Balkonschaukel: Schaukelspaß auch bei begrenztem Platzangebot

Balkonschaukel: Schaukelspaß auch bei begrenztem Platzangebot

Der schönste Platz im Garten ist die Hollywoodschaukel, das werden glückliche Gartenbesitzer mit entsprechender Ausstattung bestätigen. Leider verfügt die Mehrheit der Deutschen nicht über einen Garten, muss aber jetzt nicht mehr auf den entspannenden Schaukelspaß verzichten - der neueste Trend ist die Balkonschaukel.

balkonblumen3 flVorteile einer Balkonschaukel
  • Die Balkonschaukel ist eine schmale Hollywoodschaukel, die Ihren Balkon genauso vorteilhaft bereichern kann wie die Hollywoodschaukel den Garten.

  • Denn der Balkon lässt sich hervorragend zur Entspannung nutzen, wenn er mit den richtigen

    Möbeln ausgestattet ist.

  • Entspannung sollte heute in den Alltag eingeplant werden, die meisten Menschen sind so umfassend belastet, dass diese Auszeit wichtig für die Gesundheit ist.

  • Mitunter ist es die Balkonschaukel, die den Balkon vom fast ungenutzten Austritt zum sommerlichen Zimmer macht.
Nachteile der Balkonschaukel

Nachteile hat die Balkonschaukel nur, wenn Sie den Platzbedarf nicht richtig überdenken, dann kann sie die Bewegungsfreiheit auf dem Balkon beschränken.

Preise der Balkonschaukeln

  • Wenn der Balkon vor allem als erweitertes Spielzimmer für die Kinder genutzt werden soll, können Sie Ihren Kindern schon für etwa 50,- Euro eine kleine Balkonschaukel zur Verfügung stellen.

  • Wie gemacht für den Balkon ist die Single-Hollywoodschaukel, die mit einer Breite von nur 65 cm wirklich auf dem schmalsten Balkon Platz findet. Meist haben gerade schmale Balkone eine gewisse Länge, sodass zwei von den schmalen Schaukeln gestellt werden können. Die bequeme Single-Schaukel wird ab 200,- Euro angeboten. Sie wird in sehr vielen Designs vertrieben, vom lila Blumenmuster bis zur lederbezogenen Designschaukel in schwarz (250,- Euro).

  • Die fröhlich in Sonnenfarben gestreifte Balkonschaukel mit vorverzinktem und pulverbeschichtetem Stahlrohrgestell und einer Sitzbreite von 1,20 Metern kann mit wenigen Handgriffen zur kompletten Liegefläche aufgeklappt werden, auf der sich dann auch ein erholsames Schläfchen an der freien Luft halten lässt. Sie wird verkauft mit zwei Wendekissen, zwei Nackenrollen und einer Unterlage mit Volant und kostet rund 200,- Euro.

  • Die Exklusiv-Komfort-Balkonschaukel für zwei, in der Gestellfarbe Champagner und mit einem Sonnendach aus Swingtex in Terracotta wandert dann für etwa 280,- Euro auf Ihren Balkon. Ein bisschen Nostalgie zieht ein mit der verzierten Eisenschaukel für 350,- Euro, das wunderschön gearbeitete Stück hat eine Bank ist aus dunkelrostfarben lackierten Eisen. Mit der großzügigen Bauart, die dem Zweisitzer eine Gesamtbreite von 1,87 Metern gibt, ist sie jedoch nur für größere Balkone geeignet.

/>
  • Eine neue Art von Balkonschaukel ist der Kugel-Schwebesessel, der komplett mit Fichtenholzgestell angeboten wird. Dieses ausgefallene Hängesofa mit besonders weich gepolstertem Kissen vereint verschiedene Naturfarben und Naturmaterialien, um 600,- Euro. Die Kugel und das Gestell werden in aufwendiger Handarbeit aus schichtverleimtem und wetterfestem Fichtenholz hergestellt. 

