kann auch im Frühjahr oder Herbst ganz einfach wohnlich gemacht werden, und zwar durch einen Terrassenheizstrahler.

terrasse-fliesen flDie Vorteile der Terrassenheizstrahler

  • Alle Terrassenheizstrahler haben den Vorteil, dass Sie die Terrasse länger nutzen können. 
  • Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Heizprinzipien: Sie können das Heizelement einsetzen, dass mit der Energie Ihrer Wahl betrieben wird, Gas oder Strom.
  • Elektrisch betriebene Infrarot Terrassenstrahler erzeugen eine sehr angenehme Strahlungswärme. Die Infrarotstrahlen erwärmen nämlich Körper und Gegenstände, ohne dass

    die Wärme durch den Wind davongetragen werden kann. Dadurch wird die Wärme empfunden, als wenn sie von der Sonne käme. 
  • Überall einsetzbar sind Gasheizstrahler, die mit Propangas betrieben werden. Es gibt aber auch Terrassenstrahler, die mit Erdgas betrieben werden können und dann wieder einen Anschluss brauchen.
  • Für welche Wärmequelle Sie sich auch entscheiden, sie wird auch Ihrer Gesundheit zugutekommen, da Verkühlungen mit unangenehmen Folgen wie Erkältung oder Rückenschmerzen so vermieden werden.

Die Nachteile der Terrassenheizstrahler

  • Wenn Sie die Terrasse mithilfe von Propangas erwärmen, müssen Sie einen Vorrat von Gasflaschen anlegen, für deren Aufbewahrung zahlreiche Vorschriften zu beachten sind.
  • Die elektrischen Varianten brauchen dafür Strom, Voraussetzung ist also ein Stromanschluss in der Nähe.

Preise der Terrassenheizstrahler

  • Die einfachste Lösung für mehr Wärme auf der Terrasse ist der Heizschirm, der direkt auf die Gasflasche geschraubt wird, diese Schirme gibt es ab 30,- Euro. Für etwa den doppelten Preis gibt es etwa 50 cm hohe Outdoor-Heizgeräte, die mit Katalyttechnologie arbeiteten und mit einer kleinen Gaskartusche betrieben werden können. Diese Geräte überzeugen beide nicht durch herausragende Designschönheit, bringen aber Wärme. Einen einfachen elektrischen Heizstrahler für die Wandmontage können Sie in einer Größe von etwa 50 x 35 cm für rund 50,- Euro erwerben, er kann auch auf ein Stativ für 30,- Euro gestellt werden.
  • Wesentlicher beeindruckender im Design ist der Stehtisch, dessen Mittelsäule aus Infrarotröhren besteht, die sich bei einer Annäherung 50 cm anschalten. Der Körper wird also vor allem im unteren Teil gewärmt, da muss das Wetter schon verheerend sein, damit es unter diesen Bedingungen ungemütlich wird. Der “elektrische” Stehtisch kostet 150,- Euro.
  • Gasheizungen für den Betrieb mit Propangas gibt es als kompakte Heiztonnen oder als großen Heizpilz. Die meist taillenhohen Heiztonnen gibt es in schlichter Ausführung ab etwa 170,- Euro, schönes Design kostet dann etwa 200,- Euro. Also unter Umständen etwas mehr als die preiswertesten Heizpilze, die schon für etwa 130,- Euro erworben werden können. Dafür wärmen die kleineren Geräte aber auch genau dort, wo der Mensch sitzt und friert. Bei einer relativ dichten Umbauung können erfolgreich und sehr dekorativ große Heizpilze mit beeindruckendem Design eingesetzt
    werden, die bis zu 320,- Euro kosten können.
  • Ein elektrischer Infrarot Terrassenstrahler mit 1950 Watt, die aus drei Heizarmen abgestrahlt werden, kostet rund 150,- Euro. Er bietet modernste Infrarottechnik mit blitzschnellen Aufheizzeiten und punktgenauer Wärmeabstrahlung. Ein Standardmodell ist der elektrischer Infrarot Wärmestrahler mit 1400 Watt, der 12 qm erwärmen soll. Er kostet um 230,- Euro, mehr Leistung erhöht dann den Preis, bis zum Strahler, der für 500,- Euro mit 4000 Watt etwa 30 qm erwärmt. 
  • Die Spitzenmodelle auch vom Design her sind dann der Luxus Term Tower aus wetterfestem Aluminium, der beeindruckende Aufsteller mit Schirm bietet eine Leistung von 3000

    Watt und kostet fast 1.700,- Euro. Oder der Sundowner, ein elektrischer Terrassenheizer als Standgerät mit Tischplatte, der zweimal 1000 Watt für etwa 1.900,- Euro abgibt.

