Picknickkorb - nützlicher Begleiter für die Auszeit im Grünen

Picknickkorb - nützlicher Begleiter für die Auszeit im Grünen

Nicht nur für einen Ausflug ins Grüne, sondern auch für einen Tag im Schwimmbad oder am See ist ein Picknickkorb gut geeignet. Darin enthalten ist schon das nötige Geschirr und Besteck, nur die Verpflegung muss noch hinzugefügt werden, damit es losgehen kann.

obstschale_flVorteile eines Picknickkorbs

In einem Picknickkorb sind das Geschirr und die Gläser sicher verstaut und auch das Essen kann in Fächern oder in den zugehörigen Frischhaltedosen problemlos transportiert werden.


  • Mit Picknickkörben lässt sich unterwegs auf günstige Weise eine Mahlzeit einnehmen, was besonders für Familien mit Kindern interessant ist.
  • Picknickkörbe werden meist aus Weide hergestellt, einem natürlichen und nachwachsenden Material, das keinerlei schädlichen Einfluss auf die darin transportierten Lebensmittel hat.
  • In einem Picknickkorb können Teller, Gläser und Besteck so untergebracht werden, dass sie auch bei Bewegung nicht durch den Korb purzeln und dadurch beschädigt werden.
  • Oft ist darin eine Kühltasche oder ein Kühlfach enthalten, das leicht verderbliche Lebensmittel oder Getränke kalt hält.
  • Daneben gibt es auch Fächer und Halterungen, wo die mitgenommenen Speisen sicher verstaut werden können.
Nachteile dieser Ausflugsbegleiter

Große Getränkeflaschen passen nicht in den Korb und müssen dann separat transportiert werden. Auch eine Kühlung der Lebensmittel ist nur bedingt möglich, daher müssen die Speisen für das Picknick sorgfältig ausgewählt werden.
  • Picknickkörbe sind in gefülltem Zustand schwer zu tragen und daher nicht für weite Strecken geeignet.
  • Einen Picknickkorb gibt es meist nur mit dem nötigen Geschirr für zwei oder vier Personen. Für mehr als vier Personen wird es schwierig, einen passenden Korb zu finden.
  • Meist sind die darin enthaltenen Gläser nicht aus echtem Glas, sondern aus Acryl.
  • Sie sind fast immer mit Geschirr und Besteck bestückt, was eigentlich nicht nötig wäre, denn man könnte auch das eigene von zu Hause mitnehmen.
Preise

Picknickkörbe gibt es ab 60 bis 70 Euro. Darin enthalten sind meist Teller, Besteck und Gläser. Darüberhinaus bieten aber viele Hersteller eine zusätzliche Ausstattung mit Salz- und Pfefferstreuer, Tischdecke, Isolierflasche, Servietten, Korkenzieher, Frischhaltedosen und anderen Utensilien an, die sich natürlich auch beim Preis bemerkbar machen. Für den Korb selbst wird fast immer Weide verwendet und die meisten Körbe verfügen über einen Tragegriff aus Leder oder Kunstleder.

obstHersteller und Händler
  • Die Firma Hauck verkauft Picknickkörbe für zwei oder vier Personen, aber auch Picknickrucksäcke und Picknicktaschen, die am Gepäckträger eines Fahrrads befestigt werden können.
  • Present Innovations hat eine große Auswahl an Picknickkörben verschiedener Hersteller, darunter auch spezielle Körbe für Weinliebhaber oder den Barbeque-Korb für das Grillen im Grünen.
  • Gourmantis verkauft auch besondere Picknickkörbe für Verliebte und bietet außerdem Kochbücher mit speziellen Rezepten für eine Auszeit im Grünen.
Fazit

Picknickkörbe sind praktische Begleiter für eine kleine Mahlzeit im Grünen. Sie sorgen dafür, dass sowohl das Geschirr wie auch das Essen wohlbehalten am Ziel ankommt. Für Speisen und Getränke, die gekühlt werden sollen, sind sie allerdings nicht so gut geeignet.

Wussten Sie,

  1. dass Queen Victoria das Picknick in England sehr populär machte, weil sie selbst gern im Freien aß? Dort gehörte natürlich zu jedem Picknick auch ein frisch aufgebrühter Tee.
  2. dass das Wort Picknick sich aus den beiden französischen Wörtern für Kleinigkeit und aufpicken zusammensetzt. 

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…