Außenwandleuchte - Lampe für den Außenbereich

Außenwandleuchte - Lampe für den Außenbereich

Licht am Haus ist gleich aus mehreren Gründen wichtig. Dazu gehört nicht nur die Leuchte über der Haustür, auch eine Außenwandleuchte hat ihren Platz im Lichtkonzept für den Außenbereich:

Vorteile einer Außenwandleuchte

Der Zugang zum Haus ist auch bei Dunkelheit beleuchtet. Das erleichtert nicht nur den Bewohnern den Zugang, auch Besucher können unfallfrei zur Eingangstür gelangen.

Das Licht schützt auch vor Einbrechern. Kaum ein Langfinger wird sich gerne in einer hell erleuchteten Zone zu schaffen machen.

Die Außenwandleuchte ist wieder ein Akzent, der das Design Ihres

Hauses vervollständigt. Sie können aus dem großen Angebot genau die Außenleuchte wählen, die sich in das Ambiente von Haus und Garten nahtlos einfügt.

Geschickt installierte Außenwandleuchten können so kombiniert werden, dass sie an lauen Sommerabenden auf Wunsch auch die Terrasse mit beleuchten.

Nachteile der Außenwandleuchte

Die Außenwandleuchte verbraucht Energie. Mit der Wahl des richtigen Leuchtmittels und der Installation eines Bewegungsmelders können diese Kosten reduziert werden, vielleicht sogar durch Anbringung einer Solarleuchte gen null gehen. LEDs kommen mit sehr wenig Energie aus, Solarleuchten beziehen ihre Energie von der Sonne.

Preise für Außenleuchten

  • Die ersten LED-Strahler für die Außenwand gibt es schon ab 15,- Euro. Diese kleinen Modelle sind leicht anzubringen, da sie mit Klebefilm oder Schellen, Kabelbindern oder Dübeln befestigt werden können. Die LED hat eine lange Lebensdauer (circa 60.000 Stunden) und kann an ein 12-Volt-Netzteil oder eine 12-Volt-Batterie angeschlossen werden. Eine beliebte Wand- und Deckenleuchte sieht aus wie eine weiße Halbkugel, sie gibt es mit diversen Leuchtmitteln für den elektrischen Anschluss ab etwa 16,- Euro. Die historische Laterne für die Außenwand ist ab etwa 19,- Euro erhältlich, auch hier stehen verschiedenste Betriebsmöglichkeiten zur Auswahl. 
  • Im Bereich von bis zu 50,- werden sehr viele verschiedene Außenwandleuchten angeboten, ob quadratisch, rund oder länglich, aus einer Vielfalt von wetterfesten Materialien gefertigt. Um 55,- Euro kostet die Solar-Außenleuchte mit Bewegungsmelder, die mit Halogenleuchtmittel betrieben wird. Sie ist auch die perfekte Wahl, wenn der Sonneneinfall am Einsatzort nicht reicht, um die Akkus nachzuladen, denn das Solarmodul wird über eine 6 m lange Zuleitung angeschlossen und kann dort hängen, wo es am meisten Sonne bekommt. 
  • Die moderne Außenwandleuchte aus Alu-Druckguss, deren weißer Schirm ganz schlicht gehalten ist, kostet 65,- Euro, für rund 80,- Euro gibt es die Wandlampe komplett aus Edelstahl im klassischen nordischen Stil oder als Kugelleuchte mit Bewegungsmelder. Eine Kupfer-Fackel als Außenwandleuchte sorgt für 90,- Euro für einen tollen Lichteffekt, je nach Design und Leuchtmittel 100,- bis 300,- Euro kostet die ausgefallene Wandlampe aus Terrakotta. Sie besteht aus einem alten handgefertigten Dachziegel, ist frostfest
    und wird mit Leuchtmittel nach Wunsch elektrifiziert.
  • Die Design-Wandleuchte vom dänischen Designer Jacob Jensen (bekannt zum Beispiel durch seine Arbeiten für den Unterhaltungselektronikhersteller Bang & Olufsen) beleuchtet ab 150,- Euro Ihren Gartenweg, die schlicht quadratische Wand- und Deckenleuchte mit Opalglas im Edelstahlrahmen gibt es für knapp 200,- Euro, die Garten Wandlampe aus Kupfer für 250,- Euro.
  • Teakholz und Edelstahl in ganz schlichter Form wird zur Außenleuchte für 300,- Euro verarbeitet. Herausragendes Design bietet auch die Luceplan Lightdisc, eine ultraflache Lichtquelle mit Notlichtfunktion, sie kostet um 500,- Euro. Wer es gerne etwas ausdrucksstärker mag, wählt vielleicht hochwertige Schmiedekunst mit Bleiglas made in Germany (ab 800,- Euro) oder eine handgeschmiedete Gusseisen Laterne (1660,- bis etwa 2100,- Euro).

