Mülltonnenbox - optisch überzeugende Aufbewahrungsmöglichkeiten für Mülltonnen

Mülltonnenbox - optisch überzeugende Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Mülltonne

Mülltonnen möchte kein Hausbesitzer ständig im Blickfeld haben.

muelltonnen_flBei einem größeren Grundstück gibt es einige Möglichkeiten, die Mülltonnen einwachsen zu lassen oder mit vielleicht auch kleinen Bauwerken zu verkleiden, bei kleineren Grundstücken beanspruchen diese Varianten schon unerwünscht große Teile des Grundstücks. Hier ist die Mülltonnenbox die ideale Lösung die ideale Lösung, die nur unwesentlich mehr Platz braucht als die Mülltonnen selbst.

Vorteile von Mülltonnenboxen

Der Einsatz einer Mülltonnenbox hat nicht nur optische Vorteile:

/>
  • Die Mülltonnenbox nimmt kaum mehr Platz weg als die Mülltonne selbst, sie ist also eine sehr schnelle Verkleidung, weil sie einfach dorthin kommt, wo die Mülltonnen stehen.
  • Wenn sich einmal unschöne Gerüche in einer Mülltonne entwickeln, brauchen diese eine ganze Weile, bis sie über die Box hinaus die Umgebung beeinträchtigen.
  • An der Mülltonnenbox kann ein Schloss angebracht werden, das die Entsorgung von fremdem Müll in Ihrer Tonne verhindert.
  • Soll der Garten umgestaltet werden, kann die Mülltonnenbox im Gegensatz zu manch anderer Verkleidung einfach umgestellt werden.
  • Die Mülltonnenbox hat eine ebene Oberfläche, die entweder zur zusätzlichen Verschönerung dient oder dabei hilft, Einkäufe auszuladen und ins Haus zu transportieren.
Nachteile

Der Nachteil einer Mülltonnenbox ist, dass auch sie Pflege benötigt, vor allem im oben erwähnten Fall der schlecht riechenden Mülltonne. Dieser Geruch kann sich vor allem auf Boxen aus Holz oder Kunststoff übertragen, dann braucht die Mülltonnenbox eine Behandlung mit Geruchsvertilger. 

Mülltonnenboxen - Preise

Mülltonnenboxen werden in zahlreichen Varianten für jeden Geldbeutel angeboten.
  • Die Holzmülltonnenbox im schwedischen Design gibt es ab rund 170,- Euro, ein Spalier in Holzgitteroptik für eine Tonne für etwa 180,- Euro. Die Mülltonnenbox in Edelstahl oder Vollholz kostet um 300,- Euro, ein Modulsystem gibt es ab 350,- Euro. Die Mülltonnenbox in Design-Ausführung hat kleine Durchbrüche als Verzierung, die zugleich für Durchlüftung sorgen, um 500,- Euro. Die Zweierboxen sind jeweils teurer, kosten aber immer weniger als den doppelten Preis.
  • Eine
    Box in vornehmem Metalldesign gibt es in Ausführung für drei Mülltonnen für um 750,- Euro, edle Mülltonnenhäuser mit Edelstahl und wetterfestem Holz kosten für die Einzeltonne 120 Liter ab 650,- Euro, für zwei Tonnen circa 1.100,- und für drei Tonnen über 1.500,- Euro.
  • Als Zubehör benötigen Sie vor allem Pflegemittel, wenn Holz beteiligt ist. Pflegesets für viele Holzsorten finden Sie unter anderem bei den Herstellern hochwertiger Gartenprodukte, zum Beispiel bei wie www.newgape.de. 
haus-eingangsbereich_flHersteller und Händler von Mülltonnenboxen
  • Mülltonnenboxen bekommen Sie vor allem bei Händlern für Wohnaccessoires, zum Beispiel bei www.schoener-wohnen24.de und Amazon (www.amazon.de). Natürlich auch in Ihrem örtlichen Gartenmarkt oder Baumarkt, zum Beispeil bei Hornbach, www.hornbach.de.
  • Die Tepro Garten GmbH (www.tepro-garten.de) stellt solche Mülltonnenboxen aus pflegeleichtem Kunststoff her, die Produkte werden über zahlreiche Versandhändler vertrieben, zum Beispiel über www.hwg-tec.de.
  • Pfiffige Boxen im Modulsystem gibt es bei www.muelltonnenbox-kaufen.de, eine schöne Idee ist die Pflanzschale aus Metall oben auf der Box.  
  • Auch das Tonnenhaus (www.tonnenhaus.de) bietet eine Fülle von Ideen für die Verpackung einer Mülltonne auf kleinstem Raum. Mülltonnenboxen aus Holz, Metall, Beton, Kunststoff, Edelstahl oder Kombinationen dieser Materialien sind im Angebot, auch witzige Vorschläge wie das Tonnenhaus in Badehausoptik mit frischem Streifendesign.
  • Spezialisiert ist der www.indra-shop.de von der Firma Thomas Indra in Günzburg, der Mülltonnenboxen aus Bangkirai, Lärche und Edelstahl und Holz mit Edelstahlverkleidung anbietet.Außergewöhnliches Design bietet auch die Firma Metalltechnik Dermbach GmbH, www.metalltechnik-dermbach.de.
Fazit

Die Verschönerung von unliebsamen Alltagsgegenständen macht Spaß und ist gut für eine gleichbleibend positive Stimmung. Heute werden sogar für Mülltonnen zahlreiche Verschönerungsmöglichkeiten angeboten, man kann das Mülltonnenhaus sogar passend zur eigenen Fassade wählen. 

Tipps

  1. Die schnelle Alternative bis zur Entscheidung für die passende Mülltonnenbox ist der Mülltonnenstrumpf. Diese Kunststoffplane mit Haltern erhalten Sie in großer Motiv-Auswahl im nächsten Baumarkt oder im Internet. Sie können sich sogar ein eigenes Motiv für die Verschönerung Ihrer Mülltonne anfertigen lassen.
  2. Wenn Sie dabei sind, Ihre Mülltonnenbox auszusuchen, sollten Sie daran denken, dass viele Händler auch Rollatorboxen und Kinderwagenboxen anbieten, vielleicht können Sie bei richtiger Planung den Platz unmittelbar vor Ihrem Haus nachdrücklich entlasten.
  3. Um noch einmal auf schlechten Geruch zurückzukommen: In einem solchen Fall sollten Sie Ihre Müllabfuhr beim nächsten Termin bitten, die Tonne zur Reinigung auszutauschen. Das tun diese ohnehin in regelmäßigen Zeitabständen, die Mitarbeiter werden im Zuge ihrer angestrengten Arbeit aber vielleicht nicht jeden schlechten Geruch so schnell wie Sie bemerken.

Frisch aus der Redaktion