Leuchtkugel für den Garten

Leuchtkugel für den Garten

Leuchtkugeln wirken wie eine Sonne oder ein Mond mitten im Garten. Sie können temporär eingesetzt werden, um sie als zusätzliche Beleuchtung für einen Grillabend oder ein Gartenfest zu benutzen, wirken aber auch sehr schön als Wegbeleuchtung oder mitten im Blumenbeet.

licht-im-garten flVorteile der Leuchtkugeln

Leuchtkugeln gibt es für den Garten mit einer Zuleitung, sodass sie an das Stromnetz angeschlossen werden, aber auch mit Solartechnik, die besonders im Garten praktisch ist, weil dort oft kein Stromanschluss vorhanden ist und erst mit viel

Aufwand verlegt werden muss.
  • Leuchtkugeln mit Solartechnik verursachen abgesehen vom Kaufpreis keine weiteren Kosten durch die Benutzung. Sie verfügen oft über einen Dämmerungssensor, sodass sich die Kugeln bei einsetzender Dunkelheit automatisch einschalten und für ein wenig Licht auf den Gehwegen im Garten oder auf der Auffahrt sorgen.
  • Bei Leuchtkugeln mit LED-Lampen kann die Farbe der Kugel durch die Verwendung verschiedener LED-Lampen verändert werden, spezielle LED-Lampen ermöglichen sogar eine ständiges Wechseln der Farbe.
  • Leuchtkugeln wirken nicht nur bei Dunkelheit, sondern auch am Tag im Garten sehr dekorativ. Weil Leuchtkugeln in einer Gruppe besonders schön wirken, werden sie häufig in Paketen mit  mehreren Kugeln verkauft, wodurch sich ein wenig Geld sparen lässt. 
Nachteile der Beleuchtung im Garten

Auch Leuchtkugeln werden beim Betrieb heiß, deshalb sollten sie mit Bedacht gesetzt werden, um nicht die Pflanzen rund um die Leuchte durch die Hitze zu beschädigen. An einem Teich wirken die Leuchtkugeln zwar sehr schön, doch bei der Verwendung von Strom in der Nähe von Wasser ist ebenfalls Vorsicht geboten.
  • Beim Kauf einer Leuchtkugel sollte außerdem auf die Farbe des Lichts geachtet werden, damit es im Garten nicht zu grell wirkt. Warmweiße Leuchtmittel werden in diesem Bereich als am angenehmsten empfunden.
  • Leuchtkugeln mit Solarpanel sind zwar
    kostenlos in der Benutzung, haben aber den Nachteil, dass in den Wintermonaten, wenn das Licht am nötigsten wäre, die Sonnenstrahlung oft nicht ausreicht, um den Speicher wieder vollständig aufzuladen.
  • Spielende Kinder im Garten und Leuchtkugeln vertragen sich im Allgemeinen nicht sonderlich, es sei denn, es handelt es sich um sehr robuste Exemplare. Glas ist in diesem Fall nicht so gut geeignet, daher sollte in einem Haushalt mit Kindern besser auf ein Produkt aus Kunststoff zurückgegriffen werden.
Preise

Die günstigsten Leuchtkugeln aus Glas oder Kunststoff gibt es auch mit Solartechnik schon zu Preisen zwischen 15 und 20 Euro. Kugeln aus Kunststoff, die ein anderes Material wie Terrakotta oder Naturstein imitieren, sind aber meist teurer und zu Preisen ab etwa 50 Euro erhältlich. Gängige Maße bei den Leuchtkugeln sind Durchmesser zwischen 20 und 50 Zentimetern, die schwimmenden Leuchtkugeln für den Teich sind mit 8 bis 15 Zentimetern natürlich etwas kleiner. Je nach Anbieter müssen zum Kaufpreis eventuell noch die Kosten für die nötigen Leuchtmittel hinzugerechnet werden, die nicht in jedem Fall mit der Leuchtkugel mitgeliefert werden.

Hersteller und Händler
  • Viele Leuchtkugeln verschiedener Händler finden sich bei amazon, wo die Ergebnisliste weiter nach Leuchten mit Solartechnik gefiltert werden kann. Auch auf Idealo findet sich eine umfangreiche Übersicht.
  • Leuchtkugeln in Steinoptik stellt die Firma Heitronic her und vertreibt sie zum Beispiel über den Internethandel elektro1a. Diese Kugeln gibt es mit einem Durchmesser von 30, 40 und 50 Zentimetern, sodass sie

    sich schön miteinander kombinieren lassen.
  • Schwimmende Leuchtkugeln für den Gartenteich verkauft Hanako-Koi. Diese Kugeln gibt es auch in einer Ausführung, bei der sich beständig die Farbe des Lichts verändert.
Fazit

Leuchtkugeln setzen schöne Akzente im Garten und sorgen auch bei Gartenfesten für eine angenehme Atmosphäre und ein wenig zusätzliches Licht. Als Beleuchtung für Wege und Treppenstufen sind sie nicht so gut geeignet, für diesen Zweck wurden sie allerdings auch nicht geschaffen.

