Pavillon als Zelt

Pavillon als Zelt nutzen

Ein Pavillon im Garten lässt sich im Allgemeinen schnell in ein Zelt verwandeln, weil die entsprechende Ergänzung meist fertig als Zubehör gekauft werden kann.

garten-party_flDenn für die gängigen Pavillons sind Seitenteile im Angebot, die den Pavillon in kürzester Zeit in einen zeltartigen Raum verwandeln.

Es gibt einige Gelegenheiten, bei denen es Vorteile hat, wenn Sie den Pavillon auf diese Art wie ein Zelt nutzen können:

  • Die Pavillon Seitenteile machen eine Nutzung des Gartens auch bei ungemütlichem Wetter möglich, besonders wichtig, wenn

    bei einer Einladung überraschend Regen fällt.
  • Ein komplett geschlossener Pavillon schützt auch vor stärkerem Wind und vor unerwünschten Blicken.
  • Außerdem erspart es eine Menge Reinigungsarbeit im Inneren des Pavillons, wenn die Seitenwände vor stärkerem Regen geschlossen werden.
  • Wenn die Pavillon Seitenteile mit Fenstern aus PVC ausgestattet sind, kommt Tageslicht in den Pavillon, er wird so zum richtigen Sommerwohnzimmer.
  • Es gibt auch Fliegengitter für den Pavillon, die eine Gartennutzung auch im Spätsommer - der Zeit der aggressiven Insekten - möglich machen.
  • Die “Zelt-Ausstattung” ist nicht für immer, teilweise können die Seitenteile einfach hochgerollt oder an den Seiten gerafft werden.
  • Der Wechsel geht sogar sehr schnell, die Seitenwände können in wenigen Sekunden geöffnet (befestigt) oder verschlossen werden. 

Gerade wenn Ihr Pavillon nicht nagelneu ist, werden Sie vielleicht ein wenig Zeit in Geschäften oder im Internet verbringen müssen, bis Sie genau die vorgesehenen Seitenteile für Ihren Pavillon gefunden haben. Es gibt aber auch Seitenteile, die für verschiedene Pavillons eingesetzt werden können.

Die Preise der Pavillon-Seitenteile

Komplette Seitenteile für den Party-Pavillon gibt es schon ab 40,- Euro, für 6 Seitenteile für den größeren Pavillon müssen Sie dann etwa 70,- Euro bezahlen.

Eine stabile Seitenwand aus einem qualitativ hochwertigen Material gibt es ab 50,- Euro. Sie besteht dann aus hochwertigem PE-Gewebe mit wasserdichter Beschichtung und wird einfach am vorhandenen Klettband der Dachplane anbracht. Auch an den Seiten sind

Klettbänder, mit denen die Wand schnell befestigt werden kann. Es gibt sogar einen Reißverschluss, mit dem mehrere Planen winddicht miteinander verbunden werden können. Eine solche Seitenwand passt für viele Pavillons von drei Meter Seitenlänge, wenn sie einen umlaufenden Klettsaum an der Dachplane haben.

Komplette Seitenwände vom Profi kosten dann um 180,- Euro, sie sind als Set in den Farben weiß, blau, grün, schwarz, rot und gelb lieferbar. Enthalten sind immer zwei Seiten mit Fenstern und zwei Seiten mit Türen, jede Seite ist aber auch einzeln zu verwenden. Solche Seitenteile können leicht abgenommen werden und sind abwaschbar. Sie werden aus hochwertigem Oxford Polyester hergestellt, das wasserfest und UV-beständig und dazu noch schwer entflammbar ist.

Hersteller und Händler von Pavillon-Seitenteilenterrasse14_fl

Seitenteile für Pavillons gibt es natürlich im Baumarkt, Praktiker zum Beispiel, www.praktiker.de oder Hagebau, www.hagebau.de, haben eine große Auswahl. Sie können die Seitenwände auch im Internet bestellen, Amazon (www.amazon.de) und Yatego (www.yatego.com) beispielsweise bieten ein umfassendes Angebot, auch an allem möglichen Zubehör. Auch Anbieter für Möbel und Accessoires wie Otto (www.otto.de), Schwab (www.Schwab.de) oder Newgape (www.Newgape.de) haben verschiedenste Seitenteile für Ihren Pavillon im Angebot.

Bestellen können Sie auch beim Spezialanbieter www.faltzelte.com, und zwar Seitenteile in neun Farben und verschiedenen Größen, mit oder ohne Fenster. Auch der Hersteller Tentastic, www.tentastic.de, fertigt Seitenteile, die Qualität ist auf professionellen Einsatz ausgerichtet.

Fazit

Der offene Pavillon im Garten ist ein schöner Spaß, solange das Wetter gut ist. Wenn das Wetter schlecht ist, ist er relativ nutzlos, es sei denn, er wird mit Seitenwänden in ein kleines Zimmer verwandelt. Dann kann er nicht nur die gemütlichste Kaffeerunde seit Langem beherbergen, während von draußen der Sommerregen aufs Dach klopft. Er kann auch als schnelle Unterbringung für alle möglichen Dinge benutzt werden, die sonst zum Beispiel in den Keller getragen werden müssen.

Tipps der Redaktion

  1. Beherrschen Sie das Schneiderhandwerk, und besitzen Sie eine Nähmaschine, die auch stärkere Materialien bewältigt? Dann können Sie sich auch für den Pavillon, für den es keine fertigen Seitenteile zu kaufen gibt, eine Seitenverkleidung selber anfertigen.
  2. Die Seitenwände und überhaupt der ganze Pavillon müssen nicht im gekauften Design bleiben. Sie können den ganzen Pavillon verzieren, zum Beispiel mit selbst gemachten Aufklebern.
  3. Ein Pavillon, der zum festen Bestandteil des Gartens werden soll, kann mit einem Fundament oder einem Fußboden aus Pflastersteinen versehen werden. Beim Fundament müssen Sie sich allerdings erkundigen, ob Sie eine Baugenehmigung benötigen.

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…