Wandsonnenuhr - Ermittlung der Uhrzeit anhand des Sonnenstands

Wandsonnenuhr - Ermittlung der Uhrzeit anhand des Sonnenstands

Eine Sonnenuhr ist eine schöne Dekoration für die Hauswand, um von ihr die aktuelle Uhrzeit ablesen zu können, sind jedoch genaue Berechnungen und viele Kenntnisse notwendig. Eine präzise Sonnenuhr kann daher nur bei einem Fachbetrieb in Auftrag gegeben werden.

sonne4 flVorteile der Wandsonnenuhren

Neben ihrer praktischen Funktion bietet eine Wandsonnenuhr eine gute Möglichkeit, die Fassade schön zu gestalten. Solche Uhren können auf die Wand gemalt oder aus verschiedenen Materialien wie Edelstahl, Guss oder

Schmiedeeisen gefertigt werden.
  • Auf einer Hauswand ist ausreichend Platz, um eine sehr große Sonnenuhr zu montieren, die durch ihre Größe gut zur Geltung kommt und die Fassade interessant macht.

  • Weil sie dort fest montiert wird, können bei ihrer Herstellung die Koordinaten des Ortes sowie die Ausrichtung der Hauswand berücksichtigt werden. Dadurch wird die Ortszeit genauer angezeigt als bei Sonnenuhren, die im Garten aufgestellt werden.

  • Sonnenuhren zeigen aber immer nur die Wahre Ortszeit an. In einer hochwertigen Ausführung sind sie jedoch mit einem Diagramm ausgestattet, von dem die amtliche mitteleuropäische Zeit abgelesen werden kann.
Nachteile der Sonnenuhren

Das Problem, die Uhrzeit anhand einer Wandsonnenuhr zu ermitteln, besteht hauptsächlich darin, dass die allgemein gültige mitteleuropäische Zeit nicht mit der wahren Ortszeit am Standort der Sonnenuhr übereinstimmt.
  • Die Wahre Ortszeit verändert sich von Osten nach Westen. Früher gab es in Deutschland verschiedene Zeitzonen, hauptsächlich durch die Erfindung der Eisenbahn wurde jedoch eine einheitliche Zeit immer wichtiger, sodass 1893 die Mitteleuropäische Zeit eingeführt wurde. Diese Zeit stimmt
    jedoch nicht mit der Wahren Ortszeit überein, die auf einer Sonnenuhr angezeigt wird.

  • Sonnenuhren, die dieses Problem berücksichtigen und die amtliche Zeit anzeigen, sind zwar technisch möglich, erfordern aber viel Fachwissen und genaue Berechnungen, wodurch hohe Kosten entstehen.

  • Ein weiterer Nachteil einer Sonnenuhr, die an einer Hauswand montiert wird, liegt darin, dass sie nur zu gewissen Zeiten des Tages die Uhrzeit anzeigt, weil eine Wand nie ganztägig von der Sonne beschienen wird. Am besten geeignet ist für die Installation eine Wand in Süd- oder Südwestrichtung. Doch auch dort kann die Uhrzeit natürlich nur dann abgelesen werden, wenn die Sonne scheint.
Preise

Sonnenuhren, die eher als Dekoration anzusehen sind, gibt es schon für einige hundert Euro. Solche Exemplare, von denen sich auch die richtige Uhrzeit ablesen lässt, sind jedoch Einzelanfertigungen und haben einen dementsprechend hohen Preis, der je nach Größe und Material bei mehreren tausend Euro bis zu zehntausend Euro liegt.

Hersteller und Händler

Da Wandsonnenuhren, die nicht nur als Dekoration, sondern auch zur Ermittlung der Zeit dienen sollen, nach den Koordinaten der Hauswand gefertigt werden, müssen sie bei einer Firma in Auftrag gegeben werden. Sonnenuhren zu rein dekorativen Zwecken sind dagegen auch anderweitig erhältlich.
  • Sonnenuhren, mit denen die Uhrzeit genau ermittelt werden kann, werden von den Firmen Helios und Maria Schreiner (www.praezisions-sonnenuhr.de) hergestellt.

  • Wandsonnenuhren aus Bronze gibt es im Internet bei www.stilvolle-gartenskulpturen.de, Modelle aus Steinguss im Atelier von Andrea Wenzel. Wandsonnenuhren aus Edelstahl verkauft der Nosi-Shop, Uhren aus Schmiedeeisen finden sich auf www.schmiedeartikel.de.
Fazit

Sonnenuhren sind nicht nur ein schöner Schmuck für die Hauswand. Von ihnen kann auch tatsächlich die Zeit abgelesen werden, vorausgesetzt es handelt sich um

eine hochwertige Ausführung. Solche Modelle können jedoch je nach Material und Ausführung schnell recht hohe Kosten verursachen.

Hinweis

Wenn Sie sich selbst eine Sonnenuhr auf Ihre Hauswand malen möchten, können Sie sich an die Firma Helios wenden. Sie übernimmt nach Ihren Angaben die genauen Berechnungen und liefert Ihnen einen Plan, mit dem Sie die Sonnenuhr auf Ihre Hauswand malen und den Schattenwerfer montieren können.

Frisch aus der Redaktion

  • Erdbeerpflanzen anbauen

    Erdbeerpflanzen anbauen - Pflanzen und Pflege-Anleitung

    Die schmackhaften, roten Früchte der Erdbeerpflanzen, die den nahenden Sommer ankündigen, sind in den hiesigen Breitengraden beliebt bei Groß und Klein. Wer einfach von der Hand in den Mund naschen möchte, baut sich die leckeren Erdbeeren selbst im Garten, auf Balkon oder Terrasse an. Viele Sorten…
  • junge Erdbeeren pflanzen

    Erdbeeren pflanzen - wann und wie man Erdbeeren setzt

    Leckere Erdbeeren direkt vom Strauch in den Mund, das gelingt, wenn die eigenen leckeren Früchte im Gartenbeet oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert wurden. Wie und wann die leckeren Erdbeerpflanzen daher eingesetzt werden sollten, ist wichtig für eine üppige Ernte. Mit der richtigen…
  • Erdbeeren absenker

    Erdbeeren vermehren - Samen/Ableger teilen - so geht's!

    Erdbeeren vermehren ist ein Kinderspiel, macht aber nicht nur Kindern Freude, sondern bringt Ihnen für immer echten Erdbeergeschmack in den Haushalt. Sie müssen nur die richtigen Sorten vermehren, im Artikel erfahren Sie, wie das funktioniert.
  • gesunde Erdbeerpflanze gedüngt

    Erdbeeren richtig düngen - die besten natürlichen Dünger/Hausmittel

    Erdbeeren richtig düngen lohnt sich schon aus Geschmacksgründen, und Düngen ohne Gefahr negativer Geschmacksbeeinflussung klappt am besten mit natürlichen Düngern und Hausmitteln. Die organische Düngung spart dann auch noch Zeit und Geld; alles zusammen ergibt einen Artikel, der wenig Arbeit macht…
  • thumb erdbeeren 1689

    Balkonerdbeeren - Infos zu Sorten, Pflege und Überwintern

    Stehen Sie mehr auf rote als auf grüne Smoothies? Pflanzen Sie Balkonerdbeeren; am besten in Sorten, die auch noch richtig schön aussehen. Pflege und Überwinterung sind nicht schwieriger, als einen Smoothies zuzubereiten...
  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…