Kugelleuchten für den Außenbereich

Kugelleuchten für den Außenbereich

Außenleuchten gibt es in etwa einer Million Varianten. Wenn Sie keine Zeit oder keine Ruhe haben, sich mit all diesen Formen auseinanderzusetzen, nehmen Sie doch einfach eine Kugelleuchte:

licht-im-garten flVorteile einer Kugelleuchte für den Außenbereich

Außenleuchten helfen, Bewohner und Besucher auch bei Dunkelheit unfallfrei zum Haus zu führen. 

Sie schrecken auch Einbrecher, die sich nicht gerne beobachten lassen bei dem Versuch, sich unbefugt Zugang zu verschaffen.

Kugellampen gehören nicht umsonst zu den beliebtesten Außenleuchten. Sie werden mit Granitsockel

oder in Steinoptik hergestellt, sind aus Glas, Polyethylen oder mit Drahtgeflecht verziert erhältlich, sie passen sich einfach jeder Hausfassade an.

Die runde Form ist nicht nur dekorativ, sondern auch sehr funktional, weil die Kugelleuchte einen gleichmäßigen Lichtkegel in alle Richtungen ausstrahlt.

Dieses Licht vermittelt im Gegensatz zum Punktstrahler eine sehr harmonische, gleichmäßige Strahlung.

Sie können die Größe der Kugelleuchte genau an das Umfeld anpassen, diese Lampen gibt es von 15 bis 150 cm Durchmesser.


Nachteile einer Kugelleuchte

Eine Kugelleuchte muss immer sauber gehalten werden, da sich jede Verschmutzung im Lichtkegel widerspiegelt.

Preise von Kugelleuchten

  • Genau so vielfältig wie die Erscheinungsformen sind auch die Preise, zu denen die Kugelleuchten angeboten werden. Die Wand- und Deckenleuchte mit einer weißen Halbkugel als Schirm gibt es ab etwa 16,- Euro, eine schlichte Kugelleuchte mit einem Durchmesser von 30 cm kann auch schon für 20,- Euro Ihr Haus beleuchten.
  • Eine ungewöhnliche Kugelleuchte ist die LED-Solarlampe, die einer Gartenlaterne ähnelt. Sie bringt wie ein Lampion in Weiß oder in bunten Farben Licht in den Vorgarten und wird mit einer Batterie betrieben, die über den Tag durch eine Solarzelle geladen wird. Mit einem Durchmesser von circa 20 cm kostet sie etwa 20,- Euro.
  • Die Außenwandleuchte in zwei Farben mit einer runden Glaskugel gibt es für 30,- Euro, drei runde Dekor Buchsbäume mit Leuchten in modernster LED Technik beleuchten für rund 50,- Euro stimmungsvoll den Gartenweg. Für 80,- Euro erhalten Sie die beleuchtete Halbkugel, die in Terracotta-Echtstein-Optik den Außenbereich stilvoll erhellt.
  • Die Lichtblüte kombiniert die Leuchtkugel mit Blütenblättern. Die Leuchtkugel, bei der eine Solarleuchte auf dem
    Blatt liegt, wird als Gartenbeleuchtung ab 130,- Euro angeboten. Die Lilienform, bei der die Solarleuchte von den Blütenblättern umgeben ist, wird für 180,- Euro angeboten.
  • Die Solarkugel auf einem Edelstahlfuß kann auch im Dauerbetrieb über ein Steckernetzteil betrieben werden, sie überrascht mit siebenfarbigem Wechsellicht für 150,- Euro. Das mobile Gartenlicht aus Keramik in Cottorot ist mit einer weißen Halbkugel ausgestattet und kostet 200,- Euro.
  • Beeindruckende Deko-Leuchten für den Außenbereich sind aus schlagfestem Polyethylen, das in einem Rotationsverfahren verarbeitet wird. Damit sind die Leuchten spritzgeschützt, hitzebeständig, frostsicher und UV-beständig, außerdem schlagfest. Mit einer Zuleitung von 2,5 Metern schwarzem Gummikabel und einem Durchmesser von 35 cm kosten sie 170,- Euro, beeindruckende 50 cm Durchmesser erhalten Sie für 250,- Euro. Das Kugelleuchten 3er-Set mit Lampen von 30, 40 und 50 cm Durchmesser von Markenhersteller Osram gibt es für etwa 290,- Euro.
  • Herausragend edles Design zeichnet die Kugel-Pendelleuchte mit satinierter Oberfläche aus, die in 6 Größen von 60 cm Durchmesser (190,- Euro) bis zum stolzen Umfang von einem Meter (1380,- Euro) angeboten wird.
Kugelleuchten - Hersteller und Händler
  • Die üblichen Kugelleuchten erhalten Sie natürlich bei jedem Lampenhändler, aber gerade bei einem so traditionellen Design macht die Suche nach neuen Ideen Freude, für die sich ein Blick ins Internet anbietet.
  • Ein ganzes Kugelleuchten-Set bietet die Heim & Büro Versand GmbH aus 57583 Nauroth unter www.heimundbuero.de, das Starterpaket mit drei Leuchten kann weiter ausgebaut werden.
  • Schlichte Kugelleuchten in verschiedenen Größen finden Sie bei der Tradoria GmbH aus Bamberg, www.tradoria.de, eine schöne Auswahl von Kugellampen hält die Wohnlicht Handels GmbH aus 25524 Heiligenstedten unter www.wohnlicht.com für Sie bereit. Weitere Anbieter zum Stöbern: www.lichtkaufhaus.de, www.leuchtenzentrale.de, www.skapetze.com, www.licht-idee.de.
  • Beeindruckende, auch ungewöhnliche Modelle bietet die Lampenwelt GmbH & Co. KG aus 36110 Schlitz, www.lampenwelt.de, einige außergewöhnliche Modelle hat auch das Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn anzubieten, www.nordlaedchen.de. 

Fazit

Kugelleuchten bringen auf jeden Fall gefällige Ästhetik an die Außenwand, ohne das man lange überlegen muss, welche Designrichtung sonst zur Einheit von Fassade, Haustür und Zaun passen könnte. Sie bringen ein sehr weiches Licht in den Vorhausbereich und sind in jeder gewünschten Größe und mit jedem gewünschten Leuchtmittel erhältlich.

Tipps

  1. Reinigen Sie Ihre Kugelleuchten lieber ein wenig häufiger, denn dann ist es mit einem weichen Schwamm, genug Wasser und etwas Haushaltsreiniger schnell erledigt. 
  2. Die meisten Kugelleuchten für den Außenbereich bestehen aus so unempfindlichem Material, dass sie sogar mit dem Hochdruckreiniger gereinigt werden können, sollten sich doch einmal stärkere Verschmutzungen angesammelt haben. 
  3. Pflicht ist natürlich das Ziehen des Netzsteckers, damit kein Stromschlag Verletzungen bewirken kann.


Lesen Sie auch: KleingartenDekorationGartengestaltungWindspiel

Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…