Blumenkasten mit Wasserspeicher

Blumenkasten mit Wasserspeicher

Ein Blumenkasten mit Wasserspeicher hilft Ihnen beim Gießen, auch wenn Sie einige Zeit nicht vor Ort sind.

blumenkasten_flDas ist auf jeden Fall eine gute Ausstattung für ein Ferienhaus, aber auch für alle Menschen mit grünem Daumen, die mit dem Gießen ihrer vielen Pflanzen überhaupt nicht mehr nachkommen.

Blumenkästen mit Wasserspeicher haben weitere unbestreitbare Vorteile:

  • Sie können künftig ein Übergießen vermeiden, das ist für das Wohlbefinden mancher Pflanzen sehr wichtig.
  • Der Wasserstandsanzeiger zeigt Ihnen immer den Vorrat an, so wird für optimale und gleichmäßige

    Bewässerung ihrer Pflanzen gesorgt.
  • Ihre Pflanzen können einen Urlaub auch überstehen, wenn alle Nachbarn zur gleichen Zeit verreist sind.
  • Meist ist eine Überlauföffnung im Wasserspeicher vorhanden und die ganze Installation ist einfach zu handhaben.
  • Wenn die üppige Balkonbepflanzung im Winter abgeräumt werden soll, sind die Kästen in der Regel gut stapelfähig.

Der Nachteil mancher Systeme ist allerdings, dass sie keinen doppelten Boden haben, dann ist es eigentlich unvermeidbar, dass Ihre Pflanzen gelegentlich nasse Füße bekommen. Auch wenn das Ablaufsystem nicht sehr durchdacht ist, kann es bei jedem Regen Überschwemmung im Blumentopf geben.

Preise

Die ersten Balkonkästen aus Kunststoff mit Bewässerungssystem gibt es in verschiedenen Farben und Größen ab rund 7,- Euro. Das ist dann eine Breite von 60 cm, 75 cm Breite kosten 11,- Euro.

Der Bewässerungs-Blumenkasten von einem Meter Breite kostet auch noch unter 15,- Euro, er ist aus hochschlagfestem Polystyrol und beinhaltet ein großes Erdvolumen. Das Material ist winterfest und

UV-lichtbeständig, stoßfest und bruchfest. Der einteilige Wasserspeicher hat eine Abdeckklappe, die die Wasserverdunstung verhindert, das System kann durch Aufklappen des Lamellenbodens einfach gereinigt werden. Einen Wasserstandsanzeiger gibt es auch, aber hier leider nur als Zubehör, ebenso wie einen Balkonkastenhalter.

Für andere Systeme können höhere Preise aufgerufen werden, achten Sie beim Vergleichen darauf, welches Zubehör enthalten ist.

Das Luxus Pflanzgefäß mit Wasserspeicher hat einen Pflanzeinsatz mit Überlauf, eine Schraube und ein Erdbewässerungssystem und ist in den geschmackvollen Farben Granit und Mokka erhältlich. In der Größe 100 x 32 x 34cm kostet es um 110,- Euro.

Hersteller und Händler

Blumenkästen aus Kunststoff, die einen Wasserspeicher haben, finden Sie in den Baumärkten, Hagebau zum Beispiel hat eine schöne Auswahl, www.hagebau.de. Mit Bewässerungssystem ausgestattete Blumenkästen gleich 7 verschiedener Markenhersteller finden Sie im Gartencenter Dehner, www.dehner.de, auch in erfrischend ungewöhnlichem Design. blumenkasten7_fl

Sie können die Blumenkästen mit Bewässerung natürlich auch im Internet bestellen, beispielsweise bei Amazon, www.amazon.de. Oder bei der Fuchs seit 1895 oHG unter www.fuchs-versand.de. Verschiedene Varianten bieten auch gartentechnik24-online.de und www.shoppingfever.de.

Fazit

Für Berufstätige, Mütter und alle sonst viel beschäftigten Menschen sind die Blumenkästen mit Wasserspeicher eine willkommene Entlastung. Aber auch für alle ambitionierten Gärtner mit vielen Pflanzen können diese Pflanzkästen eine deutliche Hilfe sein.

Tipps der Redaktion:

  1. Besonders wenn Sie mehrere Blumenkästen mit Wasserspeicher erwerben möchten, sollten Sie sich unbedingt das System in Funktion ansehen. Schlecht durchdachte Systeme können mehr Arbeit machen, als sie ersparen, wenn Sie Ihre Pflanzen bei jedem Regenguss vor dem Ertrinken retten müssen.
  2. Neigt Ihr Blumenkasten mit Wasserspeicher dazu, Staunässe

    zu produzieren, können Sie sich durch einen einfachen Trick helfen: Geben Sie einfach eine niedrige Kiesschicht ganz unten in den Kasten und bohren Sie an die Seite kleine Abflusslöcher. 
  3. Wenn Sie überhaupt keine Arbeit mit dem Gießen haben möchten, gibt es auch vollautomatische Bewässerungssysteme.

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.