Blumengitter als Rankhilfe & Schutz

Blumengitter als Rankhilfe & Schutz

Etwas größere Blumengitter, die gleichzeitig eine Rankhilfe für Pflanzen, aber auch ein guter Sicht- und Windschutz sind, werden meist aus Holz oder aus Metallen hergestellt, manchmal auch aus Kunststoff.

zaun-gartenzaun-rankhilfe-rosenbogen_flSie finden sich häufig an den Seiten von Terrassen, können aber auch in eine Sichtschutzwand integriert oder mitten in den Garten gesetzt werden.

Vorteile der Rankhilfen als Sichtschutz

Ein komplett bewachsenes Blumengitter ist als Schutz genauso gut geeignet wie ein Zaun oder eine Mauer, jedoch viel schöner anzusehen. Außerdem

verhindern die Pflanzen einen Hitzestau auf der Terrasse, der besonders bei der Verwendung von Sichtschutzwänden aus Kunststoffen schnell entstehen kann.
  • Mit einem Blumenkasten, an den eine Rankhilfe angesetzt ist, lassen sich aber auch gut schmale Nischen abdecken. Hierfür werden meist rechteckige Pflanzkübel mit einem Gitter aus Holz verwendet.
  • Ein Paravent mit einem Gitter kann aber auch dekorativ mitten im Garten aufgestellt werden und schützt eine Sitzecke vor neugierigen Blicken.
  • Für einen noch größeren Sicht- und Windschutz empfehlen sich die Zaunelemente mit einem Blumengitter aus Holz, von denen bei Bedarf auch mehrere nebeneinander gesetzt werden können. Sie können aber auch mit geschlossenen Elementen kombiniert werden.
  • Bei einer Pergola dient vor allem die obere Abdeckung als Rankhilfe, doch auch in diesem Fall können in die Wände Rankgitter integriert werden, um die Pergola ein wenig aufzulockern.
Nachteile der Blumengitter

Ein Blumengitter bietet nur dann auch gleichzeitig einen Schutz, wenn es gut
bewachsen ist. Da jedoch viele Pflanzen zum Herbst oder im Frühjahr zurückgeschnitten werden müssen oder ihr Laub verlieren, ist es wichtig, die richtigen Kletterpflanzen auszuwählen, wenn das ganze Jahr über ein Schutz gewährleistet werden soll. Für diesen Fall eignen sich eigentlich nur die immergrünen Pflanzen wie das Efeu.

Preise

Pflanzkästen mit Blumengitter werden meist aus Holz oder Kunststoff hergestellt und sind ab etwa 50 Euro erhältlich. Ein schön verzierter Paravent aus Eisen kostet in einer Größe von 150 x 150 Zentimetern rund 100 Euro. Größere Sichtschutzelemente aus Holz gibt es zu Preisen zwischen 100 und 200 Euro, günstiger sind oft solche aus heimischen Holzarten wie Fichte oder Kiefer.

prunkwinde-kletterpflanze-rankpflanze_flHersteller und Händler
  • Pötschke Ambiente verkauft Paravents aus Eisen, Rankwände aus Holz und auch Pflanzkästen mit einem integrierten Rankgitter.
  • Pflanzkübel mit Rankgitter und auch ein Spalier, das rund um die Mülltonne aufgebaut wird, sodass die Pflanzen später die Mülltonne verdecken, gibt es bei Neckermann.
  • Spaliere zur Verkleidung einer Nische oder zur Aufstellung mitten im Garten, aber auch Pflanzkübel mit einem Blumengitter verkauft der Möbel Profi.
  • Rankgitter aus Bangkirai Holz, das im Außenbereich besonders haltbar ist, weil es sehr widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit ist, hat Mesem24 in seinem Sortiment. Andere Holzarten wie Kiefer oder Fichte finden sich beim Holzprofi24.
Fazit

Ein Blumengitter als Rankhilfe bietet gleichzeitig auch immer einen guten Sichtschutz. Aus Holz wirkt es meist ein wenig rustikal, aber sehr natürlich, aus Metall dagegen sehr leicht und häufig auch ein wenig elegant. Wichtig ist es bei beiden Varianten, das Gitter gut im Boden zu verankern, besonders dann, wenn es an einer etwas windigen Stelle steht.

