Außenwandleuchte - Lampe für den Außenbereich

Außenwandleuchte - Lampe für den Außenbereich

Licht am Haus ist gleich aus mehreren Gründen wichtig. Dazu gehört nicht nur die Leuchte über der Haustür, auch eine Außenwandleuchte hat ihren Platz im Lichtkonzept für den Außenbereich:

Vorteile einer Außenwandleuchte

Der Zugang zum Haus ist auch bei Dunkelheit beleuchtet. Das erleichtert nicht nur den Bewohnern den Zugang, auch Besucher können unfallfrei zur Eingangstür gelangen.

Das Licht schützt auch vor Einbrechern. Kaum ein Langfinger wird sich gerne in einer hell erleuchteten Zone zu schaffen machen.

Die Außenwandleuchte ist wieder ein Akzent, der das Design Ihres

Hauses vervollständigt. Sie können aus dem großen Angebot genau die Außenleuchte wählen, die sich in das Ambiente von Haus und Garten nahtlos einfügt.

Geschickt installierte Außenwandleuchten können so kombiniert werden, dass sie an lauen Sommerabenden auf Wunsch auch die Terrasse mit beleuchten.

Nachteile der Außenwandleuchte

Die Außenwandleuchte verbraucht Energie. Mit der Wahl des richtigen Leuchtmittels und der Installation eines Bewegungsmelders können diese Kosten reduziert werden, vielleicht sogar durch Anbringung einer Solarleuchte gen null gehen. LEDs kommen mit sehr wenig Energie aus, Solarleuchten beziehen ihre Energie von der Sonne.

Preise für Außenleuchten

  • Die ersten LED-Strahler für die Außenwand gibt es schon ab 15,- Euro. Diese kleinen Modelle sind leicht anzubringen, da sie mit Klebefilm oder Schellen, Kabelbindern oder Dübeln befestigt werden können. Die LED hat eine lange Lebensdauer (circa 60.000 Stunden) und kann an ein 12-Volt-Netzteil oder eine 12-Volt-Batterie angeschlossen werden. Eine beliebte Wand- und Deckenleuchte sieht aus wie eine weiße Halbkugel, sie gibt es mit diversen Leuchtmitteln für den elektrischen Anschluss ab etwa 16,- Euro. Die historische Laterne für die Außenwand ist ab etwa 19,- Euro erhältlich, auch hier stehen verschiedenste Betriebsmöglichkeiten zur Auswahl. 
  • Im Bereich von bis zu 50,- werden sehr viele verschiedene Außenwandleuchten angeboten, ob quadratisch, rund oder länglich, aus einer Vielfalt von wetterfesten Materialien gefertigt. Um 55,- Euro kostet die Solar-Außenleuchte mit Bewegungsmelder, die mit Halogenleuchtmittel betrieben wird. Sie ist auch die perfekte Wahl, wenn der Sonneneinfall am Einsatzort nicht reicht, um die Akkus nachzuladen, denn das Solarmodul wird über eine 6 m lange Zuleitung angeschlossen und kann dort hängen, wo es am meisten Sonne bekommt. 
  • Die moderne Außenwandleuchte aus Alu-Druckguss, deren weißer Schirm ganz schlicht gehalten ist, kostet 65,- Euro, für rund 80,- Euro gibt es die Wandlampe komplett aus Edelstahl im klassischen nordischen Stil oder als Kugelleuchte mit Bewegungsmelder. Eine Kupfer-Fackel als Außenwandleuchte sorgt für 90,- Euro für einen tollen Lichteffekt, je nach Design und Leuchtmittel 100,- bis 300,- Euro kostet die ausgefallene Wandlampe aus Terrakotta. Sie besteht aus einem alten handgefertigten Dachziegel, ist frostfest
    und wird mit Leuchtmittel nach Wunsch elektrifiziert.
  • Die Design-Wandleuchte vom dänischen Designer Jacob Jensen (bekannt zum Beispiel durch seine Arbeiten für den Unterhaltungselektronikhersteller Bang & Olufsen) beleuchtet ab 150,- Euro Ihren Gartenweg, die schlicht quadratische Wand- und Deckenleuchte mit Opalglas im Edelstahlrahmen gibt es für knapp 200,- Euro, die Garten Wandlampe aus Kupfer für 250,- Euro.
  • Teakholz und Edelstahl in ganz schlichter Form wird zur Außenleuchte für 300,- Euro verarbeitet. Herausragendes Design bietet auch die Luceplan Lightdisc, eine ultraflache Lichtquelle mit Notlichtfunktion, sie kostet um 500,- Euro. Wer es gerne etwas ausdrucksstärker mag, wählt vielleicht hochwertige Schmiedekunst mit Bleiglas made in Germany (ab

    800,- Euro) oder eine handgeschmiedete Gusseisen Laterne (1660,- bis etwa 2100,- Euro).