Händler und Hersteller von Terrassenheizstrahlern

  • Zum Heizen mit Gas gibt es einige Ideen bestimmt direkt bei Ihrem Gasflaschenverleih, häufig ist hier auch ein Shop mit einem großen Angebot angeschlossen. Diverse Kleingeräte zum Heizen mit Gas erhalten Sie direkt beim Hersteller Caminggaz. Sie können direkt auf www.campingaz.de bestellen oder auf der Seite einen Händler in Ihrer Nähe suchen. 
  • terrasse-winter flEinen guten Überblick zum Thema “Heizen auf der Terrasse” kann eine Suche bei Amazon verschaffen, unter dem Stichwort Terrassenheizstrahler werden auf der Seite www.amazon.de über 300 Geräte aller möglichen Betriebsarten zusammen mit nützlichem Zubehör wie Schutzhüllen oder Rollen ausgegeben.
  • Effektive Gasheizgeräte bietet die Firma Burny Europe aus 63303 Dreieich an, www.burny.de. Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel, im Showroom in Dreieich (Anfahrt siehe Website) können auch Gasgrills und Feuerstellen besichtigt werden. Auch die ACTIVA Grillküche GmbH in 95100 Selb hat Gasheizstrahler im Angebot, www.activa-vertrieb.de. Weitere Gasgeräte gibt es bei der Enders Colsman AG in 58791 Werdohl, www.enders-colsman.de. Auch der Grillhersteller Landmann tut viel für Wärme im Garten, hier gibt es Terrassenheizstrahler, Feuerkörbe und Feuerschalen, www.landmann.de.
  • Infrarot Terrassenstrahler vertreibt die Stern Wintergarten Frank Schulte GmbH aus 26209 Hatten-Munderloh auf der Seite www.stern-wintergarten-haus-garten.de. Hochwetterfeste Infrarot Kurzwellenheizstrahler mit einem eleganten Gehäuse aus massivem, eloxiertem Aluminium gibt es bei der AEG Haustechnik EHT Haustechnik GmbH aus Nürnberg unter www.aeg-haustechnik.de. Die Schwank GmbH aus Köln stellt verschiedene Wärmesysteme vor allem für große Hallen her, hat aber auch verschiedene Lösungen speziell für Terrassen im Angebot, Informationen unter www.schwank.de.
  • Die Einhell Germany AG mit Hauptsitz in Landau/Isar stellt Elektro-Heizer, Infrarot-Heizstrahler, Ölradiatoren, Halogenheizer, Heizlüfter, Quarzheizstrahler, Wärmewellenheizungen, Gasheizöfen, Diesel-Heißluftgenerator, Gasheizstrahler und Keramik Gasheizer her, Informationen unter www.einhell.com, Verkauf über den Fachhandel.

Fazit

Auch wenn in Deutschland nicht immer das gemütlichste Wetter herrscht, kann jeder auf seiner Terrasse selbst für Wärme und Gemütlichkeit sorgen. Es wird sich sogar der Terrassenheizstrahler finden lassen, der im Design genau zum häuslichen Ambiente passt.

Tipps

  1. Die großen Heizpilze können Brände verursachen, wenn sie unter einer Überdachung angeheizt werden, die nur wenig Abstand zum Schirm hat. Sitzt die Überdachung zu niedrig, sollte auf jeden Fall eine kompaktere Form der Terrassenheizung gewählt werden.
  2. Auch alle anderen Terrassenheizer können in der Nähe der Heizquelle große Temperaturen entwickeln. Achten Sie immer auf den notwendigen Abstand. Es geht nicht nur um die Entzündungsgefahr, sondern die Wärme kann auch unschöne Verfärbungen verursachen.

Frisch aus der Redaktion

  • Grasnelke - Armeria

    Grasnelke, Armeria - Sorten, Pflege und Infos zur Winterhärte/Giftigkeit

    Ihre lange Blütezeit und unkomplizierte Pflege machen die Grasnelke zu einer beliebten Staude, die sich auf brillantes Unterstatement versteht. Wo andere Sommerblumen am trockenen, sonnigen Standort verschmachten, trumpft Armeria auf mit bunten Blüten. Erkunden Sie hier die schönsten Sorten, eine…
  • Heidelbeeren - Blaubeeren - Vaccinium myrtillu

    Heidelbeeren/Blaubeeren im Garten pflanzen - Zeitpunkt & Anleitung

    Blau- oder Heidelbeeren werden in den hiesigen Gärten immer beliebter und somit auch immer häufiger angebaut. Für das Gartenbeet sollte auf jeden Fall eine Kultur-Heidelbeeren-Sorte gewählt werden, da die Wildarten sich in der Regel nicht gut kultivieren lassen. Doch auch bei diesem Anbau ist…
  • Schisandra chinensis - Wu Wei Zi - Beere

    Schisandra chinensis, Wu Wei Zi Beeren - Pflege-Anleitung der Pflanze

    Schisandra chinensis wird auch Wu Wei Zi Beere genannt, was übersetzt "Beere der fünf Geschmäcker" bedeutet. Bereits seit über 2000 Jahren setzen die Chinesen vor allem auf die heilende Wirkung der Pflanze und auch aus gutem Grund hat sie hier den Beinamen "Vitalbeere" erhalten. Die pflegeleichte…
  • Pfirsichbaum - Prunus persica

    Pfirsichsorten - Übersicht robuster Sorten des Pfirsichs

    Bei der Vielzahl an Pfirsichbaumsorten fällt es nicht leicht, sich für eine zu entscheiden. Für den Anbau im eigenen Garten sind jedoch nicht alle Sorten gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Geschmack der Früchte sollten Sie deshalb unbedingt auf bestimmte Kriterien achten. Hierzu gehören…
  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…