Welches Hauswasserwerk ist empfehlenswert?

Welches Hauswasserwerk ist empfehlenswert?

Immer mehr Eigenheimbesitzer tragen ihren Teil zur Erhaltung einer gesunden Umwelt bei, indem sie sich ein Hauswasserwerk zulegen.

wasser-zaehler_flSicher eine vernünftige Entscheidung, Sie sollten nur ein wenig Zeit in die Information stecken und nicht einfach das nächstbeste Hauswasserwerk kaufen. Denn die Geräte bieten einen sehr unterschiedlichen Leistungsumfang, was auch sinnvoll ist: Der eine möchte nur ein wenig Wasser im Garten verteilen, der andere Wasser in erheblichen Mengen über große Höhen pumpen. Für beide gibt es das passende Hauswasserwerk:

Welche

Leistungen machen ein Hauswasserwerk so vorteilhaft?

  • Sie nutzen Ihr Wasser doppelt, ein Teil des gebrauchten Wassers kann zum Beispiel zum Rasensprengen eingesetzt werden.
  • Sie können auch Regenwasser sammeln und es anschließend mithilfe des Hauswasserwerks im Garten verteilen.
  • Damit schont ein Hauswasserwerk nicht nur die Umwelt, sondern spart auch einiges an Geld. Wer weiß, welche Wasserrechnung ein grüner Rasen in trockenen Jahren verursachen kann, wird diese Ersparnis begrüßen.
  • Heute gibt es schon Geräte, die den Nutzen nicht auf den Garten beschränken. Sie speisen zum Beispiel Brauchwasser zurück in die Wasserleitungen, das dann für andere Zwecke genutzt wird. 

Die Nachteile der Hauswasserwerke zeigen sich meist in mangelnder Leistungsfähigkeit. Das ist ein Fehler, der nicht auftreten muss, wenn Sie sich vorher informieren und das richtige Gerät für Ihre Zwecke erwerben. Sagen Sie beim Kauf genau, wo und wie Sie das Hauswasserwerk einsetzen wollen, dann wird Ihnen ein Gerät empfohlen werden, das den entsprechenden Anforderungen auch gewachsen ist.

Preise der Hauswasserwerke

Heute werden viele Hauswasserwerke angeboten, die sowohl in der Unterhaltung als auch in der Anschaffung sehr günstig sind. Sie gehören jedoch in der Regel nicht zu den Spitzenreitern, was Wattzahl, Durchflussmenge und Fallhöhe, die überwunden werden kann, angeht. Die preiswertesten Hauswasserwerke beginnen bei 70,- Euro, für etwa 100,- Euro gibt es die Geräte der nächsten Leistungsstufe.

Die Hauswasserwerke der bekannten Hersteller gibt es ab 90,- Euro, sie gehen je nach Funktionen und Leistungsfähigkeit bis 250,- Euro. Ein Hauswasserwerk dieser Preisklasse schafft dann aber auch 6.000 Liter pro Stunde

bei einer Förderhöhe von 50 Metern.

Hersteller und Händler

Der Markt für Hauswasserwerk ist groß im Moment, Sie bekommen günstige Hauswasserwerke also zahlreich im Internet. Ein Vergleich kann sich lohnen, zum Beispiel über eine Suche bei Amazon, www.amazon.de. Zum Beispiel das HWWP01, das ist ein günstiges Hauswasserwerk, das über zahlreiche Quellen wie eBay, Praktiker-Baumarkt, Amazon vertrieben wird und ab 85,- Euro zu erwerben ist. Ebenfalls günstig ist das Gerät der Creative Marketing and Consulting GmbH, das auf der Website www.mauk-technik.de für etwa 70,- Euro angeboten wird.

Die T.I.P. Technische Industrie Produkte GmbH bietet neben anderen Pumpen auch Hauswasserautomaten und Hauswasserwerke unter www.tip-pumpen.de an, sie kosten um 100,- Euro. Interessante Serviceleistung auf dieser Seite: Der Tip Pumpenfinder.wasser-schlauch-bewaesserung_fl

Die Al-ko Kober AG beschäftigt sich neben Fahrzeugtechnik und Klimatechnik auch mit vielen Lösungen für Garten und Hobby, so werden auch Hauswasserwerke produziert, zu besichtigen unter www.al-ko.de.

Auch namhafte Hersteller wie Gardena, Metabo oder Einhell haben sich auf die Produktion und Weiterentwicklung von Hauswasserwerken spezialisiert, die Geräte werden über den

Fachhandel vertrieben. Hier können Ihnen auch weitere Hersteller abseits dieser stichpunkthaften Auswahl genannt werden, außerdem erhalten Sie Hilfe bei der Auswahl der passenden Leistungsstufe für Ihre Bedürfnisse.

Hier noch ein paar Testergebnisse zur Erleichterung der Auswahl: In der Zeitschrift "Heimwerker" wurde im April 2007 ein Test von Hauswasserwerken durchgeführt, bei dem ein Gerät von Metabo mit 1,5, von Güde mit 1,7, von Al-ko mit 1,8, von Gardena ebenfalls mit 1,8 und von Einhell mit 1,9 abschnitt. Ein anderes Gerät von Gardena wurde gerade einem Einzeltest der Zeitschrift Selbst ist der Mann unterzogen (Ausgabe 9.2011), wo es auch wieder mit “sehr gut” bewertet wurde.

Fazit

Sicher macht es ein wenig Arbeit, das passende Gerät zu finden. Aber ebenso sicher wird kein sparsam wirtschaftender Mensch freiwillig Geld für Wasser zahlen, dessen Bezug er vermeiden kann, wenn er sich einmal mit dem Thema Hauswasserwerk beschäftigt.

Tipps der Redaktion

  1. Ein Hauswasserwerk ist ein Gerät, mit dem auch versierte Heimwerker noch nicht so vertraut sind. Wenn Sie solche Geräte bei einem örtlichen Händler erwerben, der auch Service bietet, kann sich das vielfach bezahlt machen. Auch wenn Sie für Ihr Hauswasserwerk dann ein wenig mehr zahlen müssen, was weit weniger häufig der Fall ist, als angenommen wird. 
  2. Vor der Entscheidung für ein einzelnes Gerät steht die Prüfung an, ob für Ihre Zwecke nicht ein Hauswasserautomat besser geeignet ist. Ein Hauswasserautomat funktioniert nach einem grundlegend anderen Prinzip, er ist zum Beispiel in der Regel die richtige Wahl, wenn Sie eine Grundwasserentnahme auf dem Grundstück planen (die übrigens nicht beliebig erfolgen darf).

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.