Holzbrunnen als Gartendekoration

Holzbrunnen als Gartendekoration

Wer eine bezaubernde Dekoration für den Garten sucht, findet vielleicht in einem Holzbrunnen ein Element, das exakt zu seinem Außenbereich passt. Ganz gleich, ob auf einem befestigten Untergrund oder direkt auf dem Rasen, ein Holzbrunnen macht sich überall gut. Soll er ein attraktiver Blickfang sein, braucht er jedoch ein freies Umfeld, damit er nicht von Bäumen oder Sträuchern verdeckt wird.

brunnen3_flEin Holzbrunnen kann aber auch etwas versteckt platziert sein, vielleicht in direkter Nähe einer hohen Birke. Ein solcher Ort verleiht einem Holzbrunnen etwas Geheimnisvolles. Vielleicht

eignet er sich dort als Wunschbrunnen. Oder wie war das noch mal mit dem Frosch und dem Prinzen?

Ausführung

Das Brunnenbecken besteht in der Regel aus quer liegenden Latten. Da sich Holz nicht einfach so biegen lässt, ist das Becken nicht rund, sondern sechs- bzw. achteckig. Die Holzstücke reichen somit jeweils bis zur nächsten Kante. Für einen ordentlichen oberen Abschluss sorgt eine Brunnenwandabdeckung. Auf den Brunnenwänden sitzt das Gerüst, das den Querbalken trägt und das Dach stützt. Die Kurbel an der Seite und der am Balken hängende Eimer dürfen für eine detailgetreue Nachbildung eines Holzbrunnens nicht fehlen, 
Bei einem Holzbrunnen als Gartendekoration kann es sich auch um einen ausgehöhlten Baumstamm handeln. Statt funktionierender Schwengelpumpe ist bei diesem Dekorationselement zumeist lediglich eine Holzsäule angebracht, die mit Gesicht, Bart und Hut versehen an den Räuber Hotzenplotz erinnert. 

Dekorationsmöglichkeiten
 
Dient der Holzbrunnen tatsächlich nur der Ausschmückung des Gartens wird er mit Blumen noch attraktiver. Sie können in den Eimer eingesetzt sein, oder das komplette Brunnenbecken wird mit Erde gefüllt und bepflanzt. Damit das Holz von der feuchten Erde nicht vorschnell verrottet, empfiehlt sich das vorherige Auslegen mit Teichfolie. 

Zur Dekoration eines Holzbrunnens eignen sich auch Skulpturen sehr gut. Der Brunnenrand kann mit Blumenkästen oder einzelnen Töpfen verschönert werden.
Eine weitere Variation wäre die Benutzung des Holzbrunnens als Gartenteich, in dem Goldfische schwimmen. Dann müssen allerdings die Beckenwand und der Boden von innen wasserdicht gemacht werden. Ideal wäre ein passendes Behältnis aus Kunststoff, das einfach in das Holzbecken gestellt wird. 

Vorteile

Ein Holzbrunnen dient
zwar hauptsächlich der Verschönerung des Gartens, gleichzeitig kann er auch nützlich sein. Hier die diversen Einsatzmöglichkeiten: 

  • Wenn tatsächlich Wasser aus dem Boden in die Höhe befördert wird, kann sich die installierte  Schwengelpumpe für den Handbetrieb im Brunneninneren befinden. Eine Motorpumpe lässt sich hinter den Holzwänden prima verstecken. Auf jeden Fall passt eine nostalgische Handpumpe wunderbar zu einem Holzbrunnen, der aus einem Baumstamm geschnitzt wurde. 
  • Für eine Wasserzapfstelle für Leitungswasser stellt ein Holzbrunnen gleichfalls einen höchst attraktiven Rahmen dar.
  • Manche Exemplare besitzen nur niedrige Brunnenwände mit integrierten Sitzbänken. Das Gerüst für das Dach kann dann gleichzeitig eine Rankhilfe für Kletterpflanzen sein.
Nachteile

Wie bei etlichen anderen Dekorationen, kommt vor der Bewunderung des Objektes zunächst die Arbeit. Selbst ein fertiger Brunnen muss noch zusammengebaut werden. Was sollte vielleicht noch beachtet werden?
  • Wenn der neue Holzbrunnen farblich nicht zu den anderen Holzelementen im Garten passt, lässt er sich mit einer Lasur verändern. Allerdings sollte man dabei bedenken, dass Holz mit der Zeit etwas nachdunkelt. 
  • Ist der Gartenbrunnen aus Kiefernholz hergestellt, braucht er eine Imprägnierung, falls nicht bereits geschehen, damit er widerstandsfähiger wird gegen Umwelteinflüsse.
Preise

