Schaukelstühle - beliebt bei Alt und Jung

Schaukelstühle - beliebt bei Alt und Jung

Schaukelstühle kennt man zuallererst aus amerikanischen Filmen. Auch bei uns in Deutschland waren sie schon einmal sehr angesagt, doch das ist einige Jahrzehnte her. Im Moment erleben sie ein Revival. #

lampe-sessel-modernes wohnen_flAllerdings haben sie sich auch etwas verändert, sind moderner geworden. Klar ist es noch ein Sitzplatz mit Kufen, durch die eine schaukelnde Bewegung ausgeführt werden kann. Allerdings sind es mehrheitlich keine Stühle, sondern eher bequeme Sessel. Die wohltuende Wirkung bleibt definitiv erhalten. Schaukelstühle sind so

beliebt wie nie zuvor. Viele haben die entspannende Wirkung erkannt, egal ob man nur relaxt, liest oder fernsieht. Das Schaukeln wirkt sich beruhigend auf unseren ganzen Organismus aus. Außerdem stärkt es den Gleichgewichtssinn. 

Vorteile
  • Schaukelstühle sind meist sehr bequem.
  • Das Schaukeln wirkt sich beruhigend auf unseren ganzen Organismus aus. Außerdem stärkt es den Gleichgewichtssinn. 
  • Aus vielen verschiedenen Materialien zu haben, z.B. Holz, Rattan, Edelstahl, Polyrattan, Aluminium und anderen.
  • Neuere Modelle sind sehr modern.
  • Einige Materialien eignen sich auch gut für den Garten und die Terrasse.
Nachteile
  • Holzschaukelstühle müssen regelmäßig gepflegt und mit Holzschutzmitteln behandelt werden, besonders beim Einsatz im Außenbereich.
  • Schaukelstühle belasten den Fußboden stärker als
    ein normaler Stuhl. Deshalb sollten scharfe Kanten an den Kufen vermieden werden. 
  • Günstig ist, die Kufen mit einem Schutz aus Gummi, Filz, Leinen oder Kunststoff zu versehen.
  • Schaukelstühle beanspruchen durch die Schaukelbewegung mehr Platz.
Preise

Die preiswertesten Schaukelstühle gibt es ab gut 100 Euro. Es sind die ganz einfachen Holzstühle, wie ein Küchenstuhl, nur mit Kufen. Etwas teurer sind Schaukelstühle aus Gusseisen mit Holzlatten als Lehne und Sitzfläche. Sie sind für den Garten gedacht. Etwa 200 Euro kosten die klassischen Rattanschaukelstühle. Designermodelle und ausgefallene Exemplare kosten deutlich mehr. 1.000 Euro sind keine Seltenheit.

Hersteller und Händler
  • Schaukelstühle aus Rattan stammen häufig aus Asien.
  • Viele Schreiner stellen Holzschaukelstühle her.
  • Massenware bekommt man in Möbeldiscountern.
  • Ausgefallene Modelle gibt es in exklusiven Möbelhäusern und im Internet.
Fazit

Ältere Menschen bevorzugen in der Regel eher die traditionellen Schaukelstühle, während junge Menschen eher zu den ausgefalleneren Modellen greifen. Der ältere Mensch mag vor allem Bequemlichkeit und Haltbarkeit. Er stört sich nicht daran, dass ein Holzstuhl mehr Pflege benötigt, als beispielsweise einer aus Edelstahl und Leder. Allerdings mögen unsere „Oldies“ nicht so gerne Modelle von der Stange, sondern lieber individuell geschreinerte vom Handwerker. So können auch kleine Extrawünsche erfüllt werden. Die Jugend ist oft sparsam und wählt deshalb oft preiswerte Modelle aus der Massenfertigung. Wer über die nötigen finanziellen Mittel verfügt, nimmt gern ein außergewöhnliches Designerobjekt. Dabei kommt es weniger auf die Bequemlichkeit, als vielmehr auf das Aussehen an. Standardmodelle kommen halt nicht für jeden in Frage.

Tipps

  1. Den Schaukelstuhl immer passend zur restlichen Ausstattung wählen!
  2. Wer Kinder oder Haustiere hat, sollte ein robustes Modell wählen, widerstandsfähig und abwaschbar.
  3. Wer einen Schaukelstuhl aus Holz sucht, immer auf das FSC-Siegel achten, der Umwelt und den Menschen zuliebe!

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…