Faltpavillon zum schnellen Auf- und Abbauen

Faltpavillon zum schnellen Auf- und Abbauen 

Für die geplante Gartenfeier sind die Gäste eingeladen, das Essen und die Getränke wurden besorgt und dann zeigen sich dunkle Wolken am Himmel. Was tun, wenn kein überdachter Ausweichplatz zur Verfügung steht?

garten-party_flWie gut, wenn ein Faltpavillon zum schnellen Auf- und Abbauen griffbereit vorhanden ist. Dank seiner Hilfe muss die Feier nicht ins Wasser fallen. Es gibt Hersteller, die werben damit, dass ihre Produkte in 60 Sekunden aufgestellt sind. Mit einem Scheren-Hebelsystem, das sich wie eine Ziehharmonika auseinanderfalten

lässt, dauert das Aufbauen tatsächlich nur wenige Momente. Sobald das Dachgestell eingerastet ist, steht der Pavillon sicher und fest. 

Aufgrund der verschieden angebotenen Abmaße, bietet ein größerer Faltpavillon sogar Platz für mehrere Tische. So passen unter 6 x 3 Meter zwei Bierzeltgarnituren nebeneinander. Die Standardmaße eines Faltpavillons sind 3 x 3 Meter für einen Bierzelttisch. Es gibt aber auch Modelle in 4 x 4 m, 8 x 4 m und in anderen Größen. Es muss nicht unbedingt der Regen sein, der den Aufbau eines Faltpavillons veranlasst. Das Dach schützt auch vor zu viel Sonne. Zudem hält ein Pavillon Kälte und Zugluft ab, vor allem wenn er mit Seitenwänden ausgestatten ist. 

Materialien 

Das Gestell eines Faltpavillons besteht zumeist aus Aluminium, silber eloxiert oder pulverbeschichtet, als Rohr oder als Rechteckprofil oder wird komplett aus Edelstahl gefertigt. Das Dach sollte Wind aushalten und absolut wasserfest sein. Ein starkes Polyestergewebe genügt auch hohen Ansprüchen. Je nach Geschmack gibt es Faltpavillons in verschiedenen Farben, wobei Weiß natürlich besonders edel aussieht. Mit Außenwänden hat auch Spritzwasser vom Regen keine Chance. Verstaut wird der zusammengefaltete Pavillon in einer passenden Tragetasche. Natürlich kann ein Faltpavillon für den Dauergebraucht im Sommer über längere Zeit an seinem Platz bleiben. 

Vorteile eines Faltpavillons zum schnellen Auf- und Abbauen

Der größte Nutzen besteht in der Flexibilität. Weil sich das Aufbauen so einfach bewerkstellen lässt, lohnt es, einen Faltpavillon auch nur für kurze Zeit einzusetzen. Er verfügt noch über weitere Pluspunkte:
  • Ein Faltpavillon nimmt zusammengeklappt nur geringen Platz
    in Anspruch und lässt sich deshalb praktisch überall deponieren.
  • Ein Faltpavillon wiegt verhältnismäßig wenig.
  • Gegenüber einem Marktschirm hat der Faltpavillon den großen Vorteil, dass sich die Füße außen  befinden und somit keine Mittelstrebe stört.
  • Ein Faltpavillon besteht aus einem Stück. Lästiges Zusammensuchen und Zusammenstecken von Einzelteilen entfällt. 
  • Das Gestell ist mit dem Dach und gleichzeitig mit den Stellfüßen verbunden, was die Standfestigkeit erhöht.
  • Mit Seitenteilen wird ein Faltpavillon zu einem geschlossenen Zelt. 
  • Ein Faltpavillon eignet sich auch bestens für den Einsatz auf dem Flohmarkt, öffentlichen Festen oder als Wetterschutz auf Wochen- oder sonstigen Verkaufsmärkten.
Nachteile eines Faltpavillons

Wer sich für einen Faltpavillon entscheidet, weiß sicherlich die zahlreichen Vorteile zu schätzen. Dabei sollten auch ein paar Nachteile beachtet werden:
  • Faltpavillons sind lange nicht so standfest wie Pavillons aus Holz oder massivem Metall, die mit dem Untergrund fest verankert sind. Meist gehören Abspannseile und Heringe zum Paket. Mit ihnen oder mit Sandsäcken zum Beschweren erhält ein Faltpavillon eine gewisse Standfestigkeit, die einen sehr starken Sturm wahrscheinlich nicht aushält. 
  • Für einen naturnahen Garten, in dem vorwiegend natürliche Werkstoffe Verwendung finden, ist ein Faltpavillon weniger geeignet.
  • Die PVC-Bedachung ist nicht immer UV-beständig und kann deshalb in der Sonne ausbleichen. 
Preise für Faltpavillons zum schnellen Auf- und Abbau

Einfache, kleinere Faltpavillons gibt es bereits ab 30 Euro. Allerdings darf bei diesem Preis nicht allzu viel Qualität erwartet werden. Für eine hochwertige Ausführung muss dagegen mit 125 bzw. mit bis zu 500 Euro kalkuliert werden. 

Hersteller und Händler

Namhafte Produzenten bzw. Händler von Faltpavillons sind:
  • Main-Zelt, Würzburg
  • CARAVITA
  • ALDI und OBI haben von Zeit zu Zeit überaus günstige Faltpavillons in ihrem Angebot.
  • Ansonsten hat jeder Gartenmarkt Faltpavillons im Sortiment.
  • Für die bequeme Bestellung zur Lieferung ins Haus stehen Neckermann und Otto zur Verfügung sowie nachstehende Internet-Shops:
  • www.baayaa.de
  • www.faltzelte.com
  • www.profizelt.de
  • www.europrinz-nord.de
Zusammenfassung

Der Hauptvorteil eines Faltpavillons besteht aus der extrem flexiblen Verwendungsmöglichkeit. Durch das unkomplizierte Auf- und Abbauen in Rekordzeit wird ein vorhandener Faltpavillons auch tatsächlich ständig zum Einsatz kommen. Bei stärkeren Windböen sollte er jedoch noch zusätzlich am Boden befestigt werden, damit er an dem zugedachten Platz stehen bleibt. 

Empfehlung für Familien mit Kleinkindern
  • Ein Faltpavillon eignet sich auch prima zum Schutz von zarter Kinderhaut vor zu viel Sonne, zum Beispiel als Bespannung über dem Sandkasten oder über dem Plantschbecken.

Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…