Gartenfackel: dekorativ und praktisch zugleich

Gartenfackel: dekorativ und praktisch zugleich

Licht in den Garten bringen, preiswert, schnell und einfach: Dazu ist die Gartenfackel bestens geeignet, die auch noch andere Vorteile hat:

licht-im-garten4 flVorteile der Gartenfackeln

Die Gartenfackel ist eine vollkommen unabhängige Lichtquelle. Sie braucht keine Leitung und keine Montage, nur ein wenig weichen Boden, in den der Stab gerammt werden kann. 

Preisgünstige und schnelle Partybeleuchtung lässt sich mit Gartenfackeln herstellen, die nach dem Abbrennen entsorgt werden.

Mehr Spielraum in Richtung schönes Design geben Gartenfackeln, die mit Paste

oder Lampenöl betrieben werden und so immer wieder verwendet werden können. Sie sind in jedem Design erhältlich, das zu Ihrem Stil passt.

Manche Gartenfackeln können mehr, zum Beispiel gegen Insekten schützen. Dazu werden spezieller Duftstoffe eingearbeitet, Pfefferminze und Zitrone vielleicht.


Die Nachteile einer Gartenfackel


Sie müssen ein wenig auf die Sicherheit achten. Kinder sollten nicht unmittelbar in der Nähe der brennenden Fackeln toben. Die Gartenfackeln sollten auch gegen Umfallen gesichert werden, und es sollten sich keine leicht brennbaren Gegenstände im unmittelbaren Umfeld befinden.

Preis für Gartenfackeln

  • Für nur 2,60 Euro können Sie historische Fackeln erwerben, die aus wachsgetränkten Stoffstreifen und einem Holzstab bestehen. Diese tolle, mittelalterliche Dekoidee brennt bis zu einer Stunde an jedem gewünschten Platz. Vier lustige Gartenfackeln aus Wachs mit Bambusstock gibt es schon für knapp 3,- Euro, sie werden in Rot, Blau, Gelb und Grün mit weißen Punkten angeboten und haben etwa Taillenhöhe.
  • Die Gartenfackel aus Bambus und einer Höhe von 120 cm ist mit einem Petroleumbehälter und einem Docht ausgestattet und kann deshalb wiederverwendet werden. Sie kann ab 3,50 Euro erworben werden, je nach Ausführung gehen die Preise bis zu 20,- Euro hoch. Die Citronella Gartenfackel vertreibt mit ihrem Zitronenduft auch Insekten, das 2er-Set gibt es ab 10,- Euro, die große Gartenfackel von 86 cm kostet im 3er-Set um 20,- Euro.
  • Die Gartenfackel als Öllampe taucht Garten und Terrasse in ein wunderbares behagliches Licht, mit einem Lampenkörper aus Edelstahl und einem unten angespitzten Stab erreicht sie circa 1,10 Meter Höhe. Mit Lampenkörper in Trichterform, der 350 Milliliter Lampenöl fasst,
    kostet sie um 25,- Euro, die Preise gehen je nach Fassungsvermögen des Lampenkörpers bis 45,- Euro hoch.
  • Die elegante Stabfackel mit Glasfaserdocht, der sich nicht abnutzt, kostet um 50,- Euro. Sie brennt auch bei Regen, da keine Feuchtigkeit aufgenommen wird. Andere Edelstahl-Designfackeln zum Nachfüllen können bis zu 100,- Euro kosten. Die Feuersäule als Gartenfackel hat eine Bodenplatte aus Edelstahl und kostet um 190,- Euro. Sie hat im Inneren Halterungen für Leerdosen, die mit Bio Ethanol befüllt und angezündet werden. Mit ihrer Höhe von 1,40 Metern und einer Bodenplatte von 40 x 40 cm ist sie schon eine auffällige Lichtquelle. 
  • Wer es noch beeindruckender mag, wählt eine Feuerpyramide für den Gasbetrieb, die unten aus einem Flaschenbehälter besteht und oben hinter hitzefestem Glas in einem dreieckigen Zylinder eine bis zu 70 cm hohe Flamme entwickelt. Diese Feuerpyramiden werden je nach Design und Größe zwischen 320,- und 450,- Euro angeboten. 

