Rosenbogen mit Tor

Rosenbogen mit Tor

Darf es das ganz Besondere sein? Wie wäre es mit einem Rosenbogen mit Tor? - Ein Dekorationselement dieser Art lässt Märchen wahr werden.

zaun-gartenzaun-rankhilfe-rosenbogen_flNicht nur Romantiker finden die Verbindung von einer Kletterhilfe für Rosen mit einer räumlichen Trennung eines bestimmten Bereiches einfach klasse. Der Rosenbogen vermittelt ein herzliches Willkommen, während das Tor auf subtile Weise klar macht, dass die Einladung nicht für jeden sondern für Auserwählte gilt. 

Rosenbogen mit Tor aus Metall

Schmiedeeisen stellt für einen Rosenbogen mit Tor die Luxusausführung

dar, besonders wenn die einzelnen Elemente kunstvoll geschmiedet sind und jede Menge Verzierungen aufweisen. So kann zum Beispiel das Eisen bereits an kletternde Rosen erinnern. Eine weitere Möglichkeit wäre die königlich anmutende Variante mit vierkantigen Eisenstäben, die an ihrer Spitze die Bourbonenlilie (Fleur-de-Lys) tragen. Schade, dass schöne Elemente an den Seitenteilen größtenteils unter den Rosen verschwinden.

Feuerverzinkter Stahl zeichnet sich durch eine extrem hohe Korrosionsbeständigkeit aus. Die zunächst metallic-glänzende Oberfläche wird mit der Zeit dunkelgrau. Eine Pulverbeschichtung gestattet auch noch andere Farben wie etwa ein leuchtendes Weiß, das sich besonders edel präsentiert. Wenn es zum restlichen Garten passt, sieht ein antiker Kupfer-Look überaus ansprechend aus. 

Die Höhe des Tores ist je nach Modell verschieden. Es kann nahezu bis zum Bogen reichen, 3/4 der Durchgangshöhe ausmachen oder nur etwa 60 cm betragen. Manchmal ist die obere Kante des Tores nicht gerade, sondern passt sich optisch dem Bogen an oder verläuft in einer ganz anderen Linie. 

Rosenbogen mit Tor aus Holz 

Da sich ein Rosenbogen mit Tor gewöhnlich im Freien befindet und der Witterung das ganze Jahr über schutzlos ausgeliefert ist, muss das Holz extrem widerstandsfähig sein. Harthölzer genügen diesem gehobenen Anspruch. Handelt es sich um Kiefernholz, sollte es unbedingt gegen Witterungseinflüsse eingelassen sein. In der Holzausführung sind die Verstrebungen innerhalb des Rosenbogens zumeist nicht so kunstvoll drapiert wie bei einem Modell aus Metall. Die Leisten verlaufen dann entweder horizontal oder diagonal.

Das integrierte Tor hat den Charakter eines Jägerzaunes oder die vertikale Belattung sitzt auf quer verlaufenden Streben. Bei dem Tor handelt es sich entweder um zwei nicht
verschließbare Schwingelemente oder das Schließen erfolgt mit einer Einschiebeverriegelung. 

Vorteile

Die Pracht eines mit blühenden Pflanzen umgebenen Rosenbogens mit Tor lässt sich nur mit phantastisch umschreiben. Darüber hinaus existieren noch weitere positive Möglichkeiten:
  • Auf angenehmere Weise kann man Gäste nicht begrüßen, weshalb sich ein Rosenbogen mit Tor auch als Eingangspforte zum Grundstück eignet.
  • Mit einem Rosenbogen mit Tor lassen sich wunderbar verschiedene Bereiche ausweisen. So kann man zum Beispiel den Garten vom Hof abgrenzen.
  • Ein Rosenbogen mit Tor in Holzausführung fügt sich ideal in einen Bauerngarten ein und ist von den Kosten her am günstigsten.
  • Für Akzente in einem romantisch verspielten Garten sorgt ein Rosenbogen mit Tor aus Schmiedeeisen.
  • Was die Haltbarkeit betrifft, ist die Metallausführung im Vorteil. 
  • Ein Rosenbogen mit Tor ist in der Regel in Teile zerlegt, die einfach zusammengesteckt werden können.
Nachteile

