Gartenfackel: dekorativ und praktisch zugleich

Gartenfackel: dekorativ und praktisch zugleich

Licht in den Garten bringen, preiswert, schnell und einfach: Dazu ist die Gartenfackel bestens geeignet, die auch noch andere Vorteile hat:

licht-im-garten4 flVorteile der Gartenfackeln

Die Gartenfackel ist eine vollkommen unabhängige Lichtquelle. Sie braucht keine Leitung und keine Montage, nur ein wenig weichen Boden, in den der Stab gerammt werden kann. 

Preisgünstige und schnelle Partybeleuchtung lässt sich mit Gartenfackeln herstellen, die nach dem Abbrennen entsorgt werden.

Mehr Spielraum in Richtung schönes Design geben Gartenfackeln, die mit Paste

oder Lampenöl betrieben werden und so immer wieder verwendet werden können. Sie sind in jedem Design erhältlich, das zu Ihrem Stil passt.

Manche Gartenfackeln können mehr, zum Beispiel gegen Insekten schützen. Dazu werden spezieller Duftstoffe eingearbeitet, Pfefferminze und Zitrone vielleicht.


Die Nachteile einer Gartenfackel


Sie müssen ein wenig auf die Sicherheit achten. Kinder sollten nicht unmittelbar in der Nähe der brennenden Fackeln toben. Die Gartenfackeln sollten auch gegen Umfallen gesichert werden, und es sollten sich keine leicht brennbaren Gegenstände im unmittelbaren Umfeld befinden.

Preis für Gartenfackeln

  • Für nur 2,60 Euro können Sie historische Fackeln erwerben, die aus wachsgetränkten Stoffstreifen und einem Holzstab bestehen. Diese tolle, mittelalterliche Dekoidee brennt bis zu einer Stunde an jedem gewünschten Platz. Vier lustige Gartenfackeln aus Wachs mit Bambusstock gibt es schon für knapp 3,- Euro, sie werden in Rot, Blau, Gelb und Grün mit weißen Punkten angeboten und haben etwa Taillenhöhe.
  • Die Gartenfackel aus Bambus und einer Höhe von 120 cm ist mit einem Petroleumbehälter und einem Docht ausgestattet und kann deshalb wiederverwendet werden. Sie kann ab 3,50 Euro erworben werden, je nach Ausführung gehen die Preise bis zu 20,- Euro hoch. Die Citronella Gartenfackel vertreibt mit ihrem Zitronenduft auch Insekten, das 2er-Set gibt es ab 10,- Euro, die große Gartenfackel von 86 cm kostet im 3er-Set um 20,- Euro.
  • Die Gartenfackel als Öllampe taucht Garten und Terrasse in ein wunderbares behagliches Licht, mit einem Lampenkörper aus Edelstahl und einem unten angespitzten Stab erreicht sie circa 1,10 Meter Höhe. Mit Lampenkörper in Trichterform, der 350 Milliliter Lampenöl fasst,
    kostet sie um 25,- Euro, die Preise gehen je nach Fassungsvermögen des Lampenkörpers bis 45,- Euro hoch.
  • Die elegante Stabfackel mit Glasfaserdocht, der sich nicht abnutzt, kostet um 50,- Euro. Sie brennt auch bei Regen, da keine Feuchtigkeit aufgenommen wird. Andere Edelstahl-Designfackeln zum Nachfüllen können bis zu 100,- Euro kosten. Die Feuersäule als Gartenfackel hat eine Bodenplatte aus Edelstahl und kostet um 190,- Euro. Sie hat im Inneren Halterungen für Leerdosen, die mit Bio Ethanol befüllt und angezündet werden. Mit ihrer Höhe von 1,40 Metern und einer Bodenplatte von 40 x 40 cm ist sie schon eine auffällige Lichtquelle. 
  • Wer es noch beeindruckender mag, wählt eine Feuerpyramide für den Gasbetrieb, die unten aus einem Flaschenbehälter besteht und oben hinter hitzefestem Glas in einem dreieckigen Zylinder eine bis zu 70 cm hohe Flamme entwickelt. Diese Feuerpyramiden werden je nach Design und Größe zwischen 320,- und 450,- Euro angeboten. 

Händler und Hersteller von Gartenfackeln

  • Gartenfackeln werden für jedes stimmungsvolle Gartenfest gebraucht, eine Reihe von Modellen finden Sie auf jeden Fall in den Baumärkten und Gartencentern, zum Beispiel bei Obi, auch unter www.obi.de zum Bestellen,

    oder bei Garten Mendel in 90602 Pyrbaum, Bestellmöglichkeit unter www.garten-mendel.de.
  • Eine riesige Auswahl bietet die Handelsplattform der Tradoria GmbH aus 96050 Bamberg auf www.tradoria.de, auch die Heim & Büro Versand GmbH aus 57583 Nauroth bietet unter www.heimundbuero.de eine Reihe von Gartenfackeln an.
  • Eine Auswahl ausgesprochener edler Modelle gibt es im Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn, das unter www.nordlaedchen.de zu erreichen ist. Hier finden Sie auch praktisches Zubehör wie den Betonfuß oder den Erdspieß für Ihre Gartenfackel. 
  • Gasfackeln werden zum Beispiel von Tepro hergestellt, Sie bekommen dieses Markenprodukt bei guten Haushaltswarenhändlern oder über Amazon, www.amazon.de. Verschiedene Gasfackeln in schön schlichtem Design stellt auch die Firma Elka Kamin GmbH aus 75438 Knittlingen her, Informationen auf gasfackel.elka-gasbrenner.de. Außergewöhnliche Modelle bekommen Sie bei der Spreitzer GmbH aus 94032 Passau, Informationen auch zur Modellvorführung unter www.gasfackel.com.

