Sonnensegel - hochwertiger & vielseitiger Sonnenschutz

Sonnensegel - hochwertiger & vielseitiger Sonnenschutz

Sonnensegel sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, weil sie sich auf vielseitige Weise einsetzen lassen. Sie können schnell aufgestellt werden, wenn ein Gartenfest geplant ist, in der hochwertigen Version werden sie aber auch wie eine Markise für die Beschattung der Terrasse oder eines besonderen Bereichs im Garten genutzt.

sonnensegel_flVorteile von Sonnensegeln

Sonnensegel gibt es in vielen Varianten und Preiskategorien, sodass sich für jeden Zweck das passende Produkt finden lässt. Darüberhinaus kann das Tuch auf Maß bestellt

werden, wodurch es sich an jede bauliche Gegebenheit anpassen lässt.

Sonnensegel gibt es standardmäßig in einer dreieckigen, quadratischen, rechteckigen oder trapezförmigen Form. Für besondere Wünsche können sie auf Maß gefertigt werden.
  • Für den Stoff stehen viele Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Auswahl. Manche sind besonders UV- oder witterungsbeständig, andere dagegen sehr reißfest.
  • Diese Stoffe gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Mustern, im Allgemeinen werden für Sonnensegel aber einfarbige Stoffe bevorzugt.
  • Hochwertige Stoffe für Sonnensegel sind imprägniert und dadurch schmutz- und wasserabweisend.
  • Sonnensegel sind vielseitig in der Anwendung. Sie können fest montiert sein oder auch nur zeitweise genutzt werden. Dann lassen sie sich schnell aufstellen und später wieder entfernen.
  • Für einen temporären Einsatz gibt es sehr preiswerte Sonnensegel, bei längerer Benutzung sollte jedoch besser eine hochwertige Qualität gewählt werden.
  • Besonders komfortabel sind Sonnensegel, die aufrollbar sind oder die sogar einen elektrischen Motor besitzen, mit dem sie eingestellt werden können. 
Nachteile von Sonnensegeln

Sonnensegel sind zwar sehr praktisch, weil sie eine große Fläche beschatten, sie sind aber durch ihre Größe auch sehr anfällig für Wind und Schmutz, der sich auf dem Tuch sammelt.

  • Wasserdichte Sonnensegel haben zwar den Vorteil, dass man auch bei Regen noch draußen sitzen kann, sie lassen aber auch keine Luft mehr durch. Dadurch staut sich die Hitze bei hohen Temperaturen darunter.
  • Bei niedrig
    stehender Sonne muss das Sonnensegel sehr niedrig montiert werden, um einen Schutz gegen die Sonne zu bieten. Dadurch kann der Blick in den Garten versperrt sein.
  • Sonnensegel sind sehr empfindlich gegen Wind und Sturm und müssen dann demontiert werden.
  • Außerdem sind sie nicht so flexibel wie ein Sonnenschirm und lassen sich nicht so einfach wie dieser verstellen.
  • Ein Sonnensegel muss regelmäßig gereinigt werden, weil sich darauf Staub und Schmutz ansammelt, was auf Dauer zu Flecken auf dem Stoff führt.
Preise

Die günstigsten Sonnensegel gibt es schon für weniger als 20 Euro. Sie eignen sich aber sicherlich nicht für einen dauerhaften Einsatz, sondern sind eher für ein gelegentliches Gartenfest oder kurzzeitige Hitzeperioden geeignet. Sonnensegel aus einem hochwertigeren Material und in einer guten Verarbeitung liegen preislich zwischen 50 und 200 Euro. Zum Teil müssen bei diesen Produkten aber die Stangen zur Befestigung separat als Zubehör gekauft werden. Segel, die mit einem elektrischen Motor betrieben werden, kosten oft mehr als 10.000 Euro.

haus-terrasse-sonnensegel_flHersteller und Händler

Sonnensegel werden häufig auch in Discountern oder Baumärkten zu günstigen Preisen verkauft. Um lange daran Freude zu haben, empfiehlt es sich jedoch, die Produkte der Fachhändler zu vergleichen.
  • Peddy Shield hat zwar kein Ladengeschäft, bietet aber auf seine Internetseite eine große Auswahl an Sonnensegeln, die online bestellt werden können und dann selbst montiert werden. Auch Sondergrößen können dort in Auftrag gegeben werden.
  • Pina Design plant und montiert individuell geplante Sonnensegel, die auf Wunsch aufrollbar oder motorbetrieben sein können. Mit diesen Segeln können Flächen mit einer Größe von bis zu 73 Quadratmetern beschattet werden.
  • Lisori stellt die Sonnensegel selbst her und vermarktet sie ohne Zwischenhändler direkt an die Endkunden. Neben dem Standardprogramm sind bei diesem Unternehmen auch Maßanfertigungen erhältlich.
Fazit

Sonnensegel sind sehr flexibel und lassen sich an jeder beliebigen Stelle aufstellen. Auch mit einer Standardausführung lässt sich daher die Terrasse und der Garten ganz individuell gestalten. Etwas mühsam ist allerdings die Reinigung vor allem der hellen Stoffe.

Tipps der Redaktion

  1. Manche Sonnensegel können Sie in Ihrer Waschmaschine waschen, wenn Ihres nicht hineinpasst, können Sie es aber auch in die Reinigung bringen. Das kostet nicht viel und erspart Ihnen viel Mühe.
  2. Von Hand können Sie das Tuch reinigen, indem Sie es auf dem Rasen ausbreiten und dann mit einer Spülmittellösung und einer weichen Bürste den Schmutz entfernen. Benutzen Sie aber keine Bleichmittel.
  3. Damit Ihr Sonnensegel möglichst lang seine Farbe behält, sollten Sie einen Stoff wählen, der besonders lichtecht ist. Nach DIN 53952 bedeutet der Wert 5 gut, 6 sehr gut, 7 vorzüglich und 8 hervorragend.

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…