Außenwandleuchte - Lampe für den Außenbereich

Außenwandleuchte - Lampe für den Außenbereich

Licht am Haus ist gleich aus mehreren Gründen wichtig. Dazu gehört nicht nur die Leuchte über der Haustür, auch eine Außenwandleuchte hat ihren Platz im Lichtkonzept für den Außenbereich:

Vorteile einer Außenwandleuchte

Der Zugang zum Haus ist auch bei Dunkelheit beleuchtet. Das erleichtert nicht nur den Bewohnern den Zugang, auch Besucher können unfallfrei zur Eingangstür gelangen.

Das Licht schützt auch vor Einbrechern. Kaum ein Langfinger wird sich gerne in einer hell erleuchteten Zone zu schaffen machen.

Die Außenwandleuchte ist wieder ein Akzent, der das Design Ihres

Hauses vervollständigt. Sie können aus dem großen Angebot genau die Außenleuchte wählen, die sich in das Ambiente von Haus und Garten nahtlos einfügt.

Geschickt installierte Außenwandleuchten können so kombiniert werden, dass sie an lauen Sommerabenden auf Wunsch auch die Terrasse mit beleuchten.

Nachteile der Außenwandleuchte

Die Außenwandleuchte verbraucht Energie. Mit der Wahl des richtigen Leuchtmittels und der Installation eines Bewegungsmelders können diese Kosten reduziert werden, vielleicht sogar durch Anbringung einer Solarleuchte gen null gehen. LEDs kommen mit sehr wenig Energie aus, Solarleuchten beziehen ihre Energie von der Sonne.

Preise für Außenleuchten

  • Die ersten LED-Strahler für die Außenwand gibt es schon ab 15,- Euro. Diese kleinen Modelle sind leicht anzubringen, da sie mit Klebefilm oder Schellen, Kabelbindern oder Dübeln befestigt werden können. Die LED hat eine lange Lebensdauer (circa 60.000 Stunden) und kann an ein 12-Volt-Netzteil oder eine 12-Volt-Batterie angeschlossen werden. Eine beliebte Wand- und Deckenleuchte sieht aus wie eine weiße Halbkugel, sie gibt es mit diversen Leuchtmitteln für den elektrischen Anschluss ab etwa 16,- Euro. Die historische Laterne für die Außenwand ist ab etwa 19,- Euro erhältlich, auch hier stehen verschiedenste Betriebsmöglichkeiten zur Auswahl. 
  • Im Bereich von bis zu 50,- werden sehr viele verschiedene Außenwandleuchten angeboten, ob quadratisch, rund oder länglich, aus einer Vielfalt von wetterfesten Materialien gefertigt. Um 55,- Euro kostet die Solar-Außenleuchte mit Bewegungsmelder, die mit Halogenleuchtmittel betrieben wird. Sie ist auch die perfekte Wahl, wenn der Sonneneinfall am Einsatzort nicht reicht, um die Akkus nachzuladen, denn das Solarmodul wird über eine 6 m lange Zuleitung angeschlossen und kann dort hängen, wo es am meisten Sonne bekommt. 
  • Die moderne Außenwandleuchte aus Alu-Druckguss, deren weißer Schirm ganz schlicht gehalten ist, kostet 65,- Euro, für rund 80,- Euro gibt es die Wandlampe komplett aus Edelstahl im klassischen nordischen Stil oder als Kugelleuchte mit Bewegungsmelder. Eine Kupfer-Fackel als Außenwandleuchte sorgt für 90,- Euro für einen tollen Lichteffekt, je nach Design und Leuchtmittel 100,- bis 300,- Euro kostet die ausgefallene Wandlampe aus Terrakotta. Sie besteht aus einem alten handgefertigten Dachziegel, ist frostfest
    und wird mit Leuchtmittel nach Wunsch elektrifiziert.
  • Die Design-Wandleuchte vom dänischen Designer Jacob Jensen (bekannt zum Beispiel durch seine Arbeiten für den Unterhaltungselektronikhersteller Bang & Olufsen) beleuchtet ab 150,- Euro Ihren Gartenweg, die schlicht quadratische Wand- und Deckenleuchte mit Opalglas im Edelstahlrahmen gibt es für knapp 200,- Euro, die Garten Wandlampe aus Kupfer für 250,- Euro.
  • Teakholz und Edelstahl in ganz schlichter Form wird zur Außenleuchte für 300,- Euro verarbeitet. Herausragendes Design bietet auch die Luceplan Lightdisc, eine ultraflache Lichtquelle mit Notlichtfunktion, sie kostet um 500,- Euro. Wer es gerne etwas ausdrucksstärker mag, wählt vielleicht hochwertige Schmiedekunst mit Bleiglas made in Germany (ab

