Blumenkasten mit Wasserspeicher

Blumenkasten mit Wasserspeicher

Ein Blumenkasten mit Wasserspeicher hilft Ihnen beim Gießen, auch wenn Sie einige Zeit nicht vor Ort sind.

blumenkasten_flDas ist auf jeden Fall eine gute Ausstattung für ein Ferienhaus, aber auch für alle Menschen mit grünem Daumen, die mit dem Gießen ihrer vielen Pflanzen überhaupt nicht mehr nachkommen.

Blumenkästen mit Wasserspeicher haben weitere unbestreitbare Vorteile:

  • Sie können künftig ein Übergießen vermeiden, das ist für das Wohlbefinden mancher Pflanzen sehr wichtig.
  • Der Wasserstandsanzeiger zeigt Ihnen immer den Vorrat an, so wird für optimale und gleichmäßige

    Bewässerung ihrer Pflanzen gesorgt.
  • Ihre Pflanzen können einen Urlaub auch überstehen, wenn alle Nachbarn zur gleichen Zeit verreist sind.
  • Meist ist eine Überlauföffnung im Wasserspeicher vorhanden und die ganze Installation ist einfach zu handhaben.
  • Wenn die üppige Balkonbepflanzung im Winter abgeräumt werden soll, sind die Kästen in der Regel gut stapelfähig.

Der Nachteil mancher Systeme ist allerdings, dass sie keinen doppelten Boden haben, dann ist es eigentlich unvermeidbar, dass Ihre Pflanzen gelegentlich nasse Füße bekommen. Auch wenn das Ablaufsystem nicht sehr durchdacht ist, kann es bei jedem Regen Überschwemmung im Blumentopf geben.

Preise

Die ersten Balkonkästen aus Kunststoff mit Bewässerungssystem gibt es in verschiedenen Farben und Größen ab rund 7,- Euro. Das ist dann eine Breite von 60 cm, 75 cm Breite kosten 11,- Euro.

Der Bewässerungs-Blumenkasten von einem Meter Breite kostet auch noch unter 15,- Euro, er ist aus hochschlagfestem Polystyrol und beinhaltet ein großes Erdvolumen. Das Material ist winterfest und

UV-lichtbeständig, stoßfest und bruchfest. Der einteilige Wasserspeicher hat eine Abdeckklappe, die die Wasserverdunstung verhindert, das System kann durch Aufklappen des Lamellenbodens einfach gereinigt werden. Einen Wasserstandsanzeiger gibt es auch, aber hier leider nur als Zubehör, ebenso wie einen Balkonkastenhalter.

Für andere Systeme können höhere Preise aufgerufen werden, achten Sie beim Vergleichen darauf, welches Zubehör enthalten ist.

Das Luxus Pflanzgefäß mit Wasserspeicher hat einen Pflanzeinsatz mit Überlauf, eine Schraube und ein Erdbewässerungssystem und ist in den geschmackvollen Farben Granit und Mokka erhältlich. In der Größe 100 x 32 x 34cm kostet es um 110,- Euro.

Hersteller und Händler

Blumenkästen aus Kunststoff, die einen Wasserspeicher haben, finden Sie in den Baumärkten, Hagebau zum Beispiel hat eine schöne Auswahl, www.hagebau.de. Mit Bewässerungssystem ausgestattete Blumenkästen gleich 7 verschiedener Markenhersteller finden Sie im Gartencenter Dehner, www.dehner.de, auch in erfrischend ungewöhnlichem Design. blumenkasten7_fl

Sie können die Blumenkästen mit Bewässerung natürlich auch im Internet bestellen, beispielsweise bei Amazon, www.amazon.de. Oder bei der Fuchs seit 1895 oHG unter www.fuchs-versand.de. Verschiedene Varianten bieten auch gartentechnik24-online.de und www.shoppingfever.de.

