Hochwertige Gartenmöbel: Warum sich Qualität auszahlt!

Hochwertige Gartenmöbel: Warum sich Qualität auszahlt!

Hochwertige Gartenmöbel kosten zwar deutlich mehr als die beim Discounter angebotene Ware. Doch es lohnt sich durchaus dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen, weil diese Qualitätsprodukte dank ihrer hochwertigen Verarbeitung und Materialien meistens auch länger halten. Vor allem im Detail werden diese Kriterien deutlich. Bei der Auswahl sollte man also schon etwas genauer hinschauen.

gartenmoebel4 flVorteile von exklusivem Gartenmobiliar

Bei teuren Gartenmöbeln sind die Materialen ebenso wie auch die Ausstattungsmerkmale von hoher Qualität. Diese

hochwertigen Möbel für den Garten heben sich auch oft durch ein außergewöhnliches Design von Billig-Ware ab. Zu den Materialien aus denen hochwertige Gartenmöbel gefertigt werden, gehören unter anderem folgende
  • Eloxiertes oder Pulverbeschichtetes Aluminium
  • Edelstahl
  • Glas (oft für Tischplatten)
  • Granit (z.B. für die Füße von Sonnenschirmen)
  • Kunststoff bzw. Kunststoffgewebe oder Kunststoffgeflecht,
  • Kunstharz (meist für Platten)
  • Leder
  • Pulverbeschichteter oder lackierter Stahl
  • Steinkeramik (unter anderem für Tischplatten)
  • Teak- , Voll- bzw. Massivholz und Furnier
  • hochwertiges Polyrattan
Neben den Möbeln selbst bestehen bei hochwertigen Produkten selbstverständlich auch die entsprechenden Textilien, etwa für die Auflagen, Polster und Tischwäsche, aus edlen
Stoffen.  Zudem bestehen sämtliche Beschläge in der Regel aus hochwertigem Edelstahl, Aluminium oder Messing. Sie enthalten keine Zusätze von Füll- und Recyclingstoffen. Manche Sonnenliegen oder auch Kissentruhen sind mit einer Gasdruckfeder versehen. Diese dient zur stufenlosen Regulierung der Rückenlehne bzw. zum komfortablen Öffnen und Schließen der Truhen.

Nachteil: Die verhältnismäßig hohe Investition

Aufgrund der meist besseren Verarbeitung ist im Normalfall der Preis für hochwertige Gartenmöbel relativ hoch. Mitunter kann es auch etwas schwierig sein, echte Qualitätsware zu finden oder zumindest vor dem Kauf zu sehen, weil Spezialgeschäfte weit vom Wohnort entfernt sind. Hierfür empfehlen sich Bestellungen via Internet. Denn bei Online-Käufen ist eine Rücknahme gesetzlich verpflichtend.   

Preise

Zu dem Preis, bei dem man im hochwertigen Bereich gerade einmal einen Stuhl bekommt z.B. den Topas Armlehnstuhl von Garpa aus Teakholz (UVPE 425 Euro), erhält man in einem Möbelhaus bereits eine ganze Sitzgarnitur mitsamt Auflagen. Hinzu kommen noch die Kosten für Wartung, Pflegemittel o.ä. Dafür können hochwertige Gartenmöbel allerdings ganze Generationen überdauern und zu begehrten Sammler- oder Erbstücken werden.

gartenmoebel11 flHersteller und Händler

Hochwertige Gartenmöbel zu denen insbesondere auch viele Massivholzmöbel gehören werden nicht nur von kleineren Manufakturen hergestellt. Hersteller exklusiver Gartenmöbel sind unter anderem:
  • Barlow Tyrie
  • Corradi
  • Dedon
  • EGO Paris
  • Fischer Möbel
  • Kettler
  • Lafuma
  • Garpa
  • Gloster
  • ROOM & GARDEN
  • Royal Mirage
  • Royal Botania
  • Skagerak
  • Weishäupl
Erhältlich sind hochwertige Gartenmöbel zum Beispiel via Internet etwa bei diesen Händlern:
  • Holz-Richter GmbH / giardino.de
  • casantis GmbH  / living-zone.de
  • Villa Schmidt GmbH  / villa-schmidt.de
Schlussbemerkung

Für exquisite Gartenmöbel kann man durchaus ein Vermögen ausgeben. Dafür sollte man allerdings auch eine echte Gemütlichkeit, ein schönes Aussehen sowie eine lange Lebensdauer erwarten können.

