Blumengitter als Rankhilfe & Schutz

Blumengitter als Rankhilfe & Schutz

Etwas größere Blumengitter, die gleichzeitig eine Rankhilfe für Pflanzen, aber auch ein guter Sicht- und Windschutz sind, werden meist aus Holz oder aus Metallen hergestellt, manchmal auch aus Kunststoff.

zaun-gartenzaun-rankhilfe-rosenbogen_flSie finden sich häufig an den Seiten von Terrassen, können aber auch in eine Sichtschutzwand integriert oder mitten in den Garten gesetzt werden.

Vorteile der Rankhilfen als Sichtschutz

Ein komplett bewachsenes Blumengitter ist als Schutz genauso gut geeignet wie ein Zaun oder eine Mauer, jedoch viel schöner anzusehen. Außerdem

verhindern die Pflanzen einen Hitzestau auf der Terrasse, der besonders bei der Verwendung von Sichtschutzwänden aus Kunststoffen schnell entstehen kann.
  • Mit einem Blumenkasten, an den eine Rankhilfe angesetzt ist, lassen sich aber auch gut schmale Nischen abdecken. Hierfür werden meist rechteckige Pflanzkübel mit einem Gitter aus Holz verwendet.
  • Ein Paravent mit einem Gitter kann aber auch dekorativ mitten im Garten aufgestellt werden und schützt eine Sitzecke vor neugierigen Blicken.
  • Für einen noch größeren Sicht- und Windschutz empfehlen sich die Zaunelemente mit einem Blumengitter aus Holz, von denen bei Bedarf auch mehrere nebeneinander gesetzt werden können. Sie können aber auch mit geschlossenen Elementen kombiniert werden.
  • Bei einer Pergola dient vor allem die obere Abdeckung als Rankhilfe, doch auch in diesem Fall können in die Wände Rankgitter integriert werden, um die Pergola ein wenig aufzulockern.
Nachteile der Blumengitter

Ein Blumengitter bietet nur dann auch gleichzeitig einen Schutz, wenn es gut
bewachsen ist. Da jedoch viele Pflanzen zum Herbst oder im Frühjahr zurückgeschnitten werden müssen oder ihr Laub verlieren, ist es wichtig, die richtigen Kletterpflanzen auszuwählen, wenn das ganze Jahr über ein Schutz gewährleistet werden soll. Für diesen Fall eignen sich eigentlich nur die immergrünen Pflanzen wie das Efeu.

Preise

Pflanzkästen mit Blumengitter werden meist aus Holz oder Kunststoff hergestellt und sind ab etwa 50 Euro erhältlich. Ein schön verzierter Paravent aus Eisen kostet in einer Größe von 150 x 150 Zentimetern rund 100 Euro. Größere Sichtschutzelemente aus Holz gibt es zu Preisen zwischen 100 und 200 Euro, günstiger sind oft solche aus heimischen Holzarten wie Fichte oder Kiefer.

prunkwinde-kletterpflanze-rankpflanze_flHersteller und Händler
  • Pötschke Ambiente verkauft Paravents aus Eisen, Rankwände aus Holz und auch Pflanzkästen mit einem integrierten Rankgitter.
  • Pflanzkübel mit Rankgitter und auch ein Spalier, das rund um die Mülltonne aufgebaut wird, sodass die Pflanzen später die Mülltonne verdecken, gibt es bei Neckermann.
  • Spaliere zur Verkleidung einer Nische oder zur Aufstellung mitten im Garten, aber auch Pflanzkübel mit einem Blumengitter verkauft der Möbel Profi.
  • Rankgitter aus Bangkirai Holz, das im Außenbereich besonders haltbar ist, weil es sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit ist, hat Mesem24 in seinem Sortiment. Andere Holzarten wie Kiefer oder Fichte finden sich beim Holzprofi24.
Fazit

Ein Blumengitter als Rankhilfe bietet gleichzeitig auch immer einen guten Sichtschutz. Aus Holz wirkt es meist ein wenig rustikal, aber sehr natürlich, aus Metall dagegen sehr leicht und häufig auch ein wenig elegant. Wichtig ist es bei beiden Varianten, das Gitter gut im Boden zu verankern, besonders dann, wenn es an einer etwas windigen Stelle steht.

Besonders geeignete Pflanzen

  1. Als immergrüne Kletterpflanzen werden am häufigsten die verschiedenen Sorten des Efeu verwendet. Daneben eignen sich aber auch die Kriechspindel und das Geißblatt zur Berankung eines Blumengitters.
  2. Soll das Blumengitter nur für den Sommer bepflanzt werden, ist die Auswahl natürlich sehr groß. Recht anspruchslos und reichlich blühend ist die Dipladenia mit ihren großen roten Blüten. Sie blüht bis zum Frostbeginn, muss dann aber für die Überwinterung hereingeholt werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…