Schöne Pflanzkübel für Garten, Balkon & Terrasse

Schöne Pflanzkübel für Garten, Balkon & Terrasse

Vor allem diejenigen, die keinen eigenen Garten, sondern nur einen Balkon besitzen, können sich mit bepflanzten Kübeln eine kleine grüne Oase schaffen, die sie während der Sommermonate genießen können. Doch auch im Garten oder auf der zugehörigen Terrasse machen sich solche Pflanzkübel sehr gut und sorgen für eine zusätzliche Gartendekoration.

blumenkuebel_flVorteile von Pflanzkübeln

Pflanzkübel gibt es in so vielen Varianten, dass sich für jeden Zweck der passende finden lässt. Neben der Verwendung als Blumentopf für Pflanzen

können sie aber auch gleichzeitig eine weitere Funktion erfüllen.
  • Pflanzkübel für den Garten gibt es in vielen Materialien, unter anderem aus Beton, Holz, Fiberglas, Polyrattan, Stein, Keramik oder Kunststoff.
  • Pflanzen in Kübeln können ohne viel Aufwand an eine andere Stelle versetzt werden.
  • Sehr stilvoll wirken beleuchtete Pflanzgefäße, die doppelwandig sind und dadurch im unteren Bereich eine Beleuchtung für die Terrrasse oder den Balkon darstellen, während der oberere Teil als ganz normales Pflanzgefäß verwendet wird.
  • Pflanzkübel aus Beton können für die Sicherung eines Hangs verwendet werden und bilden eine Schräge, die von oben bis unten begrünt ist. Auch Höhenunterschiede zwischen Terrasse und Garten können mit Pflanzsteinen überwunden werden.
  • Pflanzsteine können als Begrenzung des Rasens oder eines bestimmten Bereichs des Gartens eingesetzt werden und sind begrünt eine schöne Umrahmung.
  • Sehr schön ist auch ein Pflanzkübel am Hauseingang, der wie ein Willkommensgruß auf die Besucher
    wirkt.Einen praktischen Zweck erfüllen Pflanzkübel, wenn sie für die Kultivierung von Obst- und Gemüsepflanzen verwendet werden.
Nachteile beim Gebrauch von Pflanzkübeln

Pflanzen in Kübeln kann man kaum einen Tag allein lassen, weil sie ständig gegossen werden müssen. Im Vergleich zu den Kübelpflanzen sind Blumen, die in die Beete gesetzt wurden, sehr viel pflegeleichter und vertrocknen nicht so schnell. 
  • Pflanzen in Kübeln brauchen sehr viel Pflege und müssen im Sommer unbedingt täglich gegossen werden, weil sie sich nicht wie die Pflanzen im Freiland selbst versorgen können. Auch die nötigen Nährstoffe bekommen sie nur durch Dünger.
  • Große Pflanzkübel mit entsprechenden Pflanzen sind oft so schwer, dass sie kaum noch bewegt werden können. Das ist besonders dann störend, wenn es sich um Pflanzen handelt, die nicht frosthart sind und deshalb einen geschützten Ort zum Überwintern brauchen.
  • Pflanzgefäße verursachen Schmutz, weil sie im Boden ein Loch haben, durch das überschüssiges Wasser abfließen kann und meist auch etwas Erde mitgespült wird.
Preise

Es gibt eine riesige Auswahl an schönen Pflanzkübeln für Balkon, Terrasse und Garten und genauso viele unterschiedliche Preise. Eine große Rolle spielen dabei das Material und die Größe des Kübels. Doch für jeden Zweck und in jeder Preiskategorie lässt sich das passende Produkt finden.

terracotta-blumenkasten2_flHersteller und Händler
  • Die Firma AE Trade Online hat sich auf Pflanzkübel aus Wasserhyazinthe, Fiberglas und Zink spezialisiert, bietet aber auch Blumenkästen für den Balkon, die ohne Aufhängung auskommen.
  • Beleuchtete Pflanzgefäße bietet die Firma Planta Botanica. Solche Kübel können drinnen wie auch draußen aufgestellt werden und sind zum Teil sogar schon bepflanzt.
  • Der Rattanshop24 bietet Pflanzkübel, die aus Polyrattan hergestellt wurden und dadurch wetterfest sind.
  • Viele Modelle aus Granit gibt es bei PlantaGrün.
Fazit

Blumen in Pflanzkübeln brauchen sehr

viel Aufmerksamkeit, damit sie genügend Wasser und Nährstoffe bekommen. Wer aber bereit ist, diese Arbeit zu leisten, kann mit kleineren und größeren Gefäßen Balkon, Terrasse und Garten schön gestalten. Besonders geeignet sind Kübel für Wohnungen, bei denen nur ein Balkon zur Verfügung steht, der mit Grünpflanzen oder Blumen geschmückt werden kann.

Zusatzinfos
  • Für nicht runde Pflanzkübel gibt es inzwischen Einsätze aus flexiblem Kunststoff, die sich an jede beliebige Form anpassen und auch für rechteckige Gefäße geeignet sind.
  • Füllen Sie in den unteren Bereich des Kübels Blähton ein, der überschüssiges Wasser aufnimmt und speichert. Dadurch entwickelt sich keine Staunässe und Ihre Pflanzen sind länger versorgt.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…