Kinderspielhaus für den Garten

Kinderspielhaus für den Garten

Der Traum eines jeden Kindes - das Kinderspielhaus im Garten. Wenn man bedenkt, wie bestürzt Entwicklungsmediziner über die mangelhafte körperliche Entwicklung vieler Kinder sind, ist es wahrscheinlich auch aus Elternsicht eine gute Idee, den Kindern ein eigenes Haus zum Spielen und zum Toben zu gönnen.

baumhaus-kindergarten flVorteile von Kinderspielhäusern
  • Ein Kinderspielhaus im Garten unterstützt die gesunde Entwicklung Ihrer Kinder, weil nichts besser geeignet ist, um die Kinder an die frische Luft zu locken.

  • Die Kinder lernen Verantwortung, es ist ja ihr

    Haus. Sie können Ihren Kindern durchaus kleine Aufgaben übertragen, von der regelmäßigen Säuberung bis hin zu Pflegemaßnahmen.

  • Sie haben aber auch einfach ein ganz neues Reich für sich, das im Sommer schon einmal das Kinderzimmer ersetzt.

  • Sie werden staunen, wie viel Ruhe Sie mit einem strategisch günstig platzierten Spielhaus auf einmal im Garten genießen können.
Nachteile eines Kinderspielhauses
  • Das Kinderspielhaus beansprucht Platz im Garten, unter Umständen sogar eine ganze Menge Platz, wenn weitere Module wie eine Schaukel integriert sind.

  • Ein Kinderspielhaus macht ein wenig Arbeit, nicht nur beim Aufbau, sondern meist auch bei der Pflege.

  • Die meisten käuflichen Spielhäuser sind nur eine begrenzte Zeit zu benutzen, sie sind geeignet für Kinder von 3 bis 14 Jahren.

  • Das zulässige Höchstgewicht ist bei vielen Kinderspielhäusern auf 50 kg beschränkt, damit sind sie nicht geeignet, die Hauptattraktion einer Kinderparty darzustellen.
Preise für Kinderspielhäuser
  • Das preiswerteste Kinderspielhaus ist aus Polyester, ganz leicht und für Garten und Wohnung geeignet. Dieses Spielhaus ist ein Zelt, das wie ein Haus aussieht und unter 24,- Euro Ihre Kinder erfreut.

  • Recht preiswerte und schöne Kinderspielhäuser bietet der Markenhersteller Karibu an, ein kleines Spielhaus von 1,20 x 1,20 Metern, 1,60 Meter hoch, gibt es schon für rund 190,- Euro. Karibu legt Wert auf geprüfte Qualität und Umweltverträglichkeit, es wird ausschließlich zertifiziertes Holz aus Wäldern Nordeuropas verwendet, bei dem die nachhaltige Forstwirtschaft nachgewiesen werden kann.

  • Wer ungewöhnliche Ideen bevorzugt, wird das Spielhaus mit den schrägen Wänden lieben, das auch in Bezug auf Türen und Fenster nicht so ganz den üblichen Weg geht. Das verrückte Haus
    kostet um 300,- Euro und ist in puncto Sicherheit überhaupt nicht verrückt, sondern geprüft nach EN Sicherheitsnorm. Außerdem wird es aus kesseldruckimprägniertem Holz vorgefertigt, das als schadstoffarm ausgewiesen ist.

  • Ein ausgewachsenes Kindesparadies mit Spielhaus, Rutsche und Schaukel bietet dann schon eine Menge Platz, mit rund 1,4 qm kostet es 340,- Euro, etwas über 2,2 qm Spielfläche kosten dann 430,- Euro. Etwas teurer wird die beeindruckende Kombination aus Spielhaus, Brückenelement, Podest und Rutsche, die inklusive Sandkasten, Seilzug, Bodenplane und Katzennetz um 1000,- Euro kostet.