Händler und Hersteller von Außenwandleuchten

  • Viele Außenlampen aus Alu-Druckguss und Metall-Glas-Kombinationen bietet das Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn, www.nordlaedchen.de. Der Elektromarkt Conrad bietet eine sehr große Vielfalt, auch so durchdachte Lösungen wie die Außenlampe mit dem separaten Solarmodul zur Aufhängung am Ort des maximalen Lichteinfalls.              
  • Die außergewöhnlichen Lampen aus frostfestem Terrakotta gibt es bei der Firma La Maceta (Inhaberin: Frau Petra Hanning) aus 79427 Eschbach, Informationen zur Bestellung und zum Lagerverkauf unter www.maceta.de.
  • Moderne und klassische Außenwandleuchten, solche mit Bewegungsmelder, LED-Wandleuchten und handgeschmiedete Leuchten finden Sie bei der Wohnlicht Handels GmbH aus 25524 Heiligenstedten. Die Website www.wohnlicht.com bietet angenehm übersichtliche Suchfunktionen, neben Art der Leuchte kann auch nach Preisbereich, Farbe und Material gesucht werden.
  • Edles schlichtes Design und gewaltige Auswahl gibt es beim Prediger Lichtberater, entweder zu besichtigen auf der Website www.prediger.de oder im Showroom in der Hamburger Mönckebergstraße.

Fazit

Wer sich oder seinen Besuchern keine Stürze zumuten möchte, wird ohne Außenwandleuchte am Haus wohl nicht auskommen. Deren Auswahl wird noch nicht einmal einfach werden, da es eine ganze Menge Dinge zu bedenken gibt vor dem Kauf. Vielleicht versöhnt die riesige Auswahl mit der Anstrengung der Auswahl, die es möglich macht, für jedes Haus das passende Design zu finden.

Tipps
 

  1. Sie bekommen viel Besuch, möchten aber weder Bewegungsmelder (zu viele Tiere) noch Lichtschalter am Zugang (Unbefugte könnten das Licht anschalten)? Dann ist vielleicht eine Außenleuchte mit Fernbedienung das Richtige für Sie, die Sie selbst aktivieren, wenn der Besuch klingelt.
  2. Vor allem für Kinder und ältere Menschen ist nicht nur das Licht auf dem Gartenweg wichtig. Auch nachts sollte die Beleuchtung gesichert sein, damit der unfallfreie Gang über Treppen und Flure gewährleistet ist. Alle Lampen mit Bewegungsmeldern auszurüsten wäre ein erheblicher Aufwand, auch sind die Lampen häufig nicht am richtigen Ort. Aber vielleicht gibt es entlang der üblichen Nachtwege mehrere Steckdosen? Diese können jetzt mit LED-Beleuchtungsmodulen ausgestattet werden, die durch einen integrierten Lichtsensor bei Einbruch der Dunkelheit automatisch aktiviert werden. So muss niemand mehr im Dunkeln durchs Haus stolpern, die LED schaltet sich selbsttätig aus, sobald am nächsten Morgen die Sonne aufgeht.

Frisch aus der Redaktion

  • Grasnelke - Armeria

    Grasnelke, Armeria - Sorten, Pflege und Infos zur Winterhärte/Giftigkeit

    Ihre lange Blütezeit und unkomplizierte Pflege machen die Grasnelke zu einer beliebten Staude, die sich auf brillantes Unterstatement versteht. Wo andere Sommerblumen am trockenen, sonnigen Standort verschmachten, trumpft Armeria auf mit bunten Blüten. Erkunden Sie hier die schönsten Sorten, eine…
  • Heidelbeeren - Blaubeeren - Vaccinium myrtillu

    Heidelbeeren/Blaubeeren im Garten pflanzen - Zeitpunkt & Anleitung

    Blau- oder Heidelbeeren werden in den hiesigen Gärten immer beliebter und somit auch immer häufiger angebaut. Für das Gartenbeet sollte auf jeden Fall eine Kultur-Heidelbeeren-Sorte gewählt werden, da die Wildarten sich in der Regel nicht gut kultivieren lassen. Doch auch bei diesem Anbau ist…
  • Schisandra chinensis - Wu Wei Zi - Beere

    Schisandra chinensis, Wu Wei Zi Beeren - Pflege-Anleitung der Pflanze

    Schisandra chinensis wird auch Wu Wei Zi Beere genannt, was übersetzt "Beere der fünf Geschmäcker" bedeutet. Bereits seit über 2000 Jahren setzen die Chinesen vor allem auf die heilende Wirkung der Pflanze und auch aus gutem Grund hat sie hier den Beinamen "Vitalbeere" erhalten. Die pflegeleichte…
  • Pfirsichbaum - Prunus persica

    Pfirsichsorten - Übersicht robuster Sorten des Pfirsichs

    Bei der Vielzahl an Pfirsichbaumsorten fällt es nicht leicht, sich für eine zu entscheiden. Für den Anbau im eigenen Garten sind jedoch nicht alle Sorten gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Geschmack der Früchte sollten Sie deshalb unbedingt auf bestimmte Kriterien achten. Hierzu gehören…
  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…