Dank Kniekissen bequem Gärtnern

Dank Kniekissen bequem Gärtnern

Gartenarbeit kann mitunter eine anstrengende Sache sein. Vor allem, wenn man sich weit nach unten bücken und eine längere Zeit dort verweilen muss, ist es oft besser, sich hinzuknien.

unkraut-jaeten2_flVor allem ältere Menschen oder auch solche mit Rückenproblemen nutzen diese Methode häufig. Ein Kniekissen macht es wesentlich bequemer und wärmer, so auf dem Boden zu knien. So werden die Knie geschont und der Rücken entlastet.

Es gibt recht verschiedene Kniekissen, aus unterschiedlichen Materialien. Besonders beliebt ist das original

Tweedmill Kniekissen, dessen Oberseite aus reiner Wolle besteht. Auch im Inneren ist Wolle gestopft. Die Unterseite besteht aus wasserdichtem Nylon. Zwei an den Seiten angebrachte Tragegurte sorgen für einen einfachen Transport. Andere Kniekissen sind aus Kunststoff oder Schaumstoff.

Vorteile von Kniekissen

Kniekissen bieten zahlreiche Vorteile.
Eine exemlarische Auswahl:

  • sie schonen Knie und Rücken
  • man bekommt keine kalten Knie
  • bequem
  • preiswert
  • Arbeitserleichterung
  • auch als normales Sitzkissen zu verwenden
  • meist
    waschbar, zumindest der Bezug
  • weich
  • warm
  • erspart schmutzige Knie
  • entlastet die Gelenke
Nachteile von Kniekissen
  • einige sind doch recht hart, das ist nicht wirklich bequemer als ohne Kissen
  • wenn man sich auf die Unterschenkel setzt, schlafen oft die Füße ein
Preise
  • Kniekissen gibt es schon ab wenigen Euro. Wer aber etwas besseres möchte, muss etwas mehr investieren. Wirklich teuer sind Kniekissen aber nicht.
  • Kniekissen aus Hartschaum gibt es schon ab 1 Euro.
  • Kniekissen von Manufactum kosten etwa 35 Euro, sind aber für die Ewigkeit gemacht.
  • Kniekissen aus weichem Micro-PUR, schon für Ihre Knie vorgeformt, kosten ab 20 Euro. Sie sind in mehreren Farben erhältlich.
Hersteller und Händler

Kniekissen kauft man im Bau- und Gartenmarkt, im Gartencenter, ab und zu in Discountern und Billigläden, in Spezialgeschäften wie Manufactum und im Internet. Hier ist die Auswahl am größten. Man kann in Ruhe die einzelnen Angebote vergleichen.

Erhältlich sind Kniekissen unter
  • www.amazon.de
  • und www.torquato.de/beetkissen-_kneeling-pad_.html.
unkraut-jaeten_flHersteller sind die Gartenspezialisten von
  • Siena Garden und
  • die Firma Manufactum, die zu OTTO gehört.
Fazit

Ein Kniekissen ist eine praktische Sache. Man kann recht bequem im Garten vor den Beeten knien und Unkraut zupfen oder andere Arbeiten verrichten. Man macht sich nicht die Hose schmutzig, bekommt keine kalten und nassen Knie und beugt Rücken- und Gelenkschmerzen vor. Die Kissen sind nicht teuer und leisten gute Dienste. Sie nehmen nicht viel Platz weg und finden in der kleinsten Gartentruhe, dem Geräteschuppen oder der Garage Platz.

Tipps der Redaktion

  1. Die Unterseite des Kniekissens sollte unbedingt wasserdicht sein!
  2. Günstig ist, wenn das Kissen oder der Bezug in der Waschmaschine gewaschen werden können.