Auch wenn den meisten Menschen beim Anblick eines herrlichen Rosenbogens vor Bewunderung fast der Atem stehen bleibt, werden sachlich orientierte Menschen vielleicht ganz anders reagieren. Wer sich für einen Rosenbogen mit Tor interessiert, sollte vor der Anschaffung

unbedingt nachstehende Dinge berücksichtigen:
  • Auch Hartholz verliert mit der Zeit seine natürliche Farbe. Eine Behandlung oder ein Anstrich ist recht schwer an einem beranktem Rosenbogen zu bewerkstelligen.
  • Die Metallausführung liegt vom Preis her am höchsten.
  • Der Durchgang mancher Rosenbögen ist sehr schmal. Ein Autoanhänger passt wohl nicht hindurch. Auch für Rollstuhlfahrer kann es eng werden.  Besteht zumindest die Möglichkeit, bequem mit einer Schubkarre durchzufahren? Rankende Rosen können den Durchgang noch zusätzlich verschmälern.
  • Damit ein Rosenbogen mit Tor stabil steht, braucht er eine feste Verankerung.
Preis für einen Rosenbogen mit Torrosenbogen3_fl

Die Preisspanne reicht von etwa 100 Euro bis hin zu 2.000 Euro. So kostet ein Rosenbogen mit Tor aus Holz in den Maßen B: 130 x H: 206 x T: 70 cm mit einer 100 cm hohen Tür ca. 130 Euro. Ein stabiler Rahmen aus Stahlrohr mit Querverbindungen und geschmiedeten Verzierungen in den Ausmaßen B: 200 x H: 290 cm zuzüglich 50 cm als Bodeneinstand und Tor mit verzinktem Schloss und geräuscharmem Türanschlag in feuerverzinkter Ausführung kostet etwa 1.750 Euro. 

Händler

Ein Rosenbogen mit Tor kann bei Plus, Otto, Schwab, Edlingershops, Hagebau, Neckermann und vielen anderen Anbietern erworben werden.

Fazit

Ein Rosenbogen mit Tor sorgt nicht nur für ein exquisites Ambiente, sondern grenzt gleichzeitig verschiedene Plätze voneinander ab. Damit es später keine unangenehme Überraschung gibt, sollte jedoch vor dem Kauf die unbedingt notwendige Durchgangsbreite berücksichtigt werden. 

Übrigens,
bei etlichen Angeboten ist das Tor zwischen dem Rosenbogen weder mit Tordrückern noch mit einem Schloss zum Verriegeln ausgestattet. Wer den Eingang trotzdem verschließen möchte, kann ein Vorhängeschloss anbringen, das aber unbedingt zur Stilrichtung des Rosenbogens passen sollte.

Frisch aus der Redaktion

  • Grasnelke - Armeria

    Grasnelke, Armeria - Sorten, Pflege und Infos zur Winterhärte/Giftigkeit

    Ihre lange Blütezeit und unkomplizierte Pflege machen die Grasnelke zu einer beliebten Staude, die sich auf brillantes Unterstatement versteht. Wo andere Sommerblumen am trockenen, sonnigen Standort verschmachten, trumpft Armeria auf mit bunten Blüten. Erkunden Sie hier die schönsten Sorten, eine…
  • Heidelbeeren - Blaubeeren - Vaccinium myrtillu

    Heidelbeeren/Blaubeeren im Garten pflanzen - Zeitpunkt & Anleitung

    Blau- oder Heidelbeeren werden in den hiesigen Gärten immer beliebter und somit auch immer häufiger angebaut. Für das Gartenbeet sollte auf jeden Fall eine Kultur-Heidelbeeren-Sorte gewählt werden, da die Wildarten sich in der Regel nicht gut kultivieren lassen. Doch auch bei diesem Anbau ist…
  • Schisandra chinensis - Wu Wei Zi - Beere

    Schisandra chinensis, Wu Wei Zi Beeren - Pflege-Anleitung der Pflanze

    Schisandra chinensis wird auch Wu Wei Zi Beere genannt, was übersetzt "Beere der fünf Geschmäcker" bedeutet. Bereits seit über 2000 Jahren setzen die Chinesen vor allem auf die heilende Wirkung der Pflanze und auch aus gutem Grund hat sie hier den Beinamen "Vitalbeere" erhalten. Die pflegeleichte…
  • Pfirsichbaum - Prunus persica

    Pfirsichsorten - Übersicht robuster Sorten des Pfirsichs

    Bei der Vielzahl an Pfirsichbaumsorten fällt es nicht leicht, sich für eine zu entscheiden. Für den Anbau im eigenen Garten sind jedoch nicht alle Sorten gleichermaßen gut geeignet. Neben dem Geschmack der Früchte sollten Sie deshalb unbedingt auf bestimmte Kriterien achten. Hierzu gehören…
  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…