Händler und Hersteller von Gartenfackeln

  • Gartenfackeln werden für jedes stimmungsvolle Gartenfest gebraucht, eine Reihe von Modellen finden Sie auf jeden Fall in den Baumärkten und Gartencentern, zum Beispiel bei Obi, auch unter www.obi.de zum Bestellen, oder bei Garten Mendel in 90602 Pyrbaum, Bestellmöglichkeit unter www.garten-mendel.de.
  • Eine riesige Auswahl bietet die Handelsplattform der Tradoria GmbH aus 96050 Bamberg auf www.tradoria.de, auch die Heim & Büro Versand GmbH aus 57583 Nauroth bietet unter www.heimundbuero.de eine Reihe von Gartenfackeln an.
  • Eine Auswahl ausgesprochener edler Modelle gibt es im Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn, das unter www.nordlaedchen.de zu erreichen ist. Hier finden Sie auch praktisches Zubehör wie den Betonfuß oder den Erdspieß für Ihre Gartenfackel. 
  • Gasfackeln werden zum Beispiel von Tepro hergestellt, Sie bekommen dieses Markenprodukt bei guten Haushaltswarenhändlern oder über Amazon, www.amazon.de. Verschiedene Gasfackeln in schön schlichtem Design stellt auch die Firma Elka Kamin GmbH aus 75438 Knittlingen her, Informationen auf gasfackel.elka-gasbrenner.de. Außergewöhnliche Modelle bekommen Sie bei der Spreitzer GmbH aus 94032 Passau, Informationen auch zur Modellvorführung unter www.gasfackel.com.

Fazit

Für jede Feier gibt es die Gartenfackel in der richtigen Farbe, für jeden Einrichtungsstil kann die passende Gartenfackel erworben werden.

Tipps

  1. Wussten Sie schon, dass Sie sich den Fackelkopf Ihrer Gartenfackel auch nach eigenem Design anfertigen lassen können? Ähnlich wie eine Modistin einen Hut entwirft, stell hier der Designer einen perfekt für Sie gemachten Fackelkörper nach Ihren Wünschen und Vorstellungen her. Diese besondere Leistung bietet zum Beispiel die Elka Kamin GmbH (siehe oben) an.
  2. Die tanzenden Flammen müssen nicht auf die Gartenfackel beschränkt bleiben. Es gibt auch Fackeln für die Wandmontage oder außergewöhnliche Modelle, die fest auf dem Boden oder einem Sockel montiert werden. Diese außergewöhnlichen Lampen werden meist mit Gas betrieben.

Frisch aus der Redaktion

  • Essigessenz

    Essig und Essigessenz gegen Unkraut - als Unkrautvernichter geeignet?

    Zur Bekämpfung von Unkraut gibt es eine ganze Reihe an Hausmitteln. Sie gelten als schonende Alternative zu chemischen Produkten und sollen daher unbedenklich für Boden und Umwelt sein. Auch Essig gehört zu den Naturprodukten, die gerne gegen Unkräuter eingesetzt werden. Besonders die konzentrierte…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Grasflöhe im Garten bekämpfen + Biss vom Grasfloh beim Menschen, was tun?