Frisch aus der Redaktion

  • Kokosnusspalme - Cocos nucifera

    Kokoserde - Vorteile von Kokossubstrat zur Anzucht

    Seit einigen Jahren ist Kokoserde als Ersatz für Blumenerde verstärkt im Gespräch. Kann ein Pflanzsubstrat ganz ohne Nährstoffe herkömmliche Blumenerde ersetzen oder ist Blumenerde das Non puls Ultra für Garten, Zimmerpflanzen und Aussaaten? Wir beleuchten Pro und Kontra des trendigen…
  • Stabgitterzaun

    Stabgitterzaun - alles über Maße, Montage und Preise pro Meter

    Ein Grundstück abzugrenzen ist aus vielen Gründen notwendig. Die Umsetzung ist jedoch stets eine besondere Herausforderung. Dabei spielt nicht so sehr der Preis die größte Rolle. Vor allem sollte eine Abgrenzung den Bedürfnissen des Besitzers gerecht werden. Eine Lösung, welche viele Vorteile…
  • Jägerzaun aus Holz

    Kosten der Zaunmontage - was kostet ein Meter Zaun setzen?

    Was kostet ein Meter Zaun? Diese Frage lässt sich pauschal kaum beantworten. Die Vielfalt an Typen und Materialien ist so groß, dass die Preise für Zäune stark auseinander gehen. Dieser Vielfalt ist jedoch eines gemeinsam: Ihr recht einfacher Aufbau. Hier kann ein Heimwerker durch Eigenleistung…
  • Wandelröschen

    Wandelröschen durch Samen/Stecklinge vermehren und selber ziehen

    Kaum eine andere Pflanze füllt Gartenbeete, Terrassen und Balkone mit so viel sommerlichen Charme durch ihre Farbintensität, wie das Wandelröschen. Sie ist meist nur als Topfpflanze erhältlich und je nach Qualität, weniger robust. Aber mit der richtigen Anleitung und Pflege können Sie diese…
  • Algen mit Frosch

    Natürliche Mittel gegen Fadenalgen

    Algen im Gartenteich sind ein absolutes Ärgernis, aber kaum zu vermeiden. Außerdem sind sie auch nützlich. Sie dienen Kleinstlebewesen als Nahrung und produzieren obendrein lebensnotwendigen Sauerstoff. Ärgerlich wird’s dann, wenn sie sich massenhaft vermehren.
  • Aquarium

    Die besten Hausmittel gegen Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium sind absolut natürlich und müssen im Normalfall auch nicht bekämpft werden. Erst wenn sie sich explosionsartig vermehren, wird es schwierig. Diese Vermehrung hat einen Grund. Der muss herausgefunden und abgestellt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht.
  • Aquarium

    Kieselalgen im Aquarium bekämpfen - in 5 Schritten

    Kieselalge treten hauptsächlich bei neueingerichteten Süß- und auch Meerwasseraquarien auf, können aber auch während des normalen Aquariumbetriebes erscheinen. Das hat vor allem mit der anfangs herrschenden hohen Konzentrationen von Silikaten zu tun.
  • Algen im Gartenteich mit Frosch

    Gartenteich-Wasser wird grün und trüb - was tun?

    Wenn das Teichwasser grün wird, liegt das in den allermeisten Fällen an mikroskopisch kleinen Schwebalgen. Sie haben sich explosionsartig vermehrt und färben das Wasser grün bzw. machen es zu einer trüben Brühe. Auslöser dafür ist häufig starke Sonneneinstrahlung und was noch öfter vorkommt, ein…
  • Gartenteich

    Grünalgen im Aquarium und im Teich erfolgreich bekämpfen

    Grünalgen treten sowohl im Gartenteich, als auch im Aquarium recht häufig auf. Eine der bekanntesten Arten ist die Fadenalge. Zu den Grünalgen gehören aber auch die Grüne Punkt Algen, Pelzalgen, Haaralgen und die Fusselalgen. Ohne Algen funktioniert kein Gewässer. Sie sind überall vorhanden. Es…
  • Jägerzaun

    Was ist ein Jägerzaun? Infos zu Preisen, Montage und Streichen

    Der Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.