  • Haben Sie einen richtig großen Garten? Dann ist die Winnetoo Ritterburg GP731 bestimmt das Richtige für Sie, das absolute Highlight der WINNETOO Serie. Es hat 4 Türme, eine Brücke, einen Schaukelanbau, Kletterwände, eine Sprossenwand, ein Kletternetz, eine Wellenrutsche, einen Klettersteg und noch vieles mehr, kostet allerdings auch etwas über 5.000,- Euro.
Hersteller und Händler von Kinderspielhäusern
  • Das Zelt-Spielhaus und viele andere preiswerte Spielhäuser gibt es bei der J. Sedlmayr GmbH aus 85232 Günding, www.gartenpirat.de. Viele Kinderspielhäuser werden im Kids Shop der edinger Fachmarkt GmbH angeboten, auch übers Internet über www.edingershops.de. Hier gibt es Kinderspielhäuser und Baumhäuser, Spieltürme und Klettertürme und auch gleich noch zauberhafte Gartenmöbel für Kinder dazu. Wenn Sie in der Mitte bzw. südlich in Deutschland wohnen, können Sie sich die Spielhäuser vielleicht in der Fachausstellung ansehen, der Edinger-Markt befindet sich in 97638 Mellrichstadt. Das liegt direkt an der A 71, zwischen Erfurt und Würzburg.

  • Das schräge Haus von Swiss Outdoor kommen von der Zawione GmbH aus 76689 Karlsdorf-Neuthard, die Spielhäuser von Karibu finden Sie z. B. beim HK Handelskontor Hessen GmbH & Co. KG in 63505 Langenselbold, www.holzprofi24.de. Eine spannende Auswahl hält die mirobero GmbH & Co. KG aus Lüneburg für Sie bereit, www.spielturm-katalog24.de, die fantasievollen Winnetoo-Häuser gibt es z. B. bei der Firma linofant GmbH aus 36124 Eichenzell, www.spielturm.de.
Fazit

Sie können Ihren Kindern den Spaß im Garten verschaffen, egal wie viel Geld Ihnen dafür zur Verfügung steht. Wenn Sie mit ein wenig Überlegung vorgehen und den richtigen Platz für das Spielhaus finden, kann der Garten für Erwachsene und Kinder an Attraktivität gewinnen.

Tipps

  1. Je größer die Anlage werden soll und je mehr handwerkliche Begabung Sie mitbringen, desto eher lohnt sich ein Eigenbau finanziell. Vielleicht finden Sie einen örtlichen Tischler, der für nicht sehr viel Geld Hilfe leistet, außerdem bekommt ein Spielhaus natürlich ein ganz andere Wertigkeit für die Kinder, wenn sie bei Planung und Ausführung mit einbezogen werden.

  2. Bauen Sie eine beeindruckende Anlage? Dann sollten Sie auf jeden Fall die örtlichen Behörden fragen, ob sie eine Baugenehmigung brauchen, vor allem wenn das Spielhaus ein Fundament erhält.

  3. Achten Sie auf ein Prüfzeichen, auf jeden Fall sollte Ihr Kinderspielhaus eine Sicherheitsprüfung hinter sich haben.

  4. Auch der Grenzabstand zu den Nachbarn sollte beachtet werden, so wie das Nachbarrecht es vorschreibt.

Frisch aus der Redaktion

  • Apfelbaum schneiden

    Wundverschluss nach Baumschnitt - so versiegeln Sie die Schnittfläche

    Nach dem Baumschnitt herrscht unter Gartenfreunden Unsicherheit über die richtige Behandlung der Schnittwunden. Die Verwendung von Mitteln für den Wundverschluss wird von Experten kritisch gesehen. Unter bestimmten Voraussetzungen sollte dennoch nicht auf eine fachgerechte Wundbehandlung verzichtet…
  • Milbe

    Milbenbisse beim Menschen erkennen - sind Holzmilben gefährlich?

