Versand von Gartenmöbeln

Versand von Gartenmöbeln

Gartenmöbel werden inzwischen von vielen Händlern im Internet verkauft. Hierzu zählen sowohl Versandhäuser mit einer großen Produktpalette wie Quelle oder Neckermann wie auch zahlreiche Anbieter, die sich auf den Bereich Gartenmöbel spezialisiert haben.

familie-laptop flVorteile

Der große Vorteil, Gartenmöbel im Versandhandel zu kaufen, liegt darin, dass die Möbel bis vor die Haustür geliefert werden. Besonders bei größeren Möbeln und Sitzgruppen ist es oft schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, sie im eigenen PKW zu transportieren.
  • Generell ist es aber nicht unbedingt erforderlich, bei einem

    Versandhandel zu bestellen, damit die Möbel gebracht werden. Jedes Möbelhaus oder Gartencenter, das Gartenmöbel verkauft, bietet den gleichen Service.
  • Sehr bequem ist es aber auch, auf dem Sofa die neuen Gartenmöbel auszusuchen. Außerdem spart dies viel Zeit und die Kosten für Benzin, die beim Besuch verschiedener Geschäfte vor Ort anfallen würden.
  • Im Internet lassen sich die Produkte verschiedener Hersteller und Händler schnell und einfach vergleichen. Ist die Wahl auf ein bestimmtes Produkt gefallen, können Preisvergleichsseiten genutzt werden, um den günstigsten Anbieter zu finden.
  • Ein weiterer Vorteil bei einer Bestellung im Internet ist das Widerrufsrecht. Ein Händler am Ort dagegen kann ein Umtauschrecht einräumen, muss es aber nicht.
Nachteile

Der Kauf von Produkten per Katalog oder Internet hat immer den Nachteil, dass die Waren nicht direkt begutachtet werden können. Bei kleineren Artikeln ist dies unproblematisch, weil sie ohne viel Aufwand zurückgeschickt werden können, bei Gartenmöbeln ist dies jedoch nicht so einfach.
  • Ob die Gartenmöbel bequem sind, lässt sich durch den Blick auf eine Abbildung nicht feststellen. In dieser Beziehung hilft nur ein Probesitzen, das beim Kauf im Versandhandel jedoch nicht möglich
    ist.
  • gartenmoebel7 flAuch die Qualität der Verarbeitung ist in der Produktbeschreibung und auf dem Foto nicht erkennbar. Daher kommt es bei sehr günstigen Angeboten häufig zu Enttäuschungen bei der Lieferung.
  • Bei Bestellungen im Internet besteht eine gewisse Gefahr, dass es sich um ein betrügerisches Unternehmen handelt, bei dem nach Bezahlung der Ware keine Lieferung erfolgt. Auch Angaben wie die persönlichen Daten und die Bankverbindung, die bei einer Bestellung angegeben werden müssen, können missbraucht werden. Bei der Auswahl eines Händlers ist daher immer Vorsicht geboten.
Preise

Gartenmöbel aus dem Versandhandel unterscheiden sich nicht grundsätzlich von den Möbeln, die in den Geschäften vor Ort verkauft werden, daher ähneln sich auch die Preise. Weil sich im Internet jedoch ohne viel Aufwand die Preise einer Vielzahl verschiedener Händler vergleichen lassen, ist es möglich, ein besonders günstiges Angebot zu finden. Zu den Preisen für die Möbel sind beim Versandhandel meist noch die Versandkosten hinzuzurechnen, bei größeren Summen werden diese jedoch eventuell erlassen.

Hersteller und Händler
  • Neben vielen anderen Produkten bieten Versandhäuser wie Quelle, Baur, Otto und Neckermann auch Gartenmöbel an. Auch die Baumärkte wie Obi, Bauhaus und Praktiker haben inzwischen Online-Shops eingerichtet.
  • Andere Händler dagegen haben sich auf Möbel und Einrichtungsgegenstände spezialisiert. Hierzu gehören zum Beispiel Home24, Edinger, Garten & Freizeit und Lünse.
  • Darüber hinaus gibt es einige Hersteller und Händler, die sich auf bestimmte Produkte im Bereich der Gartenmöbel spezialisiert haben. Rattan Gartenmöbel gibt es bei Rattania, Holzmöbel bei Teak24 und Kunststoffmöbel stellt die Firma Kettler her. Ein großer Hersteller von Gartenmöbeln ist auch die Firma Siena Garden, die Gartenmöbel sowohl aus Holz wie auch aus Metall produziert.
gartenmoebel5 flFazit

Gartenmöbel bei einem Versandhandel zu bestellen, ist immer sehr bequem, hat allerdings den Nachteil, dass die Gartenmöbel weder genau begutachtet noch ausprobiert werden können. Bei größeren Waren, bei denen die Rückgabe nicht ganz so einfach ist, ist es daher immer einfacher, sie in einem Geschäft am Wohnort zu kaufen.

Sicher bestellen

Um sicher zu gehen, dass Sie bei Ihrer Bestellung bei einem Versandhandel an keinen Betrüger geraten, können Sie auf die Gütesiegel achten, die an vertrauenswürdige Internethändler vergeben werden. Hierzu gehört das Siegel Trusted Shops, bei dem Sie gleichzeitig erkennen können, wie zufrieden andere Kunden mit diesem Händler waren.


Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…