    800,- Euro) oder eine handgeschmiedete Gusseisen Laterne (1660,- bis etwa 2100,- Euro).

Händler und Hersteller von Außenwandleuchten

  • Viele Außenlampen aus Alu-Druckguss und Metall-Glas-Kombinationen bietet das Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn, www.nordlaedchen.de. Der Elektromarkt Conrad bietet eine sehr große Vielfalt, auch so durchdachte Lösungen wie die Außenlampe mit dem separaten Solarmodul zur Aufhängung am Ort des maximalen Lichteinfalls.              
  • Die außergewöhnlichen Lampen aus frostfestem Terrakotta gibt es bei der Firma La Maceta (Inhaberin: Frau Petra Hanning) aus 79427 Eschbach, Informationen zur Bestellung und zum Lagerverkauf unter www.maceta.de.
  • Moderne und klassische Außenwandleuchten, solche mit Bewegungsmelder, LED-Wandleuchten und handgeschmiedete Leuchten finden Sie bei der Wohnlicht Handels GmbH aus 25524 Heiligenstedten. Die Website www.wohnlicht.com bietet angenehm übersichtliche Suchfunktionen, neben Art der Leuchte kann auch nach Preisbereich, Farbe und Material gesucht werden.
  • Edles schlichtes Design und gewaltige Auswahl gibt es beim Prediger Lichtberater, entweder zu besichtigen auf der Website www.prediger.de oder im Showroom in der Hamburger Mönckebergstraße.

Fazit

Wer sich oder seinen Besuchern keine Stürze zumuten möchte, wird ohne Außenwandleuchte am Haus wohl nicht auskommen. Deren Auswahl wird noch nicht einmal einfach werden, da es eine ganze Menge Dinge zu bedenken gibt vor dem Kauf. Vielleicht versöhnt die riesige Auswahl mit der Anstrengung der Auswahl, die es möglich macht, für jedes Haus das passende Design zu finden.

Tipps
 

  1. Sie bekommen viel Besuch, möchten aber weder Bewegungsmelder (zu viele Tiere) noch Lichtschalter am Zugang (Unbefugte könnten das Licht anschalten)? Dann ist vielleicht eine Außenleuchte mit Fernbedienung das Richtige für Sie, die Sie selbst aktivieren, wenn der Besuch klingelt.
  2. Vor allem für Kinder und ältere Menschen ist nicht nur das Licht auf dem Gartenweg wichtig. Auch nachts sollte die Beleuchtung gesichert sein, damit der unfallfreie Gang über Treppen und Flure gewährleistet ist. Alle Lampen mit Bewegungsmeldern auszurüsten wäre ein erheblicher Aufwand, auch sind die Lampen häufig nicht am richtigen Ort. Aber vielleicht gibt es entlang der üblichen Nachtwege mehrere Steckdosen? Diese können jetzt mit LED-Beleuchtungsmodulen ausgestattet werden, die durch einen integrierten Lichtsensor bei Einbruch der Dunkelheit automatisch aktiviert werden. So muss niemand mehr im Dunkeln durchs Haus stolpern, die LED schaltet sich selbsttätig aus, sobald am nächsten Morgen die Sonne aufgeht.

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.