Hübsche Blumenübertöpfe für Zimmer- und Balkonpflanzen

Hübsche Blumenübertöpfe für Zimmer- und Balkonpflanzen

Blumenübertöpfe sind mindestens genauso wichtig wie die Pflanzen, die darin stehen. Beide zusammen tragen nicht unwesentlich zum Design der Wohnung oder zur Wirkung des Balkons bei.

pflanzen_flHäufig kann man jedoch ein buntes Durcheinander an Übertöpfen beobachten, weil nach und nach die verschiedensten Modelle erworben wurden. Das ist schade, weil solche Arrangements ohne Grund unordentlich wirken. Aber das muss nicht so sein: Entweder machen Sie sich gleich bei den ersten Pflanzen Gedanken über die richtigen Blumenübertöpfe, oder Sie

gehen auf die Suche nach neuen hübschen Blumenübertöpfen, mit denen Sie entstandenes Chaos beheben.

Blumenübertöpfe gibt es in einigen Varianten, die alle ihre eigenen Vorteile und Nachteile haben:

  • Kunststoff kann preiswert sein, wird aber gerade in den preiswerten Versionen von den meisten Menschen als unansehnlich empfunden. Es gibt auch Kunststoff-Übertöpfe, die den anderen Materialien an Schönheit und Wirkung nicht unterlegen sind, sie gehören jedoch leider meist nicht zu den preiswertesten.
  • Terracotta vermittelt eine wunderschöne Wirkung, ist aber nicht bruchfest. Außerdem passt die Farbe auch nicht zu jedem Ambiente.
  • Dasselbe gilt für Keramik, diese Übertöpfe sind allerdings in vielen Farben erhältlich.
  • Glasfaserverbund-Übertöpfe sind leicht und haltbar, schlicht und meist grau gefärbt. Auch das passt nicht in jede Wohnung, auch sind die Töpfe in der Regel nicht preiswert.
  • Darüber hinaus gibt es noch unzählige Design-Varianten, von der Zinkwanne mit Landhausbemalung bis zum Vintage-Pflanztopf in gealterter Keramik mit floralem Muster. Hier ist eine sorgfältige Planung der Bestückung erforderlich, wenn die Verhüllung des Blumenschmucks nicht in oben angesprochenem Durcheinander enden soll.

Preise der Blumenübertöpfe

Für Ihren Lieblings-Blumenübertopf können Sie eigentlich ausgeben, was Sie wollen. 50 Cent oder 500 Euro. Für 50 Cent bekommen Sie einfache kleine Steinguttöpfe, kein schlechtes Babykleid für kleine Pflanzen, die ohnehin bald in ein größeres Haus ziehen. Auch für alle größeren Pflanzen gibt es auf jeden Fall Übertöpfe im einstelligen Euro-Bereich. Übertöpfe für Pflanzen, die in Töpfen von 25 Zentimeter Durchmesser und Höhe wachsen, gibt es zum Beispiel schon für 7,- Euro. Das sind schon recht gewaltige Pflanzen.
zimmerpflanzen_fl
Eine entscheidende Rolle spielt natürlich das Material. Größere Töpfe in hochwertigem Kunststoff gibt es schon für etwa 10,- Euro, die kleinen Exemplare dieser Serien kosten dann nur wenige Cent. Keramiktöpfe mit oder ohne Bemalung kosten in mittlerer Größe um 5,- Euro, im Set mit kleinem und größerem Topf werden sie ab etwa 20,- Euro angeboten. Terracotta liegt etwa in der gleichen Preisklasse, mit den Größen steigen dann auch Preise kräftig. Preiswertere Lösungen bei den großen Töpfen bietet Kunststoff, ein Übertopf von fast 40 Zentimeter Höhe und über 40 Zentimeter Durchmesser ist schon für 15,- Euro zu haben. Es gibt auch günstige Pflanzkübel aus Kunststoff-Rattangeflecht, zum Beispiel zwei Kübel, fast 40 und 50 Zentimeter hoch mit dem entsprechenden Durchmesser, schon für rund 55,- Euro.

Vor allem bei richtig großen Pflanzen kann es richtig teuer werden, ein Übertopf aus

Edelstahl mit 90 Zentimeter Höhe und einem Durchmesser von 40 Zentimetern kostet dann schon 250,- Euro. Auch bei den Kunststoff-Übertöpfen können hier schnell Preise um 100,- Euro erreicht werden, wenn es sich um hochwertigen Kunststoff handelt, der von echtem Material nicht zu unterscheiden und absolut frostsicher ist.

Hersteller und Händler

Blumenübertöpfe gibt es aus vielen Quellen. Welchen Bezugsweg Sie wählen, hängt nicht zuletzt davon ab, wie viel Wert Sie auf eine lange Nachkaufmöglichkeit der gleichen Modelle legen.

Blumenübertöpfe gibt es natürlich bei allen Blumenhändlern. Wenn Sie jedoch Wert auf Einheitlichkeit legen, sollte der Nachkauf gesichert sein. Sie können Ihren Blumenhändler in der Nähe fragen, ob er bestimmte Topfreihen auch in Zukunft im Sortiment haben wird, er wird Ihnen gerne Auskunft geben. Bei größeren Ketten mit Blumengeschäften finden Sie meist eine gute Auswahl an Standardtöpfen, auch in allen großen Möbelhäusern gibt es meist Blumenübertöpfe in reichlicher Zahl. Die einzelnen Produkte bleiben oft jahrelang im Sortiment. Wenn hier allerdings ein Topf aus dem Sortiment genommen wird, werden Sie wohl nicht so viel Hilfe bei der Nachbestellung bekommen, wie der kleine Blumenhändler unter Umständen geben kann. Auch eine Reihe von Geschenkartikelläden und Keramik-Shops haben individuellen Kontakt zu ihren Produzenten, der eine Nachlieferung für sehr lange Zeit möglich macht.