    Milben sind kleine Spinnentiere, die weltweit überall einen Lebensraum finden. Einige Arten leben parasitär und machen auch vor Menschen nicht Halt. Ob im Garten oder im Bett, die kleinen Gliederfüßer wohnen in unserer unmittelbaren Nähe. Der Biss der 8-beinigen Zeitgenossen lässt sich leicht mit…
  • Kapuzinerkresse - Tropaeolum

    Fliegenabwehr - diese Pflanzen und Kräuter halten Fliegen fern

    Sie sind klein, schwarz, schnell und äußerst lästig: Die Rede ist von der gemeinen Stubenfliege und ihren Verwandten. Die Insekten stechen nicht, können in Scharen aber zur Plage werden. Eine Fliege kommt in den Sommermonaten selten allein. Mit einigen Pflanzen können Sie vorbeugende Maßnahmen…
  • Trauerfliege - Trauermücke in Bernstein

    Trauerfliegen erfolgreich bekämpfen - die besten 10 Mittel

    Wenn viele kleine schwarze Fliegen um die Pflanze im Topf oder auch im Gartenbeet herumschwirren, dann handelt es sich hierbei um einen Befall von Trauerfliegen. Da die Larven die Wurzeln der Pflanzen anfressen, sollten sie bekämpft werden, um größere Schäden zu vermeiden. Eine Vielzahl von…
  • Wespen unter dem Dach

    Können Wespen unterm Dach, an Fassade und Dämmung Schaden anrichten?

    Ob es die Wespe auf den Pflaumenkuchen oder ein Wespennest am Haus ist, die Menschen reagieren darauf entweder panisch oder völlig entspannt. Das hängt ganz davon ab, welche Erfahrungen mit den Wespen bisher dominierten. Sachlich stellt sich die Frage: Können Wespennester ernsthafte Schäden am Haus…
  • Weigelie - Weigela

    Weigelie, Weigelia - Sorten, Pflege und Vermehrung + Ist sie giftig?

    Im floralen Schaulaufen im Frühlingsgarten hat die Weigelie die Nase vorn. Mit unübertroffener Blütenpracht und eleganter Gestalt setzt der Zierstrauch dekorative Akzente im Beet und Kübel. Lernen Sie hier die schönsten Weigelia-Sorten kennen. Eine fundierte Anleitung zu Pflege und Vermehrung lässt…
  • Weihnachtsstern - Poinsettien

    Weihnachtsstern-Blätter wieder rot färben - wie man es richtig macht

    Jedes Jahr wieder neue Weihnachtssterne kaufen? Ist nicht nötig, die Poinsette ist ein ausdauerndes Gewächs, das mit ein wenig Hilfe rechtzeitig zum nächsten Fest wieder prachtvolle rote Blätter entwickelt – der Artikel verrät, wie Sie vorgehen müssen.
  • Hecken schneiden - Vogelschutz

    Wann darf man Hecken schneiden - das sagt das Gesetz zum Vogelschutz

    Kündigen die ersten warmen Sonnenstrahlen den Frühling an, setzen emsige Hausgärtner den Heckenschnitt ganz oben auf den Arbeitsplan. Doch aufgepasst: Der vorschnelle Griff zu Schere und Säge könnte ein juristisches Nachspiel haben. Der Gesetzgeber schreibt klipp und klar vor, wann Sie Ihre Hecken…
  • Wühlmaus

    Wühlmäuse aus dem Garten ohne Gift vertreiben - so geht's!

    An einem Erdhaufen mit einem seitlich versetzten Ausgang sowie an zerstörten Blumenzwiebeln oder Nutzpflanzen wie Sellerie oder Möhren kann erkannt werden, dass sich eine Wühlmaus im eigenen Garten niedergelassen hat. Sofort nach Erkennen sollte die Wühlmaus vertrieben werden, damit sie sich nicht…
  • Schnecken

    Die häufigsten Schädlinge an Pflanzen & Zimmerpflanzen

    Eine Vielzahl von Schädlingen hat es auf unsere Garten- und Zimmerpflanzen abgesehen. Manch ein Pflanzenfreund oder Hobbygärtner führt einen schier aussichtslosen Kampf gegen die Plagegeister, um die lieb gewonnene Pflanze zu retten. In der Regel sind es immer wieder dieselben Schädlinge, die im…