Gartenfiguren: Dekoratives wertet den Garten auf

Gartenfiguren: Dekoratives wertet den Garten auf

Wer einen Garten hat, möchte ihm gerne ein individuelles Aussehen geben, gerade wenn dieser Garten von vielen anderen Gärten umgeben ist.

gartendekoration_flDas gelingt im Laufe der Jahre mit intensiver Gartenarbeit. Eine weniger anstrengende Möglichkeit, vor allem in der Anfangszeit, ist der Einsatz verschiedener Gartenfiguren.

Gartenfiguren werden sich auf jeden Fall positiv auf Ihre Laune auswirken, haben jedoch noch manch anderen Vorteil:

  • Sie strukturieren den Garten und können bei noch wenig bepflanzten Teilbereichen diesen mangelnden Bewuchs wunderbar

    kaschieren.
  • Gartenfiguren werden auch die Betrachter von der Straße dazu bringen, Ihren Garten mit Freude zu betrachten.

Wenn man überhaupt Nachteile bei Gartenfiguren erwähnen kann, kann man höchstens anführen, dass auch Gartenfiguren gelegentlich gesäubert werden müssen. Das ist aber leider bei fast allen Sachen so, die uns umgeben.

Preise für Gartenfiguren

Gartenfiguren für Kunststoff sind am preiswertesten, kleine Zwerge von rund 11 Zentimeter Höhe gibt es schon ab 4,- Euro. Den Gartenzwerg in üblicher Größe können Sie für etwa 10,- Euro in Ihren Garten einladen, das Zweierset Schmetterlinge aus witterungsbeständigem Kunststoff gibt es schon für 12,- Euro, die naturgetreue Ente aus Kunstmaterial kostet dann etwa 13,- Euro. Ein stattlicher Keramikzwerg von 23 cm Höhe zeigt sich für rund 17,- Euro in Ihrem Garten.

Wie immer wenn das Material etwas wertvoller und beständiger sein soll, gehen auch die Preise etwas höher: Gartenfiguren aus Steinguss sind ab etwa 35,- Euro im Angebot, die Preise gehen mit der Größe bis zu über 2.000 Euro hoch. Dafür bekommen Sie dann aber auch schon einen Betongusslöwen, der fast originale Größe hat. Ein sitzender Gargoyle, der dem von antiken Bauten bekannten Wasserspeier nachempfunden ist, gibt es mit etwas über 40 Zentimeter Größe für etwa 160,- Euro, ein Pferd vom fast einem Meter Höhe kostet 410,- Euro.         

Hersteller und Händler

Gartenfiguren sind aus vielen Quellen zu beziehen, Neckermann zum Beispiel hat eine bunte Auswahl anzubieten, zu besichtigen unter www.neckermann.de. Auch bei Wohnaccessoire-Anbietern wie Brigitte Hachenburg sind dekorative Gartenfiguren aus witterungsbeständigem Polyresin im Angebot (www.brigitte-hachenburg.de), ebenso wie bei Amazon diverse Figuren anbietet (www.amazon.de).

Große Auswahl hat auch die Firma Hanno Wagner aus Eitorf, zu besichtigen unter www.gartenfiguren-wagner.de, Zwerge mit Witz erhalten Sie bei der Firma 100% Zwergen-POWER in Hünstetten Beuerbach, www.zwergen-power.com.

Die Ardeon GmbH bietet unter www.ardeon.de Bronzekunst für den Garten, Steinfiguren

und Figuren aus Modern Stone, deren Oberflächen mit der Zeit eine natürliche Patina ansetzen, durch die sie zu wunderbaren Einzelstücken werden.