Besonders geeignete Pflanzen

  1. Als immergrüne Kletterpflanzen werden am häufigsten die verschiedenen Sorten des Efeu verwendet. Daneben eignen sich aber auch die Kriechspindel und das Geißblatt zur Berankung eines Blumengitters.
  2. Soll das Blumengitter nur für den Sommer bepflanzt werden, ist die Auswahl natürlich sehr groß. Recht anspruchslos und reichlich blühend ist die Dipladenia mit ihren großen roten Blüten. Sie blüht bis zum Frostbeginn, muss dann aber für die Überwinterung hereingeholt werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Algen mit Frosch

    Natürliche Mittel gegen Fadenalgen

    Algen im Gartenteich sind ein absolutes Ärgernis, aber kaum zu vermeiden. Außerdem sind sie auch nützlich. Sie dienen Kleinstlebewesen als Nahrung und produzieren obendrein lebensnotwendigen Sauerstoff. Ärgerlich wird’s dann, wenn sie sich massenhaft vermehren.
  • Aquarium

    Die besten Hausmittel gegen Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium sind absolut natürlich und müssen im Normalfall auch nicht bekämpft werden. Erst wenn sie sich explosionsartig vermehren, wird es schwierig. Diese Vermehrung hat einen Grund. Der muss herausgefunden und abgestellt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht.
  • Aquarium

    Kieselalgen im Aquarium bekämpfen - in 5 Schritten

    Kieselalge treten hauptsächlich bei neueingerichteten Süß- und auch Meerwasseraquarien auf, können aber auch während des normalen Aquariumbetriebes erscheinen. Das hat vor allem mit der anfangs herrschenden hohen Konzentrationen von Silikaten zu tun.
  • Algen im Gartenteich mit Frosch

    Gartenteich-Wasser wird grün und trüb - was tun?

    Wenn das Teichwasser grün wird, liegt das in den allermeisten Fällen an mikroskopisch kleinen Schwebalgen. Sie haben sich explosionsartig vermehrt und färben das Wasser grün bzw. machen es zu einer trüben Brühe. Auslöser dafür ist häufig starke Sonneneinstrahlung und was noch öfter vorkommt, ein…
  • Gartenteich

    Grünalgen im Aquarium und im Teich erfolgreich bekämpfen

    Grünalgen treten sowohl im Gartenteich, als auch im Aquarium recht häufig auf. Eine der bekanntesten Arten ist die Fadenalge. Zu den Grünalgen gehören aber auch die Grüne Punkt Algen, Pelzalgen, Haaralgen und die Fusselalgen. Ohne Algen funktioniert kein Gewässer. Sie sind überall vorhanden. Es…
  • Jägerzaun

    Was ist ein Jägerzaun? Infos zu Preisen, Montage und Streichen

    Der Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.
  • Schimmel im Blumentopf

    Ist Schimmel auf Blumenerde schädlich - Tipps zum verhindernSchimmel auf Blumenerde

    Schimmel, der sich im Blumentopf bildet, sieht nicht nur unschön aus, sondern kann für Pflanzen und sogar Menschen gefährlich werden. Schimmelt die Erde, ist die Zeit gekommen, dagegen entschieden vorzugehen. Doch auch Vorbeugen des Schimmelbefalls ist möglich und gar nicht so kompliziert.
  • Tongranulat

    Vorteile und Nachteile von Tongranulat als Wasserspeicher

    Tongranulat aus Blähton ist eine beliebte Alternative zur Blumenerde. Zum einen ist dieses Substrat weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Zum anderen speichern die Blähton-Körnchen Wasser in großen Mengen und geben dieses langsam an die Wurzeln ab. Neben den offensichtlichen Vorteilen von…
  • Areca Palme - Ggoldfruchtpalme

    Palmenerde - Zusammensetzung und selber mischen

    Das exotische Aussehen der unterschiedlichen Palmenarten begeistert viele Pflanzenliebhaber, die mit Palmen in ihrem Wohnzimmer, im Wintergarten oder Balkon und Terrasse im Sommer ein mediterranes Flair verleihen möchten. Um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein und um zu gedeihen,…
  • Erde Doden Regenwurm

    Gartenerde verbessern - Tipps zum aufbereiten

    Einige Gartenbesitzer wundern sich, dass in ihrem Garten nichts gedeiht. Das könnte daran liegen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse an den Gartenboden stellt. Daher genügt es nicht, den vorhandenen Boden einfach zu bepflanzen. Vorher sollten Bodenart und pH-Wert bestimmt werden. Erst dann kann…