Wenn es etwas Ausgefallenes sein soll, ist die Auswahl auch im Netz riesig: Eine ganze Reihe von Händlern und Herstellern mit sehr individuellen Produkten bieten zum Beispiel über eigene Shops auf der Seite www.meinpaket.de ihre Übertöpfe an, zum Beispiel SvenskaV, Tropical World und La Vida. Noch mehr Individualität bietet www.dawanda.de, auf dieser Plattform bieten verschiedenste Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse an. Und dann haben Sie natürlich noch die Möglichkeit, einen Töpfer oder eine Keramikwerkstatt mit einem Übertopf nach eigenem Entwurf zu beauftragen, beim Suchen Ihres Künstlers hilft www.toepfermarkt.com.

zimmerpflanze3_flFazit

Hübsche Blumenübertöpfe gibt es in allen Farben, allen Materialien und in allen Größen. Gerade bei Blumenübertöpfen kann es sich lohnen, im Internet nach einem besonders günstigen Angebot etwas zu suchen. Zum Beispiel dann, wenn Sie eine anfangs lustig bunte, aber im Laufe der Zeit aufgrund der vielen unterschiedlichen Designs nicht mehr sehr dekorative Sammlung verschiedenster Übertöpfe durch eine neue, einheitlichere Bekleidung ersetzen möchten.

Tipps der Redaktion

  1. Für den Generalangriff mit dem Ziel “neue Töpfe” sollten Sie sich erst einmal eine Liste machen. Wie viele Töpfe brauchen Sie, in welchem Durchmesser und in welcher Höhe? Wenn bei einigen Pflanzen eigentlich schon länger ein Umtopfen ansteht, sollten die neuen Überkleider für diese Pflanzen gleich größer geplant werden. Diese Liste erleichtert den Kauf oder die Bestellung wesentlich.
  2. Sie können auch schöne Einzeltöpfe suchen und mit viel Spaß kombinieren. Das kann ein echter Hingucker werden, aber die Mischung kann auch schnell zu wild werden. Das vermeiden Sie, wenn Sie sich einen Standardtopf suchen, den es lange geben wird, und diesen dann mit besonderen Übertöpfen mischen. Solche Modelle hat zum Beispiel Ikea zu günstigen Preisen. In verzinktem Stahl wird eine ganze Übertopf-Familie in mehreren Größen angeboten. 
  3. Ein einheitliches, aber nicht langweiliges Bild ergibt sich auch, wenn Töpfe aus dem gleichen Material und in der gleichen Farbe, aber mit verschiedenen Mustern kombiniert werden. Hier bietet der Bereich weiße Keramik oder Steingut in Weiß oder in Beige eine große Auswahl.
  4. Die nächste Variante ist, gleiche oder ähnliche Töpfe in den verschiedensten Farben zu mischen. Übertöpfe aus Stahl gibt es in verschiedenen Farben oder auch mit Mustern. Oder schlichte Keramiktöpfe. Wenn Sie darauf achten, dass alle seidenmatt sind, können auch hier die verschiedensten Farben und Formen ein stimmiges Gesamtbild ergeben.


Möchten Sie mehr als einen schlichten Übertopf? Wie wäre es zum Beispiel mit einem Blumenfahrrad? Für die handwerklich Kreativen gibt es auch einige Ideen, wie Sie sich Ihre Blumenübertöpfe selber herstellen.

Frisch aus der Redaktion

  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…
  • Rosen-Strauß

    Rosenblätter und Rosenblüten trocknen - so gelingt das haltbar machen

    Rosenblätter sowie Rosenblüten bieten eine hübsche Dekoration, füllen Räume mit sinnlichem Duft als Potpourri und dienen als stilvolles Bastelzubehör. Die Schönheit der Königin der Blumen ist vergänglich, aber mit ein paar Tricks können ihre Blätter und Blüten getrocknet und für lange Zeit haltbar…
  • Mücke

    Wie und wo überwintern Mücken? Alle Infos auf einen Blick

    Ist der Winter kalt, gibt es im Folgejahr weniger Mücken - der Satz klingt logisch, ist aber nur ein unwahrer Mythos, denn die Plagegeister Nummer eins für die Menschen, überleben den Winter und sorgen gleichzeitig für den vielfachen Nachwuchs. Wie und wo die Mücken überwintern, erfahren Sie im…
  • OSB-Platte für Zimmerteich

    Zimmerteich selber bauen - Anleitung in 10 Schritten

    Bei Zimmerteichen gibt es große Unterschiede. Angefangen von Kunststoffschalen, wie sie auch im Garten Verwendung finden, über gemauerte und geflieste Teiche ähnlich einer Badewanne bis hin zu Folienteichen in einem Holzrahmen ist vieles möglich. Wer sich noch nie mit Zimmerteichen beschäftigt hat…
  • Steine für eine Steinfolie

    DIY-Steinfolie - Anleitung zum selber machen und verlegen

    Steinfolie wird hauptsächlich für die Randgestaltung von Folienteichen genutzt. Sie schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zum Garten. Allerdings ist sie auch gut für Bachläufe oder Wasserfälle geeignet. Bei Steinfolie handelt es sich einfach um eine Folie, die mit kleinen Steinchen, meist…