Ein kleiner Holzbrunnen mit Dach und Kurbel in einer Höhe von 130 cm kommt auf 59,-- Euro. Ein größeres, 170 cm hohes Exemplar mit 60 cm Durchmesser aus imprägniertem Kiefernholz in etwa gleicher Optik kostet 119,-- Euro. Für einen liegenden Baumstamm mit dekorativer Säule muss man mit etwa 300,-- Euro rechnen. 

Hersteller und Händler

Promex in Lübeck hat sich auf die Herstellung von Holzbrunnen und anderen Dekorationselementen für den Garten spezialisiert. Besonders kunstvolle Objekt sind in Holzschnitzereien erhältlich. 

Vertrieben werden Holzbrunnen vom Bau- und Gartenhandel. Im Internet wird man auf Amazon, auf Ebay oder in den nachstehenden Internetportalen fündig:
  • www.bellagarden.de
  • www.garten-fantasy.de
  • www.brunnenmichl.de
  • www.holzbrunnen-online.de
Zusammenfassung

Ein Holzbrunnen bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, beginnend vom extravaganten Platz für die Geranien bis hin zum Lebensraum für Fische. Was die Größe betrifft, hält der Handel verschiedene Modelle bereit, so dass ein kleiner Holzbrunnen sogar auf die Terrasse passt.

Wussten Sie eigentlich,
dass Holz arbeitet? Diesen Ausspruch hört man sehr oft von Schreinern, die damit zum Ausdruck bringen wollen, dass Holz kein starres Material ist, wie zum Beispiel Kunststoff oder Metall. Der Naturstoff Holz kann sich auch nach längerer Zeit noch verändern. So tritt zum Beispiel vor allem bei Nadelholz manchmal Harz aus und längs der Maserung können schmale Risse auftreten. Lediglich bei Hartholz kommt es nur selten zu derartigen Erscheinungen. Ansonsten ist das „Arbeiten des Holzes“ normal und bedeutet keinen Grund für eine Reklamation.

Weitere interessante Informationen finden Sie hier:

Brunnen, DekorationAufbauanleitungHolzschutzlasurGartenteich

Frisch aus der Redaktion

  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…
  • Rosen-Strauß

    Rosenblätter und Rosenblüten trocknen - so gelingt das haltbar machen

    Rosenblätter sowie Rosenblüten bieten eine hübsche Dekoration, füllen Räume mit sinnlichem Duft als Potpourri und dienen als stilvolles Bastelzubehör. Die Schönheit der Königin der Blumen ist vergänglich, aber mit ein paar Tricks können ihre Blätter und Blüten getrocknet und für lange Zeit haltbar…
  • Mücke

    Wie und wo überwintern Mücken? Alle Infos auf einen Blick

    Ist der Winter kalt, gibt es im Folgejahr weniger Mücken - der Satz klingt logisch, ist aber nur ein unwahrer Mythos, denn die Plagegeister Nummer eins für die Menschen, überleben den Winter und sorgen gleichzeitig für den vielfachen Nachwuchs. Wie und wo die Mücken überwintern, erfahren Sie im…
  • OSB-Platte für Zimmerteich

    Zimmerteich selber bauen - Anleitung in 10 Schritten

    Bei Zimmerteichen gibt es große Unterschiede. Angefangen von Kunststoffschalen, wie sie auch im Garten Verwendung finden, über gemauerte und geflieste Teiche ähnlich einer Badewanne bis hin zu Folienteichen in einem Holzrahmen ist vieles möglich. Wer sich noch nie mit Zimmerteichen beschäftigt hat…
  • Steine für eine Steinfolie

    DIY-Steinfolie - Anleitung zum selber machen und verlegen

    Steinfolie wird hauptsächlich für die Randgestaltung von Folienteichen genutzt. Sie schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zum Garten. Allerdings ist sie auch gut für Bachläufe oder Wasserfälle geeignet. Bei Steinfolie handelt es sich einfach um eine Folie, die mit kleinen Steinchen, meist…