Pflanzkasten mit Rankgitter / Spalier

Pflanzkasten mit Rankgitter / Spalier 

Ob als Sichtschutz oder einfach nur zur Dekoration, der Wunsch nach einem Pflanzkasten mit Rankgitter kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht gilt es, eine unschöne Wand zu verdecken oder aber die Sehnsucht nach vielen Blumen ist so groß, dass eine Ebene nicht ausreicht. Mit einem Pflanzkasten mit Rankgitter lässt sich der Platz für Blühpflanzen wunderbar noch zusätzlich in die Senkrechte ausdehnen. Begeisterte Hobbyhandwerker werden sich bevorzugt selber kreativ betätigen. Für alle anderen gibt es Fertigelemente in großer Auswahl. 

kiwibaum-pflanzen_flMaterialien

Zumeist

werden Pflanzkästen mit Rankgitter in Holzausführung angeboten, in Natur oder mit einem farbigen Anstrich versehen. Da die Elemente in der Regel vollkommen im Freien stehen, eignen sich am besten Hölzer, die sehr hart und witterungsbeständig sind, wie Buche, Akazie, Lärche oder Teak. Handelt es sich um Kieferholz, sollte dieses vorbehandelt sein. Bläuebefall lautet der Fachausdruck für die hässlichen Verfärbungen, die durch Pilze ausgelöst werden. Dadurch ist zwar nicht die Stabilität des Holzes gefährdet, aber es kann dadurch noch mehr Feuchtigkeit aufnehmen, was wiederum weitere dunkle Flecken verursacht. Um das zu vermeiden, ist Holz idealerweise entsprechend eingelassen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich für Pflanzkästen aus Kunststoff entscheiden. Die gängigen Farben sind Weiß, ein dunkles Grün und Hell- oder Dunkelbraun.

Maße 

Üblicherweise besitzen Pflanzkästen eine Tiefe um die 40 cm und in etwa die gleiche Höhe. Diese Maße werden gebraucht, damit ein Pflanzkasten mit Rankgitter nicht umfällt. Die Breite der einzelnen Elemente betragen gewöhnlich 40, 80, 100 oder 120 cm, die Höhen 100, 140, 170 oder 200 cm. Aneinander gereihte Pflanzkästen mit Rankgitter ergeben eine komplette Wand, eventuell auch über Eck.

Bepflanzung

Im Prinzip eignen sich alle Kletterpflanzen, auch Efeu, das jedoch zusätzlich befestigt werden muss. Pflanze Nummer 1 für einen Pflanzkasten mit Spalier ist die von selbst rankende Clematis mit mannigfaltigen Arten in verschiedenen Farben und Blütengrößen. Kletterrosen, Geißblatt, Sternjasmin, Passionsblumen, Trichterwinden oder Obst, wie etwa Kiwi, fügen sich gleichfalls herrlich in ein Pflanzenelement ein. Im Kasten ist dann noch genug Platz für niedrig bleibende Blumen in der ersten Reihe. 

Pflanzkasten mit Rankgitter - Vorteile

Ob als Einzelteil oder im Verbund, Elemente mit hochwachsenden
Pflanzen stellen in jedem Garten und auf jeder Terrasse ein besonderes Highlight dar. Weitere positive Effekte im Detail:
  • All inclusive könnte man das herausragende Plus des Fertigelementes nennen, denn alles ist komplett zusammengestellt.
  • Mit einer ausreichenden Höhe kann mit einer dicht stehenden Bepflanzung ein 100%-iger Sichtschutz erreicht werden, der auch Schatten wirft, falls gewünscht.
  • Mit Pflanzkästen inklusive Rankgitter lassen sich größere Flächen in abgetrennte Zonen einteilen.
  • Die Ausführung in Holz hat den Vorteil, dass sie sich herrlich in einen naturnahen Garten integriert.
  • Durch den schweren, mit Erde gefüllten Kasten und die stabile Konstruktion aus Massivholz trotzt ein Element mit integriertem Spalier auch stärkeren Winden. 
  • Kunststoff als Grundmaterial reagiert auf alle Witterungseinflüssen noch unempfindlicher als Holz, dazu muss der Kasten nicht mit Folie ausgelegt werden. 
Pflanzkasten mit Rankgitter – Nachteile

Auch Fertigelemente bestehen aus Einzelteilen, die vor Ort erst einmal zusammengeschraubt werden müssen, was einen gewissen Aufwand bedarf. Vor dem Kauf sollten zudem nachstehende Punkte abgeklärt sein:
  • Damit das Holz nicht durch den direkten Kontakt

    mit der Erde verrottet, sollte der Pflanzkasten mit Teichfolie ausgelegt werden. Trotzdem muss sichergestellt sein, dass überschüssiges Wasser abfließen kann, deshalb auf Abflusslöcher achten oder entsprechende Röhrchen einbauen.
  • Ein mit Pflanzsubstrat gefülltes Element ist relativ schwer und deshalb unflexibel. Nicht frostfeste Pflanzen müssen deshalb zur Überwinterung umgetopft werden.
  • Holz braucht gelegentlich einen Schutz gegen Witterungseinflüsse.
  • Kunststoff kann durch die Sonne ausbleichen.
  • Pflanzkasten mit Rankgitter – Preise
  • Preisentscheidend sind die Maße und das verwendete Material, Kunststoff ist erheblich billiger als Teakholz.Preisbeispiele:100 x 40 x 140 cm hoch in Kunststoffausführung kostet etwa 70,-- Euro.80 x 40 x 140 cm hoch in Kieferausführung kostet um die 100,-- Euro, in 200 cm Höhe um 190,-- Euro. Teakholz ist noch etwas teurer.
Pflanzkasten mit Rankgitter – Händler

Bau- und Pflanzenfachmärkte führen unzählige verschiedene Modelle und Ausführungen. Ob oben gerade oder rund, für jeden Geschmack dürfte das Passende dabei sein. Diese Produkte betreffend ist der Internethandel überaus aktiv. Versandhäuser wie Neckermann oder Otto und Internet-Shops wie Hagebaumarkt liefern direkt ins Haus.
Pflanzkästen mit Spalieren bieten die Möglichkeit, Pflanzen in einem überaus dekorativen Rahmen gedeihen zu lassen. Mit ihnen lassen sich Terrassen, Balkone oder sonstige Plätze in ein Meer aus Blumen verzaubern. 

Tipps zum Pflanzenkauf, die Blütenfarben betreffend:

  1. Ein kunterbunter Mix versprüht ausgelassene Freude, verbreitet jedoch auch Unruhe.- Weiß wirkt immer edel und hochwertig.- Gelb verbreitet eine optimistische Stimmung.
  2. Rot und Orange lassen als Energiefarben einen heißen Tag noch glühender erscheinen.
  3. Blau und Lila sind kalte Farbtöne. Pflanzen mit diesen Blütenfarben eignen sich besonders für Plätze, die im Sommer als erfrischende Kühloase dienen sollen.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…