  • Das Luxusmodell unter den Balkonschaukeln ist die Heaven Swing von MBM, eine Hängeliege mit einem Schwebekörper aus Aluminium, das mit Mirotex umspannt ist. Dieses exklusive, extrem belastbare und hochreißfeste Flachgeflecht verwirklichtes schlichtes Design, angeboten werden die Farben Bamboo und Schwarz, um 315,- Euro. Wer die Balkonschaukel nicht aufhängen möchte, kann für etwa 670,- Euro ein belastbares Aluminiumgestell dazu erwerben.

  • Wenn Sie Design mit höchster Bequemlichkeit suchen, leisten Sie sich gleich ein schwingendes Sofa, das ein wenig an eine Schiffsschaukel erinnert und höchste Entspannung garantiert. Das außergewöhnliche Möbel besteht aus Edelstahl und Hartholz und passt

    mit dem gekonnten Design in jede Umgebung. Mit dazu gibt es ein Dach aus Polycarbonat als lichtdurchlässigen Regenschutz und Polsterauflagen aus Pescara-Bootsleder, so viel Luxus kostet allerdings auch um 3.000,- Euro.

  • Für die Balkonschaukel wird zahlreiches Zubehör angeboten, vom Ersatzdach (ab 30,- Euro) über den Getränkehalter (14,95 Euro) bis zur Schutzhülle (ab 40,- Euro). Auch viele Arten von Auflagen können zugekauft werden, um das Design zu verändern oder die Balkonschaukel noch bequemer zu machen, die Preise unterscheiden sich hier nach Material und Design.
  • Hersteller und Händler von Balkonschaukeln
  • Einige Balkonschaukeln bietet heute jeder Versandhändler an, der Trend-Produkte aus dem Möbelbereich führt, z. B. Bader, www.bader.de oder Neckermann, www.neckermann.de. Weitere Modelle, auch ungewöhnliche wie den Kugelsessel gibt es bei Yatego, www.yatego.com oder Amazon, www.amazon.de.

  • Single-Schaukeln und Club-Schaukeln stellt die Angerer Freizeitmöbel GmbH her, die große Auswahl an Modellen kann auf der Website www.hollywoodschaukel-paradies.de besichtigt und bestellt werden.

  • Das schwebende Sofa wird von der Firma Loom Living hergestellt, www.loom-living.de, die Heaven Swing wurde von der Firma MBM Münchner Boulevard Möbel, www.mbm-moebel.de, erdacht und kann im Münchner Showroom auch Probe gesessen werden.

  • Fazit

    Der Balkon könnte vom ungenutzten Stiefkind der Wohnung zum Lieblingsaufenthaltsort avancieren, wenn Sie ihn mit einer Balkonschaukel bestücken. Es gibt Balkonschaukeln in jeder Größe und in unglaublich vielen unterschiedlichen Designs, das Traumstück für Ihren Balkon ist bestimmt dabei.

    Tipps

    1. Neben den schaukelnden Standmodellen werden heute zahlreiche Modelle angeboten, die aufgehängt werden und so zu sanftem Schaukelspaß verhelfen. Hängesessel, Schwebesessel, Korbsessel zum Aufhängen oder schwebende Eisenbänke machen übrigens nicht nur auf dem Balkon eine gute Figur.

    2. Damit das Schaukeln entspannend wird, muss die Balkonschaukel gerade auf dem Boden stehen, große Unebenheiten sollten also vorher beseitigt werden.

    3. Wenn Sie ein Modell zum Aufhängen wählen, sollten Sie sich vorher erkundigen, ob die Decke des Balkons über Ihnen diese Belastung auch sicher aushält.

    4. Für sehr kleine Balkone bieten sich Modelle an, die auch in der Wohnung eine gute Figur machen, so können Sie Ihren Balkon auch einmal anders nutzen, ihn zum Beispiel für eine Party mit mehreren Klappstühlen bestücken.

    Frisch aus der Redaktion

    • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

      Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

      Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
    • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

      Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

      Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
    • junge Himbeerpflanze

      Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

      Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
    • junge Himbeeren-Pflanzen

      Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

      Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
    • Zimmerbambus

      Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

      Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
    • ficus benjamina

      Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

      Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
    • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

      Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

      Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
    • zamioculcas Zamie

      Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

      Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
    • Elefantenfuss

      Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

      Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
    • Yucca Palme

      Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

      Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.