Fazit

Für Berufstätige, Mütter und alle sonst viel beschäftigten Menschen sind die Blumenkästen mit Wasserspeicher eine willkommene Entlastung. Aber auch für alle ambitionierten Gärtner mit vielen Pflanzen können diese Pflanzkästen eine deutliche Hilfe sein.

Tipps der Redaktion:

  1. Besonders wenn Sie mehrere Blumenkästen mit Wasserspeicher erwerben möchten, sollten Sie sich unbedingt das System in Funktion ansehen. Schlecht durchdachte Systeme können mehr Arbeit machen, als sie ersparen, wenn Sie Ihre Pflanzen bei jedem Regenguss vor dem Ertrinken retten müssen.
  2. Neigt Ihr Blumenkasten mit Wasserspeicher dazu, Staunässe zu produzieren, können Sie sich durch einen einfachen Trick helfen: Geben Sie einfach eine niedrige Kiesschicht ganz unten in den Kasten und bohren Sie an die Seite kleine Abflusslöcher. 
  3. Wenn Sie überhaupt keine Arbeit mit dem Gießen haben möchten, gibt es auch vollautomatische Bewässerungssysteme.

Frisch aus der Redaktion

  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…
  • Rosen-Strauß

    Rosenblätter und Rosenblüten trocknen - so gelingt das haltbar machen

    Rosenblätter sowie Rosenblüten bieten eine hübsche Dekoration, füllen Räume mit sinnlichem Duft als Potpourri und dienen als stilvolles Bastelzubehör. Die Schönheit der Königin der Blumen ist vergänglich, aber mit ein paar Tricks können ihre Blätter und Blüten getrocknet und für lange Zeit haltbar…
  • Mücke

    Wie und wo überwintern Mücken? Alle Infos auf einen Blick

    Ist der Winter kalt, gibt es im Folgejahr weniger Mücken - der Satz klingt logisch, ist aber nur ein unwahrer Mythos, denn die Plagegeister Nummer eins für die Menschen, überleben den Winter und sorgen gleichzeitig für den vielfachen Nachwuchs. Wie und wo die Mücken überwintern, erfahren Sie im…
  • OSB-Platte für Zimmerteich

    Zimmerteich selber bauen - Anleitung in 10 Schritten

    Bei Zimmerteichen gibt es große Unterschiede. Angefangen von Kunststoffschalen, wie sie auch im Garten Verwendung finden, über gemauerte und geflieste Teiche ähnlich einer Badewanne bis hin zu Folienteichen in einem Holzrahmen ist vieles möglich. Wer sich noch nie mit Zimmerteichen beschäftigt hat…
  • Steine für eine Steinfolie

    DIY-Steinfolie - Anleitung zum selber machen und verlegen

    Steinfolie wird hauptsächlich für die Randgestaltung von Folienteichen genutzt. Sie schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zum Garten. Allerdings ist sie auch gut für Bachläufe oder Wasserfälle geeignet. Bei Steinfolie handelt es sich einfach um eine Folie, die mit kleinen Steinchen, meist…
  • Beton Palisaden

    Betonpalisaden selber setzen - Anleitung und Preise

    Betonpalisaden selber zu setzen ist an sich einfach und erfordert weder viel Erfahrung noch handwerkliches Geschick. Die Maßnahme ist allerdings mit einigem Aufwand verbunden und fällt mit etwas Übung leichter. Dazu ist das richtige Wissen der Schlüssel zum Erfolg. Die folgende Anleitung zeigt, wie…
  • Aurikel - Primula auricula

    Aurikel, Primula auricula - Pflege & Vermehrung des Gartenaurikels

    Aurikel, Primula auricula oder auch Gartenaurikel - die anspruchslose Blühpflanze ist eine wunderschöne Bereicherung für Balkon, Beet und Steingarten. Gerade weil sie so pflegeleicht ist, können ihr gut gemeinte Maßnahmen bei der Kultur gefährlich werden. Zurückhaltung sind also sowohl bei der…