Frisch aus der Redaktion

  • rosenkrankheiten blattkrankheit

    Rosenkrankheiten - eingerollte Blätter, Sternrußtau & Co

    So schön die dekorative Rose im Garten in ihren vielfältigen Arten auch ist, leider ist sie auch sehr anfällig. Vor allem Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost oder eingerollte Blätter können der anmutigen Pflanze sehr zusetzen. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie diese bekämpft werden können, sowie…
  • pechnelke

    Pechnelke, Silene viscaria - Aussaat, Pflanzen & Pflege

    Pechnelke - Aussaat, Pflanzen & Pflege Die Pechnelke (Lychnis viscaria) ist eine mehrjährige, buschig wachsende Wildstaude, die aus der Familie der Carophyllaceae stammt. Da sie ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommt, eignet sie sich sowohl für Heidegärten, zur Dachbegrünung, als winterharte…
  • trompetenbaum

    Gewöhnlicher Trompetenbaum, Catalpa bignonioides - Pflege

    Zu den interessantesten Baumarten für den heimischen Garten zählt der Gewöhnliche Trompetenbaum. Das ungewöhnliche Laubgehölz bildet erst im Sommer Blüten, die für ein wahres Spektakel im Garten sorgen. Aus den Triebspitzen wachsen trompetenförmige Blüten in einem leuchtenden Weiß, die in der Regel…
  • clematis armandii

    Clematis armandii - Pflege-Anleitung und immergrüne Sorten

    Mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild und ihrer schlichten Eleganz ist die Clematis armandii eine gerne gesehene Bewohnerin in jedem Garten. Ihre Blüten verströmen einen betörenden Duft und ihre Blätter sind in milden Lagen das ganze Jahr über grün. So ist sie perfekt dazu geeignet, langweilige…
  • clematis jackmanii

    Clematis Jackmanii - Pflege, Vermehren und Blütezeit

    Fast schon künstlich wirken die dekorativen, großen und ausladenden blauvioletten Blüten der Clematis Jackmanii. Sie ist eine der pflegeleichtesten Sorten aus der riesigen Clematis-Familie und wenig anfällig für Krankheiten aller Art. Wird ihr eine Hauswand oder ein Spalier geboten, wächst sie…
  • Trompetenbaum Blüten

    Zigarrenbaum, Bohnenbaum - Pflege des Trompetenbaums

    Nicht nur in großen Parkanlagen oder Alleen ist der Trompetenbaum ein sehr beliebtes Gehölz. Auch immer mehr private Gärtner entscheiden sich für einen der wenigen Bäume mit großen Blüten für ihren Hausgarten. Die meist weißen, trompetenförmigen Blüten erscheinen erst im Sommer, wenn alle anderen…
  • Kartoffelrose Blüte

    Kartoffelrose, Rosa rugosa - Pflege, Schneiden und Vermehren

    Die ursprünglich in Ostasien beheimatete Kartoffelrose erfreut sich auch in den hiesigen Gärten großer Beliebtheit, da sie aufgrund ihrer Herkunft recht robust ist, denn neben Frosthärte besitzt sie auch eine große Salztoleranz, was gerade bei einem Standort im Vorgarten wichtig ist, da hier im…
  • orchidee phalaenopsis

    Phalaenopsis Orchidee - Pflege-Anleitung + Schneiden

    Die Falterorchideen, botanisch Phalaenopsis, gehören zu den robusten Zimmerorchideen. Man muss kein Fachmann sein, um sie in der Wohnung erfolgreich zu kultivieren. Sie eignen sich auch hervorragend für Anfänger, denn sie nehmen es nicht übel, wenn man sie einmal vergisst. Trotzdem bleiben sie…
  • Zuckerhutfichte

    Zuckerhutfichte - Anleitung zum Pflanzen/Umpflanzen & Schneiden

    Zuckerhutfichten bleiben kleine Nadelbäume, deswegen sind sie vor allem auch für Kübel auf Terrasse oder Balkon gut geeignet. Den Namen verdanken sie von ihrem Aussehen, denn dieses entspricht der Form eines Zuckerhutes. Der recht pflegeintensive Baum wird nur zwischen 1,50 und 2,50 cm hoch und…
  • Mammutbaum

    Riesenmammutbaum, Sequoiadendron giganteum - Pflege-Anleitung

    Fossile Funde belegen, dass der majestätische Gigant bereits vor 145 Millionen Jahren existierte. Der höchste heute noch existierende Riesenmammutbaum ist an die 84 Meter hoch und hat einen Kronendurchmesser von 32 Metern. Wegen seiner Robustheit wird Sequoiadendron giganteum heute auf der ganzen…