Fahnenmast aus Holz / Alu

Fahnenmast aus Holz / Alu

Besonders während der Fußball-Weltmeisterschaften sieht man überall die Länderfahnen in den Vorgärten der Häuser. Anstatt die Fahne aber an irgendeinem Gebäudeteil provisorisch zu befestigen, kann sie auch an einem Fahnenmast aufgehängt werden, wo sie erstens auch bei etwas stärkerem Wind nicht davonfliegt und zweitens sehr viel besser zur Geltung kommt.

haus10 flVorteile der Fahnenmasten


Eine Fahne kommt aber nicht nur bei Fußballmeisterschaften zum Einsatz, für Feiertage wie Ostern und Weihnachten gibt es spezielle Fahnen, das Logo der eigenen Firma

kann auf eine Fahne aufgedruckt werden, die Europa- oder Länderfahne kann am Fahnenmast aufgehängt werden und regelmäßige Kirchgänger kennen die Kirchenfahnen für kirchliche Festtage.
  • Fahnenmasten werden aus Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Holz hergestellt. An diesen Masten ist ein Seilzug befestigt, mit dem die Fahne von Hand oder mittels einer Kurbel gehisst wird.
  • Ein Fahnenmast benötigt eine Halterung, in die er gesetzt wird. Er kann daher entnommen werden, wenn er nicht in Gebrauch ist. Die Halterung kann dann meist mit einer Abdeckkappe verschlossen werden, um das Eindringen von Schmutz und Wasser zu verhindern.
  • Als Befestigung kommen Boden- oder Wandhülsen, Mastfüße, Köchersterne für mehrere Fahnen oder Wanddistanzhülsen zum Einsatz, die den Mast auf eine gewisse Distanz von der Hauswand halten.
  • Ausleger am oberen Ende des Mastes sorgen dafür, dass die gesamte Fahne auch dann gut sichtbar ist, wenn es absolut windstill ist. Mit einer innen liegenden Drehvorrichtung ändert sich die Position des Auslegers entsprechend der Windrichtung.
  • Ein von außen verdeckter Seilzug verhindert das Schlagen der Leine und die damit verbundenen störenden Geräusche.
  • Mit einem abschließbaren Deckel lässt sich die Bedienung des Zugseils durch Unbefugte verhindern.
  • Masten aus  Aluminium, Edelstahl oder Kunststoff sind von Natur aus witterungsbeständig, Holz dagegen wird mit einem Lack geschützt, damit der Mast auf Dauer haltbar ist. Vielfach wird bei den Fahnenmasten aus Holz Fichten- oder Tannenholz verwendet, das weiß lackiert wird.
Nachteile der Fahnenmasten
  • Fahnenmasten
    müssen gut befestigt werden, weil sie große Schäden anrichten können, wenn sie umfallen. Für eine Bodenhülse muss daher ein Fundament angelegt werden und eine Bodenhülse aus Metall ist natürlich sehr viel stabiler als eine aus Kunststoff.
  • Wird die Fahne nur hin und wieder gehisst, ist ein zerlegbarer Mast sehr viel einfacher zu lagern, er hat allerdings den Nachteil, dass er längst nicht so stabil wie ein durchgehender Mast ist und bei größeren Windstärken schnell Probleme bekommt und sogar umknicken kann.
  • Bei den Fahnenmasten aus Holz kommt noch hinzu, dass sie einen regelmäßigen Anstrich benötigen, um das Holz vor der Witterung zu schützen.
Preise
  • Fahnenmasten aus Aluminium mit einem Durchmesser von 5 Zentimetern inklusive einer Flagge gibt es schon für 30 Euro. Sie sind aber eher für den temporären Einsatz gedacht und halten stärkere Windböen oft nicht aus.
  • Stabilere Modelle haben einen Mast mit einem Durchmesser zwischen 75 und 150 Millimetern, wobei der kleinere Durchmesser meist nur für Masten mit einer Höhe von maximal sieben Metern verwendet wird. Solche Masten sind ab etwa 100 Euro erhältlich, wobei in diesem Fall die Kosten für die Fahne noch hinzuzurechnen sind.
  • Fahnenmasten mit einer besonderen Ausstattung wie eine innenliegende Seilführung oder ein Ausleger gibt es ab etwa 150 Euro, je nach Größe und Ausführung liegen bei diesen Produkten die Preise aber auch

    häufig im Bereich von mehreren hundert Euro.
Hersteller und Händler
  • Fahnenmasten aus  Aluminium, Edelstahl, Kunststoff und Holz verkauft die Hugo Knödler GmbH in ihrem Online Shop. Die Hissvorrichtung besteht bei diesen Produkten aus Edelstahl mit einem Stahlseil, das verzinkt wurde, um es gegen Rost zu schützen.
  • Fahnenmasten, die gleich mit einer passenden Deutschlandfahne oder verschiedener Fußballvereine geliefert werden, verkaufen einige Händler auf amazon und ebay.
  • Fahnenmasten aus Aluminium finden sich im Fahnenmasten Shop von Neumeyer-Abzeichen. Dort können auch gleich passende Standardfahnen oder Flaggen mit einem eigenen Motiv bestellt werden.
Fazit

Um einen Fahnenmast nur hin und wieder für eine Weltmeisterschaft oder Ähnliches aufzustellen, sind auch die günstigen Modelle geeignet, bei windigem Wetter sollten sie allerdings im Auge behalten und bei Bedarf entfernt werden, damit kein Schaden entsteht. Für eine dauerhafte Aufstellung dagegen ist auf eine gute Qualität und einen ausreichenden Durchmesser zu achten und dementsprechend mehr Geld in den Kauf einer Fahnenstange zu investieren.

