Wegbeleuchtung (Wegebeleuchtung) im Garten

Wegbeleuchtung im Garten

Wer einen großen Garten hat und abends gern draußen sitzt, kennt das Problem, dass man häufig den Weg nicht mehr richtig erkennt und dann schnell ins Leere oder aber eventuell auf Beete tritt.

licht-im-garten_flDas ist vor allem dann sehr unangenehm, wenn dabei die Blumen zu Schaden kommen. Daher ist es angebracht, wenn man eine Wegbeleuchtung im Garten aufstellt. Es ist wohl selbstverständlich, dass die Auswahl an Wegbeleuchtung enorm ist, sodass man schnell vor der Qual der Wahl steht. Je nachdem, welche Beleuchtung das

Herz höher schlagen lässt, muss man mehr oder weniger tief in die Tasche greifen und bekommt dafür eine Beleuchtung, mit der man sich selbst am ehesten identifizieren kann.

Solarbetriebene Beleuchtungselemente

Die Wegebeleuchtung im Garten wird vor allem dann wichtig, wenn man eine Party plant, etwa einen Geburtstag oder einfach nur eine nette Runde unter Freunden. Denn gerade, wenn viele Leute zusammen kommen, kann es schnell geschehen, dass man die Zeit vergisst und dann sehr schnell im Dunkel sitzt. Je nachdem, wie man sich die Wegbeleuchtung vorstellt, kann man dabei auf solarbetriebene Beleuchtungselemente zurückgreifen oder auch auf Alternativen, wie etwa Fackeln. Möchte man eine solarbetriebene Lichtquelle entlang des Weges aufstellen, hat man die Wahl zwischen einfachen Leuchten und lächelnden Sonnenblumen, die also auch auf Kinder wirken. Mit solarbetriebenen Lichtquellen lässt sich sehr viel Geld sparen, da sie ihre Energie quasi aus heiterem Himmel aufnehmen. Ihre Quelle ist die
Sonne und die kostet bekanntlich kein Geld. Das Licht ist einfach vorhanden und wird in kleinen Zellen gespeichert, die es dann in der Dunkelheit abgeben und damit ermöglichen, dass man den richtigen Weg nicht aus den Augen verliert.

Fackeln zur Wegebeleuchtung

Eine weitere Möglichkeit der Wegbeleuchtung im Garten sind Fackeln. Diese gibt es in vielen Formen. So kann man sowohl Pechfackeln als auch andere Fackeln sehr gut aufstellen. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten, um das Ausbrechen eines Feuers in jedem Fall zu verhindern. Gerade im Sommer, wenn die Äste und Zweige von Bäumen und Büschen trocken sind, kann es schnell vorkommen, dass sie Feuer fangen. Daher sollte zwischen Fackeln und eventuellen Pflanzen genügend Freiraum herrschen.

licht-im-garten4_flPetroleumlampen und Öllampen

Doch auch Petroleumlampen oder Terracotta Öllampen können als Wegbeleuchtung im Garten aufgestellt werden. Auch diese werden relativ günstig betrieben, da man Lampenöl oder Petroleum relativ günstig erwerben kann. Sowohl Öllampen als auch Petroleumleuchten brennen mit einer Füllung über mehrere Stunden hinweg. Günstiger als diese Leuchten sind nur solarbetriebene Leuchten, die zwar in der Anschaffung eventuell etwas teurer sind, dafür jedoch mit kostenloser Energie betrieben werden können.

Kreativ werden! 

Je nach Saison kann man zudem die Wegbeleuchtung selbst gestalten. Im Oktober, um die Erntedankzeit kann man beispielsweise auch selbstgeschnitzte Kürbisleuchten aufstellen. Diese passen sehr gut zur Jahreszeit und auch zu Halloween, das ebenfalls in dieser Zeit begangen wird. Die Wegbeleuchtung für den Garten ist so vielseitig gestaltet, dass sie keine Wünsche offen lässt. Für jeden Wunsch, kann problemlos das richtige Wegebeleuchtung gefunden werden. Im Prinzip ist es einzig wichtig zu wissen, welches Modell man gern im Garten hätte, um den Weg zu beleuchten. Natürlich ist es auch möglich, Lichterketten aufzuhängen. Wie man sieht, ist die Wahl der richtigen Wegbeleuchtung gar nicht so einfach, wie man manchmal meint.