Bei Markus Tröster im österreichischen Bisamberg, www.brunnenwelt.eu, gibt es Gartenfiguren aus Stil-Guß Made in Italy. Sie werden in einem aufwendigen Verfahren aus verschiedenen Natursteinarten durch Mischung mit Zement hergestellt und können im Schauraum oder im Lager besichtigt werden. Die Auswahl ist vielfältig, Schnecke oder kleine Elche, Frosch oder Kaninchen wollen ebenso gerne Ihren Garten bevölkern wie Buddhas, Schweine, Elefanten oder Engel. Für die Gläubigen gibt es die Madonna von Lourdes, für die Weihnachtszeit Steintannen, für Kunstkenner die “Venus von Milo”, Musikliebhaber wählen eine Büste von Beethoven (oder Verdi oder Mozart, je nach Musikgeschmack). Für Naturwissenschaftler mit dem Fachbereich Genetik gibt es das Schaf Dolly (oder für

alle Tierliebhaber, wenn es ein anderes Schaf Dolly ist); wer Hunde liebt, jedoch den durch die lebende Kreatur verursachten Aufwand scheut, stellt den Hund in Stein (sitzend, mit Wassernapf) in den Garten.gartenfigur-engel_fl

Wenn Sie ungern einer Vorliebe nachgeben möchten, können Sie sich auch einen kleinen lachenden Chinesen in den Garten stellen (in dem Fall: legen), oder einen Zwerg mit Zipfelmütze oder eine antike Säule mit der Büste von Guglielmo Marconi auf dem Podest. Falls Sie nicht wissen, wer das ist: Marconi ist der Pionier der drahtlosen Kommunikation, Sie verehren dann im weitesten Sinne den Urvater des Handys in Ihrem Garten.

Große Auswahl an Gartenfiguren aus Steinguss bietet auch die Firma Ganuba (www.ganuba.de). Hier gibt es schöne Wald- und Wildtiere in weiß-grauer Tönung, aber auch naturnah getönt. Auch Vogelliebhaber werden fündig, neben den üblichen Vogelarten gibt es auch ungewöhnliche Abbilder wie eine Eule oder einen Adler.

Miocasa setzt neben dem klassischen Angebot auf Steinguss mit Humor, hier gibt es Erdmännchen und Blumenkinder, Elfen und Magic Mushrooms, Sarah Key Gartenfiguren und Shaun das Schaf mit Begleitern (www.miocasa.de).

Weitere Steinfiguren finden Sie unter www.nordlaedchen.de und www.steinfiguren.net, die hier skizzierte Auswahl hat Ihnen hoffentlich einen guten Überblick über die erhältliche Vielfalt gegeben.

Fazit

Heutzutage muss kein Garten mehr langweilig sein. Es gibt genügend Auswahl an Gartenfiguren, um den Garten in genau dem Stil zu beleben, der die persönliche Linie am besten zum Ausdruck bringt.

Tipps der Redaktion

  1. Wer seinen Garten nicht mit Figuren überfrachten möchte, aber gerne ein wenig Leben in den Garten bringen möchte, könnte witzige kleine Akzente setzen. Ein etwa handgroßer Gartenengel aus Steinzeug ist schon für etwa 10,- Euro erhältlich, er könnte die Gartennutzer an überraschenden Stellen zum Lächeln bringen.
  2. Zur Wasser abweisenden Behandlung von Gartenfiguren aus mineralischen Baustoffen (Sandstein, Kalksandstein, Sandsteinguss, Naturstein, Leichtbeton, mineralischer Putz) gibt es eine Imprägnierung zu kaufen, die eigens für dieses Material entwickelt wurde. Dieser Imprägnierschutz verhindert auch, dass der Stein durch gebundenes Wasser Frostschäden erleidet.
  3. Für die Reinigung Ihrer Gartenfiguren werden spezielle Mittel angeboten, zum Beispiel Granitreiniger und Natursteinreiniger. Für Figuren aus Kunststoff können Sie den Reiniger einsetzen, der auch für die Reinigung von Gartenmöbeln aus Kunststoff angeboten wird. Nur die Pflege von Bronzefiguren ist etwas komplizierter. 

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…