Schöne Pflanzkübel für Garten, Balkon & Terrasse

Schöne Pflanzkübel für Garten, Balkon & Terrasse

Vor allem diejenigen, die keinen eigenen Garten, sondern nur einen Balkon besitzen, können sich mit bepflanzten Kübeln eine kleine grüne Oase schaffen, die sie während der Sommermonate genießen können. Doch auch im Garten oder auf der zugehörigen Terrasse machen sich solche Pflanzkübel sehr gut und sorgen für eine zusätzliche Gartendekoration.

blumenkuebel_flVorteile von Pflanzkübeln

Pflanzkübel gibt es in so vielen Varianten, dass sich für jeden Zweck der passende finden lässt. Neben der Verwendung als Blumentopf für Pflanzen

können sie aber auch gleichzeitig eine weitere Funktion erfüllen.
  • Pflanzkübel für den Garten gibt es in vielen Materialien, unter anderem aus Beton, Holz, Fiberglas, Polyrattan, Stein, Keramik oder Kunststoff.
  • Pflanzen in Kübeln können ohne viel Aufwand an eine andere Stelle versetzt werden.
  • Sehr stilvoll wirken beleuchtete Pflanzgefäße, die doppelwandig sind und dadurch im unteren Bereich eine Beleuchtung für die Terrrasse oder den Balkon darstellen, während der oberere Teil als ganz normales Pflanzgefäß verwendet wird.
  • Pflanzkübel aus Beton können für die Sicherung eines Hangs verwendet werden und bilden eine Schräge, die von oben bis unten begrünt ist. Auch Höhenunterschiede zwischen Terrasse und Garten können mit Pflanzsteinen überwunden werden.
  • Pflanzsteine können als Begrenzung des Rasens oder eines bestimmten Bereichs des Gartens eingesetzt werden und sind begrünt eine schöne Umrahmung.
  • Sehr schön ist auch ein Pflanzkübel am Hauseingang, der wie ein Willkommensgruß auf die Besucher
    wirkt.Einen praktischen Zweck erfüllen Pflanzkübel, wenn sie für die Kultivierung von Obst- und Gemüsepflanzen verwendet werden.
Nachteile beim Gebrauch von Pflanzkübeln

Pflanzen in Kübeln kann man kaum einen Tag allein lassen, weil sie ständig gegossen werden müssen. Im Vergleich zu den Kübelpflanzen sind Blumen, die in die Beete gesetzt wurden, sehr viel pflegeleichter und vertrocknen nicht so schnell. 
  • Pflanzen in Kübeln brauchen sehr viel Pflege und müssen im Sommer unbedingt täglich gegossen werden, weil sie sich nicht wie die Pflanzen im Freiland selbst versorgen können. Auch die nötigen Nährstoffe bekommen sie nur durch Dünger.
  • Große Pflanzkübel mit entsprechenden Pflanzen sind oft so schwer, dass sie kaum noch bewegt werden können. Das ist besonders dann störend, wenn es sich um Pflanzen handelt, die nicht frosthart sind und deshalb einen geschützten Ort zum Überwintern brauchen.
  • Pflanzgefäße verursachen Schmutz, weil sie im Boden ein Loch haben, durch das überschüssiges Wasser abfließen kann und meist auch etwas Erde mitgespült wird.
Preise

Es gibt eine riesige Auswahl an schönen Pflanzkübeln für Balkon, Terrasse und Garten und genauso viele unterschiedliche Preise. Eine große Rolle spielen dabei das Material und die Größe des Kübels. Doch für jeden Zweck und in jeder Preiskategorie lässt sich das passende Produkt finden.

terracotta-blumenkasten2_flHersteller und Händler
  • Die Firma AE Trade Online hat sich auf Pflanzkübel aus Wasserhyazinthe, Fiberglas und Zink spezialisiert, bietet aber auch Blumenkästen für den Balkon, die ohne Aufhängung auskommen.
  • Beleuchtete Pflanzgefäße bietet die Firma Planta Botanica. Solche Kübel können drinnen wie auch draußen aufgestellt werden und sind zum Teil sogar schon bepflanzt.
  • Der Rattanshop24 bietet Pflanzkübel, die aus Polyrattan hergestellt wurden und dadurch wetterfest sind.
  • Viele Modelle aus Granit gibt es bei PlantaGrün.
Fazit

Blumen in Pflanzkübeln brauchen sehr

viel Aufmerksamkeit, damit sie genügend Wasser und Nährstoffe bekommen. Wer aber bereit ist, diese Arbeit zu leisten, kann mit kleineren und größeren Gefäßen Balkon, Terrasse und Garten schön gestalten. Besonders geeignet sind Kübel für Wohnungen, bei denen nur ein Balkon zur Verfügung steht, der mit Grünpflanzen oder Blumen geschmückt werden kann.

Zusatzinfos
  • Für nicht runde Pflanzkübel gibt es inzwischen Einsätze aus flexiblem Kunststoff, die sich an jede beliebige Form anpassen und auch für rechteckige Gefäße geeignet sind.
  • Füllen Sie in den unteren Bereich des Kübels Blähton ein, der überschüssiges Wasser aufnimmt und speichert. Dadurch entwickelt sich keine Staunässe und Ihre Pflanzen sind länger versorgt.

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.