Für Geburtstagskinder

Machen Sie einem Ihrer Lieben einmal eine Freude, indem Sie an Ihrem Fahnenmast eine Fahne mit Glückwünschen zum Geburtstag aufhängen. Solche Fahnen bekommen Sie schon für 5 bis 10 Euro und sie sind von Weitem zu sehen.

Frisch aus der Redaktion

  • Drachenkopf

    Drachenkopf, Dracocephalum moldavica - Pflege und Schnitt

    Mit ihren fliederfarbenen Lippenblüten präsentiert sich die Drachenkopf-Pflanze sowohl als Augenweide, als auch als ein Paradies für Nützlinge. Die einjährige, krautige Dracocephalum moldavica verströmt ein angenehmes zitroniges Aroma und bietet Nektar in Hülle und Fülle. Die Anleitung zur Pflege…
  • Schnittlauch

    Schnittlauch im Topf ziehen - So gelingt die Pflege in der Wohnung

    Wer viel kocht und hierfür immer frische Kräuter benötigt, der legt sich gerne eine kleine Kräuterbank an. Hierzu gehört natürlich auch der schmackhafte Schnittlauch. Der Lauch kann auf der Fensterbank in der Wohnung einen Platz finden. Voraussetzung für das Gelingen der Kultivierung im Topf ist…
  • Bauernhortensie

    Bauernhortensie richtig pflegen - Standort, Düngen und Schneiden

    Damit sich das sommerliche Blütenschauspiel einer Bauernhortensie in jedem Jahr wiederholt, kommt es entscheidend an auf den richtigen Standort, fachgerechtes Düngen und umsichtiges Schneiden. Diese Anleitung beleuchtet praxisnah und detailliert, wie Sie das malerische Ziergehölz im Beet und Kübel…
  • Herbstdünger

    Herbstrasendünger - wie sollte man Rasen im Herbst düngen?

    Neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu, schenken erfahrene Hobbygärtner ihrem Rasen nochmals ihre ungeteilte Aufmerksamkeit fokussiert auf einen effektiven Herbstrasendünger. Die kalte Jahreszeit stellt eine gepflegte Grünfläche vor andere Herausforderungen als der Sommer. Wie sollte man Rasen im…
  • Bergenien Bergenia

    Bergenien, Bergenia - Sorten und Pflege-Anleitung

    Als Blattschmuckpflanzen verschönern immergrüne Bergenien den winterlichen Garten und künden als Frühblüher den nahenden Frühling an mit dekorativen Schalenblüten. Erkunden Sie hier eine Selektion prächtiger Sorten, die teilweise zwei Mal pro Jahr blühen und sich überdies wunderbar zum Vasenschmuck…
  • Kräutertopf Sortenauswahl Balkon

    Kräutertopf richtig bepflanzen - Sortenauswahl für den Balkon

    Die meisten Menschen lieben das Aroma frischer Kräuter. Einen Großteil der begehrten Pflanzen kann man ohne großen Aufwand auch auf dem Balkon selber ziehen. Wer seine Kräuter selbst kultivieren möchte, sollte sich die Frage stellen, welche Kräuter gut zusammenpassen. Denn es gibt ein paar Regeln,…
  • Blaukorn

    Blaukorn-Dünger für den Rasen - empfehlenswert oder nicht?

    Er gilt als Platzhirsch unter den Rasendüngern, denn mineralischer Blaukorn-Dünger rangiert unter den Produkt-Angeboten seit Jahrzehnten im oberen Drittel. Kaum ein anderes Düngepräparat erhitzt die Gemüter der Hobbygärtner mehr, denn die Entscheidung ob Pro oder Kontra bringt die individuelle…
  • Hortensiendünger

    Hortensiendünger selber machen - Zusammensetzung

    Hortensien bieten mehr als nur üppiges Blattwerk und große Blüten. Sie bieten auch eine faszinierende Chemiestunde für die ganze Familie. Denn je nachdem, welchen Dünger man für die Hortensie verwendet, ändert die Pflanze ihre Blütenfarbe. Aber im Gegensatz zu so manch anderem Chemieexperiment sind…
  • Oleander

    Oleander hat gelbe Blätter und diese fallen ab - was tun?

    Vergilben am Oleander die Blätter, herrscht erst einmal Ratlosigkeit. Da dieses Schadbild zu den häufigsten Problemen von Rosenlorbeer zählt, steht heute ein umfangreicher Erfahrungsschatz für die Mangelbeseitigung zur Verfügung. Fragen Sie sich nicht länger, was zu tun ist, wenn Ihr Oleander gelbe…
  • Oleander

    Oleander aus Samen ziehen - Oleanderbaum selbst züchten

    Für gewöhnlich wird Oleander vegetativ mit Stecklingen vermehrt. Als Alternative beschert Ihnen der Zierstrauch im Herbst unzählige braune Kapselfrüchte für die generative Nachzucht. Diese sind prall gefüllt mit geflügelten Samen, aus denen Sie eine ganze Schar junger Blütensträucher heranziehen…