Paravent als Sichtschutz im Garten

Paravent als Sichtschutz im Garten

Ein Paravent hat den Vorteil, dass er im Garten überall frei aufstellbar ist. Man kann ihn hinstellen, wo man ihn gerade benötigt, wo man vor neugierigen Blicken geschützt sein möchte.

paravent-raumteiler_flNormale Sichtschutzelemente werden fest montiert oder eingepflanzt, ein Paravent ist transportabel. Es gibt recht unterschiedliche Modelle für den Einsatz im Garten. Einige können durch Erdanker fest mit dem Boden verbunden werden. Sie sind also sehr standhaft und werden vom Wind nicht so schnell umgeweht. Andere werden nur auf Füße gestellt

und benötigen eine recht gleichmäßige Unterlage, damit ein fester Stand gegeben ist.

Vorteile eines Paravents
  • sie bieten Sichtschutz und auch Schutz vor Wind, ob beim Sonnenbaden, Grillen, Duschen oder auch nur beim Sitzen auf der Terrasse
  • in verschiedenen Größen zu haben, entweder mit ein-, zwei- oder auch dreifach faltbarem Rahmen
  • bei vielen Paravents sind weitere Rahmen durch Clips oder ähnliche Halter  erweiterbar
  • die Rahmen sind in der Regel leicht auf- und wieder abbaubar
  • universell einsetzbar, sie können auch im Haus genutzt werden
  • bei Verankerung im Erdreich muss der Paravent nicht verwinkelt aufgestellt werden, um einen festen Halt zu haben
  • widersteht bei Verankerung großem Winddruck
  • man kann einen Paravent auch recht
    einfach selbst bauen
Nachteile eines Paravents 
  • Bei leichten Materialien kann es passieren, dass der Paravent vom Wind umgeblasen wird, wenn keine Verankerung vorhanden ist.- Der Paravent schützt leider nicht vor Sonne. Da wird ein zusätzlicher Sonnenschirm oder etwas vergleichbares benötigt.
Preise

Die Preise richten sich nach den verwendeten Materialien und der Größe des Paravents.
  • Ein Rahmen aus Aluminium mit Bespannung aus Polyesterstoff in der Größe 170 x 70 cm mit Wandhalter und Standrohr am freien Rahmenende kostet ab gut 50 Euro. Das Ganze wiegt keine 2 Kilogramm und kann richtig fest verankert werden.
  • Drei dieser Rahmen gleicher Größe mit Wandhalter, Standrohr und Steckverbindungen kostet etwa 170 Euro bei einem Gewicht von etwa 6 Kilogramm.
  • Ausgefallene Designerobjekte haben deutlich höhere Preise. Zwar sehen sie sehr schick aus, schützen aber auch nicht besser vor Blicken und Wind.
Hersteller und Händler

Paravents für den Garten bekommt man im Bau- und Gartenmarkt. Eine große Auswahl hat man auch im Internet. Große Versandhäuser bieten die Sichtschutzwände an, aber auch jede Menge Spezialisten. Man sucht unter Markisen, Sichtschutz, Gartenaccessoires oder direkt nach Garten-Paravent.

Fazit

Ein Paravent ist eine sinnvolle Bereicherung, wenn es um Sicht- und Windschutz im Garten geht. Seine Vorteile überwiegen deutlich die einzelnen Nachteile. Wichtig ist, dass für sicheren Stand gesorgt wird und der Paravent fest im Boden verankert ist. Nur so kann garantiert werden, dass eine kräftige Briese die „Schutzmauer“ nicht umweht. Hoch genug sollte der Sichtschutz auch sein, damit er seinen Zweck erfüllt.

Tipps der Redaktion
  • Beim Eigenbau auf ein gutes Gerüst und stabile Verankerung achten!
  • Möglichst witterungstaugliche Materialien verwenden!
Weitere Informationen:
ParaventSichtschutz, Windschutz, SonnenschutzDachterrassenGartenparavent

Frisch aus der Redaktion

  • Erdbeerpflanzen anbauen

    Erdbeerpflanzen anbauen - Pflanzen und Pflege-Anleitung

    Die schmackhaften, roten Früchte der Erdbeerpflanzen, die den nahenden Sommer ankündigen, sind in den hiesigen Breitengraden beliebt bei Groß und Klein. Wer einfach von der Hand in den Mund naschen möchte, baut sich die leckeren Erdbeeren selbst im Garten, auf Balkon oder Terrasse an. Viele Sorten…
  • junge Erdbeeren pflanzen

    Erdbeeren pflanzen - wann und wie man Erdbeeren setzt

    Leckere Erdbeeren direkt vom Strauch in den Mund, das gelingt, wenn die eigenen leckeren Früchte im Gartenbeet oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert wurden. Wie und wann die leckeren Erdbeerpflanzen daher eingesetzt werden sollten, ist wichtig für eine üppige Ernte. Mit der richtigen…
  • Erdbeeren absenker

    Erdbeeren vermehren - Samen/Ableger teilen - so geht's!

    Erdbeeren vermehren ist ein Kinderspiel, macht aber nicht nur Kindern Freude, sondern bringt Ihnen für immer echten Erdbeergeschmack in den Haushalt. Sie müssen nur die richtigen Sorten vermehren, im Artikel erfahren Sie, wie das funktioniert.
  • gesunde Erdbeerpflanze gedüngt

    Erdbeeren richtig düngen - die besten natürlichen Dünger/Hausmittel

    Erdbeeren richtig düngen lohnt sich schon aus Geschmacksgründen, und Düngen ohne Gefahr negativer Geschmacksbeeinflussung klappt am besten mit natürlichen Düngern und Hausmitteln. Die organische Düngung spart dann auch noch Zeit und Geld; alles zusammen ergibt einen Artikel, der wenig Arbeit macht…
  • thumb erdbeeren 1689

    Balkonerdbeeren - Infos zu Sorten, Pflege und Überwintern

    Stehen Sie mehr auf rote als auf grüne Smoothies? Pflanzen Sie Balkonerdbeeren; am besten in Sorten, die auch noch richtig schön aussehen. Pflege und Überwinterung sind nicht schwieriger, als einen Smoothies zuzubereiten...
  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…