Frisch aus der Redaktion

  • Algen mit Frosch

    Natürliche Mittel gegen Fadenalgen

    Algen im Gartenteich sind ein absolutes Ärgernis, aber kaum zu vermeiden. Außerdem sind sie auch nützlich. Sie dienen Kleinstlebewesen als Nahrung und produzieren obendrein lebensnotwendigen Sauerstoff. Ärgerlich wird’s dann, wenn sie sich massenhaft vermehren.
  • Aquarium

    Die besten Hausmittel gegen Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium sind absolut natürlich und müssen im Normalfall auch nicht bekämpft werden. Erst wenn sie sich explosionsartig vermehren, wird es schwierig. Diese Vermehrung hat einen Grund. Der muss herausgefunden und abgestellt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht.
  • Aquarium

    Kieselalgen im Aquarium bekämpfen - in 5 Schritten

    Kieselalge treten hauptsächlich bei neueingerichteten Süß- und auch Meerwasseraquarien auf, können aber auch während des normalen Aquariumbetriebes erscheinen. Das hat vor allem mit der anfangs herrschenden hohen Konzentrationen von Silikaten zu tun.
  • Algen im Gartenteich mit Frosch

    Gartenteich-Wasser wird grün und trüb - was tun?

    Wenn das Teichwasser grün wird, liegt das in den allermeisten Fällen an mikroskopisch kleinen Schwebalgen. Sie haben sich explosionsartig vermehrt und färben das Wasser grün bzw. machen es zu einer trüben Brühe. Auslöser dafür ist häufig starke Sonneneinstrahlung und was noch öfter vorkommt, ein…
  • Gartenteich

    Grünalgen im Aquarium und im Teich erfolgreich bekämpfen

    Grünalgen treten sowohl im Gartenteich, als auch im Aquarium recht häufig auf. Eine der bekanntesten Arten ist die Fadenalge. Zu den Grünalgen gehören aber auch die Grüne Punkt Algen, Pelzalgen, Haaralgen und die Fusselalgen. Ohne Algen funktioniert kein Gewässer. Sie sind überall vorhanden. Es…
  • Jägerzaun

    Was ist ein Jägerzaun? Infos zu Preisen, Montage und Streichen

    Der Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.
  • Schimmel im Blumentopf

    Ist Schimmel auf Blumenerde schädlich - Tipps zum verhindernSchimmel auf Blumenerde

    Schimmel, der sich im Blumentopf bildet, sieht nicht nur unschön aus, sondern kann für Pflanzen und sogar Menschen gefährlich werden. Schimmelt die Erde, ist die Zeit gekommen, dagegen entschieden vorzugehen. Doch auch Vorbeugen des Schimmelbefalls ist möglich und gar nicht so kompliziert.
  • Tongranulat

    Vorteile und Nachteile von Tongranulat als Wasserspeicher

    Tongranulat aus Blähton ist eine beliebte Alternative zur Blumenerde. Zum einen ist dieses Substrat weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Zum anderen speichern die Blähton-Körnchen Wasser in großen Mengen und geben dieses langsam an die Wurzeln ab. Neben den offensichtlichen Vorteilen von…
  • Areca Palme - Ggoldfruchtpalme

    Palmenerde - Zusammensetzung und selber mischen

    Das exotische Aussehen der unterschiedlichen Palmenarten begeistert viele Pflanzenliebhaber, die mit Palmen in ihrem Wohnzimmer, im Wintergarten oder Balkon und Terrasse im Sommer ein mediterranes Flair verleihen möchten. Um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein und um zu gedeihen,…
  • Erde Doden Regenwurm

    Gartenerde verbessern - Tipps zum aufbereiten

    Einige Gartenbesitzer wundern sich, dass in ihrem Garten nichts gedeiht. Das könnte daran liegen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse an den Gartenboden stellt. Daher genügt es nicht, den vorhandenen Boden einfach zu bepflanzen. Vorher sollten Bodenart und pH-Wert bestimmt werden. Erst dann kann…