Händler und Hersteller von Außenwandleuchten

  • Viele Außenlampen aus Alu-Druckguss und Metall-Glas-Kombinationen bietet das Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn, www.nordlaedchen.de. Der Elektromarkt Conrad bietet eine sehr große Vielfalt, auch so durchdachte Lösungen wie die Außenlampe mit dem separaten Solarmodul zur Aufhängung am Ort des maximalen Lichteinfalls.              
  • Die außergewöhnlichen Lampen aus frostfestem Terrakotta gibt es bei der Firma La Maceta (Inhaberin: Frau Petra Hanning) aus 79427 Eschbach, Informationen zur Bestellung und zum Lagerverkauf unter www.maceta.de.
  • Moderne und klassische Außenwandleuchten, solche mit Bewegungsmelder, LED-Wandleuchten und handgeschmiedete Leuchten finden Sie bei der Wohnlicht Handels GmbH aus 25524 Heiligenstedten. Die Website www.wohnlicht.com bietet angenehm übersichtliche Suchfunktionen, neben Art der Leuchte kann auch nach Preisbereich, Farbe und Material gesucht werden.
  • Edles schlichtes Design und gewaltige Auswahl gibt es beim Prediger Lichtberater, entweder zu besichtigen auf der Website www.prediger.de oder im Showroom in der Hamburger Mönckebergstraße.

Fazit

Wer sich oder seinen Besuchern keine Stürze zumuten möchte, wird ohne Außenwandleuchte am Haus wohl nicht auskommen. Deren Auswahl wird noch nicht einmal einfach werden, da es eine ganze Menge Dinge zu bedenken gibt vor dem Kauf. Vielleicht versöhnt die riesige Auswahl mit der Anstrengung der Auswahl, die es möglich macht, für jedes Haus das passende Design zu finden.

Tipps
 

  1. Sie bekommen viel Besuch, möchten aber weder Bewegungsmelder (zu viele Tiere) noch Lichtschalter am Zugang (Unbefugte könnten das Licht anschalten)? Dann ist vielleicht eine Außenleuchte mit Fernbedienung das Richtige für Sie, die Sie selbst aktivieren, wenn der Besuch klingelt.
  2. Vor allem für Kinder und ältere Menschen ist nicht nur das Licht auf dem Gartenweg wichtig. Auch nachts sollte die Beleuchtung gesichert sein, damit der unfallfreie Gang über Treppen und Flure gewährleistet ist. Alle Lampen mit Bewegungsmeldern auszurüsten wäre ein erheblicher Aufwand, auch sind die Lampen häufig nicht am richtigen Ort. Aber vielleicht gibt es entlang der üblichen Nachtwege mehrere Steckdosen? Diese können jetzt mit LED-Beleuchtungsmodulen ausgestattet werden, die durch einen integrierten Lichtsensor bei Einbruch der Dunkelheit automatisch aktiviert werden. So muss niemand mehr im Dunkeln durchs Haus stolpern, die LED schaltet sich selbsttätig aus, sobald am nächsten Morgen die Sonne aufgeht.

Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…