    Herbstgrasmilben, auch als Grasflöhe bekannt, gehören zu den hartnäckigen Plagegeistern. Sie können massenhaft auf dem Rasen auftreten und verursachen bei einem Biss rötliche Pusteln, die tagelang extrem jucken. Wir geben Ihnen Tipps, was Sie tun können, wenn Sie gebissen werden, und wie Sie die…
  • Apfelbaum schneiden

    Wundverschluss nach Baumschnitt - so versiegeln Sie die Schnittfläche

    Nach dem Baumschnitt herrscht unter Gartenfreunden Unsicherheit über die richtige Behandlung der Schnittwunden. Die Verwendung von Mitteln für den Wundverschluss wird von Experten kritisch gesehen. Unter bestimmten Voraussetzungen sollte dennoch nicht auf eine fachgerechte Wundbehandlung verzichtet…
  • Milbe

    Milbenbisse beim Menschen erkennen - sind Holzmilben gefährlich?

    Milben sind kleine Spinnentiere, die weltweit überall einen Lebensraum finden. Einige Arten leben parasitär und machen auch vor Menschen nicht Halt. Ob im Garten oder im Bett, die kleinen Gliederfüßer wohnen in unserer unmittelbaren Nähe. Der Biss der 8-beinigen Zeitgenossen lässt sich leicht mit…
  • Kapuzinerkresse - Tropaeolum

    Fliegenabwehr - diese Pflanzen und Kräuter halten Fliegen fern

    Sie sind klein, schwarz, schnell und äußerst lästig: Die Rede ist von der gemeinen Stubenfliege und ihren Verwandten. Die Insekten stechen nicht, können in Scharen aber zur Plage werden. Eine Fliege kommt in den Sommermonaten selten allein. Mit einigen Pflanzen können Sie vorbeugende Maßnahmen…
  • Trauerfliege - Trauermücke in Bernstein

    Trauerfliegen erfolgreich bekämpfen - die besten 10 Mittel

    Wenn viele kleine schwarze Fliegen um die Pflanze im Topf oder auch im Gartenbeet herumschwirren, dann handelt es sich hierbei um einen Befall von Trauerfliegen. Da die Larven die Wurzeln der Pflanzen anfressen, sollten sie bekämpft werden, um größere Schäden zu vermeiden. Eine Vielzahl von…
  • Wespen unter dem Dach

    Können Wespen unterm Dach, an Fassade und Dämmung Schaden anrichten?

    Ob es die Wespe auf den Pflaumenkuchen oder ein Wespennest am Haus ist, die Menschen reagieren darauf entweder panisch oder völlig entspannt. Das hängt ganz davon ab, welche Erfahrungen mit den Wespen bisher dominierten. Sachlich stellt sich die Frage: Können Wespennester ernsthafte Schäden am Haus…
  • Weigelie - Weigela

    Weigelie, Weigelia - Sorten, Pflege und Vermehrung + Ist sie giftig?

    Im floralen Schaulaufen im Frühlingsgarten hat die Weigelie die Nase vorn. Mit unübertroffener Blütenpracht und eleganter Gestalt setzt der Zierstrauch dekorative Akzente im Beet und Kübel. Lernen Sie hier die schönsten Weigelia-Sorten kennen. Eine fundierte Anleitung zu Pflege und Vermehrung lässt…
  • Weihnachtsstern - Poinsettien

    Weihnachtsstern-Blätter wieder rot färben - wie man es richtig macht

    Jedes Jahr wieder neue Weihnachtssterne kaufen? Ist nicht nötig, die Poinsette ist ein ausdauerndes Gewächs, das mit ein wenig Hilfe rechtzeitig zum nächsten Fest wieder prachtvolle rote Blätter entwickelt – der Artikel verrät, wie Sie vorgehen müssen.
  • Hecken schneiden - Vogelschutz

    Wann darf man Hecken schneiden - das sagt das Gesetz zum Vogelschutz

    Kündigen die ersten warmen Sonnenstrahlen den Frühling an, setzen emsige Hausgärtner den Heckenschnitt ganz oben auf den Arbeitsplan. Doch aufgepasst: Der vorschnelle Griff zu Schere und Säge könnte ein juristisches Nachspiel haben. Der Gesetzgeber schreibt klipp und klar vor, wann Sie Ihre Hecken…