Fazit

Für jede Feier gibt es die Gartenfackel in der richtigen Farbe, für jeden Einrichtungsstil kann die passende Gartenfackel erworben werden.

Tipps

  1. Wussten Sie schon, dass Sie sich den Fackelkopf Ihrer Gartenfackel auch nach eigenem Design anfertigen lassen können? Ähnlich wie eine Modistin einen Hut entwirft, stell hier der Designer einen perfekt für Sie gemachten Fackelkörper nach Ihren Wünschen und Vorstellungen her. Diese besondere Leistung bietet zum Beispiel die Elka Kamin GmbH (siehe oben) an.
  2. Die tanzenden Flammen müssen nicht auf die Gartenfackel beschränkt bleiben. Es gibt auch Fackeln für die Wandmontage oder außergewöhnliche Modelle, die fest auf dem Boden oder einem Sockel montiert werden. Diese außergewöhnlichen Lampen werden meist mit Gas betrieben.

Frisch aus der Redaktion

  • Hanfpalme

    Hanfpalme, Trachycarpus - Pflege-Infos, richtig düngen und schneiden

    Hanfpalme oder Trachycarpus - wie dieses Gewächs aus dem Himalaja mit botanischer Bezeichnung genannt wird - ist eine ungewöhnlich robuste Palme, die unter bestimmten Voraussetzungen sogar im Freien gedeihen kann. Durch ihre Besonderheiten braucht es für die erfolgreiche Kultur aber auch das…
  • Hibiskus Hibiscus

    Hibiskus vermehren - Eibisch aus Samen und Stecklingen ziehen

    Die Vermehrung von Hibiskuspflanzen durch Aussaat und Stecklinge ist fast so einfach und unkompliziert wie die Pflege der Pflanzen. Die Vermehrung durch Stecklinge eignet sich insbesondere für die tropischen Hibiskus-Sorten, die in der Regel keine Samenstände bilden. Die Vermehrung durch Samen ist…
  • Rosen

    Rosen umpflanzen - wann und wie setzt man Rosen um?

    Wie lange kann eine Rose umpflanzt werden? Das erklärt der Artikel, mit allen für kritische alte Rosen verfügbaren Optionen, und Sie erfahren auch, wann und wie eine Rose am besten umgesetzt wird.
  • Buchsbaum buxus

    Buchsbaum schneiden - DIY-Anleitung + 25 Expertentipps

    Buchsbaum schneiden? Zwei Worte, 2.000 Schnittformen, unzählige Expertenmeinungen, wie eine bestimmte Buchsbaum-Figur am besten zu beschneiden ist? Es geht auch einfacher, und die wichtigsten Expertentipps betreffen ohnehin die grundlegenden Schnittregeln. Dann wird das Buchsbaum schneiden (nach…
  • Sommerstauden Knäuel-Glockenblume

    Sommerstauden von A-Z - nach Farben und Winterhärte

    Sommerstauden von A-Z werden Ihnen im Artikel vorgestellt, Zuchtsorten mit besonders schönen Blütenfarben, Gattungen nach Gestaltungszweck. Eine umfassende Liste würde 100 Artikel füllen, deshalb erhalten Sie dazu die Auswahlkriterien und Informationen, die Sie brauchen, um Ihren Garten in ein…
  • Geldbaum Crassula

    Geldbaum, Crassula ovata/argentea - Pflege des Pfennigbaums

    Der gute alte Geldbaum ist nach wie vor beliebt, weil er fast nichts übel nimmt. Im Artikel geht es um seine Pflege, aber auch darum, wie Sie den Pfennigbaum zum Blühen bringen und so eine scheinbar altvertraute Blattschmuckpflanze von einer völlig neuen Seite erleben.
  • Berglorbeer

    Zierbäume für den Vorgarten - kleine Bäume für kleine Gärten

    Ein Garten ohne Baum ist kein richtiger Garten, die alte Tradition des schützenden Hausbaums lebt gerade wieder auf – nur der Hektar Garten mit Platz für deutsche Linden und Eichen ist etwas seltener geworden. Wie gut, dass es viele schöne kleine Zierbäume gibt: Einheimische Gehölze, bekannte…
  • Calla Zantedeschia

    Calla, Zantedeschia - Pflege und Überwintern der Zimmerpflanze

    Die schöne Calla kann heute nicht mehr nur exklusiv weiß blühen, sondern ein ganzes Farbenfeuerwerk entfalten. Mit neuen Sorten, anderen Blütezeiten, aber ganz ähnlicher Pflege wie beim bekannten Klassiker. Im Artikel lernen Sie die ganze Familie Zantedeschia inklusive ihrer jeweiligen Ansprüche…
  • Drachenbaum Dracaena

    Drachenbaum, Dracaena - Pflege und Vermehren

    Drachenbäume sind leicht zu pflegen und leicht zu vermehren, können ansonsten aber ziemlich überraschen, wie Sie im Artikel zur Pflege und Vermehrung der Dracaena erfahren werden.
  • Schlafmohn - Papaver somniferum

    Schlafmohn, Papaver somniferum - Darf man den Drogen-Mohn anbauen?

    Der Schlafmohn, botanisch Papaver somniferum, gehört zu den Mohngewächsen und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Während die Samen als Nahrungsmittel und zur Ölgewinnung verwendet werden, finden sich in der Pflanze vor allem im Milchsaft hohe Konzentrationen von Alkaloiden. Dieser Saft…