Tipps der Redaktion

  1. Noch etwas romantischer als die Leuchtkugeln wirken die Gartenfackeln bei einem Grillfest. Sie werden einfach in den Boden gesteckt und benötigen als Brennmaterial ein Öl oder eine Brennpaste.
  2. Für harte Untergründe, auf denen sich der Stab einer Gartenfackel nicht befestigen lässt, gibt es kleine Öllampen, die in etwa das Aussehen von Teelichtern haben. Sie können auf Mauerbrüstungen, Stehtischen oder auf Steinen im Garten platziert werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten - was ist das? Was in einen Bauerngarten gehört

    Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Entschleunigung im hektischen Alltag wird der Bauerngarten propagiert als ideale Lösung. Es heißt, dass verkopfte, stressgeplagte Büromenschen darin unter paradiesischen Rahmenbedingungen Ruhe und Entspannung finden. Was sich konkret hinter dem Begriff…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit - was tun gegen Schrotschuss?

    Schrotschuss im Garten? Die Pilzkrankheit heißt so, weil sie irgendwann die Blätter durchlöchert. Dieses Endstadium sollten Sie allerdings nie erleben, es ist das Endstadium nach einer langen Saison ungehinderter Ausbreitung. Mit unseren Tipps werden Sie es auch nicht erleben, weil sinnvolle…
  • Silberfische

    Silberfische bekämpfen - diese Hausmittel helfen bei akutem Befall

    Silberfische sind harmlos bis faszinierend; nur finden es die meisten Menschen ziemlich eklig, wenn die Badezimmerecke zur beweglichen, silbrigen Fläche mutiert. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie "die neuen Haustiere" wieder loswerden, schnell und sanft und mit einfachen Hausmitteln. Aber auch, dass…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten gestalten - Planen und Ideen für den blühenden Nutzgarten

    Der klassische Bauerngarten symbolisiert Tradition, Romantik und Nostalgie. Als gelebte Kulturgeschichte ist uns dieser Gartenstil bis heute erhalten geblieben, denn viele Hausgärtner orientieren sich an der überlieferten Kombination aus gesundem Gemüse, duftenden Kräutern und farbenfrohen Blumen.…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit bekämpfen - mit diesen natürlichen Hausmitteln

    Die Schrotschusskrankheit ist nicht so schlimm, wie sie klingt, weil der Schrotschuss-Pilz erst "schießt", wenn Sie ihn tatenlos lange gewähren lassen. Selbst dann bleibt dieser Pilz harmloser als manch anderer Schadpilz, weil Sie " Wilsonomyces carpophilus" (sein aktueller Name) mit natürlichen…
  • Drachenkopf

    Drachenkopf, Dracocephalum moldavica - Pflege und Schnitt

    Mit ihren fliederfarbenen Lippenblüten präsentiert sich die Drachenkopf-Pflanze sowohl als Augenweide, als auch als ein Paradies für Nützlinge. Die einjährige, krautige Dracocephalum moldavica verströmt ein angenehmes zitroniges Aroma und bietet Nektar in Hülle und Fülle. Die Anleitung zur Pflege…
  • Schnittlauch

    Schnittlauch im Topf ziehen - So gelingt die Pflege in der Wohnung

    Wer viel kocht und hierfür immer frische Kräuter benötigt, der legt sich gerne eine kleine Kräuterbank an. Hierzu gehört natürlich auch der schmackhafte Schnittlauch. Der Lauch kann auf der Fensterbank in der Wohnung einen Platz finden. Voraussetzung für das Gelingen der Kultivierung im Topf ist…
  • Bauernhortensie

    Bauernhortensie richtig pflegen - Standort, Düngen und Schneiden

    Damit sich das sommerliche Blütenschauspiel einer Bauernhortensie in jedem Jahr wiederholt, kommt es entscheidend an auf den richtigen Standort, fachgerechtes Düngen und umsichtiges Schneiden. Diese Anleitung beleuchtet praxisnah und detailliert, wie Sie das malerische Ziergehölz im Beet und Kübel…
  • Herbstdünger

    Herbstrasendünger - wie sollte man Rasen im Herbst düngen?

    Neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu, schenken erfahrene Hobbygärtner ihrem Rasen nochmals ihre ungeteilte Aufmerksamkeit fokussiert auf einen effektiven Herbstrasendünger. Die kalte Jahreszeit stellt eine gepflegte Grünfläche vor andere Herausforderungen als der Sommer. Wie sollte man Rasen im…